Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Tübingen - Faunistische und floristische Erhebungen und Fortschreibung des Pflege- und Entwicklungsplans
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2022092206564179922 / 810718-2022
Veröffentlicht :
22.09.2022
Dokumententyp : Vorinformation
Vertragstyp : Dienstleistungsauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
90700000 - Dienstleistungen im Umweltschutz
92533000 - Dienstleistungen von Naturschutzgebieten
Faunistische und floristische Erhebungen im Naturschutzgebiet Kapfhalde und Fortschreibung des Pflege- und
Entwicklungsplans

2022-14-MB-BR: Faunistische und floristische Erhebungen im Naturschutzgebiet
Kapfhalde und Fortschreibung des Pflege- und Entwicklungsplans
VO: UVgO Vergabeart: Ex ante Veröffentlichung (Binnenmarktrelevanz)
Bekanntmachung
Angaben zum Auftraggeber
Bezeichnung Regierungspräsidium Tübingen
Kontaktstelle Referat 55
Zu Händen Thilo Weinberger
Postanschrift Konrad-Adenauer-Str. 20
Ort 72072 Tübingen
Telefon +49 7071-757-5262
E-Mail thilo.weinberger@rpt.bwl.de
URL https://rp.baden-wuerttemberg.de/rpt
Art und Umfang der Leistung
Umfassende floristische und faunistische Erhebungen im Naturschutzgebiet "Kapfhalde" in Rangendingen (Zollernalbkreis) und
Rottenburg (Landkreis Tübingen), Bewertung der Ergebnisse und Vergleich mit den Erhebungen von 1983. Fortschreibung des
Pflege- und Entwicklungsplans.
Zu bearbeiten sind die Artengruppen Gefäßpflanzen, Vögel, Tagfalter, Nachtfalter, Heuschrecken, Laufkäfer, Wildbienen und
Reptilien auf einer Fläche von insgesamt ca. 12 ha. Das Gebiet liegt an einem sehr steilen Prallhang der Starzel und umfasst
sowohl Waldbestände, wie auch Trockenrasen und offene Felsformationen.
Haupterfüllungsort
Bezeichnung Regierungspräsidium Tübingen
Postanschrift Konrad-Adenauer-Str. 20
Ort 72072 Tübingen
Ausführungsfristen
Zeitraum der Leistungserbringung
Projektbeginn (geplant): März 2023
Projektende (geplant): April 2024
Zusätzliche Angaben
Sollten Sie Interesse an der nachfolgenden Leistung haben, senden Sie bis spätestens zum 26.09.2022 eine E-Mail an:
thilo.weinberger@rpt.bwl.de, in der Sie Ihr Interesse kundtun.
Voraussetzung für die qualifizierte Erfüllung des Vorhabens sind Erfahrungen bei der Erfassung und Bewertung von Arten,
insbesondere der Artengruppen Schmetterlinge Heuschrecken, Wildbienen, Laufkäfer. Erfahrung in der Planung und Umsetzung
von Landschaftspflege- und Artenschutz-Maßnahmen, insbesondere in auf trockenen Sonderstandorten, wie Felsen, Steppenheide,
Steilhänge, Trockenrasen) einschließlich der Genehmigungsverfahren. Für die Geländearbeit ist Trittsicherheit erforderlich.
Kletterfähigkeiten sind von Vorteil.
Legen Sie Ihrer Interessenbekundung mindestens eine Referenz aus den letzten 5 Jahren (Auftraggeber, Auftragsgegenstand und
Ansprechpartner mit Telefonnummer) über Leistungen bei, die mit der geplanten vergleichbar sind.
Eine gesonderte Mitteilung an die nicht zur Angebotsabgabe aufgeforderten Unternehmen erfolgt nicht. Sollten Sie zur
Angebotsabgabe aufgefordert werden, so erhalten Sie die Vergabeunterlagen zugesandt.
Bekanntmachungs-ID: CXR6YDEYR1B
Seite 1/1

Source: 4 https://service.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/vmp-bw/2022/09/7682.html
Data Acquisition via: p8000000

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau