Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Aachen - Transport- und Beförderungsdienstleistungen (außer Abfalltransport)
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2020112009215194916 / 557937-2020
Veröffentlicht :
20.11.2020
Angebotsabgabe bis :
04.01.2021
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Dienstleistungsauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Niedrigster Preis
Produkt-Codes :
60000000 - Transport- und Beförderungsdienstleistungen (außer Abfalltransport)
DE-Aachen: Transport- und Beförderungsdienstleistungen (außer Abfalltransport)

2020/S 227/2020 557937

Auftragsbekanntmachung

Dienstleistungen
Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Stadt Aachen Zentrale Vergabestelle
Postanschrift: Lagerhausstraße 20
Ort: Aachen
NUTS-Code: DEA2D Städteregion Aachen
Postleitzahl: 52064
Land: Deutschland
Kontaktstelle(n): Frau Creuels
E-Mail: [6]vergabestelle@mail.aachen.de
Telefon: +49 241 / 432-6034
Fax: +49 241413541-6094
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: [7]http://www.evergabe.nrw.de/VMPCenter/
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und
vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter:
[8]https://www.vergaben-wirtschaftsregion-aachen.de/VMPSatellite/notice
/CXQ1YY6YA2R/documents
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via:
[9]https://www.vergaben-wirtschaftsregion-aachen.de/VMPSatellite/notice
/CXQ1YY6YA2R
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand
II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Transporte zur Ausstellung Dürer war hier. Eine Reise wird Legende."
(18. Juli 2021-24. Oktober 2021)
Referenznummer der Bekanntmachung: FB60/310-2020/776-CR
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
60000000 Transport- und Beförderungsdienstleistungen (außer
Abfalltransport)
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Transporte zur Ausstellung Dürer war hier. Eine Reise wird Legende."
(18. Juli 2021-24. Oktober 2021).
II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
60000000 Transport- und Beförderungsdienstleistungen (außer
Abfalltransport)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA2D Städteregion Aachen
Hauptort der Ausführung:

Stadtgebiet Aachen
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Transporte zur Ausstellung Dürer war hier. Eine Reise wird Legende."
(18. Juli 2021-24. Oktober 2021)

Hintransporte 26.-28. KW 2021/Rücktransporte 43.-45. KW 2021.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Tagen: 42
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Sicherheitsleistungen werden nicht gefordert.

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische
Angaben
III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Mit der Angebotsabgabe sind folgende Nachweise und Erklärungen
vorzulegen:

Eigenerklärung des Unternehmens gemäß §§ 123, 124 GWB,

Referenzen der letzten 3 Geschäftsjahre bezüglich vergleichbarer
Projekte im internationalen Ausstellungswesen und Leihverkehr (mit
Ansprechpartner und Kontaktdaten),

Referenzen zur Kooperation mit ausländischen Partnern im
internationalen Leihverkehr (mindestens 3 Ansprechpartner verschiedener
Länder zzgl. Telefonnummer),

Firmenprofil mit Angabe zum Logistikkonzept unter Benennung des
Projektverantwortlichen und des Ansprechpartners sowie deren
Erreichbarkeit,

Nachweis oder Erklärung über Anerkennung als Zollagent
(Atlas-Zollverfahren),

Bestätigung des Versicherungsunternehmens über die
Betriebshaftpflicht und Verkehrshaftpflicht im Zusammenhang mit
Kunsttransporten,

Erklärung zur personellen und technischen Ausstattung des Bieters
(Anlage 3),

ISO-Zertifizierung gemäß ISO 9001.2008 oder neuer,

Beschreibung und Nennung der Anzahl der für Kunsttransporte
eingesetzten Fahrzeuge, die im Besitz des Anbieters sind,

Nachweis oder Erklärung über Reglementierte Beauftragung" lt.
EU-Verordnung 2320/2002 (IATA-Agent, Zugangsberechtigung zum
Flughafen-Vorfeld),

Nachweis über die Eintragung bei der Industrie- und Handelskammer.

Abschnitt IV: Verfahren
IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen
Beschaffungssystem
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 04/01/2021
Ortszeit: 23:59
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur
Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge
eingereicht werden können:
Deutsch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Das Angebot muss gültig bleiben bis: 31/03/2021
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 04/01/2021
Ortszeit: 23:59

Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.3)Zusätzliche Angaben:

1. Die Unterlagen stehen ausschließlich als kostenloser Download unter
[10]http://www.vergaben-wirtschaftsregion-aachen.de/VMPSatellite/compan
y/welcome.do zur Verfügung. Die Weitergabe der Ausschreibungsunterlagen
an Dritte sowie die gewerbliche Nutzung der Ausschreibungsunterlagen
sind nicht gestattet.

2. Auskünfte über die Vergabeunterlagen sind schriftlich über das
Vergabeportal der Wirtschaftsregion Aachen zu beantragen!

Bekanntmachungs-ID: CXQ1YY6YA2R
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Die Vergabekammer Rheinland bei der
Bezirksregierung Köln
Postanschrift: Zeughausstr. 2-10
Ort: Köln
Postleitzahl: 50606
Land: Deutschland
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

Verstöße gegen Vergabevorschriften, die in den Vergabeunterlagen
erkennbar sind, sind nach § 160 Abs. 3 Nr. 3 GWB spätestens bis zum
Ablauf der Angebotsfrist zu rügen.

Rechtsbehelfe gegen die Entscheidung des Auftraggebers, einer Rüge
nicht abzuhelfen, sind gem. § 160 Abs. 3 Nr. 4 GWB spätestens innerhalb
von 15 Tagen einzulegen.
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen
erteilt
Offizielle Bezeichnung: Stadt Aachen Zentrale Vergabestelle
Postanschrift: Lagerhausstraße 20
Ort: Aachen
Postleitzahl: 52064
Land: Deutschland
E-Mail: [11]vergabestelle@mail.aachen.de
Telefon: +49 241432-6030
Fax: +49 241413541-6094
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
17/11/2020

References

6. mailto:vergabestelle@mail.aachen.de?subject=TED
7. http://www.evergabe.nrw.de/VMPCenter/
8. https://www.vergaben-wirtschaftsregion-aachen.de/VMPSatellite/notice/CXQ1YY6YA2R/documents
9. https://www.vergaben-wirtschaftsregion-aachen.de/VMPSatellite/notice/CXQ1YY6YA2R
10. http://www.vergaben-wirtschaftsregion-aachen.de/VMPSatellite/company/welcome.do
11. mailto:vergabestelle@mail.aachen.de?subject=TED

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau