Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Trier - Gebäudereinigung
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2020112009210894793 / 557849-2020
Veröffentlicht :
20.11.2020
Angebotsabgabe bis :
17.12.2020
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Dienstleistungsauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
90911200 - Gebäudereinigung
DE-Trier: Gebäudereinigung

2020/S 227/2020 557849

Auftragsbekanntmachung

Dienstleistungen
Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Stadt Trier
Postanschrift: Am Augustinerhof
Ort: Trier
NUTS-Code: DEB21 Trier, Kreisfreie Stadt
Postleitzahl: 54290
Land: Deutschland
Kontaktstelle(n): Steffgen, Martin
E-Mail: [6]vergabestelle@trier.de
Telefon: +49 6517184601
Fax: +49 6517184608
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: [7]http://www.trier.de
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und
vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter:
[8]https://bieterzugang.deutsche-evergabe.de/evergabe.bieter/DownloadTe
nderFiles.ashx?subProjectId=%252bxyZNc2kZ9s%253d
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via:
[9]https://portal.deutsche-evergabe.de
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand
II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

19EU/20 Unterhaltsreinigung div. Gebäude 2021
Referenznummer der Bekanntmachung: 19EU/20
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
90911200 Gebäudereinigung
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Los 1 VG´s Feuerwehr, St. Barbara Ufer/BKSZ,Servaisstraße,

Los 2 Schulen GS Keune, GS Mariahof, GS Tarforst, SZ MHW neue
Halle,

Los 3 Schulen GS Reichertsberg, GS Johann Hermann + TH/Euren, RS+
Kurfürst Balduin,

Los 4 VG´s Hauptfriedhof Einsegnungshalle, Palastgarten, VG
Wasserweg 7-9,

Los 5 VG´s Drachenhaus + Haus des Waldes, VG Christophstraße, VG
Eurener Str. 15.
II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
Angebote sind möglich für alle Lose
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Feuerwehr, St. Barbara Ufer/BKSZ,Servaisstraße
Los-Nr.: 1
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
90911200 Gebäudereinigung
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEB21 Trier, Kreisfreie Stadt
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Unterhaltsreinigung der angegebenen Gebäude nach Leistungsverzeichnis.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Qualitätskriterium - Name: Stunden Unterhaltsreinigung / Gewichtung: 20
%
Qualitätskriterium - Name: Stunden Grundreinigung / Gewichtung: 5 %
Qualitätskriterium - Name: Stunden Objektleitung / Gewichtung: 5 %
Qualitätskriterium - Name: Konzept Qualitätssicherung / Gewichtung: 15
%
Qualitätskriterium - Name: Konzept Implementierung / Gewichtung: 15 %
Preis - Gewichtung: 40 %
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/01/2021
Ende: 31/12/2022
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Es besteht die Möglichkeit der zweimaligen Verlängerung jeweils um 1
Jahr.
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

GS Keune, GS Mariahof, GS Tarforst, SZ MHW neue Halle
Los-Nr.: 2
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
90911200 Gebäudereinigung
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEB21 Trier, Kreisfreie Stadt
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Unterhaltsreinigung der angegebenen Gebäude nach Leistungsverzeichnis.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Qualitätskriterium - Name: Stunden Unterhaltsreinigung / Gewichtung: 20
%
Qualitätskriterium - Name: Stunden Grundreinigung / Gewichtung: 5 %
Qualitätskriterium - Name: Stunden Objektleitung / Gewichtung: 5 %
Qualitätskriterium - Name: Konzept Qualitätssicherung / Gewichtung: 15
%
Qualitätskriterium - Name: Konzept Implementierung / Gewichtung: 15 %
Preis - Gewichtung: 40 %
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/01/2021
Ende: 31/12/2022
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Es besteht die Möglichkeit der zweimaligen Verlängerung jeweils um 1
Jahr.
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

GS Reichertsberg, GS Johann Hermann + TH /Euren, RS+ Kurfürst Balduin
Los-Nr.: 3
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
90911200 Gebäudereinigung
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEB21 Trier, Kreisfreie Stadt
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Unterhaltsreinigung der angegebenen Gebäude nach Leistungsverzeichnis.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Qualitätskriterium - Name: Stunden Unterhaltsreinigung / Gewichtung: 20
%
Qualitätskriterium - Name: Stunden Grundreinigung / Gewichtung: 5 %
Qualitätskriterium - Name: Stunden Objektleitung / Gewichtung: 5 %
Qualitätskriterium - Name: Konzept Qualitätssicherung / Gewichtung: 15
%
Qualitätskriterium - Name: Konzept Implementierung / Gewichtung: 15 %
Preis - Gewichtung: 40 %
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/01/2021
Ende: 31/12/2022
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Es besteht die Möglichkeit der zweimaligen Verlängerung jeweils um 1
Jahr.
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Hauptfriedhof Einsegnungshalle, Palastgarten, VG Wasserweg 7-9
Los-Nr.: 4
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
90911200 Gebäudereinigung
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEB21 Trier, Kreisfreie Stadt
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Unterhaltsreinigung der angegebenen Gebäude nach Leistungsverzeichnis.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Qualitätskriterium - Name: Stunden Unterhaltsreinigung / Gewichtung: 20
%
Qualitätskriterium - Name: Stunden Grundreinigung / Gewichtung: 5 %
Qualitätskriterium - Name: Stunden Objektleitung / Gewichtung: 5 %
Qualitätskriterium - Name: Konzept Qualitätssicherung / Gewichtung: 15
%
Qualitätskriterium - Name: Konzept Implementierung / Gewichtung: 15 %
Preis - Gewichtung: 40 %
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/01/2021
Ende: 31/12/2022
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Es besteht die Möglichkeit der zweimaligen Verlängerung jeweils um 1
Jahr.
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Drachenhaus + Haus des Waldes, VG Christophstraße, VG Eurener Str. 15
Los-Nr.: 5
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
90911200 Gebäudereinigung
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEB21 Trier, Kreisfreie Stadt
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Unterhaltsreinigung der angegebenen Gebäude nach Leistungsverzeichnis.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Qualitätskriterium - Name: Stunden Unterhaltsreinigung / Gewichtung: 20
%
Qualitätskriterium - Name: Stunden Grundreinigung / Gewichtung: 5 %
Qualitätskriterium - Name: Stunden Objektleitung / Gewichtung: 5 %
Qualitätskriterium - Name: Konzept Qualitätssicherung / Gewichtung: 15
%
Qualitätskriterium - Name: Konzept Implementierung / Gewichtung: 15 %
Preis - Gewichtung: 40 %
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/01/2021
Ende: 31/12/2022
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Es besteht die Möglichkeit der zweimaligen Verlängerung jeweils um 1
Jahr.
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische
Angaben
III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen
hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:

Nachweis über die Eintragung in ein Beruf- oder Handelsregister in
Form einer Bescheinigung, Eintragung Handwerksrolle, Bescheinigung über
die Mitgliedschaft in der Gebäudereinigerinnung.
III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Unbedenklichkeitsbescheinigung vom Finanzamt,

Unbedenklichkeitsbescheinigung von der Krankenkasse,

Versicherungsbestätigung über eine Betriebshaftpflichtversicherung
mit mindestens 3.000.000,00 EUR für Personen-, Sach- und/oder
Vermögensschäden, 3 000 000,00 EUR für Obhut- und Bearbeitungsschäden
und 1 000 000,00 EUR für Schlüsselrisiko.
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

mindestens 3 Referenzen mit Angabe der Art der ausgeführten Arbeiten,
Auftragsvolumen, Auftraggeber.

Ansprechpartner, Telefonnummer der in den letzten 3 Jahren ausgeführten
Reinigungsdienstleistungen für öffentliche Auftraggeber,

Eigenerklärung oder Zertifikat nach DIN/EN ISO 9001 oder gleichwertig
zum Qualitätssicherungskonzept,

Darstellung des Implementierungskonzepts,

Angaben zu den eingesetzten Reinigungsgeräten und der eingesetzten
Reinigungschemie,

Eigenerklärung über das Nichtvorliegen von Ausschlussgründen gem. §
48 VgV.

Abschnitt IV: Verfahren
IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen
Beschaffungssystem
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 17/12/2020
Ortszeit: 11:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur
Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge
eingereicht werden können:
Deutsch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Das Angebot muss gültig bleiben bis: 29/01/2021
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 17/12/2020
Ortszeit: 11:00
Ort:

Die Angebotsabgabe ist ausschließlich auf elektronischem Wege über das
Portal Deutsche eVergabe [10]https://portal.deutsche-evergabe.de
zugelassen.

Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
Die elektronische Rechnungsstellung wird akzeptiert
VI.3)Zusätzliche Angaben:

Die folgenden Formblätter bzw. Nachweise sind ausgefüllt mit dem
Angebot einzureichen:

VHB Formblatt 633 Angebotsschreiben,

Teile der Leistungsbeschreibung:
Leistungsverzeichnis/Leistungsprogramm,

VHB Formblatt 124 Eigenerklärung zur Eignung oder
Präqualifikationsnachweis oder Einheitliche Europäische Eigenerklärung
(EEE),

VHB Formblatt 235 Verzeichnis der Leistungen/Kapazitäten anderer
Unternehmen,

Mustererklärungen 1 und 3.

(Bei der Abkürzung VHB handelt es sich um das Vergabe- und
Vertragshandbuch für die Baumaßnahmen des Bundes (ausgenommen Maßnahmen
der Straßen- und Wasserbauverwaltungen)).

Vordruck Sonderkündigungsrecht unterschrieben,

Kalkulationsdateien,

Angabe der Referenzen,

Eintragung in der Handwerksrolle,

Bescheinigung über die Mitgliedschaft in der Gebäudereinigerinnung,

Unbedenklichkeitsbescheinigung Finanzamt,

Unbedenklichkeitsbescheinigung Krankenkasse,

Bescheinigung Betriebshaftpflichtversicherung,

Vorstellung Qualitätssicherungskonzept,

Vorstellung Implementierungskonzept,

Darstellung Reinigungsgeräte/Reinigungschemie,

Vordruck Stundenverrechnungssätze,

Angabe der Stunden der Unterhaltsreinigung und Objektleitung,

Nachweis Objektbesichtigung,

Formblatt zur Erstattung von Mehrkosten.

Die folgenden Formblätter bzw. Nachweise sind auf Anforderung des
Auftraggebers einzureichen:

VHB Formblatt 236 Verpflichtungserklärung anderer Unternehmen.
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Ministerium für Wirtschaft, Verkehr,
Landwirtschaft und Weinbau
Postanschrift: Stiftsstraße 9
Ort: Mainz
Postleitzahl: 55116
Land: Deutschland
E-Mail: [11]vergabekammer.rlp@mwvlw.rlp.de
Telefon: +49 6131162234
Fax: +49 6131162113
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

Statthafter Rechtsbehelf bei Verstößen gegen die Vergabevorschriften
ist der Antrag auf Einleitung eines Nachprüfungsverfahrens. Der Antrag
ist schriftlich bei der zuvor benannten zuständigen Stelle für
Nachprüfungsverfahren einzureichen. Der Antrag ist nur zulässig,
solange kein wirksamer Zuschlag erteilt worden ist. Ein wirksamer
Zuschlag kann erst erteilt werden, nachdem der Auftraggeber die
unterlegenen Bieter über den beabsichtigten Zuschlag ordnungsgemäß nach
§ 134 GWB informiert hat und 15 Kalendertage bzw. bei Versendung der
Information per Fax oder auf elektronischem Weg 10 Kalendertage
vergangen sind.

Der Antrag ist auch vor wirksamer Zuschlagserteilung unzulässig,
soweit:

der Antragsteller den geltend gemachten Verstoß gegen
Vergabevorschriften vor Einreichen des Nachprüfungsantrags erkannt und
gegenüber dem Auftraggeber nicht innerhalb einer Frist von 10
Kalendertagen gerügt hat; der Ablauf der Frist nach § 134 Absatz 2 GWB
bleibt unberührt,

Verstöße gegen Vergabevorschriften, die aufgrund der Bekanntmachung
erkennbar sind, nicht spätestens bis zum Ablauf der in der
Bekanntmachung benannten Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe
gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden,

Verstöße gegen Vergabevorschriften, die erst in den Vergabeunterlagen
erkennbar sind, nicht spätestens bis zum Ablauf der Frist zur Bewerbung
oder zur Angebotsabgabe gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden,

mehr als 15 Kalendertage nach Eingang der Mitteilung des
Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, vergangen sind.
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen
erteilt
Offizielle Bezeichnung: Ministerium für Wirtschaft, Verkehr,
Landwirtschaft und Weinbau
Ort: Mainz
Land: Deutschland
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
16/11/2020

References

6. mailto:vergabestelle@trier.de?subject=TED
7. http://www.trier.de/
8. https://bieterzugang.deutsche-evergabe.de/evergabe.bieter/DownloadTenderFiles.ashx?subProjectId=%252bxyZNc2kZ9s%253d
9. https://portal.deutsche-evergabe.de/
10. https://portal.deutsche-evergabe.de/
11. mailto:vergabekammer.rlp@mwvlw.rlp.de?subject=TED

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau