Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Hannover - Softwarepaket und Informationssysteme
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2022092309165381680 / 518268-2022
Veröffentlicht :
23.09.2022
Angebotsabgabe bis :
20.10.2022
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Lieferauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
48000000 - Softwarepaket und Informationssysteme
DE-Hannover: Softwarepaket und Informationssysteme

2022/S 184/2022 518268

Auftragsbekanntmachung

Lieferauftrag
Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Klinikum Region Hannover GmbH
Postanschrift: Stadionbrücke 6
Ort: Hannover
NUTS-Code: DE929 Region Hannover
Postleitzahl: 30459
Land: Deutschland
Kontaktstelle(n): Vergabemanagement
E-Mail: [6]zentrale.vergabestelle@krh.eu
Telefon: +49 5119067753
Fax: +49 511/9067782
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: [7]http://www.krh.eu
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und
vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter:
[8]https://www.dtvp.de/Satellite/notice/CXS0YMXYYHB/documents
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via:
[9]https://satellite.dtvp.de/Satellite/notice/CXS0YMXYYHB
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Andere: kommunaler Klinikverbund
I.5)Haupttätigkeit(en)
Gesundheit

Abschnitt II: Gegenstand
II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

EDV-Softwaretool für fallbegleitendes Kodieren
Referenznummer der Bekanntmachung: KRH-2022-006
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
48000000 Softwarepaket und Informationssysteme
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Überlassung eines Softwaretools:

Der Auftragnehmer stellt dem Klinikum Region Hannover (nachfolgend
"KRH" oder "Auftraggeber") an den nachfolgend näher bezeichneten
Standorten ein Softwaretool für fallbegleitendes, MD-sicheres Kodieren,
welches das Medizincontrolling des KRH dabei unterstützt, Erlöse im
somatischen Bereich zu sichern und welches zur Sicherheit eines
möglichen Prüfverfahren nach § 275 SGB V beiträgt, zur Verfügung.

Die Vertragslaufzeit beträgt 5 Jahre mit Option auf einmalige
schriftliche Verlängerung, von beiden Seiten, spätestens 4 Wochen vor
Vertragsende um weitere 12 Monate. Anschließend endet der Vertrag ohne
dass es einer Kündigung bedarf.
II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE929 Region Hannover
Hauptort der Ausführung:

Klinikum Region Hannover GmbH Stadionbrücke 6 30459 Hannover
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Das Softwaretool ist für alle folgenden Standorte zu überlassen:

- Klinikum Robert-Koch Gehrden 349 Betten

- Klinikum Siloah 569 Betten inkl. 5 teilstationärer

Betten

- Klinikum Großburgwedel 216 Betten

- Klinikum Laatzen 246 Betten

- Klinikum Lehrte 158 Betten

- Klinikum Neustadt a. Rbg. 272 Betten

- Geriatrie Langenhagen 46 Betten

- Klinikum Nordstadt 408 Betten

Das vom Auftragnehmer bereitzustellende und einzurichtende Tool wird in
dieser Leistungsbeschreibung näher beschrieben. Sich daraus ergebende
Fragen werden in Anlage 1 "Darstellung der Qualitätsmerkmale" näher
erläutert und müssen vom Bieter beantwortet werden. Die Anlage 1 muss
ausgefüllt mit dem Angebot eingereicht werden.

Vertragsbeginn: Nutzung durch das KRH ab 01.01.2023, Bereitstellung ab
Auftragserteilung

Vertragslaufzeit: bis 31.12.2027 mit der Option auf Verlängerung um 12
Monate.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 60
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Einmalig um 12 Monate.
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische
Angaben
III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen
hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:

1.1. Eigenerklärung zum Firmenprofil und zur Unternehmensgröße

Es soll ausschließlich das Formblatt F1 verwendet werden.

1.2. Berechtigung zur erlaubten Berufsausübung

Nachweis der Berechtigung zur erlaubten Berufsausübung durch Einreichen
eines aktuellen Nachweises, nicht älter als sechs Monate vor dem Datum
der EU-Bekanntmachung dieses Vergabeverfahrens, über die Eintragung in
einem Berufs- oder Handelsregister oder auf andere Weise (je nach den
Rechtsvorschriften des Staates, in dem der Bieter niedergelassen ist).
III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Eigenerklärung über den Umsatz in dem Tätigkeitsbereich, der Gegenstand
des Auftrages ist, für die letzten abgeschlossenen 3 Geschäftsjahre
(2019, 2020, 2021).

Es soll ausschließlich das Formblatt F3 verwendet werden.
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Nachweis über mindestens drei geeigneten Referenzen über vergleichbare
früher ausgeführte Liefer- und Dienstleistungsaufträge in Form einer
Liste der in den letzten 5 (fünf) Jahren erbrachten wesentlichen
Liefer- oder Dienstleistungen mit Angabe des Werts, des Liefer-
beziehungsweise Erbringungszeitpunkts sowie des öffentlichen oder
privaten Empfängers.

Vergleichbar sind die Leistungen, wenn der Einsatz des Produktes mit
SAP/i.s.h.med als KIS nachgewiesen wird.

Es soll ausschließlich das Formblatt F4 verwendet werden.

Abschnitt IV: Verfahren
IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen
Beschaffungssystem
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 20/10/2022
Ortszeit: 11:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur
Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge
eingereicht werden können:
Deutsch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Das Angebot muss gültig bleiben bis: 19/12/2022
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 20/10/2022
Ortszeit: 11:01

Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.3)Zusätzliche Angaben:

Die ausgeschriebene Leistung soll einmalig bezahlt werden. Eine
Rechnungsstellung hat nach Zuschlagserteilung noch in 2022 zu erfolgen.

Bekanntmachungs-ID: CXS0YMXYYHB
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer beim Niedersächsischen
Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr
Postanschrift: Auf der Hude 2
Ort: Lüneburg
Postleitzahl: 21339
Land: Deutschland
Telefon: +49 4131152340
Fax: +49 4131152943
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen
erteilt
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer beim Niedersächsischen
Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr
Postanschrift: Auf der Hude 2
Ort: Lüneburg
Postleitzahl: 21339
Land: Deutschland
Telefon: +49 4131152340
Fax: +49 4131152943
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
19/09/2022

References

6. mailto:zentrale.vergabestelle@krh.eu?subject=TED
7. http://www.krh.eu/
8. https://www.dtvp.de/Satellite/notice/CXS0YMXYYHB/documents
9. https://satellite.dtvp.de/Satellite/notice/CXS0YMXYYHB

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau