Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Bad Rappenau - Rohrleitungen, Rohrleitungssysteme, Leitungen, Ummantelungen, Verrohrungen und zugehörige Artikel
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2022092309151981519 / 518119-2022
Veröffentlicht :
23.09.2022
Angebotsabgabe bis :
20.10.2022
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Lieferauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
44160000 - Rohrleitungen, Rohrleitungssysteme, Leitungen, Ummantelungen, Verrohrungen und zugehörige Artikel
44163200 - Rohrformteile
42130000 - Leitungsventile, Hähne, Rohrarmaturen und ähnliche Vorrichtungen
DE-Bad Rappenau: Rohrleitungen, Rohrleitungssysteme, Leitungen, Ummantelungen, Verrohrungen und zugehörige Artikel

2022/S 184/2022 518119

Auftragsbekanntmachung

Lieferauftrag
Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Zweckverband Wasserversorgungsgruppe Mühlbach
Postanschrift: Hinter dem Schloss 10
Ort: Bad Rappenau
NUTS-Code: DE118 Heilbronn, Landkreis
Postleitzahl: 74906
Land: Deutschland
E-Mail: [6]N.Ritter@mb-wasser.de
Telefon: +49 7264-917662
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: [7]https://www.mb-wasser.de
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und
vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter:
[8]https://www.dtvp.de/Satellite/notice/CXP4YSU6RMG/documents
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via:
[9]https://www.dtvp.de/Satellite/notice/CXP4YSU6RMG
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Einrichtung des öffentlichen Rechts
I.5)Haupttätigkeit(en)
Andere Tätigkeit: Wasserversorgung

Abschnitt II: Gegenstand
II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Jahresausschreibung Rohrleitungen, Armaturen und Zubehör für 2023
Referenznummer der Bekanntmachung: 2022-1
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
44160000 Rohrleitungen, Rohrleitungssysteme, Leitungen, Ummantelungen,
Verrohrungen und zugehörige Artikel
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Lieferung von Rohrleitungen und Formteilen, Armaturen mit Zubehör,
Material für Hausanschlüsse und Zubehör laut Leistungsbeschreibung mit
Leistungsverzeichnis.
II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
Wert ohne MwSt.: 580 000.00 EUR
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
44163200 Rohrformteile
42130000 Leitungsventile, Hähne, Rohrarmaturen und ähnliche
Vorrichtungen
44160000 Rohrleitungen, Rohrleitungssysteme, Leitungen, Ummantelungen,
Verrohrungen und zugehörige Artikel
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE118 Heilbronn, Landkreis
Hauptort der Ausführung:

Zweckverband Wasserversorgungsgruppe Mühlbach Hinter dem Schloss 10
74906 Bad Rappenau Teilweise sind georderte Materialien auf der
Baustelle anzuliefern. Unter Umständen kann eine Krananlieferung nötig
sein.
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Die georderten Materialien sind 3 Werktage nach Abruf an den
Auftraggeber, bzw. an die jeweilige Baustelle anzuliefern und
lieferantenseits abzuladen. Hierzu kann unter Umständen eine
Krananlieferung nötig sein.

Die Konventionalstrafe beträgt 3% der Auftragssumme.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Kostenkriterium - Name: Preis / Gewichtung: 70
Kostenkriterium - Name: Lieferzeitpunkt und Lieferungs- oder
Ausführungsfrist / Gewichtung: 30
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 580 000.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/01/2023
Ende: 31/12/2023
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische
Angaben
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:

- KEV117.3 (Besondere Vertragsbedingungen zum

Landestariftreue- und Mindestlohngesetz Baden-Württemberg (LTMG-BW))

- KEV179.3 (Verpflichtungserklärung

für öffentliche Aufträge, die vom Arbeitnehmer-Entsendegesetz erfasst
werden)

Bitte ausschließlich die von uns angegebenen Fabrikate und
Artikelnummern anbieten.

Es gelten die Einkaufsbedingungen des Zweckverbandes
Wasserversorgungsgruppe Mühlbach.

Gegebenenfalls geforderte Sicherheiten:

Siehe Leistungsbeschreibung mit Leistungsverzeichnis

Abschnitt IV: Verfahren
IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen
Beschaffungssystem
Die Bekanntmachung betrifft den Abschluss einer Rahmenvereinbarung
Rahmenvereinbarung mit einem einzigen Wirtschaftsteilnehmer
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 20/10/2022
Ortszeit: 10:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur
Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge
eingereicht werden können:
Deutsch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Das Angebot muss gültig bleiben bis: 31/12/2022
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 20/10/2022
Ortszeit: 10:00
Ort:

Zweckverband Wasserversorgungsgruppe Mühlbach

Hinter dem Schloss 10

74906 Bad Rappenau

Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.3)Zusätzliche Angaben:

Bekanntmachungs-ID: CXP4YSU6RMG
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Regierungspräsidium Stuttgart
Postanschrift: Ruppmannstraße 21
Ort: Stuttgart
Postleitzahl: 70565
Land: Deutschland
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
19/09/2022

References

6. mailto:N.Ritter@mb-wasser.de?subject=TED
7. https://www.mb-wasser.de/
8. https://www.dtvp.de/Satellite/notice/CXP4YSU6RMG/documents
9. https://www.dtvp.de/Satellite/notice/CXP4YSU6RMG

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau