Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Köln - Gaschromatografen
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2020112009375697213 / 560274-2020
Veröffentlicht :
20.11.2020
Dokumententyp : Freiwillige ex ante-transparenzbekanntmachung
Vertragstyp : Lieferauftrag
Verfahrensart : Auftragsvergabe ohne vorherige Veröffentlichung der Vergabebekanntmachung
Zuschlagkriterien : Niedrigster Preis
Produkt-Codes :
38432210 - Gaschromatografen
DE-Köln: Gaschromatografen

2020/S 227/2020 560274

Freiwillige Ex-ante-Transparenzbekanntmachung

Lieferauftrag
Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2009/81/EG

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber/Auftraggeber
I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Universität zu Köln, Der Kanzler
Nationale Identifikationsnummer: DEA23
Postanschrift: Albertus-Magnus-Platz
Ort: Köln
NUTS-Code: DEA23 Köln, Kreisfreie Stadt
Postleitzahl: 50923
Land: Deutschland
Kontaktstelle(n): Abteilung 64
E-Mail: [6]p.weiss@verw.uni-koeln.de
Telefon: +49 2214704469
Fax: +49 2214705155
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: [7]http://uni-koeln.de
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Einrichtung des öffentlichen Rechts
I.5)Haupttätigkeit(en)
Bildung

Abschnitt II: Gegenstand
II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Universität zu Köln - Gaschromatograph-EI/CI-hochauflösendes
Massenspektrometer
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
38432210 Gaschromatografen
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Lieferung und Installation eines Gaschromatograph-EI/CI-hochauflösendes
Massenspektrometer mit Orbitrap Analysator für das Department Chemie,
Institut für Organische Chemie der Universität zu Köln.
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)
Wert ohne MwSt.: 409 731.00 EUR
II.2)Beschreibung
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA23 Köln, Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:

Department Chemie, Institut für Organische Chemie der Universität zu
Köln

Greinstr. 4

50939 Köln
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Hier die spezifischen Leistungsmerkmale des anzuschaffenden
Gaschromatograph-EI/CIhochauflösenden Massenspektrometers mit Orbitrap
Analysator:

GC mit Split/Splitless und Temperatur-programmierbarer
Verdampfung/Injektion ohne Eigenen Detektor mit automatischem
Probengeber (Autosampler) zur Vorhaltung von Mindestens 20-50 Proben;
Injektor: Split/Splitless ohne eigenen GC-Detektor; GC für
Kapillarsäulen mit einem ID von 50 m bis 530 m; Temperaturbereich:
Raumtemperatur + 3^oC bis 450^oC; verfügbare Aufheizraten: 0,1^oC bis
100^oC/min in 0,1 Grad Schritten,

Temperatur-programmierbare DIP-Schubstange bis zu T = 350 ^oC mit
schnellen Heizraten von bis zu 4^o/s,

Ionisierung:

Elektronen Ionisation: EI mit variabler Elektronenenergie für
Niedrigenergie-EI

Chemische Ionisation: CI

Software: Xscalibur,

Scanbarer Massenbereich m/z 30 bis 3000,

Max. ResFWHM 120000 bei 3 Hz; ResFWHM 60000 bei 8 Hz und ResFWHM
12500 bei 18Hz,

Genauigkeit bei der Bestimmung akkurater Massen 1 ppm,

Dynamischer Bereich > 106.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Software-Kompatibilität mit bereits vorhandenen Laborgeräten
(Hersteller: Thermo-Fisher).

Abschnitt IV: Verfahren
IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Auftragsvergabe ohne vorherige Bekanntmachung eines Aufrufs zum
Wettbewerb im Amtsblatt der Europäischen Union (für die unten
aufgeführten Fälle)
* Der Auftrag fällt nicht in den Anwendungsbereich der Richtlinie

Erläuterung:

Aufgrund der technisch benötigten Merkmale und der Zusammenarbeit mit
bereits vorhandener Laborausstattung kommt nur das Gerät des
Herstellers Thermo-Fisher in Frage und es kann von einem
Alleinstellungsmerkmal ausgegangen werden.

Die wichtigsten Merkmale zu dem benötigten Geräte sind:

1. Kompatiblität mit bereits vorhandener Ausstattung.

Es sind schon einige Geräte desselben Herstellers auf der MS-Plattform
in Betrieb (LTQ-Orbitrap-XL, ISQ, MAT95.

2. Das ausgewählte Instrument überzeugt durch die Qualität der
Messwerte in puncto Auflösung, Genauigkeit und Präzision bei der
Bestimmung von akuraten IOnenmassen und ist in sofern der
TOF-Technologie überlegen. Neben der viel besseren Datenqualität
(Empfindlichkeit, dynamischer Bereich, Auflösung Resulution bis zu
120000, Genauigkeit der Messung akurater Ionenmassen <1 ppm), verfügt
das Gerät über eine DIP-Schubstange für die direkte Probenzufuhr.
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben

Abschnitt V: Auftragsvergabe/Konzessionsvergabe
V.2)Auftragsvergabe/Konzessionsvergabe
V.2.1)Tag der Zuschlagsentscheidung:
16/11/2020
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern
vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Auftragnehmers/Konzessionärs
Offizielle Bezeichnung: Thermo Fisher Scientific GmbH
Ort: Dreieich
NUTS-Code: DE71C Offenbach, Landkreis
Postleitzahl: 63303
Land: Deutschland
Der Auftragnehmer/Konzessionär wird ein KMU sein: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses/der Konzession (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/des Loses/der Konzession: 409 731.00 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer bei der Bezirksregierung Köln
Postanschrift: Zeughausstr. 2-10
Ort: Köln
Postleitzahl: 50667
Land: Deutschland
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer bei der Bezirksregierung Köln
Postanschrift: Zeughausstr. 2-10
Ort: Köln
Postleitzahl: 50667
Land: Deutschland
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen
erteilt
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer bei der Bezirksregierung Köln
Postanschrift: Zeughausstr. 2-10
Ort: Köln
Postleitzahl: 50667
Land: Deutschland
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
17/11/2020

References

6. mailto:p.weiss@verw.uni-koeln.de?subject=TED
7. http://uni-koeln.de/

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau