Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Moers - Abfallsammelbehälter
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2021022209051189691 / 89503-2021
Veröffentlicht :
22.02.2021
Angebotsabgabe bis :
22.03.2021
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Lieferauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Niedrigster Preis
Produkt-Codes :
44613700 - Abfallsammelbehälter
DE-Moers: Abfallsammelbehälter

2021/S 36/2021 89503

Auftragsbekanntmachung

Lieferauftrag
Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: ENNI Stadt & Service Niederrhein AöR
Postanschrift: Am Jostenhof 7-9
Ort: Moers
NUTS-Code: DEA1F Wesel
Postleitzahl: 47441
Land: Deutschland
Kontaktstelle(n): Herr Reske
E-Mail: [6]greske@enni.de
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: [7]www.enni.de
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und
vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter:
[8]https://www.vmp-rheinland.de/VMPSatellite/notice/CXPTYD4DYR6/documen
ts
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt folgende Kontaktstelle:
Offizielle Bezeichnung: ENNI Energie & Umwelt Niederrhein GmbH
Postanschrift: Uerdinger Str. 31
Ort: Moers
NUTS-Code: DEA1F Wesel
Postleitzahl: 47441
Land: Deutschland
Kontaktstelle(n): Herr Reske
E-Mail: [9]greske@enni.de
Telefon: +49 2841104-162
Fax: +49 2841104-269
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: [10]www.enni.de
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via:
[11]https://www.vmp-rheinland.de/VMPSatellite/notice/CXPTYD4DYR6
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Einrichtung des öffentlichen Rechts
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand
II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Lieferung von Abfall- und Wertstoffbehältern (AWB)
Referenznummer der Bekanntmachung: SuS 02-2021
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
44613700 Abfallsammelbehälter
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Lieferung von div. AWBs, sowohl als Einmalbedarf 2021, als auch als
Rahmenvereinbarung. (Siehe LV).
II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
Angebote sind möglich für alle Lose
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

LV: Pos. 5.1
Los-Nr.: 1
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
44613700 Abfallsammelbehälter
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA1F Wesel
Hauptort der Ausführung:

ENNI Stadt & Service Niederrhein AöR

Am Jostenhof 7-9

47441 Moers
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

2 Rad-AWB mit Volumina von 60 Liter für Restabfall.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 12/04/2021
Ende: 11/04/2023
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Die Verlängerungsoption kann durch den AG jew. um ein weiteres Jahr
gezogen werden. Maximale Vertragslaufzeit des RV sind 4 Jahre.
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

LV: Pos. 5.2, 5.3
Los-Nr.: 2
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
44613700 Abfallsammelbehälter
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA1F Wesel
Hauptort der Ausführung:

ENNI Stadt & Service Niederrhein AöR

Am Jostenhof 7-9

47441 Moers
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

2 Rad-AWB mit Volumina von 80 Liter für Restabfall.

Einmaliger Bedarf im Jahr 2021 von 80 Liter für Restabfall.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 12/04/2021
Ende: 11/04/2023
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Die Verlängerungsoption kann durch den AG jew. um ein weiteres Jahr
gezogen werden. Maximale Vertragslaufzeit des RV sind 4 Jahre.
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

LV: Pos. 5.4, 5.5, 5.6, 5.7
Los-Nr.: 3
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
44613700 Abfallsammelbehälter
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA1F Wesel
Hauptort der Ausführung:

ENNI Stadt & Service Niederrhein AöR

Am Jostenhof 7-9

47441 Moers
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

2 Rad-AWB mit Volumina von 120 Liter für

Restabfall grau/grau,

Bioabfall grau/braun,

Altpapier grau/blau.

Einmaliger Bedarf im Jahr 2021 von 120 Liter für

Restabfall grau/grau.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 12/04/2021
Ende: 11/04/2023
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Die Verlängerungsoption kann durch den AG jew. um ein weiteres Jahr
gezogen werden. Maximale Vertragslaufzeit des RV sind 4 Jahre.
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

LV: Pos. 5.8, 5.9, 5.10, 5.11
Los-Nr.: 4
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
44613700 Abfallsammelbehälter
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA1F Wesel
Hauptort der Ausführung:

ENNI Stadt & Service Niederrhein AöR

Am Jostenhof 7-9

47441 Moers
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

2 Rad-AWB mit Volumina von 240 Liter für

Restabfall grau/grau,

Bioabfall grau/braun,

Altpapier grau/blau.

Einmaliger Bedarf im Jahr 2021 von 240 Liter für

Restabfall grau/grau.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 12/04/2021
Ende: 11/04/2023
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Die Verlängerungsoption kann durch den AG jew. um ein weiteres Jahr
gezogen werden. Maximale Vertragslaufzeit des RV sind 4 Jahre.
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

LV: Pos. 5.12, 5.13, 5.14, 5.15, 5.16
Los-Nr.: 5
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
44613700 Abfallsammelbehälter
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA1F Wesel
Hauptort der Ausführung:

ENNI Stadt & Service Niederrhein AöR

Am Jostenhof 7-9

47441 Moers
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

4 Rad-AWB mit Volumina von 1 100 Liter für

Restabfall grau/grau/grau,

Altpapier grau/grau/blau,

4 Rad-AWB mit Volumina von 770 Liter für

Restabfall grau/grau.

Einmaliger Bedarf im Jahr 2021 von 1 100 Liter für

Restabfall grau/grau.

Einmaliger Bedarf im Jahr 2021 von 770 Liter für

Restabfall grau/grau.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 12/04/2021
Ende: 11/04/2023
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Die Verlängerungsoption kann durch den AG jew. um ein weiteres Jahr
gezogen werden. Maximale Vertragslaufzeit des RV sind 4 Jahre.
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

LV: Pos. 5.17, 5.18, 5.19, 5.20
Los-Nr.: 6
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
44613700 Abfallsammelbehälter
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA1F Wesel
Hauptort der Ausführung:

ENNI Stadt & Service Niederrhein AöR

Am Jostenhof 7-9

47441 Moers
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

4 Rad-AWB mit Volumina von 2 500 Liter für Restabfall grau/grau,

4 Rad-AWB mit Volumina von 5 000 Liter für Restabfall grau/grau,

Einmaliger Bedarf im Jahr 2021 von 2 500 Liter für Restabfall
grau/grau,

Einmaliger Bedarf im Jahr 2021 von 5 000 Liter für Restabfall
grau/grau.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 12/04/2021
Ende: 11/04/2023
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Die Verlängerungsoption kann durch den AG jew. um ein weiteres Jahr
gezogen werden. Maximale Vertragslaufzeit des RV sind 4 Jahre.
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische
Angaben
III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen
hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:

Präqualifizierte Unternehmen führen den Nachweis der Eignung durch den
Eintrag in die Liste eines Vereins für Präqualifikation
(Präqualifikationsverzeichnis).

Nicht präqualifizierte Unternehmen haben zum Nachweis der Eignung mit
dem Angebot das ausgefüllte Formblatt "Eigenerklärung zur Eignung"
vorzulegen.

Dies gilt auch für Nachunternehmen.

Das Formblatt 124 "Eigenerklärung zur Eignung" liegt den
Ausschreibungsunterlagen bei.
III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Präqualifizierte Unternehmen führen den Nachweis der Eignung durch den
Eintrag in die Liste eines Vereins für Präqualifikation
(Präqualifikationsverzeichnis).

Nicht präqualifizierte Unternehmen haben zum Nachweis der Eignung mit
dem Angebot das ausgefüllte Formblatt "Eigenerklärung zur Eignung"
vorzulegen.

Dies gilt auch für Nachunternehmen.

Das Formblatt 124 "Eigenerklärung zur Eignung" liegt den
Ausschreibungsunterlagen bei.
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Präqualifizierte Unternehmen führen den Nachweis der Eignung durch den
Eintrag in die Liste eines Vereins für Präqualifikation
(Präqualifikationsverzeichnis).

Nicht präqualifizierte Unternehmen haben zum Nachweis der Eignung mit
dem Angebot das ausgefüllte Formblatt "Eigenerklärung zur Eignung"
vorzulegen.

Dies gilt auch für Nachunternehmen.

Das Formblatt 124 "Eigenerklärung zur Eignung" liegt den
Ausschreibungsunterlagen bei.
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:

Mit der Abgabe eines Angebotes werden folgende Nachweise verlangt:

1. Nachweis über die vollständige Entrichtung der Beiträge zur
gesetzlichen Sozialversicherung und der gemeinsamen Einrichtung der
Tarifvertragsparteien im Sinne des Paragraphen 5 Nummer 3 des
Arbeitnehmer-Entsendegesetzes,

2. Unbedenklichkeitsbescheinigung der gesetzlichen
Berufsgenossenschaft,

3. Unbedenklichkeitsbescheinigung des Finanzamtes über die Zahlung von
Steuern und Abgaben,

4. Nachweis über die Eintragung im Handelsregister, in der
Handwerksrolle oder bei der Industrie- und Handelskammer,

5. Nachweis über eine Haftpflichtversicherung in Höhe von min. 1,5 Mio.
EUR für Personenschäden, 1,5 Mio. EUR für Sachschäden und 25 000,00 EUR
für Vermögensschäden.

Soweit dies nicht durch gültige Bescheinigung des Vereins für die
Präqualifizierung von Liefer- und Dienstleistungen erfolgt, kann der
Nachweis durch Unterlagen erbracht werden, die nicht älter als ein Jahr
sind und die durch die ausstellende Stelle festgelegte Gültigkeit nicht
überschreiten!

Bei fremdsprachigen Bescheinigungen ist eine beglaubigte Übersetzung in
die deutsche Sprache beizufügen.

Abschnitt IV: Verfahren
IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen
Beschaffungssystem
Die Bekanntmachung betrifft den Abschluss einer Rahmenvereinbarung
Rahmenvereinbarung mit mehreren Wirtschaftsteilnehmern
Geplante Höchstanzahl an Beteiligten an der Rahmenvereinbarung: 6
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 22/03/2021
Ortszeit: 10:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur
Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge
eingereicht werden können:
Deutsch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Das Angebot muss gültig bleiben bis: 12/04/2021
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 22/03/2021
Ortszeit: 10:00

Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: ja
Voraussichtlicher Zeitpunkt weiterer Bekanntmachungen:

2023-2025
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
Aufträge werden elektronisch erteilt
Die elektronische Rechnungsstellung wird akzeptiert
Die Zahlung erfolgt elektronisch
VI.3)Zusätzliche Angaben:

Bekanntmachungs-ID: CXPTYD4DYR6
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer Rheinland
Postanschrift: Zeughausstraße 2-10
Ort: Köln
Postleitzahl: 50667
Land: Deutschland
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer Rheinland
Postanschrift: Zeughausstraße 2-10
Ort: Köln
Postleitzahl: 50667
Land: Deutschland
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
17/02/2021

References

6. mailto:greske@enni.de?subject=TED
7. http://www.enni.de/
8. https://www.vmp-rheinland.de/VMPSatellite/notice/CXPTYD4DYR6/documents
9. mailto:greske@enni.de?subject=TED
10. http://www.enni.de/
11. https://www.vmp-rheinland.de/VMPSatellite/notice/CXPTYD4DYR6

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau