Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Speyer - Lieferung eines E-Fahrzeuges
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2022092206564679957 / 810761-2022
Veröffentlicht :
22.09.2022
Anforderung der Unterlagen bis :
17.10.2022
Angebotsabgabe bis :
17.10.2022
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Lieferauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
34100000 - Kraftfahrzeuge
34110000 - Personenkraftwagen
34144900 - Elektrofahrzeuge
Lieferung eines E-Fahrzeuges

Vergabenr. HMP-2022-0005
1. Zur Angebotsabgabe auffordernde Stelle, zuschlagserteilende Stelle:
Name und Anschrift: Historisches Museum der Pfalz - Stiftung des öffentlichen Rechts
Domplatz 4
67346 Speyer
Deutschland
Telefonnummer: +49 6232-1325-22
Telefaxnummer: +49 6232-1325-40
E-Mail-Adresse: vergabestelle@museum.speyer.de
Internet-Adresse: http://www.museum.speyer.de
Zuschlagserteilende Stelle: Siehe oben
2. Verfahrensart ( 8 UVgO):
Verfahrensart: Öffentliche Ausschreibung
3. Angebote können abgegeben werden:
elektronisch in Textform
elektronisch mit fortgeschrittener Signatur
elektronisch mit qualifizierter Signatur
Anschrift zur Einreichung schriftlicher Angebote: -ENTFÄLLT- (es sind ausschließlich elektronische Angebote zugelassen)
4. Zugriff auf Vergabeunterlagen:
Maßnahmen zum Schutz der Vertraulichkeit und die Informationen zum Zugriff auf die Vergabeunterlagen ( 29 Abs. 3 UVgO):

5. Art und Umfang sowie Ort der Leistung:
Art der Leistung: Lieferung eines E-Fahrzeuges
Menge und Umfang: Beschaffung eines E-Fahrzeuges für das Historische Museum der Pfalz als Dienstwagen.
Ort der Leistung: Historisches Museum der Pfalz - Stiftung des öffentlichen Rechts
Domplatz 4
67346 Speyer
Deutschland
6. Losaufteilung:
Losweise Vergabe: Nein
Angebote sind möglich für: die Gesamtleistung

7. Nebenangebote sind
nicht zugelassen
8. Etwaige Bestimmungen über die Ausführungsfrist:
Beginn der Ausführungsfrist:
Ende der Ausführungsfrist:
Bemerkung zur Ausführungsfrist: Ende der Ausführungsfrist ist Lieferdatum des Fahrzeugs.
9. Elektronische Adresse, unter der die Vergabeunterlagen abgerufen werden können oder die Bezeichnung und die Anschrift der
Stelle, die die Vergabeunterlagen abgibt oder bei der sie eingesehen werden können:
unter (URL:)
https://vergabe.vmstart.de/NetServer/TenderingProcedureDetails?function=_Details&TenderOID=54321-Tender-183409bdf9f-63ecd38a8c84
317e
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt Siehe oben
Stelle zur Anforderung der Vergabeunterlagen: Historisches Museum der Pfalz - Stiftung des öffentlichen Rechts
Domplatz 4
67346 Speyer
Deutschland
Internet-Adresse (URL): http://www.auftragsboerse.de
Anschrift der Stelle, bei der die Vergabeunterlagen eingesehen werden können:
Anschrift: Historisches Museum der Pfalz - Stiftung des öffentlichen Rechts
Domplatz 4
67346 Speyer
Deutschland
10. Ablauf der Angebots- und Bindefrist:
Angebote sind einzureichen bis: 17.10.2022 10:00
Ablauf der Bindefrist: 24.11.2022
11. Höhe der etwa geforderten Sicherheitsleistungen:

12. Wesentliche Zahlungsbedingungen:
Die Skontofrist beträgt 21 Tage ab Rechnungszugang. Skonto 3 %.
13. Ggf. mit dem Angebot vorzulegende Unterlagen zur Eignungsprüfung des Bewerbers:
Folgende Erklärungen/Unterlagen sind mit der Angeobtsabgabe einzureichen: ANGEBOTSSCHREIBEN vollständig ausgefüllt mit
Datum, Unterschrift und Firmenstempel. Formblatt Preis- und Datenblatt der Ausschreibung vollständig ausgefüllt mit Datum,
Unterschrift und Firmenstempel (Anlage 2.1). Eigenerklärung gemäß 33 UVgO vollständig ausgefüllt mit Datum, Unterschrift
und Firmenstempel (Anlage 3). Bietererklärung inkl. Referenzliste vollständig ausgefüllt mit Datum, Unterschrift und
Firmenstempel (Anlage 4). Sollte eine der oben genannten Erklärungen/Unterlagen nicht vollständig ausgefüllt und mit Datum,
Unterschrift und Firmenstempel versehen fristgemäß in vorgeschriebener Form bis 17. Oktober 2022, 10 Uhr vorliegen, kann das
Angebot nicht berücksichtigt werden.
14. Angabe der Zuschlagskriterien:
Der niedrigste Preis Nein
Wirtschaftlich günstigstes Angebot in Bezug auf die nachstehenden Kriterien: 1 Preis (85 %), 2 Reichweite (5 %), 3
Liefertermin (5 %), 4 Kundendienst-Werkstatt (Entfernung zum Auftraggeber) (5 %)
15. Sonstiges:
Die Bieter können ihre Angebote bis zum Beginn der Submission am 17. Oktober 2022 um 10 Uhr berichtigen, ändern oder
zurückziehen. Berichtigungen und Änderungen sind in der gleichen Weise wie das Angebot zu übersenden. Das Zurückziehen der
Angebote ist ebenfalls nur in schriftlicher Form zulässig. Mit Erteilung des Zuschlages seitens des Auftraggebers ist ein
Vertrag zu den Bedingungen dieser Aufforderung zur Abgabe eines Angebotes zustande gekommen, ohne dass es hierfür einer
Bestätigung des Bewerbers bedarf. Die Bieter werden verständigt, sofern die Ausschreibung aufgehoben wird.

Source: 4 https://service.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/ai-ag-prod/2022/09/54321-Tender-183409bdf9f-63ecd38a8c84317e.html
Data Acquisition via: p8000000

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau