Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Warendorf - Erdgas
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2022092309173781848 / 518387-2022
Veröffentlicht :
23.09.2022
Angebotsabgabe bis :
20.10.2022
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Lieferauftrag
Verfahrensart : Verhandlungsverfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Niedrigster Preis
Produkt-Codes :
09123000 - Erdgas
DE-Warendorf: Erdgas

2022/S 184/2022 518387

Auftragsbekanntmachung

Lieferauftrag
Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Stadt Warendorf, Der Bürgermeister, Sachgebiet
Bauverwaltung, Zentrale Vergabestelle
Postanschrift: Freckenhorster Str. 43
Ort: Warendorf
NUTS-Code: DEA38 Warendorf
Postleitzahl: 48231
Land: Deutschland
Kontaktstelle(n): Raum 208b
E-Mail: [6]vergabe@warendorf.de
Telefon: +49 2581-541605
Fax: +49 2581-542605
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: [7]www.warendorf.de
I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Abwasserbetrieb Warendorf
Postanschrift: Freckenhorster Straße 43
Ort: Warendorf
NUTS-Code: DEA38 Warendorf
Postleitzahl: 48231
Land: Deutschland
Kontaktstelle(n): Raum 208b
E-Mail: [8]vergabe@warendorf.de
Telefon: +49 2581-541605
Fax: +49 2581-542605
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: [9]https://www.aw-waf.de/
I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
Der Auftrag betrifft eine gemeinsame Beschaffung
Der Auftrag wird von einer zentralen Beschaffungsstelle vergeben
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und
vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter:
[10]https://www.vergabe-westfalen.de/VMPSatellite/notice/CXPWYYK91H2/do
cuments
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via:
[11]https://www.vergabe-westfalen.de/VMPSatellite/notice/CXPWYYK91H2
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand
II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Lieferung von Erdgas für die Stadt Warendorf und den Abwasserbetrieb
Warendorf
Referenznummer der Bekanntmachung: 2022-085-65
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
09123000 Erdgas
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Beschaffung von ca. 11,04 Mio. kWh/a Erdgas für Gebäude und sonstige
Betriebsstätten der Stadt Warendorf und des

Abwasserbetriebes der Stadt Warendorf. Es wird versucht, viele Risiken
vom Lieferanten zu nehmen, so dass eine Angebotslegung bei den heutigen
Marktgegebenheiten möglich ist. Daher wird ein Verhandlungsverfahren
durchgeführt und Mengenrisiken eingeschränkt.
II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
Wert ohne MwSt.: 3 800 000.00 EUR
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
Angebote sind möglich für alle Lose
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Abwasserbetrieb der Stadt Warendorf
Los-Nr.: 1
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
09123000 Erdgas
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA38 Warendorf
Hauptort der Ausführung:

Warendorf
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Lieferung von ca. 0,14 Mio. kWh/a Erdgas (Los 1) für den Betrieb der
Kläranlage des Abwasserbetriebes der Stadt Warendorf.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/01/2023
Ende: 31/12/2023
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Stadt Warendorf - Sachgebiet 65
Los-Nr.: 2
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
09123000 Erdgas
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA38 Warendorf
Hauptort der Ausführung:

Warendorf
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Lieferung von ca. 9,0 Mio. kWh/a Erdgas (Los 2) für den Betrieb der
Gebäude und sonstigen Betriebsstätten der Stadt Warendorf (Sachgebiet
65).
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/01/2023
Ende: 31/12/2023
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Stadt Warendorf - Sachgebiet 50
Los-Nr.: 3
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
09123000 Erdgas
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA38 Warendorf
Hauptort der Ausführung:

Warendorf
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Lieferung von ca. 1,9 Mio. kWh/a Erdgas (Los 3) für den Betrieb der
Gebäude und sonstigen Betriebsstätten der Stadt Warendorf (Sachgebiet
50).
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/01/2023
Ende: 31/12/2023
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische
Angaben
III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen
hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:

Eigenerklärung zur Erfüllung der gewerberechtlichen Voraussetzungen für
die Ausführung der angebotenen Leistung (siehe Punkt 2 im
Teilnahmeantrag)

Weitere Erklärungen und Nachweise siehe Vergabeunterlagen
III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Erklärung über den Gesamtumsatz des Unternehmens sowie den Umsatz
bezüglich der besonderen Leistungsart (Erdgas), die Gegenstand der
Vergabe ist, jeweils bezogen auf eines der letzten drei Geschäftsjahre.
Möglicherweise geforderte Mindeststandards:

Der Jahresumsatz des Bieters muss mindestens doppelt so hoch wie der
Brutto-Auftragswert des Loses sein:

für Los 1: 0,1 Mio. EUR

für Los 2: 6,2 Mio. EUR

für Los 3: 1,3 Mio. EUR

sein.
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Aktuelle Referenzliste Erdgas eine gleichwertige Referenz über die
Belieferung von energiewirtschaftlich ähnlichen Abnahmestellen mit
Erdgas.
Möglicherweise geforderte Mindeststandards:

Die Referenzen müssen mindestens so viele Abnahmestellen enthalten, die
nachgefragt werden und mindestens die Menge der Bestellmenge. Es können
auch verschiedene Referenzen sein, die jeweils zusammen ein Kriterium
erfüllen. Die Leistung ist für eines der letzten drei Jahre
nachzuweisen.
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:

Unterschriebene BMWSB Eigenerklärung Russland

Abschnitt IV: Verfahren
IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Verhandlungsverfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen
Beschaffungssystem
IV.1.5)Angaben zur Verhandlung
Der öffentliche Auftraggeber behält sich das Recht vor, den Auftrag auf
der Grundlage der ursprünglichen Angebote zu vergeben, ohne
Verhandlungen durchzuführen
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 20/10/2022
Ortszeit: 10:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur
Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge
eingereicht werden können:
Deutsch

Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: ja
Voraussichtlicher Zeitpunkt weiterer Bekanntmachungen:

2023
VI.3)Zusätzliche Angaben:

Bekanntmachungs-ID: CXPWYYK91H2
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Bezirksregierung Münster, Vergabekammer
Westfalen
Postanschrift: Albrecht-Thaer-Str. 9
Ort: Münster
Postleitzahl: 48147
Land: Deutschland
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

entsprechend den Regelungen des § 160 GWB
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
20/09/2022

References

6. mailto:vergabe@warendorf.de?subject=TED
7. http://www.warendorf.de/
8. mailto:vergabe@warendorf.de?subject=TED
9. https://www.aw-waf.de/
10. https://www.vergabe-westfalen.de/VMPSatellite/notice/CXPWYYK91H2/documents
11. https://www.vergabe-westfalen.de/VMPSatellite/notice/CXPWYYK91H2

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau