Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Krefeld - Baumpflege
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2022092109263678640 / 515656-2022
Veröffentlicht :
21.09.2022
Angebotsabgabe bis :
17.10.2022
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Dienstleistungsauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Niedrigster Preis
Produkt-Codes :
77211500 - Baumpflege
DE-Krefeld: Baumpflege

2022/S 182/2022 515656

Auftragsbekanntmachung

Dienstleistungen
Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Kommunalbetrieb Krefeld AöR
Postanschrift: Ostwall 175
Ort: Krefeld
NUTS-Code: DEA14 Krefeld, Kreisfreie Stadt
Postleitzahl: 47798
Land: Deutschland
Kontaktstelle(n): Kommunalbetrieb Krefeld AöR
E-Mail: [6]c.battermann@krefeld.de
Telefon: +49 21513660-4573
Fax: +49 21513660-4515
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: [7]www.kbk-krefeld.de
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und
vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter:
[8]https://www.vmp-rheinland.de/VMPSatellite/notice/CXPTYRLD4QB/documen
ts
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via:
[9]https://www.vmp-rheinland.de/VMPSatellite/notice/CXPTYRLD4QB
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Einrichtung des öffentlichen Rechts
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand
II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Rahmenvertrag/Zeitvertrag Baumpflege 2022/23 - Lose 1-13 (Option auf
Verlängerung zweimal um jeweils 1 Jahr)
Referenznummer der Bekanntmachung: 2022-KBK-B2-10-BriF-02
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
77211500 Baumpflege
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Diese Ausschreibung beinhaltet die Pflege der Bäume in einem
Rahmenvertrag im Stadtgebiet von Krefeld. Dabei sind Bäume als
Naturdenkmäler, im Straßenbereich, auf Plätzen, in Park- und
Grünanlagen, Kleingärten, Schulen, Kindergärten, auf Spielplätzen,
Sportanlagen und sonstigen städtische Flächen mit ihren spezifischen
Eigenarten betroffen.

Die Maßnahmen dienen der Wiederherstellung der Verkehrssicherheit der
Bäume. Die Standards der Baumpflege werden durch die zusätzlichen
technischen Vertragsbedingungen (ZTV) Baumpflege (Ausgabe 2017)
bestimmt und werden in allen ihren Punkten Vertragsbestandteil.

Vor Beginn der Arbeiten hat der AN am einzelnen Baum zu prüfen, ob
Belange des Artenschutzes vorliegen, wie z.B. Baumbewohner (Vögel,
Fledermäuse, usw.). Die Prüfungen sind mit Umsicht durchzuführen.
Hierüber muss der AN die Bauleitung umgehend informieren, um die
weitere Vorgehensweise zu besprechen. Das jeweilige Schutzmerkmal der
zu bearbeitenden Bäume (Baumschutzsatzung, Alleenschutz, ausgewiesene
Naturdenkmale) ist in der Auflistung vermerkt.

2. AUFTRAGSUMFANG

Die Mengenangaben der Leistungen sind Erfahrungswerte und richten sich
nach den Erkenntnissen der Vorjahre, Abweichungen nach Auftragsvergabe
berechtigen nicht zu Mehr- oder Nachforderungen. Die Gesamtvergabesumme
beläuft sich auf 1.754.000,00 EUR pro Jahr. Das Stadtgebiet von Krefeld
ist auf 13 Lose -entsprechend der Stadtbezirke- aufgeteilt:

Los 1 - Stadtbezirk West-1 ca. 674 Bäume,

Los 2 - Stadtbezirk Nord -2 ca. 537 Bäume,

Los 3 - Stadtbezirk Hüls -3 ca. 663 Bäume,

Los 4 - Stadtbezirk Mitte -4 ca. 529 Bäume,

Los 5 - Stadtbezirk Süd -5 ca. 576 Bäume,

Los 6 -Stadtbezirk Fischeln -6 ca. 583 Bäume,

Los 7 - Stadtbezirk Oppum-Linn -7 ca. 696 Bäume,

Los 8 - Stadtbezirk Ost -8 ca. 689 Bäume,

Los 9 - Stadtbezirk Uerdingen -9 ca. 667 Bäume.

Los 10 - B2-10-2 Grünanlagen ca. 1840 Bäume

Los 11 - B2-10-2 Fremdämter ca. 1462 Bäume

Los 12 - B2-10-3 Grünanlagen ca. 1862 Bäume

Los 13 - B2-10-1 Sport u. Bäder ca. 709 Bäume
II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
Angebote sind möglich für alle Lose
Maximale Anzahl an Losen, die an einen Bieter vergeben werden können: 2
Der öffentliche Auftraggeber behält sich das Recht vor, Aufträge unter
Zusammenfassung der folgenden Lose oder Losgruppen zu vergeben:

Sollte ein Bieter mehrere Lose anbieten und bei mehr als zwei Losen
günstigster Bieter sein, werden für die Auftragserteilung die Lose
berücksichtigt, welche die größten Preisspannen zu dem jeweiligen
zweitgünstigsten Angebot aufweisen. Sollte ein Bieter mehr als zwei
Lose anbieten und bei mehr als zwei Angeboten der günstigste Bieter
sein, so werden nur diejenigen Lose gewertet, die die größte
Preisdifferenz zum zweitgünstigsten Anbieter aufweisen.

Die Wertung erfolgt auf Losebene auf Basis der Angebotspreise (inkl.
evtl. gewährter Nachlässe ohne Bedingungen, auf Losebene und/oder
Zusammenfassung aller Lose). Nachlässe auf vom Bieter gewählte
Loskombinationen sind nicht gewünscht und finden keine Berücksichtigung
in der Angebbotswertung.
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Stadtbezirk West
Los-Nr.: 1
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
77211500 Baumpflege
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA14 Krefeld, Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:

Stadtbezirk West
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Pflege von Straßenbäumen und Bäumen im Bereich von Grünanlagen Sport
und Bäder. Es handelt sich um ca. 674 Bäume.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 15/11/2022
Ende: 15/11/2023
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Der Auftraggeber behält sich vor den Auftrag zweimal um 1 Jahr (bis zum
18.11.2025) zu verlängern. Die Entscheidung über die optionale
Verlängerung wird vom Auftraggeber bis zum 18.08.2023, bzw. bis zum
18.08.2024 getroffen und dem Auftragnehmer bis dahin schriftlich
mitgeteilt.
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Der Auftraggeber behält sich vor den Auftrag zweimal um 1 Jahr (bis zum
15.11.2025) zu verlängern. Die Entscheidung über die optionale
Verlängerung wird vom Auftraggeber bis zum 15.08.2023, bzw. bis zum
15.08.2024 getroffen und dem Auftragnehmer bis dahin schriftlich
mitgeteilt.

Als Einzelfristen werden vereinbart: Beginn der Arbeiten jew. 14 Tage
nach Übergabe des Arbeitspäckchens.
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Stadtbezirk Nord
Los-Nr.: 2
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
77211500 Baumpflege
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA14 Krefeld, Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:

Stadtbezirk Nord
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Pflege von Straßenbäumen und Bäumen im Bereich von Grünanlagen Sport
und Bäder. Es handelt sich um ca. 537 Bäume.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 15/11/2022
Ende: 15/11/2023
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Der Auftraggeber behält sich vor den Auftrag zweimal um 1 Jahr (bis zum
18.11.2025) zu verlängern. Die Entscheidung über die optionale
Verlängerung wird vom Auftraggeber bis zum 18.08.2023, bzw. bis zum
18.08.2024 getroffen und dem Auftragnehmer bis dahin schriftlich
mitgeteilt.
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Der Auftraggeber behält sich vor den Auftrag zweimal um 1 Jahr (bis zum
15.11.2025) zu verlängern. Die Entscheidung über die optionale
Verlängerung wird vom Auftraggeber bis zum 15.08.2023, bzw. bis zum
15.08.2024 getroffen und dem Auftragnehmer bis dahin schriftlich
mitgeteilt.

Als Einzelfristen werden vereinbart: Beginn der Arbeiten jew. 14 Tage
nach Übergabe des Arbeitspäckchens.
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Stadtbezirk Hüls
Los-Nr.: 3
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
77211500 Baumpflege
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA14 Krefeld, Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:

Stadtbezirk Hüls
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Pflege von Straßenbäumen und Bäumen im Bereich von Grünanlagen Sport
und Bäder. Es handelt sich um ca. 663 Bäume.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 15/11/2022
Ende: 15/11/2023
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Der Auftraggeber behält sich vor den Auftrag zweimal um 1 Jahr (bis zum
18.11.2025) zu verlängern. Die Entscheidung über die optionale
Verlängerung wird vom Auftraggeber bis zum 18.08.2023, bzw. bis zum
18.08.2024 getroffen und dem Auftragnehmer bis dahin schriftlich
mitgeteilt.
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Der Auftraggeber behält sich vor den Auftrag zweimal um 1 Jahr (bis zum
15.11.2025) zu verlängern. Die Entscheidung über die optionale
Verlängerung wird vom Auftraggeber bis zum 15.08.2023, bzw. bis zum
15.08.2024 getroffen und dem Auftragnehmer bis dahin schriftlich
mitgeteilt.

Als Einzelfristen werden vereinbart: Beginn der Arbeiten jew. 14 Tage
nach Übergabe des Arbeitspäckchens.
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Stadtbezirk Mitte
Los-Nr.: 4
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
77211500 Baumpflege
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA14 Krefeld, Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:

Stadtbezirk Mitte
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Pflege von Straßenbäumen und Bäumen im Bereich von Grünanlagen Sport
und Bäder. Es handelt sich um ca. 529 Bäume.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 15/11/2022
Ende: 15/11/2023
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Der Auftraggeber behält sich vor den Auftrag zweimal um 1 Jahr (bis zum
18.11.2025) zu verlängern. Die Entscheidung über die optionale
Verlängerung wird vom Auftraggeber bis zum 18.08.2023, bzw. bis zum
18.08.2024 getroffen und dem Auftragnehmer bis dahin schriftlich
mitgeteilt.
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Der Auftraggeber behält sich vor den Auftrag zweimal um 1 Jahr (bis zum
15.11.2025) zu verlängern. Die Entscheidung über die optionale
Verlängerung wird vom Auftraggeber bis zum 15.08.2023, bzw. bis zum
15.08.2024 getroffen und dem Auftragnehmer bis dahin schriftlich
mitgeteilt.

Als Einzelfristen werden vereinbart: Beginn der Arbeiten jew. 14 Tage
nach Übergabe des Arbeitspäckchens.
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Stadtbezirk Süd
Los-Nr.: 5
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
77211500 Baumpflege
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA14 Krefeld, Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:

Stadtbezirk Süd
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Pflege von Straßenbäumen und Bäumen im Bereich von Grünanlagen Sport
und Bäder. Es handelt sich um ca. 576 Bäume.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 15/11/2022
Ende: 15/11/2023
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Der Auftraggeber behält sich vor den Auftrag zweimal um 1 Jahr (bis zum
18.11.2025) zu verlängern. Die Entscheidung über die optionale
Verlängerung wird vom Auftraggeber bis zum 18.08.2023, bzw. bis zum
18.08.2024 getroffen und dem Auftragnehmer bis dahin schriftlich
mitgeteilt.
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Der Auftraggeber behält sich vor den Auftrag zweimal um 1 Jahr (bis zum
15.11.2025) zu verlängern. Die Entscheidung über die optionale
Verlängerung wird vom Auftraggeber bis zum 15.08.2023, bzw. bis zum
15.08.2024 getroffen und dem Auftragnehmer bis dahin schriftlich
mitgeteilt.

Als Einzelfristen werden vereinbart: Beginn der Arbeiten jew. 14 Tage
nach Übergabe des Arbeitspäckchens.
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Stadtbezirk Fischeln
Los-Nr.: 6
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
77211500 Baumpflege
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA14 Krefeld, Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:

Stadtbezirk Fischeln
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Pflege von Straßenbäumen und Bäumen im Bereich von Grünanlagen Sport
und Bäder. Es handelt sich um ca. 583 Bäume.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 15/11/2022
Ende: 15/11/2023
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Der Auftraggeber behält sich vor den Auftrag zweimal um 1 Jahr (bis zum
18.11.2025) zu verlängern. Die Entscheidung über die optionale
Verlängerung wird vom Auftraggeber bis zum 18.08.2023, bzw. bis zum
18.08.2024 getroffen und dem Auftragnehmer bis dahin schriftlich
mitgeteilt.
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Der Auftraggeber behält sich vor den Auftrag zweimal um 1 Jahr (bis zum
15.11.2025) zu verlängern. Die Entscheidung über die optionale
Verlängerung wird vom Auftraggeber bis zum 15.08.2023, bzw. bis zum
15.08.2024 getroffen und dem Auftragnehmer bis dahin schriftlich
mitgeteilt.

Als Einzelfristen werden vereinbart: Beginn der Arbeiten jew. 14 Tage
nach Übergabe des Arbeitspäckchens.
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Stadtbezirk Oppum-Linn
Los-Nr.: 7
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
77211500 Baumpflege
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA14 Krefeld, Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:

Stadtbezirk Oppum-Linn
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Pflege von Straßenbäumen und Bäumen im Bereich von Grünanlagen Sport
und Bäder. Es handelt sich um ca. 696 Bäume.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 15/11/2022
Ende: 15/11/2023
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Der Auftraggeber behält sich vor den Auftrag zweimal um 1 Jahr (bis zum
15.11.2025) zu verlängern. Die Entscheidung über die optionale
Verlängerung wird vom Auftraggeber bis zum 15.08.2023, bzw. bis zum
15.08.2024 getroffen und dem Auftragnehmer bis dahin schriftlich
mitgeteilt.

Als Einzelfristen werden vereinbart: Beginn der Arbeiten jew. 14 Tage
nach Übergabe des Arbeitspäckchens.
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Stadtbezirk Bockum
Los-Nr.: 8
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
77211500 Baumpflege
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA14 Krefeld, Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:

Stadtbezirk Bockum
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Pflege von Straßenbäumen und Bäumen im Bereich von Grünanlagen Sport
und Bäder. Es handelt sich um ca. 689 Bäume.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 15/11/2022
Ende: 15/11/2023
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Der Auftraggeber behält sich vor den Auftrag zweimal um 1 Jahr (bis zum
18.11.2025) zu verlängern. Die Entscheidung über die optionale
Verlängerung wird vom Auftraggeber bis zum 18.08.2023, bzw. bis zum
18.08.2024 getroffen und dem Auftragnehmer bis dahin schriftlich
mitgeteilt.
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Der Auftraggeber behält sich vor den Auftrag zweimal um 1 Jahr (bis zum
15.11.2025) zu verlängern. Die Entscheidung über die optionale
Verlängerung wird vom Auftraggeber bis zum 15.08.2023, bzw. bis zum
15.08.2024 getroffen und dem Auftragnehmer bis dahin schriftlich
mitgeteilt.

Als Einzelfristen werden vereinbart: Beginn der Arbeiten jew. 14 Tage
nach Übergabe des Arbeitspäckchens.
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Stadtbezirk Uerdingen
Los-Nr.: 9
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
77211500 Baumpflege
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA14 Krefeld, Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:

Stadtbezirk Uerdingen
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Pflege von Straßenbäume und Bäume im Bereich von Grünanlagen Sport und
Bäder. Es handelt sich um ca. 667 Bäume.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 15/11/2022
Ende: 15/11/2023
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Der Auftraggeber behält sich vor den Auftrag zweimal um 1 Jahr (bis zum
18.11.2025) zu verlängern. Die Entscheidung über die optionale
Verlängerung wird vom Auftraggeber bis zum 18.08.2023, bzw. bis zum
18.08.2024 getroffen und dem Auftragnehmer bis dahin schriftlich
mitgeteilt.
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Der Auftraggeber behält sich vor den Auftrag zweimal um 1 Jahr (bis zum
15.11.2025) zu verlängern. Die Entscheidung über die optionale
Verlängerung wird vom Auftraggeber bis zum 15.08.2023, bzw. bis zum
15.08.2024 getroffen und dem Auftragnehmer bis dahin schriftlich
mitgeteilt.

Als Einzelfristen werden vereinbart: Beginn der Arbeiten jew. 14 Tage
nach Übergabe des Arbeitspäckchens.
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Bäume im Bereich von Grünanlagen Sport und Bäder
Los-Nr.: 10
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
77211500 Baumpflege
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA14 Krefeld, Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:

Stadtgebiet Krefeld
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Pflege von Bäume im Bereich von Grünanlagen Sport und Bäder. Es handelt
sich um ca. 1840 Bäume.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 15/11/2022
Ende: 15/11/2023
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Der Auftraggeber behält sich vor den Auftrag zweimal um 1 Jahr (bis zum
18.11.2025) zu verlängern. Die Entscheidung über die optionale
Verlängerung wird vom Auftraggeber bis zum 18.08.2023, bzw. bis zum
18.08.2024 getroffen und dem Auftragnehmer bis dahin schriftlich
mitgeteilt.
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Der Auftraggeber behält sich vor den Auftrag zweimal um 1 Jahr (bis zum
15.11.2025) zu verlängern. Die Entscheidung über die optionale
Verlängerung wird vom Auftraggeber bis zum 15.08.2023, bzw. bis zum
15.08.2024 getroffen und dem Auftragnehmer bis dahin schriftlich
mitgeteilt.

Als Einzelfristen werden vereinbart: Beginn der Arbeiten jew. 14 Tage
nach Übergabe des Arbeitspäckchens.
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

B2-10-2 - Fremdämter
Los-Nr.: 11
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
77211500 Baumpflege
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA14 Krefeld, Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:

Stadtgebiet Krefeld
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Pflege von Bäumen im Bereich der Fremdämter. Es handelt sich um 1462
Bäume.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 15/11/2022
Ende: 15/11/2023
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Der Auftraggeber behält sich vor den Auftrag zweimal um 1 Jahr (bis zum
18.11.2025) zu verlängern. Die Entscheidung über die optionale
Verlängerung wird vom Auftraggeber bis zum 18.08.2023, bzw. bis zum
18.08.2024 getroffen und dem Auftragnehmer bis dahin schriftlich
mitgeteilt.
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Der Auftraggeber behält sich vor den Auftrag zweimal um 1 Jahr (bis zum
15.11.2025) zu verlängern. Die Entscheidung über die optionale
Verlängerung wird vom Auftraggeber bis zum 15.08.2023, bzw. bis zum
15.08.2024 getroffen und dem Auftragnehmer bis dahin schriftlich
mitgeteilt.

Als Einzelfristen werden vereinbart: Beginn der Arbeiten jew. 14 Tage
nach Übergabe des Arbeitspäckchens.
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

B2-10-3 Grünflächen
Los-Nr.: 12
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
77211500 Baumpflege
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA14 Krefeld, Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:

Stadtgebiet Krefeld
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Pflege der Bäume für den Fachbereich B2-10-3 Grünflächen. Es handelt
sich um 1862 Bäume.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 18/11/2022
Ende: 18/11/2023
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Der Auftraggeber behält sich vor den Auftrag zweimal um 1 Jahr (bis zum
18.11.2025) zu verlängern. Die Entscheidung über die optionale
Verlängerung wird vom Auftraggeber bis zum 18.08.2023, bzw. bis zum
18.08.2024 getroffen und dem Auftragnehmer bis dahin schriftlich
mitgeteilt.
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Der Auftraggeber behält sich vor den Auftrag zweimal um 1 Jahr (bis zum
18.11.2025) zu verlängern. Die Entscheidung über die optionale
Verlängerung wird vom Auftraggeber bis zum 18.08.2023, bzw. bis zum
18.08.2024 getroffen und dem Auftragnehmer bis dahin schriftlich
mitgeteilt.

Als Einzelfristen werden vereinbart: Beginn der Arbeiten jew. 14 Tage
nach Übergabe des Arbeitspäckchens.
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Sport und Bäder
Los-Nr.: 13
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
77211500 Baumpflege
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA14 Krefeld, Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:

Stadtgebiet Krefeld
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Pflege der Bäume für den Fachbereich Sport und Bäder. Es handelt sich
um 709 Bäume.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 18/11/2022
Ende: 18/11/2023
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Der Auftraggeber behält sich vor den Auftrag zweimal um 1 Jahr (bis zum
18.11.2025) zu verlängern. Die Entscheidung über die optionale
Verlängerung wird vom Auftraggeber bis zum 18.08.2023, bzw. bis zum
18.08.2024 getroffen und dem Auftragnehmer bis dahin schriftlich
mitgeteilt.
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Der Auftraggeber behält sich vor den Auftrag zweimal um 1 Jahr (bis zum
18.11.2025) zu verlängern. Die Entscheidung über die optionale
Verlängerung wird vom Auftraggeber bis zum 18.08.2023, bzw. bis zum
18.08.2024 getroffen und dem Auftragnehmer bis dahin schriftlich
mitgeteilt.

Als Einzelfristen werden vereinbart: Beginn der Arbeiten jew. 14 Tage
nach Übergabe des Arbeitspäckchens.

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische
Angaben
III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen
hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:

Eigenerklärung Ausschlussgründe, Eigenerklärung nach §19 Abs. 3
Mindestlohngesetz
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

- zur Durchführung der beauftragten Baumpflegearbeiten werden
Fachkräfte mit der Qualifikation European Tree Worker, European Tree
Technician, Fachagrarwirt Baumpflege, oder gleichwertige Qualifikation
eingesetzt. Ausgenommen hiervon sind Baumpflegehelfer u.
Baumpflegehelferinnen, die keine Schnittarbeiten durchführen. Nachweise
sind mit dem Angebot einzureichen.

- Mitarbeiter, die mit Motorsägen arbeiten, müssen die erforderlichen
Bescheinigungen (AS Baum I und II oder gleichwertig) vorweisen. Die
entsprechenden Nachweise sind der Ausschreibung beizufügen.

- Kletternde Mitarbeiter müssen den SKT-A und B oder eine gleichwertige
Ausbildung/ Zertifizierung absolviert haben. Die entsprechenden
Nachweise sind der Ausschreibung beizufügen.

- Das eingesetzte Personal, zumindest aber der Kolonnenführer, muss
eine Schulung nach MVAS 99 oder gleichwertig absolviert haben.
Entsprechende Nachweise sind vorzulegen.

Abschnitt IV: Verfahren
IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen
Beschaffungssystem
Die Bekanntmachung betrifft den Abschluss einer Rahmenvereinbarung
Rahmenvereinbarung mit einem einzigen Wirtschaftsteilnehmer
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 17/10/2022
Ortszeit: 11:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur
Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge
eingereicht werden können:
Deutsch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Das Angebot muss gültig bleiben bis: 17/11/2022
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 14/10/2022
Ortszeit: 11:05
Ort:

Kommunalbetrieb Krefeld AöR

Raum 102

Ostwall 175

47798 Krefeld
Angaben über befugte Personen und das Öffnungsverfahren:

Die Öffnung der Angebote erfolgt gemäß § 55 Abs. 2 VGV von mindestens 2
Vertretern des öffentlichen Auftraggebers gemeinsam an einem Termin
unverzüglich nach Ablauf der Angebotsfrist.

Bieter sind nicht zugelassen.

Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.3)Zusätzliche Angaben:

Die Dokumentation, der abgearbeiteten Maßnahmen, geschieht über einen
PEN-PC, der vom AG gestellt wird. In einer Checkliste sind die
Anforderungen, wie die Daten mit welchen Informationen in den PEN-PC
gerichtsfest eingetragen werden müssen, enthalten. Die Dokumentation im
PEN-PC dient der Abrechnung und ist Grundlage Ihrer Rechnungsstellung.
Offene Maßnahmen, die im Baumkataster nicht erledigt und abgeschlossen
sind, können in Ihrer Rechnung nicht anerkannt werden. Nach dem Import
der Daten wird ein Importprotokoll erstellt und den jeweiligen
Mitarbeitern ausgehändigt. Darauf basierend ist innerhalb von 14 Tagen
die Rechnung der abgearbeiteten Baumpflegemaßnahmen vorzulegen.

Bekanntmachungs-ID: CXPTYRLD4QB
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer Rheinland
Postanschrift: Zeughausstraße 2-10
Ort: Köln
Postleitzahl: 50667
Land: Deutschland
Telefon: +49 221-1472889
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen
erteilt
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer Rheinland
Postanschrift: Zeughausstraße 2-10
Ort: Köln
Postleitzahl: 50667
Land: Deutschland
Fax: +49 221-1472889
Internet-Adresse:
[10]https://www.bezreg-koeln.nrw.de/brk_internet/vergabekammer/
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
16/09/2022

References

6. mailto:c.battermann@krefeld.de?subject=TED
7. http://www.kbk-krefeld.de/
8. https://www.vmp-rheinland.de/VMPSatellite/notice/CXPTYRLD4QB/documents
9. https://www.vmp-rheinland.de/VMPSatellite/notice/CXPTYRLD4QB
10. https://www.bezreg-koeln.nrw.de/brk_internet/vergabekammer/

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau