Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Düsseldorf - Teile und Zubehör für Fahrzeuge und deren Motoren
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2021040609314274052 / 170697-2021
Veröffentlicht :
06.04.2021
Angebotsabgabe bis :
04.05.2021
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Lieferauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Niedrigster Preis
Produkt-Codes :
34300000 - Teile und Zubehör für Fahrzeuge und deren Motoren
50100000 - Reparatur, Wartung und zugehörige Dienste für Fahrzeuge und zugehörige Ausrüstungen
DE-Düsseldorf: Teile und Zubehör für Fahrzeuge und deren Motoren

2021/S 66/2021 170697

Auftragsbekanntmachung

Lieferauftrag
Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Polizeipräsidium Düsseldorf
Postanschrift: Haroldstraße 5
Ort: Düsseldorf
NUTS-Code: DEA11 Düsseldorf, Kreisfreie Stadt
Postleitzahl: 40213
Land: Deutschland
Kontaktstelle(n): ZA 13 Vergabe und Beschaffung
E-Mail: [6]ZVST.duesseldorf@polizei.nrw.de
Telefon: +49 2118701113
Fax: +49 2118701304
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: [7]https://www.polizei.nrw.de/duesseldorf
I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
Der Auftrag wird von einer zentralen Beschaffungsstelle vergeben
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und
vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter:
[8]https://www.evergabe.nrw.de/VMPSatellite/notice/CXS7YRGYYDF/document
s
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via:
[9]https://www.evergabe.nrw.de/VMPSatellite/notice/CXS7YRGYYDF
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Ministerium oder sonstige zentral- oder bundesstaatliche Behörde
einschließlich regionaler oder lokaler Unterabteilungen
I.5)Haupttätigkeit(en)
Öffentliche Sicherheit und Ordnung

Abschnitt II: Gegenstand
II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Lieferung von originalen Ersatzteilen und Reparatur von Opel PKW
Referenznummer der Bekanntmachung: 2021-028
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
34300000 Teile und Zubehör für Fahrzeuge und deren Motoren
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Reparatur von OPEL PKW der Polizei sowie die Lieferung von originalen
Kraftfahrzeugersatzteilen und Zubehör für OPEL PKW.
II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
50100000 Reparatur, Wartung und zugehörige Dienste für Fahrzeuge und
zugehörige Ausrüstungen
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA11 Düsseldorf, Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:

Polizeipräsidium Düsseldorf (Kfz-Werkstatt)

Ruwerstraße 5-7

41464 Neuss
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Das Polizeipräsidium Düsseldorf beabsichtigt die Reparatur von OPEL PKW
der Polizei sowie die Lieferung von originalen
Kraftfahrzeugersatzteilen und Zubehör für Opel PKW für die Dauer von 3
Jahren mit einer einjährigen Verlängerungsoption an einen
OPEL-Vertragspartner zu vergeben.

Im Fahrzeugpool des Polizeipräsidiums Düsseldorf befinden sich derzeit
ca. 27 PKW der Marke Opel, die durch eigene Werkstatt gewartet und
instandgesetzt werden.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/07/2021
Ende: 30/06/2024
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Einjährige Verlängerungsoption
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische
Angaben
III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:

Im Rahmen der Garantie- und Kulanzleistungen und insbesondere aufgrund
der Leasingbedingungen können sich an dieser Ausschreibung nur
autorisierte OPEL -Vertragswerkstätten oder OPEL
-Niederlassungsbetriebe beteiligen.

Der Opel Vertragspartner sollte sich innerhalb eines Radius von 30 km
Entfer-nung zur Kfz-Werkstatt des Polizeipräsidiums Düsseldorf
(Ruwerstraße 5-7, 41464 Neuss) befinden.

Der Transport der Dienstfahrzeuge (Abholung und Rückbringung) durch den
OPEL -Vertragspartner wird vorausgesetzt.

Abschnitt IV: Verfahren
IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen
Beschaffungssystem
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 04/05/2021
Ortszeit: 12:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur
Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge
eingereicht werden können:
Deutsch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Das Angebot muss gültig bleiben bis: 01/07/2021
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 04/05/2021
Ortszeit: 12:00
Ort:

PP Düsseldorf, Haroldstr. 5, 40213 Düsseldorf

Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.3)Zusätzliche Angaben:

Alle Vergabeunterlagen werden ausschließlich auf dem Vergabemarktplatz
NRW [10]www.evergabe.nrw.de in elektronischer Form zur Verfügung
gestellt.

Um die Vergabeunterlagen des hiesigen Vergabeverfahrens kostenfrei
herunterladen zu können, muss der Bieter sich nicht auf dem
Vergabemarktplatz NRW registrieren. Die Unterlagen können anonym
herunter geladen werden. Um die Kommunikationsfunktion des
Vergabemarktplatzes nutzen zu können ist jedoch eine kostenlose
Registrierung erforderlich und über den Vergabemarktplatz NRW ein
Antrag auf Freischaltung für den Projektraum des vorliegenden
Vergabeverfahrens zu stellen. Die gesamte Kommunikation im
Vergabeverfahren wird ausschließlich über den Vergabemarktplatz des
Landes NRW unter [11]www.evergabe.nrw.de durchgeführt. Bieter, die
nicht registriert sind, können keine Nachrichten erhalten. Die Abgabe
eines Angebots ohne sich registrieren zu lassen ist zwar möglich, aber
lässt seitens der Vergabestelle technisch keine Kommunikation über den
Vergabemarktplatz NRW zu. Die Kosten/der Aufwand des Bieters für die
Erstellung und Einreichung des Angebotes werden/wird vom Auftraggeber
nicht erstattet.

Insoweit Auskünfte erforderlich werden, sind Fragen, die nicht die
Registrierung auf dem Vergabemarktplatz NRW betreffen, ausschließlich
in elektronischer Form über die Kommunikationsfunktion des
entsprechenden Projektraums des Vergabemarktplatzes NRW an den
Auftraggeber zu richten.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt unter Beachtung der
Artikel 13 und 14 Datenschutz-Grundverordnung (Verordnung (EU) 2016/679
vom 27. April 2016) Informationen über den Zweck und Umfang der
Datenerhebung sowie dem Schutz Ihrer Daten finden Sie im Formular
312a/322a EU (Information DSGV) das auf dem Formularserver zum
Herunterladen bereitgestellt wird.

CXS7YY5YYMW

Bekanntmachungs-ID: CXS7YRGYYDF
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer Rheinland c/o Bezirksregierung
Köln
Postanschrift: Zeughausstraße 2-10
Ort: Köln
Postleitzahl: 50667
Land: Deutschland
Telefon: +49 221-147-3116
Fax: +49 221-147-2889
Internet-Adresse:
[12]http://www.bezreg-koeln.nrw.de/brk_internet/vergabekammer/
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer Rheinland c/o Bezirksregierung
Köln
Postanschrift: Zeughausstraße 2-10
Ort: Köln
Postleitzahl: 50667
Land: Deutschland
Telefon: +49 221-147-3116
Fax: +49 221-147-2889
Internet-Adresse:
[13]http://www.bezreg-koeln.nrw.de/brk_internet/vergabekammer/
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

Die Vergabe öffentlicher Aufträge unterliegt der Nachprüfung durch die
Vergabekammern. Ein Antrag auf Nachprüfungsverfahren nach §§ 155 ff.
GWB ist schriftlich innerhalb einer Frist von zehn Kalendertagen an die
Vergabekammer Rheinland zu stellen.Der Ablauf der Frist nach § 134 Abs.
2 GWB bleibt unberührt.
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen
erteilt
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer Rheinland c/o Bezirksregierung
Köln
Postanschrift: Zeughausstraße 2-10
Ort: Köln
Postleitzahl: 50667
Land: Deutschland
Telefon: +49 221-147-3116
Fax: +49 221-147-2889
Internet-Adresse:
[14]http://www.bezreg-koeln.nrw.de/brk_internet/vergabekammer/
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
01/04/2021

References

6. mailto:ZVST.duesseldorf@polizei.nrw.de?subject=TED
7. https://www.polizei.nrw.de/duesseldorf
8. https://www.evergabe.nrw.de/VMPSatellite/notice/CXS7YRGYYDF/documents
9. https://www.evergabe.nrw.de/VMPSatellite/notice/CXS7YRGYYDF
10. http://www.evergabe.nrw.de/
11. http://www.evergabe.nrw.de/
12. http://www.bezreg-koeln.nrw.de/brk_internet/vergabekammer/
13. http://www.bezreg-koeln.nrw.de/brk_internet/vergabekammer/
14. http://www.bezreg-koeln.nrw.de/brk_internet/vergabekammer/

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau