Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Leipzig Halle - Installation von Signalanlagen
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2022092309114880893 / 517489-2022
Veröffentlicht :
23.09.2022
Dokumententyp : Änderung einer Konzession/eines Auftrags während ihrer/seiner Laufzeit
Vertragstyp : Bauauftrag
Produkt-Codes :
45316200 - Installation von Signalanlagen
45316220 - Installation von Flughafensignalanlagen
DE-Leipzig Halle: Installation von Signalanlagen

2022/S 184/2022 517489

Bekanntmachung einer Änderung

Änderung eines Vertrags/einer Konzession während der Laufzeit
Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/25/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber/Auftraggeber
I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Flughafen Leipzig Halle GmbH
Ort: Flughafen Leipzig Halle
NUTS-Code: DED53 Nordsachsen
Postleitzahl: 04435
Land: Deutschland
E-Mail: [6]cornelia.schulze@mdf-ag.com
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: [7]http://www.leipzig-halle-airport.de

Abschnitt II: Gegenstand
II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Sanierung Start- und Landebahn - Befeuerung
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
45316200 Installation von Signalanlagen
II.1.3)Art des Auftrags
Bauauftrag
II.2)Beschreibung
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DED53 Nordsachsen
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung zum Zeitpunkt des Abschlusses des
Vertrags:

Gegenstand des Vergabeverfahrens sind insbesondere folgende Leistungen
der De- und Montage an Flughafen-Befeuerungsanlagen:

Demontage von ca. 1 500 St. Unterflurfeuern;

Demontage von ca. 700 St. Oberflurfeuern;

Demontage und Entsorgung von ca. 80 000 m Sekundärleitung;

Lieferung und Montage von ca. 2200 St. vorkonfektionierter
Sekundärleitungen;

Lieferung und Montage von ca. 1 500 St. Unterflurfeuern;

Lieferung und Montage von ca. 700 St. Oberflurfeuern;

Lieferung und Montage von ca. 2 200 St. Sekundärtransformatoren;

Erstellen Kernbohrungen für Unterflurfeuer;

Lieferung und Montage von ca. 21 St. Induktionsschleifen;

Lieferung und Montage von ca. 80 000 m FLYCY Kabel;

Lieferung und Montage von Sonden für Glatteisfrühwarnsystem;

Lieferung und Montage von ca. 33 St. Konstantstromreglern;

Lieferung und Montage von ca. 4 St. Reglerschränken;

Lieferung und Montage von ca. 33 St. Primärtransformatoren;

Lieferung und Montage von ca. 6 St. Trafoschränken;

Erweiterung der bestehenden Befeuerungssteuerung (SIMATIC);

Im Rahmen der Sanierung der Nordpiste ist die Befeuerung vollständig zu
modernisieren. Im Bereich der Nordpiste sowie der angeschlossenen
Rollbahnen sind bestehende Kabelleerrohre der Sekundärverrohrung, die
unterhalb der HGT betonummantelt in der Frostschutzschicht liegen,
vereinzelt zu adaptieren bzw. zu ergänzen.

Alle Arbeiten finden außerhalb des Flughafen-Sicherheitsbereiches
(landseitig) statt. Die Abgrenzung des Baufelds vom Sicherheitsbereich
erfolgt durch einen provisorischen ICAO-Zaun, welcher vorab durch ein
Parallelprojekt errichtet und nach Bauende wieder abgebaut wird.
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung, des dynamischen
Beschaffungssystems oder der Konzession
Beginn: 22/09/2020
Ende: 30/09/2021
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

Abschnitt V: Auftragsvergabe/Konzessionsvergabe
Auftrags-Nr.: 4580008169
V.2)Auftragsvergabe/Konzessionsvergabe
V.2.1)Tag des Abschlusses des Vertrags/der Entscheidung über die
Konzessionsvergabe:
14/09/2020
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Der Auftrag/Die Konzession wurde an einen Zusammenschluss aus
Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Auftragnehmers/Konzessionärs
Offizielle Bezeichnung: Elektromontagen Leipzig GmbH
Ort: Leipzig
NUTS-Code: DED53 Nordsachsen
Land: Deutschland
Der Auftragnehmer/Konzessionär ist ein KMU: nein
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses/der Konzession (zum Zeitpunkt
des Abschlusses des Auftrags;ohne MwSt.)
Gesamtwert der Beschaffung: 9 256 097.25 EUR

Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: 1. Vergabekammer des Freistaates Sachsen bei
der Landesdirektion Leipzig
Ort: Leipzig
Land: Deutschland
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
20/09/2022

Abschnitt VII: Änderungen des Vertrags/der Konzession
VII.1)Beschreibung der Beschaffung nach den Änderungen
VII.1.1)CPV-Code Hauptteil
45316220 Installation von Flughafensignalanlagen
VII.1.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
VII.1.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DED53 Nordsachsen
VII.1.4)Beschreibung der Beschaffung:

Gegenstand des Vergabeverfahrens sind insbesondere folgende Leistungen
der De- und Montage an Flughafen-Befeuerungsanlagen:

Demontage von ca. 1 500 St. Unterflurfeuern;

Demontage von ca. 700 St. Oberflurfeuern;

Demontage und Entsorgung von ca. 80 000 m Sekundärleitung;

Lieferung und Montage von ca. 2200 St. vorkonfektionierter
Sekundärleitungen;

Lieferung und Montage von ca. 1 500 St. Unterflurfeuern;

Lieferung und Montage von ca. 700 St. Oberflurfeuern;

Lieferung und Montage von ca. 2 200 St. Sekundärtransformatoren;

Erstellen Kernbohrungen für Unterflurfeuer;

Lieferung und Montage von ca. 21 St. Induktionsschleifen;

Lieferung und Montage von ca. 80 000 m FLYCY Kabel;

Lieferung und Montage von Sonden für Glatteisfrühwarnsystem;

Lieferung und Montage von ca. 33 St. Konstantstromreglern;

Lieferung und Montage von ca. 4 St. Reglerschränken;

Lieferung und Montage von ca. 33 St. Primärtransformatoren;

Lieferung und Montage von ca. 6 St. Trafoschränken;

Erweiterung der bestehenden Befeuerungssteuerung (SIMATIC);

Im Rahmen der Sanierung der Nordpiste ist die Befeuerung vollständig zu
modernisieren. Im Bereich der Nordpiste sowie der angeschlossenen
Rollbahnen sind bestehende Kabelleerrohre der Sekundärverrohrung, die
unterhalb der HGT betonummantelt in der Frostschutzschicht liegen,
vereinzelt zu adaptieren bzw. zu ergänzen.

Alle Arbeiten finden außerhalb des Flughafen-Sicherheitsbereiches
(landseitig) statt. Die Abgrenzung des Baufelds vom Sicherheitsbereich
erfolgt durch einen provisorischen ICAO-Zaun, welcher vorab durch ein
Parallelprojekt errichtet und nach Bauende wieder abgebaut wird.
VII.1.5)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung, des dynamischen
Beschaffungssystems oder der Konzession
Beginn: 04/03/2021
Ende: 30/09/2022
VII.1.6)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses/der Konzession (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/des Loses/der Konzession: 9 256 097.25 EUR
VII.1.7)Name und Anschrift des Auftragnehmers/Konzessionärs
Offizielle Bezeichnung: Elektromontagen Leipzig GmbH
Ort: Leipzig
NUTS-Code: DED53 Nordsachsen
Land: Deutschland
Der Auftragnehmer/Konzessionär ist ein KMU: nein
VII.2)Angaben zu den Änderungen
VII.2.1)Beschreibung der Änderungen
Art und Umfang der Änderungen (mit Angabe möglicher früherer
Vertragsänderungen):

Zusätzlich beauftrage Leistungen: Stationsleittechnik, Schaltarbeiten
Tower, Kabelbeschriftungen, DFS-FM-Kabelanschlüsse,
Befeuerungssteuerung Station
VII.2.2)Gründe für die Änderung
Notwendigkeit der Änderung aufgrund von Umständen, die ein öffentlicher
Auftraggeber/Auftraggeber bei aller Umsicht nicht vorhersehen konnte
(Artikel 43 Absatz 1 Buchstabe c der Richtlinie 2014/23/EU, Artikel 72
Absatz 1 Buchstabe c der Richtlinie 2014/24/EU, Artikel 89 Absatz 1
Buchstabe c der Richtlinie 2014/25/EU)
Beschreibung der Umstände, durch die die Änderung erforderlich wurde,
und Erklärung der unvorhersehbaren Art dieser Umstände:

Zusätzlich Leistungen notwendig: Stationsleittechnik, Schaltarbeiten
Tower, Kabelbeschriftungen, DFS-FM-Kabelanschlüsse,
Befeuerungssteuerung Station
VII.2.3)Preiserhöhung
Aktualisierter Gesamtauftragswert vor den Änderungen (unter
Berücksichtigung möglicher früherer Vertragsänderungen und
Preisanpassungen sowie im Falle der Richtlinie 2014/23/EU der
durchschnittlichen Inflation im betreffenden Mitgliedstaat)
Wert ohne MwSt.: 12 019 441.51 EUR
Gesamtauftragswert nach den Änderungen
Wert ohne MwSt.: 12 049 735.24 EUR

References

6. mailto:cornelia.schulze@mdf-ag.com?subject=TED
7. http://www.leipzig-halle-airport.de/

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau