Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Oschatz - Röntgengeräte
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2020112009080193021 / 556120-2020
Veröffentlicht :
20.11.2020
Angebotsabgabe bis :
17.12.2020
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Lieferauftrag
Verfahrensart : Verhandlungsverfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
33111000 - Röntgengeräte
33111800 - Röntgendiagnosesystem
DE-Oschatz: Röntgengeräte

2020/S 227/2020 556120

Auftragsbekanntmachung

Lieferauftrag
Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Collm-Klinik-Oschatz GmbH
Postanschrift: Parkstraße 1
Ort: Oschatz
NUTS-Code: DED53 Nordsachsen
Postleitzahl: 04758
Land: Deutschland
E-Mail: [6]hschmidt@collm-klinik-oschatz.de
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: [7]www.collm-klinik-oschatz.de
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und
vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter:
[8]https://www.evergabe.de/unterlagen/2336025/zustellweg-auswaehlen
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via:
[9]https://www.evergabe.de
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen an die oben genannten
Kontaktstellen
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Andere: Klinikum in öffentlicher Trägerschaft mit privatrechtlicher
Rechtsform
I.5)Haupttätigkeit(en)
Gesundheit

Abschnitt II: Gegenstand
II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Beschaffung 3D-C-Bogen
Referenznummer der Bekanntmachung: MT-2020-11.01
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
33111000 Röntgengeräte
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Der Auftragsgegenstand besteht aus der Lieferung und betriebsbereiten
Konfiguration eines mobilen Flachdetektor-3D-C-Bogensystems.

Das System soll folgende wesentliche Anforderungen erfüllen:

Das System verfügt über einen CMOS-Detektor mit ca. 30 x 30 cm Fläche.
Das System ist in der Lage, während einer OP einen 3D-Datensatz zu
akquirieren und zur multiplanaren Befundung bereitzustellen. Der
3D-C-Bogen ist mit Software zum Patienten- und Bilddatenaustausch
ausgestattet und stellt Organprogramme für die
Orthopädie/Unfallchirurgie zur Verfügung. Die standardmäßigen
Dosisreduktionsverfahren sind implementiert.

Weitergehende Softwarepakete zur optimalen Strahlenhygiene und für
andere Organsysteme/medizinische Anwendungen sollen der Verhandlung
unterworfen werden.

Weiterer Gegenstand der Beschaffung ist die langfristige
Wartung/Instandhaltung des Gesamtsystems über einen Zeitraum von bis zu
10 Jahren. Hierbei kommen aus Sicht des Auftraggebers unterschiedliche
Wartungsmodelle in Betracht, wie z. B. Vollservice (inklusive Wartung
und Reparaturen) oder wingeschränkter Service (inklusive der Wartungen,
jedoch ohne Reparaturen). Dazu soll der optimale Vertragszeitraum
ermittelt werden.
II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
33111800 Röntgendiagnosesystem
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DED53 Nordsachsen
Hauptort der Ausführung:

Oschatz

DEUTSCHLAND
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Siehe bei II.1.4).
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 19/04/2021
Ende: 31/05/2026
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.9)Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur
Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden
Geplante Mindestzahl: 3
Objektive Kriterien für die Auswahl der begrenzten Zahl von Bewerbern:

Alle geeigneten Bewerber werden zur Angebotsabgabe aufgefordert. Dies
gilt auch, wenn die Mindestzahl nicht erreicht wird.
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Siehe Vergabeunterlagen.
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische
Angaben
III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen
hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:

Nachweis der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister (Auszug
als Scan).
III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Nachweis des Bestehens einer Betriebshaftpflichtversicherung sowie
einer Produkthaftpflichtversicherung durch Vorlage des jeweiligen
Versicherungsscheins (als Scan)

Eigenerklärung über den Umsatz des Unternehmens in den letzten 3
abgeschlossenen Geschäftsjahren, soweit er Leistungen betrifft, die mit
der zu vergebenden

Leistung vergleichbar sind unter Einschluss des Anteils bei gemeinsam
mit anderen Unternehmen ausgeführten Leistungen. Das Formblatt 124_LD
Eigenerklärung

Zur Eignung ist zu verwenden, sofern keine Einheitliche Europäische
Eigenerklärung (EEE) vorgelegt wird
Möglicherweise geforderte Mindeststandards:

III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Eigenerklärung zu geeigneten Referenzen durch Vorlage einer selbst
erstellten Liste der in den letzten höchstens 3 Jahren erbrachten
vergleichbaren Leistungen mit Angabe von Ansprechpartner; Art der
ausgeführten Leistung; Auftragssumme; Ausführungszeitraum;
Beschreibungen und Fotografien der zu liefernden C-Bögen.
Möglicherweise geforderte Mindeststandards:

Es müssen mindestens 3 geeignete Referenzen aus den letzten 3 Jahren
vorgelegt werden.
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:

Neben der Lieferleistung ist auch die Wartung der Anlage auszuführen.
Darauf bezieht sich die Zeitangabe unter II.2.7), wobei die Struktur
und Dauer der Wartung im Zuge der Verhandlungen näher erörtert werden
soll.

Abschnitt IV: Verfahren
IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Verhandlungsverfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen
Beschaffungssystem
IV.1.5)Angaben zur Verhandlung
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 17/12/2020
Ortszeit: 12:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur
Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
Tag: 18/12/2020
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge
eingereicht werden können:
Deutsch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Das Angebot muss gültig bleiben bis: 30/04/2021

Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer Sachsen
Postanschrift: Braustraße 2
Ort: Leipzig
Postleitzahl: 04103
Land: Deutschland
E-Mail: [10]wiltrud.kadenbach@lds.sachsen.de
Telefon: +49 3419773800
Fax: +49 3419771049
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

Vgl. allgemein § 160 Abs. 3 GWB. Insbesondere ist gem. § 160 Abs. 3 S.
1 Nr. 4 GWB ein Antrag auf Vergabenachprüfung unzulässig, soweit mehr
als 15 Kalendertage nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers,
einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, vergangen sind.
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
16/11/2020

References

6. mailto:hschmidt@collm-klinik-oschatz.de?subject=TED
7. http://www.collm-klinik-oschatz.de/
8. https://www.evergabe.de/unterlagen/2336025/zustellweg-auswaehlen
9. https://www.evergabe.de/
10. mailto:wiltrud.kadenbach@lds.sachsen.de?subject=TED

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau