Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Potsdam - Spezial-Druckerzeugnisse
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2020112009075492995 / 556084-2020
Veröffentlicht :
20.11.2020
Angebotsabgabe bis :
04.01.2021
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Lieferauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
22458000 - Spezial-Druckerzeugnisse
DE-Potsdam: Spezial-Druckerzeugnisse

2020/S 227/2020 556084

Auftragsbekanntmachung

Lieferauftrag
Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Land Brandenburg Lotto GmbH
Postanschrift: Steinstraße 104-106
Ort: Potsdam
NUTS-Code: DE404 Potsdam, Kreisfreie Stadt
Postleitzahl: 14480
Land: Deutschland
Kontaktstelle(n): Herr Thomas Ribbecke
E-Mail: [6]ausschreibung@lotto-brandenburg.de
Telefon: +49 3316456-470
Fax: +49 3316456-499
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: [7]www.lotto-brandenburg.de
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und
vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter:
[8]https://vergabemarktplatz.brandenburg.de/VMPSatellite/notice/CXP9YKG
RR1J/documents
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via:
[9]https://vergabemarktplatz.brandenburg.de/VMPSatellite/notice/CXP9YKG
RR1J
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Andere: Landesgesellschaft des Landes Brandenburg
I.5)Haupttätigkeit(en)
Andere Tätigkeit: Lotterien und Wetten

Abschnitt II: Gegenstand
II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Rahmenvertrag Spielscheine/Belege
Referenznummer der Bekanntmachung: ÖA LBL 2020/11/01
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
22458000 Spezial-Druckerzeugnisse
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Gegenstand der Ausschreibung ist die Herstellung, ggf. Zwischenlagerung
und die Lieferung von Spielscheinen und Belegen.

Hierzu soll mit Wirkung ab 1.3.2021 mit einem Wirtschaftsteilnehmer ein
Rahmenvertrag mit einer Laufzeit bis 28.2.2023 und einer Option auf
insgesamt 2 Verlängerungen um jeweils 1 Jahr, das heißt maximal 48
Monate Gesamtvertragslaufzeit geschlossen werden. Da es sich um einen
Rahmenvertrag handelt, erfolgt der Einzelabruf nach dem zukünftigen
Bedarf des Auftraggebers. Verbindliche Abnahmemengen oder Mindestmengen
können daher nicht gewährt werden. Bekanntgegebene Mengen beruhen auf
unverbindlichen Schätzungen auf Basis der Verbrauchs-mengen in der
Vergangenheit. Sie werden jedoch nicht Auftragsgegenstand oder
-grundlage.
II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
Wert ohne MwSt.: 440 000.00 EUR
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE404 Potsdam, Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:

Land Brandenburg Lotto GmbH

Steinstraße 104-106

14480 Potsdam

Lieferungen können an den Hauptsitz den Unternehmens, an dessen
Außenlager (derzeit in 14979 Großbeeren) bzw. diverse Zeitungsverlage
im Land Brandenburg erfolgen.
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Abschluss eines Rahmenvertrags mit einer Laufzeit von 2 Jahren mit
zweifacher Möglichkeit der Verlängerung um jeweils ein Jahr; maximale
Vertragslaufzeit 4 Jahre.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 440 000.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 24
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Siehe Anlage B Vertrag.
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Geschätzter Gesamtbedarf innerhalb des maximalen Vertragszeitraumes von
48 Monaten:

Einteilige Spielscheine und Belege:

Ohne Codierung: 9 250 000 Scheine/Belege

Mit Codierung: 222 300 Scheine/Belege

Mit Codierung und Barcode: 2 000 000 Scheine/Belege

Dreiteilige Spielscheine für Beilagen jeweils 2 Spielscheine + 1
Infoteil im Spielscheinformat bzw. jeweils 3 Spielscheine mit Codierung
und Barcode: 18 360 000 Scheine/Belege

Testscheine (einteilig, uncodiert bzw. mit Codierung und Barcode)

8 000 Scheine/Belege

Hinweis:

Codierte Spielscheine/Belege sollen grundsätzlich mit Barcode
produziert werden, da diese an beiden eingesetzten terminaltypen
eingelesen werden können. In einem geringen Um-fang kann es jedoch
erforderlich sein, codierte Spielscheine/Belege ohne Barcode bestellen
zu müssen.

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische
Angaben
III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen
hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:

Siehe Verfahrensbedingungen.
III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen

Abschnitt IV: Verfahren
IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen
Beschaffungssystem
Die Bekanntmachung betrifft den Abschluss einer Rahmenvereinbarung
Rahmenvereinbarung mit einem einzigen Wirtschaftsteilnehmer
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 04/01/2021
Ortszeit: 09:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur
Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge
eingereicht werden können:
Deutsch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Das Angebot muss gültig bleiben bis: 30/04/2021
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 04/01/2021
Ortszeit: 10:00
Ort:

Steinstraße 14-106, 14480 Potsdam

Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
Die elektronische Rechnungsstellung wird akzeptiert
VI.3)Zusätzliche Angaben:

Wir bitten Rechnungen ausschließlich elektronisch zu senden an
[10]rechnung@lotto-brandenburg.de.

Bekanntmachungs-ID: CXP9YKGRR1J
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer des Landes Brandenburg beim
Ministerium für Wirtschaft und Energie
Postanschrift: Henrich-Mann-Allee 107
Ort: Potsdam
Postleitzahl: 14473
Land: Deutschland
Telefon: +49 3318661-719
Fax: +49 3318661-652
Internet-Adresse:
[11]http://mwe.brandenburg.de/cms/detail.php/bb1.c.482109.de#
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
16/11/2020

References

6. mailto:ausschreibung@lotto-brandenburg.de?subject=TED
7. http://www.lotto-brandenburg.de/
8. https://vergabemarktplatz.brandenburg.de/VMPSatellite/notice/CXP9YKGRR1J/documents
9. https://vergabemarktplatz.brandenburg.de/VMPSatellite/notice/CXP9YKGRR1J
10. mailto:rechnung@lotto-brandenburg.de?subject=TED
11. http://mwe.brandenburg.de/cms/detail.php/bb1.c.482109.de

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau