Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Potsdam - Rechtsgutachten zu Fragen eines Trägerwechsels
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2022092206564779966 / 810771-2022
Veröffentlicht :
22.09.2022
Dokumententyp : Vorinformation
Vertragstyp : Dienstleistungsauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
71319000 - Gutachterische Tätigkeit
79100000 - Dienstleistungen im juristischen Bereich
79111000 - Rechtsberatung
Rechtsgutachten zu Fragen eines Trägerwechsels des kommunalen Carl-Thiem-Klinikums Cottbus in Landesträgerschaft im
Zuge des Aufbaus der Universitätsmedizin Cottbus

06-11-Z011-09/002/023: Rechtsgutachten zu Fragen eines Trägerwechsels des
kommunalen Carl-Thiem-Klinikums Cottbus in Landesträgerschaft im Zuge des
Aufbaus der Universitätsmedizin Cottbus
VO: UVgO Vergabeart: Ex ante Veröffentlichung (Binnenmarktrelevanz) Bekanntmachung
Angaben zum Auftraggeber
Bezeichnung Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur
Kontaktstelle Vergabestelle
Postanschrift Dortustraße 36
Ort 14467 Potsdam
E-Mail vergabestelle@mwfk.brandenburg.de
URL https://mwfk.brandenburg.de/mwfk/de/
Art und Umfang der Leistung
Das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur plant eine Verhandlungsvergabe ohne Teilnahmewettbewerb zu folgender
Leistung durchzuführen:
Das Land Brandenburg plant, im Rahmen des Strukturwandels in den Braunkohleregionen mit Unterstützung des Bundes ein
"Innovationszentrum Universitätsmedizin Cottbus" (IUC) aufzubauen. Das IUC wurde in 17 S. 1 Nr. 28 Investitionsgesetz
Kohleregionen (InvKG) als Vorhaben aufgenommen. Eine von der Ministerin für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes
Brandenburg für die Konzeptionierung des IUC eingesetzte Expertenkommission hat in einem ersten Schritt im Juni 2021
Empfehlungen zu den Eckpunkten und Schwerpunktsetzungen des IUC vorgelegt (abrufbar unter:
https://mwfk.brandenburg.de/sixcms/media.php/9/Empfehlungen_der_Expertenkommission_zu_Eckpunkten_des_IUC.pdf ).
Die Auftragnehmerin bzw. der Auftragnehmer soll vor dem Hintergrund der möglichen Übernahme des kommunalen Carl-Thiem-
Klinikums Cottbus in Landesträgerschaft und der "Umwandlung" in ein Universitätsklinikum im Zuge des geplanten Aufbaus
des IUC die rechtlichen Fragen des Trägerwechsels gründlich prüfen, die Vor- und Nachteile der Gestaltungsvarianten unter
Einbeziehung von Risiken zur Verbesserung der Entscheidungsgrundlage darstellen und eine Gestaltungsvariante empfehlen.
Das Rechtsgutachten besteht aus zwei nacheinander zu bearbeitenden Modulen. In Modul 1 ist zu prüfen, welche Rechtsformen
für die "Universitätsmedizin Cottbus" mit Blick auf die personellen, wirtschaftlichen, rechtlichen und steuerrechtlichen sowie
fördertechnischen Rahmenbedingungen geeignet erscheinen. In Modul 2 sind für die Rechtsformen, die im Ergebnis von Modul 1
als geeignet bewertet wurden, konkrete Modelle für die rechtliche Ausgestaltung der "Universitätsmedizin Cottbus" zu prüfen.
Haupterfüllungsort
Bezeichnung Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur
Postanschrift Dortustraße 36
Ort 14467 Potsdam
Ausführungsfristen
Zeitraum der Leistungserbringung
Modul 1 muss spätestens einen Monat, Modul 2 spätestens 4 Monate nach
Zuschlagserteilung vorliegen.
Zusätzliche Angaben
Bekanntmachungs-ID: CXP9YDVR1SS
Seite 1/1

Source: 4 https://service.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/vmp-bb/2022/09/165713.html
Data Acquisition via: p8000000

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau