Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Essen - Luftbildvermessung
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2022092309311583639 / 520273-2022
Veröffentlicht :
23.09.2022
Angebotsabgabe bis :
25.10.2022
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Dienstleistungsauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Niedrigster Preis
Produkt-Codes :
71354200 - Luftbildvermessung
71355100 - Photogrammetrische Dienstleistungen
DE-Essen: Luftbildvermessung

2022/S 184/2022 520273

Auftragsbekanntmachung

Dienstleistungen
Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Regionalverband Ruhr
Postanschrift: Kronprinzenstraße 35
Ort: Essen
NUTS-Code: DEA13 Essen, Kreisfreie Stadt
Postleitzahl: 45128
Land: Deutschland
E-Mail: [6]vergabe@rvr.ruhr
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: [7]http://www.rvr.ruhr
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und
vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter:
[8]https://www.vergabe.metropoleruhr.de/VMPSatellite/notice/CXS0Y5PYYQB
/documents
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via:
[9]https://www.vergabe.metropoleruhr.de/VMPSatellite/notice/CXS0Y5PYYQB
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand
II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Aufnahme, Generierung und Lieferung von Multiperspektivluftbildern
Referenznummer der Bekanntmachung: V-2022-0151
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
71354200 Luftbildvermessung
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Befliegung und Lieferung von digitalen Multiperspektivluftbildern und
die daraus abgeleiteten Orthophotos sowie die Generierung bildbasierter
2.5D- und 3DPunktwolken, True-Orthophotos und eines texturierten
3D-Meshs mittels Dense-Image-Matching Verfahren.

Im Frühjahr 2023 soll das gesamte Verbandsgebiet des Regionalverbandes
Ruhr (circa 4.440 km2), aufgeteilt in die Lose 1-4, beflogen werden:
II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
Wert ohne MwSt.: 575 630.00 EUR
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
Angebote sind möglich für maximale Anzahl an Losen: 4
Maximale Anzahl an Losen, die an einen Bieter vergeben werden können: 4
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

1444 Quadratkilometer
Los-Nr.: 1
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
71354200 Luftbildvermessung
71355100 Photogrammetrische Dienstleistungen
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA13 Essen, Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:

Regionalverband Ruhr Kronprinzenstraße 35 45128 Essen
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Befliegung und Erstellung von Luftbildnern / Orthophotos
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 20/02/2023
Ende: 15/11/2023
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

1018 Quadratkilometer
Los-Nr.: 2
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
71354200 Luftbildvermessung
71355100 Photogrammetrische Dienstleistungen
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA13 Essen, Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:

Regionalverband Ruhr Kronprinzenstraße 35 45128 Essen
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Befliegung und Erstellung von Luftbildnern / Orthophotos
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 20/02/2023
Ende: 15/11/2023
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

926 Quadratkilometer
Los-Nr.: 3
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
71354200 Luftbildvermessung
71355100 Photogrammetrische Dienstleistungen
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA13 Essen, Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:

Regionalverband Ruhr Kronprinzenstraße 35 45128 Essen
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Befliegung und Erstellung von Luftbildnern / Orthophotos
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 20/02/2023
Ende: 15/11/2023
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

1050 Quadratkilometer
Los-Nr.: 4
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
71354200 Luftbildvermessung
71355100 Photogrammetrische Dienstleistungen
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA13 Essen, Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:

Regionalverband Ruhr Kronprinzenstraße 35 45128 Essen
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Befliegung und Erstellung von Luftbildnern / Orthophotos
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 20/02/2023
Ende: 15/11/2023
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische
Angaben
III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Einzureichende Unterlagen:

Nachweis einer Betriebshaftpflichtversicherung (mit dem Angebot mittels
Eigenerklärung vorzulegen)
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Einzureichende Unterlagen:

- Kurzbeschreibung des Unternehmens (mit dem Angebot mittels
Eigenerklärung vorzulegen): Inklusive der Anzahl aller Mitarbeiter und
zur Verfügung stehender Flugzeuge sowie eine Erläuterung der
Ausfallsicherung der Flugzeuge (Zugriff auf Er-satzflugzeuge).

- Referenzen (mit dem Angebot mittels Eigenerklärung vorzulegen):
Referenzen aus den letzten drei Geschäftsjahren, von mit den geplanten
Vorhaben vergleichbar erbrachten Leistungen. Die Leistung ist unter
Angabe der Gebietsgröße und Bodenauflösung zu beschreiben und es ist
der Zeitraum der Leistungserbringung sowie der Auftraggeber namentlich
(inklusive Anschrift und Telefonnummer) zu benennen.

- Angabe der Kamerasysteme (mit dem Angebot mittels Eigenerklärung
vorzulegen): Angabe der Kamerasysteme, die für den Auftrag eingesetzt
werden, unter Beifügung der zugehörigen technischen Datenblätter
zuzüglich aktueller Kalibrierzertifikate, nicht älter als zwei Jahre.
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.3)Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal
Verpflichtung zur Angabe der Namen und beruflichen Qualifikationen der
Personen, die für die Ausführung des Auftrags verantwortlich sind

Abschnitt IV: Verfahren
IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen
Beschaffungssystem
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 25/10/2022
Ortszeit: 11:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur
Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge
eingereicht werden können:
Deutsch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Das Angebot muss gültig bleiben bis: 19/12/2022
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 25/10/2022
Ortszeit: 11:00

Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.3)Zusätzliche Angaben:

Eine Angebotsabgabe ist ausschließlich in elektronischer Form zulässig.

Schriftliche Angebote können nicht gewertet werden.

Aus Gründen der Transparenz und Gleichbehandlung findet die laufende
Kommunikation über das Vergabeverfahren ausschließlich über die
Kommunikationsfunktion des Vergabemarktplatzes (VMP) Metropole Ruhr
statt.

Andere Wege der Kommunikation sind ausgeschlossen.

Wir empfehlen Ihnen eine freiwillige Registrierung auf dem
Vergabemarktplatz Metropole Ruhr. Diese bietet Ihnen den Vorteil, dass
Sie automatisch über Änderungen an den Teilnahme-/Vergabeunterlagen
oder über Antworten zum Verfahren informiert werden. Zur Kommunikation
mit der Vergabestelle und zur elektronischen Einreichung des
Teilnahmeantrages/Angebotes ist eine Registrierung zwingend.

Es erfolgt die Berücksichtigung umweltbezogener Aspekte in der
Leistungsbeschreibung im Sinne von § 31 (3) VgV, welche eine Begrenzung
der Bildflugzeiten vorsieht. Los 1: 18 Stunden, Los 2: 16 Stunden, Los
3: 16 Stunden, Los 4: 16 Stunden. Die Begrenzung der Bildflugzeiten
dient der Vermeidung des Einsatzes unökologischer Systeme, die eine
unverhältnismäßig lange Flugzeit zur Folge hätten.

Es findet eine Loslimitierung (Zuschlagslimitierung) statt:

Bieter können Angebote für ein, mehrere oder sämtliche Lose abgeben.
Erfolgen Angebote auf mehr als zwei Lose ist zwingend der Nachweis
einer weiteren Ausrüstung und Ihrer Verfügbarkeit zu erbringen. Wird
dieser Nachweis nicht erbracht und gibt ein Bieter Angebote auf mehr
als zwei Lose ab, für die er dann auch jeweils den günstigsten Preis
hat, bekommt er für diejenigen zwei Lose den Zuschlag, bei denen der
preisliche Abstand zum nächstplatzierten Angebot am höchsten ist.

Bekanntmachungs-ID: CXS0Y5PYYQB
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer Rheinland
Postanschrift: Zeughausstraße 2-10
Ort: Köln
Postleitzahl: 50667
Land: Deutschland
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

Auf die Rügeverpflichtung vor Einleitung eines Nachprüfungsverfahrens
nach § 160 Abs. 3 GWB wird ausdrücklich hingewiesen. Dieser lautet:

"Der Antrag ist unzulässig, soweit

1. der Antragsteller den geltend gemachten Verstoß gegen
Vergabevorschriften vor Einreichen des Nachprüfungsantrags erkannt und
gegenüber dem Auftraggeber nicht innerhalb einer Frist von zehn
Kalendertagen gerügt hat; der Ablauf der Frist nach § 134 Absatz 2
bleibt unberührt,

2. Verstöße gegen Vergabevorschriften, die aufgrund der Bekanntmachung
erkennbar sind, nicht spätestens bis zum Ablauf der in der
Bekanntmachung benannten Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe
gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden,

3. Verstöße gegen Vergabevorschriften, die erst in den
Vergabeunterlagen erkennbar sind, nicht spätestens bis zum Ablauf der
Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe gegenüber dem Auftraggeber
gerügt werden,

4. mehr als 15 Kalendertage nach Eingang der Mitteilung des
Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, vergangen sind."
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen
erteilt
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer Rheinland
Postanschrift: Zeughausstraße 2-10
Ort: Köln
Postleitzahl: 50667
Land: Deutschland
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
19/09/2022

References

6. mailto:vergabe@rvr.ruhr?subject=TED
7. http://www.rvr.ruhr/
8. https://www.vergabe.metropoleruhr.de/VMPSatellite/notice/CXS0Y5PYYQB/documents
9. https://www.vergabe.metropoleruhr.de/VMPSatellite/notice/CXS0Y5PYYQB

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau