Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Brandenburg an der Havel - Baumpflegerische Maßnahmen im Stadtgebiet
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2020101515264415761 / 887058-2020
Veröffentlicht :
15.10.2020
Anforderung der Unterlagen bis :
03.11.2020
Angebotsabgabe bis :
03.11.2020
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Dienstleistungsauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
77341000 - Baumschnitt
Baumpflegerische Maßnahmen im Stadtgebiet

Bezeichnung der Leistung:
Kurzbezeichnung Baumpflegerische Maßnahmen im Stadtgebiet
Vergabenummer SVBRB_202010_31_P_Bpfl
(wie Aufforderung zur Angebotsabgabe)
Bekanntmachung Ausschreibung
1. Bezeichnung und Anschrift der zur Angebotsabgabe auffordernden Stelle, der den Zuschlag erteilende Stelle
sowie der Stelle bei der die Angebote oder Teilnahmeanträge einzureichen sind:
a) Zur Angebotsabgabe auffordernde Stelle:
Bezeichnung Stadt Brandenburg an der Havel/ FB Bauen Und
Umwelt FG Umwelt und Naturschutz
Postanschrift Klosterstraße 14, 14770 Brandenburg an der Havel
Kontaktstelle
Zu Händen von Bernd Prieß
Telefon 03381583103
Fax
E-Mail bernd.priess@stadt-brandenburg.de
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer
Internet-Adresse www.stadt-brandenburg.de
b) Den Zuschlag erteilende Stelle
wie unter a)
c) Stelle bei der die Angebote einzureichen sind
Bezeichnung Stadt Brandenburg an der Havel Rechtsamt/
Submissionsstelle
Postanschrift Altstädtischer Markt 10, 14770 Brandenburg an der
Havel
Kontaktstelle Submissionsstelle
Zu Händen von Karola Rode / Ines Brückner
Telefon 03381/583025 03381/583026
Fax
E-Mail karola.rode@stadt-brandeburg.de
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer
Internet-Adresse
2. Verfahrensart
Öffentliche Ausschreibung nach 9 UVgO
Beschränkte Ausschreibung mit Teilnahmewettbewerb nach 10 Abs. 1 UVgO
Verhandlungsvergabe mit Teilnahmewettbewerb nach 12 Abs. 1 UVgO
3. Form, in der Angebote einzureichen sind
- Postalischer Versand
4. Etwaige zusätzliche Angaben über die Maßnahmen zum Schutz der Vertraulichkeit und der Zugriffsmöglichkeit auf
die Vergabeunterlagen:
Diese Ausschreibung enthält vertrauliche oder rechtlich geschützte Informationen. Die Datenempfänger dürfen
die Daten und Hinweise, soweit gesetzlich nichts anderes bestimmt ist, nur für die Zwecke
HVA L-StB Bekanntmachung Ausschreibung national 04-17 Seite 1
verarbeiten und nutzen, zu deren Erfüllung sie ihnen übermittelt oder weitergegeben wurden. Eine
Verarbeitung oder Nutzung der übermittelten oder weitergegeben Daten und Hinweise ist nur zulässig, wenn
die Beeinträchtigung schutzwürdiger Interessen ausgeschlossen werden kann.
Gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. c und f DS-GVO werden Ihre Daten im Rahmen der bestehenden Datenschutzgesetze
an Dritte oder staatliche Stellen weitergeben, wenn wir dazu z.B. aufgrund behördlicher oder gerichtlicher
Anordnung rechtlich verpflichtet sind oder wenn wir dazu berechtigt sind, z.B. weil dies zur Verfolgung von
Straftaten oder für die Wahrnehmung und Durchsetzung unserer Rechte und Ansprüche erforderlich ist.
5. Art und Umfang der Leistung sowie Ort der Leistungserbringung:
a) Art und Umfang der Leistung:
Baumpflegerische Maßnahmen
Die Bäume stehen an Straßen und in Grünanlagen und auf Friedhöfen.
Die beigefügte Leistungsbeschreibung in den Verdingungsunterlagen ist Auftragsgegenstand
b) Ort der Leistungserbringung:
Hauptleistungsort: Stadtgebiet der Stadt Brandenburg an der Havel, 14770 Brandenburg an der Havel
Ergänzende / Abweichende Angaben zum Leistungsort:
Innerhalb der Stadtgrenzen inklusive seiner eingemeindeten Ortsteile
6. Gegebenenfalls Anzahl, Größe und Art der einzelnen Lose:
Aufteilung des Auftrags in Lose: Ja
Angebote sind möglich für: ein oder mehrere Lose
Anzahl der Lose: 6
Angaben zu den Losen:
Losnummer: Los 1, Bezeichnung: Altstadt
Art und Umfang der Leistung:
Baumpflegerische Maßnahmen
1 Baum - 20% Kroneneinkürzung
2 Bäume - 30 % Kroneneinkürzung
6 Bäume - Einkürzen von Kronenteilen
45 Bäume - Fällung
15 Bäume Kronenpflege
2 Bäume - Kronensicherung einbauen
4 Bäume - Lichtraumprofilschnitt
2 Bäume - Stämmling entfernen
567 Bäume - Totholz entfernen
Losnummer: Los 2, Bezeichnung: Görden/Hohenstücken
Art und Umfang der Leistung:
Baumpflegerische Maßnahmen
1 Baum - 20% Kroneneinkürzung
1 Baum - 30 % Kroneneinkürzung
1 Baum - Einkürzen von Kronenteilen
30 Bäume - Fällung
9 Bäume - Kronenpflege
1 Baum - Lichtraumprofil
2 Bäume - Stämmling entfernen
511 Bäume - Totholz entfernen
Losnummer: Los 3, Bezeichnung: Plaue/Kirchmöser
Art und Umfang der Leistung:
Baumpflegerische Maßnahmen
2 Bäume - Fällung
11 Bäume - Kronenpflege
HVA L-StB Bekanntmachung Ausschreibung national 04-17 Seite 2
555 Bäume - Totholz entfernen
Losnummer: Los 4, Bezeichnung: Neustadt
Art und Umfang der Leistung:
Baumpflegerische Maßnahmen
6 Bäume - Fällung
5 Bäume - Lichtraumprofil
670 Bäume - Totholz entfernen
Losnummer: Los 5, Bezeichnung: Nord
Art und Umfang der Leistung:
Baumpflegerische Maßnahmen
377 Bäume -Totholz entfernen
Losnummer: Los 6, Bezeichnung: Ortsteile
Art und Umfang der Leistung:
Baumpflegerische Maßnahmen
249 Bäume - Totholz entfernen
7. Gegebenenfalls die Forderung nach Einreichung oder die Zulassung von Nebenangeboten:
Nebenangebote sind nicht zugelassen
8. Etwaige Bestimmungen über die Ausführungsfrist:
Bestimmungen über die Ausführungsfrist:
Laufzeit bzw. Dauer:
Beginn: 16.11.2020
Ende: 12.02.2021
9. Die elektronische Adresse, unter der die Vergabeunterlagen abgerufen werden können oder die Bezeichnung und
die Anschrift der Stelle, die die Vergabeunterlagen abgibt oder bei der sie eingesehen werden können:
a) Elektronische Adresse, unter der die Vergabeunterlagen abgerufen werden können:
https://vergabemarktplatz.brandenburg.de/VMPSatellite/notice/CXP9YDQRD2B/documents
b) Bezeichnung und Anschrift der Stelle, die die Vergabeunterlagen abgibt oder bei der sie eingesehen werden
können:
10. Die Teilnahme- oder Angebots- und Bindefrist:
b) Angebotsfrist: 03.11.2020 10:30 Uhr
c) Bindefrist 13.11.2020
11. Die Höhe etwaig geforderter Sicherheitsleistungen:
- siehe Allgemeine Vertragsbedingungen
12. Die wesentlichen Zahlungsbedingungen oder die Angabe der Unterlagen, in denen sie enthalten sind:
- siehe Allgemeine Vertragsbedingungen
13. Die mit dem Angebot oder dem Teilnahmeantrag vorzulegenden Unterlagen, die der öffentliche Auftraggeber für
die Beurteilung der Eignung des Bewerbers oder Bieters und das Nichtvorliegen von Ausschlussgründen verlangt:
Befähigung und Erlaubnis zur Berufsausübung:
Die Eignung ist durch Eintragung in die Liste des Vereins für Präqualifikation von Bauunternehmen e.V.
(Präqualifikationsverzeichnis) oder Eigenerklärungen gem. Formblatt (Eigenerklärungen zur Eignung
und Referenzliste) nachzuweisen. Gelangt das Angebot eines nicht präqualifizierten Bieters in die
engere Wahl, sind die im Formblatt angegebenen Bescheinigungen innerhalb von 6 Kalendertagen nach
Aufforderung vorzulegen. Beruft sich der Bieter zur Erfüllung des Auftrages auf die Fähigkeiten anderer
Unternehmen, ist die jeweilige Nummer im Präqualifikationsverzeichnis oder es sind die Erklärungen
und Bescheinigungen gemäß dem Formblatt auch für diese anderen Unternehmen auf Verlangen
vorzulegen
HVA L-StB Bekanntmachung Ausschreibung national 04-17 Seite 3
Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit:
Die Eignung ist durch Eintragung in die Liste des Vereins für Präqualifikation von Bauunternehmen e.V.
(Präqualifikationsverzeichnis) oder Eigenerklärungen gem. Formblatt (Eigenerklärungen zur Eignung
und Referenzliste) nachzuweisen. Gelangt das Angebot eines nicht präqualifizierten Bieters in die
engere Wahl, sind die im Formblatt angegebenen Bescheinigungen innerhalb von 6 Kalendertagen nach
Aufforderung vorzulegen. Beruft sich der Bieter zur Erfüllung des Auftrages auf die Fähigkeiten anderer
Unternehmen, ist die jeweilige Nummer im Präqualifikationsverzeichnis oder es sind die Erklärungen
und Bescheinigungen gemäß dem Formblatt auch für diese anderen Unternehmen auf Verlangen
vorzulegen
Technische und berufliche Leistungsfähigkeit:
Die Eignung ist durch Eintragung in die Liste des Vereins für Präqualifikation von Bauunternehmen e.V.
(Präqualifikationsverzeichnis) oder Eigenerklärungen gem. Formblatt (Eigenerklärungen zur Eignung
und Referenzliste) nachzuweisen. Gelangt das Angebot eines nicht präqualifizierten Bieters in die
engere Wahl, sind die im Formblatt angegebenen Bescheinigungen innerhalb von 6 Kalendertagen nach
Aufforderung vorzulegen. Beruft sich der Bieter zur Erfüllung des Auftrages auf die Fähigkeiten anderer
Unternehmen, ist die jeweilige Nummer im Präqualifikationsverzeichnis oder es sind die Erklärungen
und Bescheinigungen gemäß dem Formblatt auch für diese anderen Unternehmen auf Verlangen
vorzulegen
Sonstige:
14. Angabe der Zuschlagskriterien, sofern diese nicht in den Vergabeunterlagen genannt werden:
Niedrigster Preis
Zusätzliche Angaben
Bekanntmachungs-ID: CXP9YDQRD2B
HVA L-StB Bekanntmachung Ausschreibung national 04-17 Seite 4

Source: 4 https://www.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/vmp-bb/2020/10/118846.html
Data Acquisition via: p8000000

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau