Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Frankfurt am Main - Werbe- und Marketingdienstleistungen
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2022092109272778757 / 515693-2022
Veröffentlicht :
21.09.2022
Angebotsabgabe bis :
19.10.2022
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Dienstleistungsauftrag
Verfahrensart : Nicht offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
79340000 - Werbe- und Marketingdienstleistungen
79341100 - Werbeberatung
79342000 - Marketing
79413000 - Marketing-Beratung
DE-Frankfurt am Main: Werbe- und Marketingdienstleistungen

2022/S 182/2022 515693

Auftragsbekanntmachung

Dienstleistungen
Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: traffiQ Lokale Nahverkehrsgesellschaft
Frankfurt am Main mbH
Postanschrift: Stiftstraße 9-17
Ort: Frankfurt am Main
NUTS-Code: DE712 Frankfurt am Main, Kreisfreie Stadt
Postleitzahl: 60313
Land: Deutschland
E-Mail: [6]vergaben@traffiQ.de
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: [7]www.traffiq.de
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und
vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter:
[8]https://www.subreport.de/E16991158
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt folgende Kontaktstelle:
Offizielle Bezeichnung: traffiQ Lokale Nahverkehrsgesellschaft
Frankfurt am Main mbH
Postanschrift: Stiftstraße 9-17
Ort: Frankfurt am Main
NUTS-Code: DE712 Frankfurt am Main, Kreisfreie Stadt
Postleitzahl: 60313
Land: Deutschland
E-Mail: [9]vergaben@traffiQ.de
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: [10]www.traffiq.de
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via:
[11]https://www.subreport.de/E16991158
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen an folgende Anschrift:
Offizielle Bezeichnung: traffiQ Lokale Nahverkehrsgesellschaft
Frankfurt am Main mbH
Postanschrift: Stiftstraße 9-17
Ort: Frankfurt am Main
Postleitzahl: 60313
Land: Deutschland
E-Mail: [12]vergaben@traffiQ.de
NUTS-Code: DE712 Frankfurt am Main, Kreisfreie Stadt
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: [13]www.traffiq.de
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Agentur/Amt auf regionaler oder lokaler Ebene
I.5)Haupttätigkeit(en)
Andere Tätigkeit: Aufgabenträgerorganisation, privatrechtlich
organisiert

Abschnitt II: Gegenstand
II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Agenturleistungen für traffiQ
Referenznummer der Bekanntmachung: Agenturleistungen für traffiQ
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
79340000 Werbe- und Marketingdienstleistungen
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Leistungsbeschreibung

Im Folgenden werden alle zu leistenden Arbeitspakete, die von den
Bietern erwartet werden, allgemein beschrieben. Die Arbeitspakete
definieren Themenfelder, die keinen Anspruch auf Vollständigkeit haben,
da verschiedene Maßnahmen innerhalb der laufenden und kommenden
Projekte erst definiert und dann abgefordert werden. Da die am Ende
ausgewählte Agentur als Lead-Agentur von traffiQ arbeiten wird, ist
eine enge Abstimmung mit den Fachabteilungen Marketing zu
gewährleisten. Die Agentur hat Schnittstellenfunktion zu externen
Partnern.

1. Beschreibung der erwarteten Leistung:

AP 1 Werbevorbereitung

Jahresplanung zu Beginn des Kalenderjahres

Gemeinsame Definition der zu erstellenden Medien für verschiedene
Marketingaktionen

Desk Research im Vorfeld

Analyse ähnlicher Marktauftritte und Produkte auch im verkehrsnahen
Bereich

AP 2 Werbeberatung

Marktstrategische, werbefachliche und werbetechnische Beratung in
allen Fragen der klassischen, digitalen und crossmedialen werblichen
Kommunikation - Social Media momentan auf eigenem Instagram-Account

Formulierung der Werbeziele auf der Grundlage der mit dem
Auftraggeber abgestimmten Kommunikationsziele

Entwicklung der Kommunikationsstrategie und Werbekonzeption für alle
Medien, Netzwerke, Blogs, Foren und sonstige Werbemöglichkeiten

Auswertung der Werbemittel- und Werbeträger zur Optimierung des
Werbeeinsatzes

Beratung zum Einsatz von geeigneten Werbe-Erfolgskontrollen und
Einschätzung des Erfolgs durch Kosten-/Nutzenanalyse

AP 3 Werbegestaltung

Erstellung von Werbetexten und Layouts für das gewünschte Produkt

(Produkte können Anzeigen, Plakate und / oder Broschüren /
Veranstaltungsmodule sein)

nach Bedarf und Absprache Durchführung von Bildeinkäufen und / oder
Fotoshootings

nach Bedarf Erstellung von Online-Bannern, Online-Texten und
-aktivitäten

(diese werden für eigene Kampagnenseite mehr.rmv-frankfurt.de benötigt
oder für Partnerseiten wie rmv-frankfurt.de)

Erstellung von Headerbildern auch als Slider - für die zu
integrieren in die oben genannten Internetseiten

nach Bedarf Erstellung von Posts für den Instagram-Account

Erstellung von Verkehrsmittelwerbung (Busgestaltung)

nach Bedarf Erarbeitung von Drehbüchern für Kino- oder regionale
Fernsehwerbung sowie von Texten für Rundfunkwerbung

Herstellung der notwendigen Reinzeichnungen zur Überstellung an
Druckereien und Lieferanten jeweiliger Art

Durchführung von Werbe-Erfolgskontrollen und Monitoring der einzelnen
Maßnahmen

AP 4 Entwicklung eines Konzepts für Verkaufsförderungsmaßnahmen

Gemeinsame Absprache des Themenfelds und der zu ergreifenden
Maßnahmen in Kooperation mit einer Veranstaltungsagentur

Betrachtung aller möglichen Kanäle und Aktivitäten

Erstellung der VerkaufsförderungsmaßnahmenVKM

Überwachung der VerkaufsförderungsmaßnahmenVK

Erstellung Endbericht/ Erstellung eines Konzeptkatalogs

AP 5 Unterstützung bei der Mediaplanung

Empfehlung der zu ergreifenden Maßnahmen

Verteilung des Werbebudgets

Einkauf von Anzeigen- und Plakatraum

Einkauf von Radio- und Kinowerbung

Einkauf von Online-Werbung

Rechnungslegung an den Kunden

AP 6 Sonstige Leistungen

Planung und Durchführung von Pressekonferenzen, Vorträgen,
Veranstaltungen

Erarbeitung von Fachtexten oder Fremdsprachentexten

Beratung bei der Entwicklung neuer Produkte

Suche von Kooperationspartnern

Des Weiteren kann der Bieter im Rahmen der Gespräche und der
Angebotserstellung weitere Vorschläge machen.

Die komplatte Leistungsbeschreibung finden Sie unter:

[14]https://www.subreport.de/E16991158
II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
Wert ohne MwSt.: 300 000.00 EUR
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
79341100 Werbeberatung
79342000 Marketing
79413000 Marketing-Beratung
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE712 Frankfurt am Main, Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:

Frankfurt am Main
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Leistungsbeschreibung

Im Folgenden werden alle zu leistenden Arbeitspakete, die von den
Bietern erwartet werden, allgemein beschrieben. Die Arbeitspakete
definieren Themenfelder, die keinen Anspruch auf Vollständigkeit haben,
da verschiedene Maßnahmen innerhalb der laufenden und kommenden
Projekte erst definiert und dann abgefordert werden. Da die am Ende
ausgewählte Agentur als Lead-Agentur von traffiQ arbeiten wird, ist
eine enge Abstimmung mit den Fachabteilungen Marketing zu
gewährleisten. Die Agentur hat Schnittstellenfunktion zu externen
Partnern.

1. Beschreibung der erwarteten Leistung:

AP 1 Werbevorbereitung

Jahresplanung zu Beginn des Kalenderjahres

Gemeinsame Definition der zu erstellenden Medien für verschiedene
Marketingaktionen

Desk Research im Vorfeld

Analyse ähnlicher Marktauftritte und Produkte auch im verkehrsnahen
Bereich

AP 2 Werbeberatung

Marktstrategische, werbefachliche und werbetechnische Beratung in
allen Fragen der klassischen, digitalen und crossmedialen werblichen
Kommunikation - Social Media momentan auf eigenem Instagram-Account

Formulierung der Werbeziele auf der Grundlage der mit dem
Auftraggeber abgestimmten Kommunikationsziele

Entwicklung der Kommunikationsstrategie und Werbekonzeption für alle
Medien, Netzwerke, Blogs, Foren und sonstige Werbemöglichkeiten

Auswertung der Werbemittel- und Werbeträger zur Optimierung des
Werbeeinsatzes

Beratung zum Einsatz von geeigneten Werbe-Erfolgskontrollen und
Einschätzung des Erfolgs durch Kosten-/Nutzenanalyse

AP 3 Werbegestaltung

Erstellung von Werbetexten und Layouts für das gewünschte Produkt

(Produkte können Anzeigen, Plakate und / oder Broschüren /
Veranstaltungsmodule sein)

nach Bedarf und Absprache Durchführung von Bildeinkäufen und / oder
Fotoshootings

nach Bedarf Erstellung von Online-Bannern, Online-Texten und
-aktivitäten

(diese werden für eigene Kampagnenseite mehr.rmv-frankfurt.de benötigt
oder für Partnerseiten wie rmv-frankfurt.de)

Erstellung von Headerbildern auch als Slider - für die zu
integrieren in die oben genannten Internetseiten

nach Bedarf Erstellung von Posts für den Instagram-Account

Erstellung von Verkehrsmittelwerbung (Busgestaltung)

nach Bedarf Erarbeitung von Drehbüchern für Kino- oder regionale
Fernsehwerbung sowie von Texten für Rundfunkwerbung

Herstellung der notwendigen Reinzeichnungen zur Überstellung an
Druckereien und Lieferanten jeweiliger Art

Durchführung von Werbe-Erfolgskontrollen und Monitoring der einzelnen
Maßnahmen

AP 4 Entwicklung eines Konzepts für Verkaufsförderungsmaßnahmen

Gemeinsame Absprache des Themenfelds und der zu ergreifenden
Maßnahmen in Kooperation mit einer Veranstaltungsagentur

Betrachtung aller möglichen Kanäle und Aktivitäten

Erstellung der VerkaufsförderungsmaßnahmenVKM

Überwachung der VerkaufsförderungsmaßnahmenVK

Erstellung Endbericht/ Erstellung eines Konzeptkatalogs

AP 5 Unterstützung bei der Mediaplanung

Empfehlung der zu ergreifenden Maßnahmen

Verteilung des Werbebudgets

Einkauf von Anzeigen- und Plakatraum

Einkauf von Radio- und Kinowerbung

Einkauf von Online-Werbung

Rechnungslegung an den Kunden

AP 6 Sonstige Leistungen

Planung und Durchführung von Pressekonferenzen, Vorträgen,
Veranstaltungen

Erarbeitung von Fachtexten oder Fremdsprachentexten

Beratung bei der Entwicklung neuer Produkte

Suche von Kooperationspartnern

Des Weiteren kann der Bieter im Rahmen der Gespräche und der
Angebotserstellung weitere Vorschläge machen.

Die komplatte Leistungsbeschreibung finden Sie unter:

[15]https://www.subreport.de/E16991158
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Qualitätskriterium - Name: Preis / Gewichtung: 40
Qualitätskriterium - Name: Qualität / Gewichtung: 60
Preis - Gewichtung: 40
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/01/2023
Ende: 31/12/2025
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Der Auftrag kann um ein Jahr verlängert werden
II.2.9)Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur
Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden
Geplante Anzahl der Bewerber: 3
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische
Angaben
III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen
hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:

[16]https://www.subreport.de/E16991158
III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.3)Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal
Verpflichtung zur Angabe der Namen und beruflichen Qualifikationen der
Personen, die für die Ausführung des Auftrags verantwortlich sind

Abschnitt IV: Verfahren
IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Nichtoffenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen
Beschaffungssystem
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 19/10/2022
Ortszeit: 15:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur
Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge
eingereicht werden können:
Deutsch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Das Angebot muss gültig bleiben bis: 31/12/2022

Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
Aufträge werden elektronisch erteilt
VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer des Landes Hessen beim
Regierungspräsidium Darmstadt
Postanschrift: Dienstgebäude: Wilhelminenstraße 1-3;
Fristenbriefkasten: Luisenplatz 2
Ort: Darmstadt
Postleitzahl: 64283
Land: Deutschland
Internet-Adresse: [17]www.traffiq.de
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer des Landes Hessen beim
Regierungspräsidium Darmstadt
Postanschrift: Dienstgebäude: Wilhelminenstraße 1-3;
Fristenbriefkasten: Luisenplatz 2
Ort: Darmstadt
Postleitzahl: 64283
Land: Deutschland
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

Bei der Vergabekammer kann eine Nachprüfung des Verfahrens beantragt
werden.

Sofern der Antragsteller einen Verstoß im Vergabeverfahren erkannt hat,
ist er gemäß § 107 Abs. 3 Nr. 1 GWB zur Vorbereitung eines
Nachprüfungsverfahrens verpflichtet, den Verstoß unverzüglich nach
Kenntnisnahme gegenüber dem Auftraggeber zu rügen. Die in § 107 Abs. 3
Nr. 1 GWB konstituierte Rügefrist unverzüglich wird für das
Vergabeverfahren auf 10 Kalendertage konkretisiert. Das heißt, der
Antrag ist unzulässig, soweit der Antragsteller den gerügten Verstoß
gegen Vergabevorschriften im Vergabeverfahren erkannt und gegenüber dem
Auftraggeber nicht innerhalb von 10 Kalendertagen gerügt hat (§ 107
Abs. 3 Nr.1).

Der Antrag ist unzulässig, soweit mehr als 15 Kalendertage nach Eingang
der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen,
vergangen sind (§ 107 Abs. 3 Nr.4).
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen
erteilt
Offizielle Bezeichnung: traffiQ Lokale Nahverkehrsgesellschaft
Frankfurt am Main mbH
Ort: Frankfurt am Main
Postleitzahl: 60313
Land: Deutschland
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
16/09/2022

References

6. mailto:vergaben@traffiQ.de?subject=TED
7. http://www.traffiq.de/
8. https://www.subreport.de/E16991158
9. mailto:vergaben@traffiQ.de?subject=TED
10. http://www.traffiq.de/
11. https://www.subreport.de/E16991158
12. mailto:vergaben@traffiQ.de?subject=TED
13. http://www.traffiq.de/
14. https://www.subreport.de/E16991158
15. https://www.subreport.de/E16991158
16. https://www.subreport.de/E16991158
17. http://www.traffiq.de/

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau