Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Frankfurt am Main - Gleisbauarbeiten
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2021011309041411375 / 13324-2021
Veröffentlicht :
13.01.2021
Dokumententyp : Änderung einer Konzession/eines Auftrags während ihrer/seiner Laufzeit
Vertragstyp : Bauauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Produkt-Codes :
45234116 - Gleisbauarbeiten
45234100 - Bauarbeiten für Eisenbahnlinien
31600000 - Elektrische Ausrüstung
34632300 - Elektroinstallationen für den Eisenbahnverkehr
45234115 - Arbeiten für Eisenbahnsignalanlagen
45234160 - Fahrleitungsbauarbeiten
DE-Frankfurt am Main: Gleisbauarbeiten

2021/S 8/2021 13324

Bekanntmachung einer Änderung

Änderung eines Vertrags/einer Konzession während der Laufzeit
Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/25/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber/Auftraggeber
I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: DB Netz AG (Bukr 16)
Postanschrift: Theodor-Heuss-Allee 7
Ort: Frankfurt am Main
NUTS-Code: DE712 Frankfurt am Main, Kreisfreie Stadt
Postleitzahl: 60486
Land: Deutschland
Kontaktstelle(n): Lindner, Andy
E-Mail: [7]lutz.lueder@deutschebahn.com
Telefon: +49 3029755709
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: [8]http://www.deutschebahn.com/bieterportal

Abschnitt II: Gegenstand
II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Grunderneuerung Bf Berlin-Schöneweide, VP 03 Grunderneuerung Bahnhof
Schöneweide / EÜ Straßenbahn
Referenznummer der Bekanntmachung: 18GEI34263
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
45234116 Gleisbauarbeiten
II.1.3)Art des Auftrags
Bauauftrag
II.2)Beschreibung
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
45234100 Bauarbeiten für Eisenbahnlinien
31600000 Elektrische Ausrüstung
34632300 Elektroinstallationen für den Eisenbahnverkehr
45234115 Arbeiten für Eisenbahnsignalanlagen
45234160 Fahrleitungsbauarbeiten
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE30 Berlin
Hauptort der Ausführung:

Berlin-Schöneweide
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung zum Zeitpunkt des Abschlusses des
Vertrags:

Grunderneuerung des Bahnhofes Berlin Schöneweide sowie die Errichtung
der EÜ Straßenbahn.

GE Bahnhof beinhaltet die Erneuerung des Personentunnels, der
Bahnsteige, der Bahnsteigdächer der Treppenaufgängen, der
Telekommunikation, Oberbauarbeiten, Tiefbauarbeiten, Arbeiten an 50
Hz-Anlagen, S-Bahnstromanlagen, OLA und LST und den Neubau von Aufzüge
und Fahrtreppen.

Die EÜ Straßenbahn wird als Rahmenbauwerk ausgeführt.
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung, des dynamischen
Beschaffungssystems oder der Konzession
Beginn: 02/01/2019
Ende: 31/12/2022
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

Abschnitt IV: Verfahren
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Bekanntmachung einer Auftragsvergabe in Bezug auf diesen Auftrag
Bekanntmachungsnummer im ABl.: [9]2019/S 037-084077

Abschnitt V: Auftragsvergabe/Konzessionsvergabe
Auftrags-Nr.: 18GEI34263
Bezeichnung des Auftrags:

Grunderneuerung Bf Berlin-Schöneweide, VP 03 Grunderneuerung Bahnhof
Schöneweide/EÜ Straßenbahn
V.2)Auftragsvergabe/Konzessionsvergabe
V.2.1)Tag des Abschlusses des Vertrags/der Entscheidung über die
Konzessionsvergabe:
29/01/2019
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Der Auftrag/Die Konzession wurde an einen Zusammenschluss aus
Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Auftragnehmers/Konzessionärs
Offizielle Bezeichnung: Spitzke SE
Postanschrift: Märkische Allee 39/41
Ort: Großbeeren
NUTS-Code: DE40 Brandenburg
Postleitzahl: 14979
Land: Deutschland
Der Auftragnehmer/Konzessionär ist ein KMU: nein
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses/der Konzession (zum Zeitpunkt
des Abschlusses des Auftrags;ohne MwSt.)

Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.3)Zusätzliche Angaben:

Weiterführung zu Ziffer III.2.2), Bedingungen für die Ausführung des
Auftrags

Allgemeiner Erd- und Tiefbau

Erdbauwerke,

Erdbauwerke Bauen unter Eisenbahnbetrieb,

Kabelführungssysteme incl. Tiefbau,

Kabelverlegung,

Bauleistungen für Kabel Bauen unter Eisenbahnbetrieb.

Spezialtiefbau

Gründungen Untergrundverbesserung,

Stützbauwerke,

Verankerungen,

Bauen unter Eisenbahnbetrieb.

Oberleitungsanlagen Errichtung

15 kV.

DC-S-Bahn-Stromanlagen

Fahrleitung Stromschiene 750 V / 1200 V

Fahrleitung Rückleiteranlagen 750 V / 1200 V

Fahrleitung Fernsteuerbare Schalt-/Schutzeinr,

Fahrleitung Kabeltiefbau

Kabelanlagen 30 kV / 25 kV

Kabelanlagen Kabeltiefbau

Planungsleistungen S-Bahnstromanlagen

Planungsleistungen zu den vorstehend genannten Produktkategorien dürfen
nur von Firmen ausgeführt werden, die hierzu innerhalb der letzten 5
Jahre Pl der Leistungsphase 5 erfolgreich erbracht haben. Diese
Planungsleistungen müssen in Art und Umfang mit der ausgeschriebenen
Leistung vergleichbar sein.

Zum Nachweis ist dem Angebot eine Referenzliste (mind. eine Referenz)
beizulegen, welche mindestens folgende Angaben

Enthalten muss:

Bezeichnung des Projektes

Bezeichnung der wesentlichen Planungsleistungen (unter Verwendung der
vorstehenden Bezeichnungen der Waren und Produktgruppen) zur
Leistungsphase 5

Umfang/Menge der wesentlichen Gewerke

Auftragswert

Ausführungszeitraum

Auftraggeber

Die hierfür eingesetzten Planer müssen entsprechend dem lt. VV Bau STE
zu planenden Fachgebiet zu den vorstehend genannten Produktkategorien
über nachfolgende Qualifikationen verfügen:

erfolgreich abgeschlossenes Hoch- oder Fachschulstudium auf dem
Gebiet der Elektro- Nachrichten- oder Informationstechnik,

Oder

erfolgreich abgeschlossenes Hoch oder Fachschulstudium auf dem
Gebiet des zu planenden Fachgebietes,

besondere Sachkunde auf dem Gebiet des Eisenbahnbetriebs, dem Bau-
und Betrieb von Anlagen, die Technik der Anlagen selbst im Bereich der
S-Bahnstromversorgung Berlin sowie die gesetzlichen Vorgaben und
anerkannten Regeln der Technik.

Dem Angebot ist eine Erklärung über die vorhandenen Qualifikationen des
eingesetzten Planers gemäß den vorgenannten Vorgaben beizufügen.

Weitere Gewerke:

Planung elektrotechnischer Anlagen

Planung von elektrischen Energieanlagen.

Planung Oberleitungsanlagen

Planung 15 KV Standard Oberleitungsanlage.

Planung Leit- und Sicherungstechnik:

Planung von Anlagen der Leit- und Sicherungstechnik.

Die Liste der präqualifizierten Unternehmen Beschaffung Infrastruktur
finden Sie im Internetauftritt der DB AG unter
Geschäfte/Lieferantenportal/
Lieferantenmanagement/Lieferantenqualifizierung.

Weitere zusätzliche Angaben siehe Ziffer VI.4.3) Einlegung von
Rechtsbehelfen.
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer des Bundes
Postanschrift: Villemomblerstr. 76
Ort: Bonn
Postleitzahl: 53123
Land: Deutschland
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

Die Geltendmachung der Unwirksamkeit einer Auftragsvergabe in einem
Nachprüfungsverfahren ist fristgebunden. Es wird auf die in § 135 Abs.
2 GWB genannten Fristen verwiesen. Nach § 135 Abs. 2 S. 2 GWB endet die
Frist zur Geltendmachung der Unwirksamkeit 30 Kalendertage nach
Veröffentlichung der Bekanntmachung der Auftragsvergabe im Amtsblatt
der Europäischen Union. Nach Ablauf der jeweiligen Frist kann eine
Unwirksamkeit nicht mehr festgestellt werden.
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
08/01/2021

Abschnitt VII: Änderungen des Vertrags/der Konzession
VII.1)Beschreibung der Beschaffung nach den Änderungen
VII.1.1)CPV-Code Hauptteil
45234116 Gleisbauarbeiten
VII.1.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
45234100 Bauarbeiten für Eisenbahnlinien
31600000 Elektrische Ausrüstung
34632300 Elektroinstallationen für den Eisenbahnverkehr
45234115 Arbeiten für Eisenbahnsignalanlagen
45234160 Fahrleitungsbauarbeiten
VII.1.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE30 Berlin
Hauptort der Ausführung:

Berlin-Schöneweide
VII.1.4)Beschreibung der Beschaffung:

Grunderneuerung des Bahnhofes Berlin Schöneweide sowie die Errichtung
der EÜ Straßenbahn.

GE Bahnhof beinhaltet die Erneuerung des Personentunnels, der
Bahnsteige, der Bahnsteigdächer der Treppenaufgängen, der
Telekommunikation, Oberbauarbeiten, Tiefbauarbeiten, Arbeiten an 50
Hz-Anlagen, S-Bahnstromanlagen, OLA und LST und den Neubau von Aufzüge
und Fahrtreppen.

Die EÜ Straßenbahn wird als Rahmenbauwerk ausgeführt.
VII.1.5)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung, des dynamischen
Beschaffungssystems oder der Konzession
Beginn: 02/01/2019
Ende: 31/12/2022
VII.1.6)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses/der Konzession (ohne MwSt.)
VII.1.7)Name und Anschrift des Auftragnehmers/Konzessionärs
Offizielle Bezeichnung: Spitzke SE
Ort: Großbeeren
NUTS-Code: DE40 Brandenburg
Land: Deutschland
Der Auftragnehmer/Konzessionär ist ein KMU: nein
VII.2)Angaben zu den Änderungen
VII.2.1)Beschreibung der Änderungen
Art und Umfang der Änderungen (mit Angabe möglicher früherer
Vertragsänderungen):

MKA 084 Signalisierung La- Stellen
VII.2.2)Gründe für die Änderung
Notwendigkeit zusätzlicher Bauarbeiten, Dienstleistungen oder
Lieferungen durch den ursprünglichen Auftragnehmer/Konzessionär
(Artikel 43 Absatz 1 Buchstabe b der Richtlinie 2014/23/EU, Artikel 72
Absatz 1 Buchstabe b der Richtlinie 2014/24/EU, Artikel 89 Absatz 1
Buchstabe b der Richtlinie 2014/25/EU)
Beschreibung der wirtschaftlichen oder technischen Gründe und der
Unannehmlichkeiten oder beträchtlichen Zusatzkosten, durch die ein
Auftragnehmerwechsel verhindert wird:

Im Zuge der Bauausführung wurden Abweichungen zum Vertrag festgestellt.
Dies führen zu diversen zusätzlichen Leistungen im Zusammenhang mit der
Signalisierung der La- Stellen. Synergieeffekt durch einheitliche
Leistungsdurchführung und Leistungsbetreuung gehen verloren. Erhebliche
Verzögerungen im Leistungsablauf bei besonderen zeitlichen Zwängen.
Beträchtliche Zusatzkosten entstehen, weil honorarmindernde Faktoren,
wie z. B. Wiederholungsfaktoren bei einer getrennten Vergabe nicht in
Ansatz gebracht werden können.
VII.2.3)Preiserhöhung

References

7. mailto:lutz.lueder@deutschebahn.com?subject=TED
8. http://www.deutschebahn.com/bieterportal
9. https://ted.europa.eu/udl?uri=TED:NOTICE:084077-2019:TEXT:DE:HTML

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau