Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DEU-Rheda-Wiedenbrück - Deutschland Gipskartonarbeiten Trockenbauarbeiten II
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2024070801350699132 / 406346-2024
Veröffentlicht :
08.07.2024
Anforderung der Unterlagen bis :
05.12.2025
Angebotsabgabe bis :
05.08.2024
Dokumententyp : Ausschreibung
Produkt-Codes :
45321000 - Wärmedämmarbeiten
45324000 - Gipskartonarbeiten
45422000 - Zimmer- und Tischlerarbeiten
DEU-Rheda-Wiedenbrück: Deutschland Gipskartonarbeiten
Trockenbauarbeiten II

2024/S 131/2024 406346

Deutschland Gipskartonarbeiten Trockenbauarbeiten II
OJ S 131/2024 08/07/2024
Auftrags- oder Konzessionsbekanntmachung Standardregelung
Bauleistung

1. Beschaffer

1.1. Beschaffer
Offizielle Bezeichnung: Stadtverwaltung Rheda-Wiedenbrück
E-Mail: zentrale-vergabestelle@rh-wd.de
Rechtsform des Erwerbers: Lokale Gebietskörperschaft
Tätigkeit des öffentlichen Auftraggebers: Allgemeine öffentliche Verwaltung

2. Verfahren

2.1. Verfahren
Titel: Trockenbauarbeiten II
Beschreibung: Herstellen von GK-Ständerwänden in Kleinflächen, 60 m² GK-Akustikdecken in
Fluren, 312 m² Rasterdecken in Klassenräumen und 70 m² Gipsfaser-Decke im Außenbereich.
Kennung des Verfahrens: 1e46489c-6c8f-409c-8d80-d87bb75427f0
Interne Kennung: 2024-VOB-EU-329
Verfahrensart: Offenes Verfahren

2.1.1. Zweck
Art des Auftrags: Bauleistung
Haupteinstufung (cpv): 45324000 Gipskartonarbeiten
Zusätzliche Einstufung (cpv): 45321000 Wärmedämmarbeiten, 45422000
Zimmer- und Tischlerarbeiten

2.1.2. Erfüllungsort
Postanschrift Burgweg 24
Stadt Rheda-Wiedenbrück
Postleitzahl 33378
Land, Gliederung (NUTS): Gütersloh (DEA42)
Land: Deutschland

2.1.4. Allgemeine Informationen
Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU
vob-a-eu -

2.1.6. Ausschlussgründe
Rein innerstaatliche Ausschlussgründe: Der Bieter hat folgende Unterlagen einzureichen: 1.)
EE Nichtvorliegen von Ausschlussgründen 2.) EE NRW Sanktionen: Eigenerklärung
Umsetzung von Artikel 5ki Absatz 3 der Verordnung(EU) 2022/576 des Rates vom 8. April
2022

5. Los

5.1. Los: LOT-0000
Titel: Trockenbauarbeiten II
Beschreibung: Herstellen von GK-Ständerwänden in Kleinflächen, 60 m² GK-Akustikdecken in
Fluren, 312 m² Rasterdecken in Klassenräumen und 70 m² Gipsfaser-Decke im Außenbereich.
Interne Kennung: 0

5.1.1. Zweck
Art des Auftrags: Bauleistung
Haupteinstufung (cpv): 45324000 Gipskartonarbeiten
Zusätzliche Einstufung (cpv): 45321000 Wärmedämmarbeiten, 45422000
Zimmer- und Tischlerarbeiten

5.1.2. Erfüllungsort
Postanschrift: Burgweg 24
Stadt: Rheda-Wiedenbrück
Postleitzahl: 33378
Land, Gliederung (NUTS): Gütersloh (DEA42)
Land: Deutschland

5.1.3. Geschätzte Dauer
Datum des Beginns: 05/05/2025
Enddatum der Laufzeit: 05/12/2025

5.1.6. Allgemeine Informationen
Vorbehaltene Teilnahme: Teilnahme ist nicht vorbehalten.
Auftragsvergabeprojekt nicht aus EU-Mitteln finanziert
Die Beschaffung fällt unter das Übereinkommen über das öffentliche Beschaffungswesen: nein

5.1.7. Strategische Auftragsvergabe
Ziel der strategischen Auftragsvergabe: Keine strategische Beschaffung

5.1.9. Eignungskriterien
Kriterium:
Art: Eignung zur Berufsausübung
Beschreibung: 1) Eigenerklärung zur Eintragung im Handelsregister, in der Handwerksrolle
oder bei der Industrie- und Handelskammer, soweit eine Pflicht zur Eintragung besteht (im
Vordruck 124 mit dem Angebot) 2) Auf gesonderte Anforderung sind vorzulegen:
Gewerbeanmeldung, Handelsregisterauszug und Eintragung in der Handwerksrolle
(Handwerkskarte) bzw. bei der Industrie- und Handelskammer

Kriterium:
Art: Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Beschreibung: 1) Eigenerklärung über vergleichbare Leistungen in den letzten fünf
Kalenderjahren (im Vordruck 124 mit dem Angebot). 2) Auf gesonderte Anforderung sind drei
Referenznachweise nach näherer Maßgabe des Vordruck 124 vorzulegen, insb.
Ansprechpartner, Art der ausgeführten Leistungen, Ausführungszeitraum, Auftragssumme,
Leistungsumfang, Zahl der eingesetzten Arbeitnehmer, Kurzbeschreibung der Baumaßnahme,
Bestätigung des Auftraggebers über die vertragsgemäße Aufgabenausführung. 3)
Eigenerklärung, dass die erforderlichen Arbeitskräfte zur Verfügung stehen (im Vordruck 124
mit dem Angebot) 4) Auf gesonderte Anforderung ist die Zahl der in den letzten drei
abgeschlossenen Kalenderjahren beschäftigten Arbeitskräfte, gegliedert nach Lohngruppen

mit extra ausgewiesenen im Leitungspersonal, anzugeben. 5) Eigenerklärung über die Teile
des Auftrags, die an Unterauftragnehmer vergeben werden und über Eignungsleihe mit
Namen des Unternehmens und bedienter Kapazität (im Vordruck 235 mit dem Angebot) 6) Auf
gesonderte Anforderung ist eine Verpflichtungserklärung des Unternehmens, dessen
Kapazität sich der Bieter bedient, vorzulegen (Vordruck 236)
Anwendung dieses Kriteriums: Verwendet

Kriterium:
Art: Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Beschreibung: Eigenerklärung zum Umsatz des Unternehmens in den letzten drei
abgeschlossenen Geschäftsjahren, soweit er vergleichbare Leistungen betrifft (im Vordruck
124 mit dem Angebot) 2) Berufs- oder Betriebshaftpflichtversicherung (auf gesondertes
Verlangen)
Anwendung dieses Kriteriums: Verwendet

5.1.10. Zuschlagskriterien
Kriterium:
Art: Preis
Bezeichnung: Preis

5.1.11. Auftragsunterlagen
Sprachen, in denen die Auftragsunterlagen offiziell verfügbar sind: Deutsch
Frist für die Anforderung zusätzlicher Informationen: 24/07/2024 09:30:00 (UTC+2)
Internetadresse der Auftragsunterlagen: https://www.meinauftrag.rib.de/public
/DetailsByPlatformIdAndTenderId/platformId/3/tenderId/133782
Ad-hoc-Kommunikationskanal:
Name: https://www.meinauftrag.rib.de
URL: https://www.meinauftrag.rib.de

5.1.12. Bedingungen für die Auftragsvergabe
Bedingungen für die Einreichung:
Elektronische Einreichung: Erforderlich
Adresse für die Einreichung: https://www.meinauftrag.rib.de
Sprachen, in denen Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können: Deutsch
Elektronischer Katalog: Nicht zulässig
Varianten: Nicht zulässig
Die Bieter können mehrere Angebote einreichen: Nicht zulässig
Frist für den Eingang der Angebote: 05/08/2024 09:30:00 (UTC+2)
Frist, bis zu der das Angebot gültig sein muss: 60 Tage
Informationen, die nach Ablauf der Einreichungsfrist ergänzt werden können:
Nach Ermessen des Käufers können alle fehlenden Bieterunterlagen nach Fristablauf
nachgereicht werden.
Zusätzliche Informationen: Bitte beachten: Um einen eventuellen Ausschluss des Angebotes
zu vermeiden, legen Sie bitte die geforderten Nachweise und Erklärungen dem Angebot
unbedingt vollständig bei.
Informationen über die öffentliche Angebotsöffnung:
Eröffnungsdatum: 05/08/2024 09:30:00 (UTC+2)
Auftragsbedingungen:
Die Auftragsausführung muss im Rahmen von Programmen für geschützte
Beschäftigungsverhältnisse erfolgen: Nein

Elektronische Rechnungsstellung: Erforderlich
Aufträge werden elektronisch erteilt: ja
Zahlungen werden elektronisch geleistet: ja

5.1.15. Techniken
Rahmenvereinbarung: Keine Rahmenvereinbarung
Informationen über das dynamische Beschaffungssystem:
Kein dynamisches Beschaffungssystem

5.1.16. Weitere Informationen, Schlichtung und Nachprüfung
Überprüfungsstelle: Vergabekammer Westfalen bei der Bezirksregierung Münster
TED eSender: Datenservice Öffentlicher Einkauf (in Verantwortung des Beschaffungsamts
des BMI)

8. Organisationen

8.1. ORG-0001
Offizielle Bezeichnung: Stadtverwaltung Rheda-Wiedenbrück
Registrierungsnummer: 057540028028-31001-19
Postanschrift: Rathausplatz 13
Stadt: Rheda-Wiedenbrück
Postleitzahl: 33378
Land, Gliederung (NUTS): Gütersloh (DEA42)
Land: Deutschland
Kontaktperson: Zentrale Vergabestelle der Stadt Rheda-Wiedenbrück
E-Mail: zentrale-vergabestelle@rh-wd.de
Telefon: 05242963501
Internetadresse: https://www.rheda-wiedenbrueck.de/
Profil des Erwerbers: https://www.rheda-wiedenbrueck.de/
Rollen dieser Organisation:
Beschaffer

8.1. ORG-0002
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer Westfalen bei der Bezirksregierung Münster
Registrierungsnummer: 05515-03004-07
Postanschrift: Albrecht-Thaer-Straße 9
Stadt: Münster
Postleitzahl: 48147
Land, Gliederung (NUTS): Münster, Kreisfreie Stadt (DEA33)
Land: Deutschland
Kontaktperson: Vergabekammer Westfalen bei der Bezirksregierung Münster
E-Mail: vergabekammer@bezreg-muenster.nrw.de
Telefon: +49 2514111691
Fax: +49 2514112165
Internetadresse: https://www.bezreg-muenster.de/de/wirtschaft_finanzen_kommunalaufsicht
/vergabekammer_westfalen/index.html
Rollen dieser Organisation:
Überprüfungsstelle

8.1. ORG-0003

Offizielle Bezeichnung: Datenservice Öffentlicher Einkauf (in Verantwortung des
Beschaffungsamts des BMI)
Registrierungsnummer: 0204:994-DOEVD-83
Stadt: Bonn
Postleitzahl: 53119
Land, Gliederung (NUTS): Bonn, Kreisfreie Stadt (DEA22)
Land: Deutschland
E-Mail: noreply.esender_hub@bescha.bund.de
Telefon: +49228996100
Rollen dieser Organisation:
TED eSender

11. Informationen zur Bekanntmachung

11.1. Informationen zur Bekanntmachung
Kennung/Fassung der Bekanntmachung: b7bd503a-7f93-46fb-bcb2-03a994abbfa5 - 01
Formulartyp: Wettbewerb
Art der Bekanntmachung: Auftrags- oder Konzessionsbekanntmachung Standardregelung
Unterart der Bekanntmachung: 16
Datum der Übermittlung der Bekanntmachung: 05/07/2024 10:55:00 (UTC+2)
Sprachen, in denen diese Bekanntmachung offiziell verfügbar ist: Deutsch

11.2. Informationen zur Veröffentlichung
ABl. S Nummer der Ausgabe: 131/2024
Datum der Veröffentlichung: 08/07/2024

Referenzen:
https://www.bezreg-muenster.de/de/wirtschaft_finanzen_kommunalaufsicht/vergabekammer_westfalen/index.html
https://www.meinauftrag.rib.de
https://www.meinauftrag.rib.de/public/DetailsByPlatformIdAndTenderId/platformId/3/tenderId/133782
https://www.rheda-wiedenbrueck.de/
http://icc-hofmann.net/NewsTicker/202407/ausschreibung-406346-2024-DEU.txt

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau