Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Erfurt - Planungsleistungen im Bauwesen
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2020111709143188140 / 551557-2020
Veröffentlicht :
17.11.2020
Dokumententyp : Änderung einer Konzession/eines Auftrags während ihrer/seiner Laufzeit
Vertragstyp : Dienstleistungsauftrag
Produkt-Codes :
71320000 - Planungsleistungen im Bauwesen
DE-Erfurt: Planungsleistungen im Bauwesen

2020/S 224/2020 551557

Bekanntmachung einer Änderung

Änderung eines Vertrags/einer Konzession während der Laufzeit
Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/25/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber/Auftraggeber
I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: DB Netz AG, DB Station&Service AG, DB Energie
GmbH vertreten durch DB Netz AG
Postanschrift: Kurt-Schumacher-Str. 1
Ort: Erfurt
NUTS-Code: DEG01 Erfurt, Kreisfreie Stadt
Postleitzahl: 99084
Land: Deutschland
Kontaktstelle(n): Deutsche Bahn AG, vertreten durch Beschaffung
Infrastruktur, Region Südost (FE.EI-SO), Salomonstraße 21, 04103
Leipzig
E-Mail: [6]daniel.lohse@deutschebahn.com
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse:
[7]http://deutschebahn.com/de/geschaefte/lieferantenportal

Abschnitt II: Gegenstand
II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

BIM-Pilotprojekt DB Netz AG; Planungsleistung Projekt Umbau Knoten
Bamberg einschließlich Option Haltepunkt Süd
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
71320000 Planungsleistungen im Bauwesen
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

BIM-Pilotprojekt DB Netz AG; Planungsleistung Projekt Umbau Knoten
Bamberg einschließlich Option Haltepunkt Süd
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
71320000 Planungsleistungen im Bauwesen
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE241 Bamberg, Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:

Knoten Bamberg
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung zum Zeitpunkt des Abschlusses des
Vertrags:

Für das Großprojekt VDE 8 Umbau Knoten Bamberg werden für Neu- und
Umbauarbeiten im Planfeststellungsabschnitt (PfA) 22 umfangreiche
Planungsleistungen u. a. in den Bereichen (Konstruktiver Ingenieurbau,
Oberbau, Leit- und Sicherheitstechnik (LST), Maschinentechnische
Anlagen, Elektrische Energieanlagen, Telekommunikationsanlagen,
Oberleitung, Verkehrsanlagen Straßen, Umwelt, Vermessung
(Bestandserfassung DGM, DOM) sowie Öffentlichkeitsarbeit/Kommunikation)
gem. HOAI erforderlich. Neben der konventionellen Planung ist die
BIM-Methodik anzuwenden.
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung, des dynamischen
Beschaffungssystems oder der Konzession
Beginn: 01/06/2018
Ende: 04/05/2023
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

Abschnitt V: Auftragsvergabe/Konzessionsvergabe
Auftrags-Nr.: 17GEI30304
Bezeichnung des Auftrags:

BIM-Pilotprojekt DB Netz AG; Planungsleistung Projekt Umbau Knoten
Bamberg einschließlich Option Haltepunkt Süd
V.2)Auftragsvergabe/Konzessionsvergabe
V.2.1)Tag des Abschlusses des Vertrags/der Entscheidung über die
Konzessionsvergabe:
01/06/2018
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Der Auftrag/Die Konzession wurde an einen Zusammenschluss aus
Wirtschaftsteilnehmern vergeben: ja
V.2.3)Name und Anschrift des Auftragnehmers/Konzessionärs
Offizielle Bezeichnung: Arge Knoten Bamberg c/o. DB Engineering &
Consulting GmbH
Ort: München
NUTS-Code: DE212 München, Kreisfreie Stadt
Land: Deutschland
Der Auftragnehmer/Konzessionär ist ein KMU: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Auftragnehmers/Konzessionärs
Offizielle Bezeichnung: Obermeyer Planen+Beraten GmbH
Ort: Erfurt
NUTS-Code: DEG01 Erfurt, Kreisfreie Stadt
Land: Deutschland
Der Auftragnehmer/Konzessionär ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses/der Konzession (zum Zeitpunkt
des Abschlusses des Auftrags;ohne MwSt.)
Gesamtwert der Beschaffung: 7 814 644.47 EUR

Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammern des Bundes beim Bundeskartellamt
Postanschrift: Villemombler Straße 76
Ort: Bonn
Postleitzahl: 52123
Land: Deutschland
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

Die Geltendmachung der Unwirksamkeit einer Auftragsvergabe in einem
Nachprüfungsverfahren ist fristgebunden. Es wird auf die in § 135 Abs.
2 GWB genannten Fristen verwiesen. Nach § 135 Abs. 2 S. 2 GWB endet die
Frist zur Geltendmachung der Unwirksamkeit 30 Kalendertage nach
Veröffentlichung der Bekanntmachung der Auftragsvergabe im Amtsblatt
der Europäischen Union. Nach Ablauf der Frist kann eine Unwirksamkeit
nicht mehr festgestellt werden.
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
12/11/2020

Abschnitt VII: Änderungen des Vertrags/der Konzession
VII.1)Beschreibung der Beschaffung nach den Änderungen
VII.1.1)CPV-Code Hauptteil
71320000 Planungsleistungen im Bauwesen
VII.1.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
VII.1.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE241 Bamberg, Kreisfreie Stadt
Hauptort der Ausführung:

Knoten Bamberg
VII.1.4)Beschreibung der Beschaffung:

VAE Nr. 75: Erstellung Standsicherheitsnachweis für OLA- Mast 03a
VII.1.5)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung, des dynamischen
Beschaffungssystems oder der Konzession
Beginn: 01/06/2018
Ende: 04/05/2023
VII.1.6)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses/der Konzession (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/des Loses/der Konzession: 2 340.00 EUR
VII.1.7)Name und Anschrift des Auftragnehmers/Konzessionärs
Offizielle Bezeichnung: Arge Knoten Bamberg c/o. DB Engineering &
Consulting GmbH
Ort: München
NUTS-Code: DE212 München, Kreisfreie Stadt
Land: Deutschland
Der Auftragnehmer/Konzessionär ist ein KMU: nein
VII.1.7)Name und Anschrift des Auftragnehmers/Konzessionärs
Offizielle Bezeichnung: Obermeyer Planen+Beraten GmbH
Ort: Erfurt
NUTS-Code: DEG01 Erfurt, Kreisfreie Stadt
Land: Deutschland
Der Auftragnehmer/Konzessionär ist ein KMU: ja
VII.2)Angaben zu den Änderungen
VII.2.1)Beschreibung der Änderungen
Art und Umfang der Änderungen (mit Angabe möglicher früherer
Vertragsänderungen):

VAE Nr. 75: Erstellung Standsicherheitsnachweis für OLA- Mast 03a.
VII.2.2)Gründe für die Änderung
Notwendigkeit zusätzlicher Bauarbeiten, Dienstleistungen oder
Lieferungen durch den ursprünglichen Auftragnehmer/Konzessionär
(Artikel 43 Absatz 1 Buchstabe b der Richtlinie 2014/23/EU, Artikel 72
Absatz 1 Buchstabe b der Richtlinie 2014/24/EU, Artikel 89 Absatz 1
Buchstabe b der Richtlinie 2014/25/EU)
Beschreibung der wirtschaftlichen oder technischen Gründe und der
Unannehmlichkeiten oder beträchtlichen Zusatzkosten, durch die ein
Auftragnehmerwechsel verhindert wird:

In der Ausschreibungsunterlage Bauzeitliche Bahnsteigverlängerungen ist
es erforderlich, einen baubaren Entwurf darzustellen. Hierzu ist es
erforderlich, den bestehenden OLA-Mast in der Bahnsteigverlängerung am
Gleis 3 in das Bahnsteigsystem zu integrieren. Für die bauzeitliche
Freilegung der Gründung des Mastes ist ein entsprechender
Standsicherheitsnachweis zu erbringen. Die Notwendigkeit war erst bei
entsprechend detaillierter Planung ersichtlich und ist eine
Zusammenhangsleistung, die die Einbindung eines Dritten aus
wirtschaftlichen und vertragsrechtlichen Gründen verbietet. Bei einer
Vergabe der Erstellung des Standsicherheitsnachweises an einen
separaten Planer würden sich die bisher bereits verzögerten
Abgabetermine zur AU und die Einleitung des Vergabevorgangs noch weiter
verschieben. Der geplante Vergabetermin an den Auftragnehmer Bau Ende
12/2020 wäre gefährdet.
VII.2.3)Preiserhöhung
Aktualisierter Gesamtauftragswert vor den Änderungen (unter
Berücksichtigung möglicher früherer Vertragsänderungen und
Preisanpassungen sowie im Falle der Richtlinie 2014/23/EU der
durchschnittlichen Inflation im betreffenden Mitgliedstaat)
Wert ohne MwSt.: 6 703 361.43 EUR
Gesamtauftragswert nach den Änderungen
Wert ohne MwSt.: 6 705 701.43 EUR

References

6. mailto:daniel.lohse@deutschebahn.com?subject=TED
7. http://deutschebahn.com/de/geschaefte/lieferantenportal

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau