Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Essen - Dienstleistungen in Verbindung mit Software
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2022092309254683025 / 519614-2022
Veröffentlicht :
23.09.2022
Dokumententyp : Vorinformation
Vertragstyp : Dienstleistungsauftrag
Produkt-Codes :
72260000 - Dienstleistungen in Verbindung mit Software
DE-Essen: Dienstleistungen in Verbindung mit Software

2022/S 184/2022 519614

Vorinformation

Diese Bekanntmachung dient nur der Vorinformation

Dienstleistungen
Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: BITMARCK Holding GmbH
Postanschrift: Kruppstraße 64
Ort: Essen
NUTS-Code: DEA13 Essen, Kreisfreie Stadt
Postleitzahl: 45145
Land: Deutschland
Kontaktstelle(n): Dr. Jan Byok, LL.M. (Bird & Bird LLP)
E-Mail: [5]team.BITMARCK@twobirds.com
Telefon: +49 21120056224
Fax: +49 21120056011
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: [6]http://www.bitmarck.de
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und
vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter:
[7]https://www.twobirds.com/de/More%20Information/Ausschreibungen/BITMA
RCK%20Markterkundungsverfahren%20eGK%20Adelung
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Andere: Arbeitsgemeinschaft nach SGB als Gesellschaft mit beschränkter
Haftung
I.5)Haupttätigkeit(en)
Andere Tätigkeit: Erbringung von IT-Dienstleistungen (u.a.
Softwareentwicklung) im Umfeld der gesetzlichen Krankenversicherung

Abschnitt II: Gegenstand
II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

eGK Adelung
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
72260000 Dienstleistungen in Verbindung mit Software
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Die BITMARCK erwägt bis spätestens 01. Juli 2023, eine zusätzliche,
digitale Identifizierungsmöglichkeit gem. § 336 Abs. 5 Nr. 3 SGB V zu
beschaffen. Die Lösung ließe eine Identifizierung über
Online-Funktionen des Personalausweises zu (eID).

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass es sich bei diesem
Verfahren um kein förmliches Vergabeverfahren handelt, bei welchem zur
Abgabe eines konkreten Angebots aufgefordert wird.
II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
Wert ohne MwSt.: 350 000.00 EUR
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE Deutschland
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Die BITMARCK erwägt bis spätestens 01. Juli 2023, eine zusätzliche,
digitale Identifizierungsmöglichkeit gem. § 336 Abs. 5 Nr. 3 SGB V zu
beschaffen. Die Lösung ließe eine Identifizierung über
Online-Funktionen des Personalausweises zu (eID).

Im ersten Schritt soll geprüft werden, ob die letzten 8 Stellen der
ICCSN (diese sind eindeutig) mit den durch die Krankenkasse
bereitgestellten Daten übereinstimmen.

Wenn diese Prüfung positiv ist, soll die Identität über die
Identifizierung durch die eID geprüft werden. Im nächsten Schritt soll
geprüft werden ob der Versicherte im Besitz seiner eGK ist. Dazu sollen
die Daten der eGK ausgelesen und mit dem Daten aus dem Ausweis
abgeglichen werden.

Wenn diese Prüfungen erfolgreich sind, ist nachgewiesen, dass der
Versicherte identifiziert ist (eID) und im Besitz seiner eGK ist. Der
PIN-Brief kann dann per Post zugestellt werden (eGK Adelung).

Das zu beschaffende Verfahren muss folgende Funktionen bereitstellen:

1. Überprüfung der Identität durch den elektronischen Ausweis (eID)

2. Schnittstelle für die Krankenkassen eine Datei mit gültigen ICCSN
hochzuladen

3. Digitale Möglichkeit die Daten der eGK auszulesen und mit dem Daten
aus dem Ausweis abzugleichen.

4. Überprüfung der ICCSN der eGK gegen den von der Krankenkasse
bereitgestellten Datenpool

5. Schnittstelle für die Krankenkasse sich die Ergebnisse abzuholen.
Hierbei sind die gesonderten Aspekte des Datenschutzes nach DSGVO, BDSG
und SGB zu beachten.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass es sich bei diesem
Verfahren um kein förmliches Vergabeverfahren handelt, bei welchem zur
Abgabe eines konkreten Angebots aufgefordert wird.
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.3)Voraussichtlicher Tag der Veröffentlichung der
Auftragsbekanntmachung:
04/11/2022

Abschnitt IV: Verfahren
IV.1)Beschreibung
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein

Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.3)Zusätzliche Angaben:

Interessierte Unternehmen können am Markterkundungsverfahren
teilnehmen, indem sie bis spätestens zum 04. November 2022 (11 Uhr),
ihr Interesse bekunden.

Zur Interessenbekundung haben Unternehmen fristgerecht

- das ausgefüllte Formblatt Teilnahmebekundung und

- Antworten zu den Themen der Markterkundung und zur Fragenliste

per E-Mail an die folgende Adresse übermitteln:

[8]Team.BITMARCK@twobirds.com
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
19/09/2022

References

5. mailto:team.BITMARCK@twobirds.com?subject=TED
6. http://www.bitmarck.de/
7. https://www.twobirds.com/de/More%20Information/Ausschreibungen/BITMARCK%20Markterkundungsverfahren%20eGK%20Adelung
8. mailto:Team.BITMARCK@twobirds.com?subject=TED

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau