Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Halle (Saale) - Projektmanagement im Bauwesen
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2022092309390285079 / 521669-2022
Veröffentlicht :
23.09.2022
Dokumententyp : Änderung einer Konzession/eines Auftrags während ihrer/seiner Laufzeit
Vertragstyp : Dienstleistungsauftrag
Verfahrensart : Verhandlungsverfahren
Produkt-Codes :
71541000 - Projektmanagement im Bauwesen
DE-Halle (Saale): Projektmanagement im Bauwesen

2022/S 184/2022 521669

Bekanntmachung einer Änderung

Änderung eines Vertrags/einer Konzession während der Laufzeit
Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber/Auftraggeber
I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Stadt Halle (Saale), FB Recht, Team Vergabe
Bauleistungen/ Bauplanung
Postanschrift: Marktplatz 1
Ort: Halle (Saale)
NUTS-Code: DEE02 Halle (Saale), Kreisfreie Stadt
Postleitzahl: 06108
Land: Deutschland
E-Mail: [7]zvs-bau@halle.de
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: [8]www.halle.de

Abschnitt II: Gegenstand
II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Projektsteuerung Sanierung BBS III STARKIII
Referenznummer der Bekanntmachung: FB 24-P-EU-2020-002
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
71541000 Projektmanagement im Bauwesen
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.2)Beschreibung
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEE02 Halle (Saale), Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:

Halle (Saale)
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung zum Zeitpunkt des Abschlusses des
Vertrags:

Die Stadt Halle (Saale) beabsichtigt die Berufsbildenden Schulen III in
der Harzgeroder Straße 63/65

in 061132 Halle (Saale) zu sanieren. Das Schulgebäude ist ein
viergeschossiger teilunterkellerter

Stahlbeton-Fertigteilbau aus dem Jahre 1978 in Typenbauweise Typ Erfurt
69 Querwandbauweise. Das

Schulgebäude in der Harzgeroder Straße 63/65 wurde als Doppelstandort
errichtet. Ziel der Investition

ist die allgemeine und energetische Sanierung des Schulgebäudes sowie
die Neugestaltung der

Außenanlagen mit den verschiedensten Funktionen. Das Schulgebäude wird
über das Fördermittelprogramm

STARK III plus EFRE saniert. Ein Zuwendungsbescheid liegt vor. Im
Innenbereich geht es, neben

allgemeinen Sanierungsmaßnahmen, im Besonderen um die Erfüllung der
notwendigen, aktuell geltenden

Brandschutzvorschriften und die barrierefreie Erschließung. Die äußere
Hülle sowie die haustechnischen

Parameter werden entsprechend der Förderrichtlinie STARK III saniert.
Die Sanierungsmaßnahmen erfolgen

nach Leerzug des Gebäudes.

Gegenstand des ausgeschriebenen Auftrages sind Leistungen der
Projektsteuerung für das Schulgebäude

und die Außenanlagen in Anlehnung an die Leistungs- und
Honorarvereinbarung Projektmanagement in der

Bau- und Immobilienwirtschaft, Heft 9 der AHO Schriftenreihe, Stand:
Mai 2014 und bezieht sich auf das in § 2

beschriebene Leistungsbild.

Für das Schulgebäude sind die Projektstufen 4 und 5 sowie besondere
Leistungen für die Erstellung des

Bauausgabebuches und des Verwendungsnachweises entsprechend der
Fördermittelrichtlinien und besondere

Leistungen für die Koordinierung des Datenraums als Administrator zu
erbringen.

Für das Außengelände ist zunächst die Projektstufe 3 zu erbringen.
Optional sind die Projektstufen 4 und 5

sowie besondere Leistungen für die Erstellung des Bauausgabebuches und
des Verwendungsnachweises

entsprechend der Fördermittelrichtlinien und besondere Leistungen für
die Koordinierung des Datenraums als

Administrator zu erbringen. Ein Rechtsanspruch auf Beauftragung der
optionalen Leistungen besteht nicht.
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung, des dynamischen
Beschaffungssystems oder der Konzession
Beginn: 13/10/2020
Ende: 30/06/2022
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: ja
Projektnummer oder -referenz:

Programm STARK III plus EFRE

Abschnitt IV: Verfahren
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Bekanntmachung einer Auftragsvergabe in Bezug auf diesen Auftrag
Bekanntmachungsnummer im ABl.: [9]2020/S 230-567431

Abschnitt V: Auftragsvergabe/Konzessionsvergabe
Auftrags-Nr.: 1
V.2)Auftragsvergabe/Konzessionsvergabe
V.2.1)Tag des Abschlusses des Vertrags/der Entscheidung über die
Konzessionsvergabe:
30/10/2020
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Der Auftrag/Die Konzession wurde an einen Zusammenschluss aus
Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Auftragnehmers/Konzessionärs
Offizielle Bezeichnung: GCA projektmanagement + consulting gmbh
Postanschrift: Frankenstraße 148
Ort: Nürnberg
NUTS-Code: DED52 Leipzig
Postleitzahl: 90461
Land: Deutschland
Der Auftragnehmer/Konzessionär ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses/der Konzession (zum Zeitpunkt
des Abschlusses des Auftrags;ohne MwSt.)
Gesamtwert der Beschaffung: 168 898.80 EUR

Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer beim Landesverwaltungsamt
Sachsen-Anhalt
Postanschrift: Ernst-Kamieth-Straße 2
Ort: Halle (Saale)
Postleitzahl: 06112
Land: Deutschland
E-Mail: [10]poststelle@lvwa.sachsen-anhalt.de
Telefon: +49 3455141529
Fax: +49 3455141115
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen
erteilt
Offizielle Bezeichnung: Stadt Halle (Saale), Fachbereich Recht,
Vergabestelle, z.H. Herr Dr. Brümmer
Postanschrift: Marktplatz 1
Ort: Halle (Saale)
Postleitzahl: 06108
Land: Deutschland
Telefon: +49 3452214400
Fax: +49 3452214447
Internet-Adresse: [11]www.halle.de
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
19/09/2022

Abschnitt VII: Änderungen des Vertrags/der Konzession
VII.1)Beschreibung der Beschaffung nach den Änderungen
VII.1.1)CPV-Code Hauptteil
71541000 Projektmanagement im Bauwesen
VII.1.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
VII.1.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEE02 Halle (Saale), Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:

Halle (Saale)
VII.1.4)Beschreibung der Beschaffung:

Nachtrag 2
VII.1.5)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung, des dynamischen
Beschaffungssystems oder der Konzession
Beginn: 13/10/2020
Ende: 30/06/2022
VII.1.6)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses/der Konzession (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/des Loses/der Konzession: 168 898.80 EUR
VII.1.7)Name und Anschrift des Auftragnehmers/Konzessionärs
Offizielle Bezeichnung: GCA projektmanagement + consulting gmbh
Postanschrift: Frankenstraße 148
Ort: Nürnberg
NUTS-Code: DEE02 Halle (Saale), Kreisfreie Stadt
Postleitzahl: 90461
Land: Deutschland
Der Auftragnehmer/Konzessionär ist ein KMU: ja
VII.2)Angaben zu den Änderungen
VII.2.1)Beschreibung der Änderungen
Art und Umfang der Änderungen (mit Angabe möglicher früherer
Vertragsänderungen):

Die Erstellung von Änderungsanträgen zum Fördermittelbescheid sind
Inhalt des Nachtrages.
VII.2.2)Gründe für die Änderung
Notwendigkeit zusätzlicher Bauarbeiten, Dienstleistungen oder
Lieferungen durch den ursprünglichen Auftragnehmer/Konzessionär
(Artikel 43 Absatz 1 Buchstabe b der Richtlinie 2014/23/EU, Artikel 72
Absatz 1 Buchstabe b der Richtlinie 2014/24/EU, Artikel 89 Absatz 1
Buchstabe b der Richtlinie 2014/25/EU)
Beschreibung der wirtschaftlichen oder technischen Gründe und der
Unannehmlichkeiten oder beträchtlichen Zusatzkosten, durch die ein
Auftragnehmerwechsel verhindert wird:

Die Notwendigkeit zur Erstellung von umfangreichen Änderungsanträgen
zur Projektlaufzeit und Projektkosten wurde erst im Laufe der
fortschreitenden Bauphase ersichtlich. Dies hängt mit Spezifika des
Förderprogrammes Stark III zusammen und sind somit Auflagen vom
Fördermittelgeber.
VII.2.3)Preiserhöhung
Aktualisierter Gesamtauftragswert vor den Änderungen (unter
Berücksichtigung möglicher früherer Vertragsänderungen und
Preisanpassungen sowie im Falle der Richtlinie 2014/23/EU der
durchschnittlichen Inflation im betreffenden Mitgliedstaat)
Wert ohne MwSt.: 173 100.48 EUR
Gesamtauftragswert nach den Änderungen
Wert ohne MwSt.: 186 000.48 EUR

References

7. mailto:zvs-bau@halle.de?subject=TED
8. http://www.halle.de/
9. https://ted.europa.eu/udl?uri=TED:NOTICE:567431-2020:TEXT:DE:HTML
10. mailto:poststelle@lvwa.sachsen-anhalt.de?subject=TED
11. http://www.halle.de/

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau