Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Eschborn - Wirtschaftshilfe an das Ausland
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2020112009331596517 / 559690-2020
Veröffentlicht :
20.11.2020
Dokumententyp : Änderung einer Konzession/eines Auftrags während ihrer/seiner Laufzeit
Vertragstyp : Dienstleistungsauftrag
Produkt-Codes :
75211200 - Wirtschaftshilfe an das Ausland
71314000 - Dienstleistungen im Energiebereich
DE-Eschborn: Wirtschaftshilfe an das Ausland

2020/S 227/2020 559690

Bekanntmachung einer Änderung

Änderung eines Vertrags/einer Konzession während der Laufzeit
Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber/Auftraggeber
I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Deutsche Gesellschaft für Internationale
Zusammenarbeit (GIZ) GmbH
Nationale Identifikationsnummer: DE113891176
Ort: Eschborn
NUTS-Code: DE71A Main-Taunus-Kreis
Postleitzahl: 65760
Land: Deutschland
E-Mail: [6]gailute.judickaite@giz.de
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: [7]http://www.giz.de

Abschnitt II: Gegenstand
II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

GRID Integration SAGEN 3
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
75211200 Wirtschaftshilfe an das Ausland
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.2)Beschreibung
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: ZA SOUTH AFRICA
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung zum Zeitpunkt des Abschlusses des
Vertrags:

Based on the South African Renewable Energy Independent Power Producer
Programme (REIPPPP), a significant amount of renewable energy (mainly
wind and solar PV) has been connected to the South African power
system. By now some 3 200 Megawatt of mainly wind and PV are already
operational and more capacity is under construction. Although the
procurement programme is currently on hold, it is expected that more
generation capacity based on renewables will be connected to the grid
in the future.

GIZ has been supporting the national power utility Eskom, the Regulator
Nersa and the Department of Energyon various issues of grid integration
over the past years. The support included advice on a wide range of
topics related to grid connection, grid and system planning and grid
and system operation. The support was provided as part of the South
African German Energy Programme (SAGEN). For the next phase of SAGEN
GIZ seeks a firm of consultants with specialised expertise in the area
of grid integration of renewables. Support will be clustered in four
specific work packages:

Work package 1: Improved Grid Access for RE;

Work package 2: Transmission System Operation and Planning with RE;

Work package 3: Distribution Network Operation and Planning with RE.

We therefore look for international experts incl. Team leader for 420
person-days; national expert for 130 person-days and support staff for
40 person-days. Further details are described in the terms of
reference, which are available from our internet webpage for
procurement above threshold.
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung, des dynamischen
Beschaffungssystems oder der Konzession
Beginn: 01/06/2018
Ende: 31/12/2020
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

Abschnitt V: Auftragsvergabe/Konzessionsvergabe
Auftrags-Nr.: 81218298
Bezeichnung des Auftrags:

GRID Integration SAGEN 3
V.2)Auftragsvergabe/Konzessionsvergabe
V.2.1)Tag des Abschlusses des Vertrags/der Entscheidung über die
Konzessionsvergabe:
01/06/2018
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Der Auftrag/Die Konzession wurde an einen Zusammenschluss aus
Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Auftragnehmers/Konzessionärs
Offizielle Bezeichnung: Moeller and Poeller Engineering (MPE)
Ort: Tuebingen
NUTS-Code: DE142 Tübingen, Landkreis
Land: Deutschland
Der Auftragnehmer/Konzessionär ist ein KMU: nein
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses/der Konzession (zum Zeitpunkt
des Abschlusses des Auftrags;ohne MwSt.)
Gesamtwert der Beschaffung: 698 270.00 EUR

Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer des Bundes
Ort: Bonn
Land: Deutschland
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
16/11/2020

Abschnitt VII: Änderungen des Vertrags/der Konzession
VII.1)Beschreibung der Beschaffung nach den Änderungen
VII.1.1)CPV-Code Hauptteil
71314000 Dienstleistungen im Energiebereich
VII.1.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
VII.1.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: ZA SOUTH AFRICA
VII.1.4)Beschreibung der Beschaffung:

Based on the South African Renewable Energy Independent Power Producer
Programme (REIPPPP), a significant amount of renewable energy (mainly
wind and solar PV) has been connected to the South African power
system. By now some 3 200 Megawatt of mainly wind and PV are already
operational and more capacity is under construction. Although the
procurement programme is currently on hold, it is expected that more
generation capacity based on renewables will be connected to the grid
in the future.

GIZ has been supporting the national power utility Eskom, the Regulator
Nersa and the Department of Energyon various issues of grid integration
over the past years. The support included advice on a wide range of
topics related to grid connection, grid and system planning and grid
and system operation. The support was provided as part of the South
African German Energy Programme (SAGEN). For the next phase of SAGEN
GIZ seeks a firm of consultants with specialised expertise in the area
of grid integration of renewables. Support will be clustered in four
specific work packages:

Work package 1: Improved Grid Access for RE;

Work package 2: Transmission System Operation and Planning with RE;

Work package 3: Distribution Network Operation and Planning with RE.
VII.1.5)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung, des dynamischen
Beschaffungssystems oder der Konzession
Beginn: 01/06/2018
Ende: 31/12/2021
VII.1.6)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses/der Konzession (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/des Loses/der Konzession: 1 046 448.00 EUR
VII.1.7)Name und Anschrift des Auftragnehmers/Konzessionärs
Offizielle Bezeichnung: Moeller and Poeller Engineering (MPE)
Ort: Tuebingen
NUTS-Code: DE142 Tübingen, Landkreis
Land: Deutschland
Der Auftragnehmer/Konzessionär ist ein KMU: ja
VII.2)Angaben zu den Änderungen
VII.2.1)Beschreibung der Änderungen
Art und Umfang der Änderungen (mit Angabe möglicher früherer
Vertragsänderungen):

Additional services.
VII.2.2)Gründe für die Änderung
Notwendigkeit zusätzlicher Bauarbeiten, Dienstleistungen oder
Lieferungen durch den ursprünglichen Auftragnehmer/Konzessionär
(Artikel 43 Absatz 1 Buchstabe b der Richtlinie 2014/23/EU, Artikel 72
Absatz 1 Buchstabe b der Richtlinie 2014/24/EU, Artikel 89 Absatz 1
Buchstabe b der Richtlinie 2014/25/EU)
Beschreibung der wirtschaftlichen oder technischen Gründe und der
Unannehmlichkeiten oder beträchtlichen Zusatzkosten, durch die ein
Auftragnehmerwechsel verhindert wird:

Additional services.
VII.2.3)Preiserhöhung
Aktualisierter Gesamtauftragswert vor den Änderungen (unter
Berücksichtigung möglicher früherer Vertragsänderungen und
Preisanpassungen sowie im Falle der Richtlinie 2014/23/EU der
durchschnittlichen Inflation im betreffenden Mitgliedstaat)
Wert ohne MwSt.: 698 270.00 EUR
Gesamtauftragswert nach den Änderungen
Wert ohne MwSt.: 1 046 448.00 EUR

References

6. mailto:gailute.judickaite@giz.de?subject=TED
7. http://www.giz.de/

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau