Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Rheine - Gebäudereinigung
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2020101409112713817 / 485195-2020
Veröffentlicht :
14.10.2020
Angebotsabgabe bis :
17.11.2020
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Dienstleistungsauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
90911200 - Gebäudereinigung
DE-Rheine: Gebäudereinigung

2020/S 200/2020 485195

Auftragsbekanntmachung

Dienstleistungen
Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Stadt Rheine
Postanschrift: Klosterstraße 14
Ort: Rheine
NUTS-Code: DEA37 Steinfurt
Postleitzahl: 48431
Land: Deutschland
Kontaktstelle(n): Zentrale Gebäudewirtschaft
E-Mail: [6]siegfried.mueller@rheine.de
Telefon: +49 5971939-314
Fax: +49 5971939-8314
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: [7]https://www.rheine.de
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und
vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter:
[8]https://www.vergabe-westfalen.de/VMPSatellite/notice/CXS0Y6UYYN5/doc
uments
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via:
[9]https://www.vergabe-westfalen.de/VMPSatellite/notice/CXS0Y6UYYN5
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand
II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Unterhaltsreinigung
Referenznummer der Bekanntmachung: 2020/225
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
90911200 Gebäudereinigung
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Gebäudereinigung in Objekten der Stadt Rheine.
II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
Wert ohne MwSt.: 1 960 216.86 EUR
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
Angebote sind möglich für maximale Anzahl an Losen: 2
Maximale Anzahl an Losen, die an einen Bieter vergeben werden können: 2
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Verwaltungsgebäude, Feuerwehr und Kopernikus Gymnasium
Los-Nr.: 1
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
90911200 Gebäudereinigung
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA37 Steinfurt
Hauptort der Ausführung:

48431 Rheine, 48429 Rheine, 48432 Rheine
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Gebäudereinigung Los 1: Altes Rathaus, Neues Rathaus, Nadorf-Haus 3,
Nadorf-Haus 1, City-Haus, Feuer- und Rettungswache, Jahnstadion,
Job-Center, Kopernikus-Gymnasium

Gebäudereinigung-Los 2: Edith-Stein-Schule,
Elisabethschule/Edith-Stein-Schule/Emsland-Gymnasium, Josefschule
Rodde, Ludgerususschule Elte.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 1 011 772.30 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/01/2021
Ende: 31/12/2022
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Das Vertragsverhältnis kann maximal zweimal mit einer Frist von 6
Monaten durch den Auftraggeber um ein weiteres Jahr verlängert werden.
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Diverse Schulen
Los-Nr.: 2
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
90911200 Gebäudereinigung
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA37 Steinfurt
Hauptort der Ausführung:

48431 Rheine, 48429 Rheine, 48432 Rheine
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Gebäudereinigung Los 1: Altes Rathaus, Neues Rathaus, Nadorf-Haus 3,
Nadorf-Haus 1, City-Haus, Feuer- und Rettungswache, Jahnstadion,
Job-Center, Kopernikus-Gymnasium

Gebäudereinigung-Los 2: Edith-Stein-Schule,
Elisabethschule/Edith-Stein-Schule/Emsland-Gymnasium, Josefschule
Rodde, Ludgerususschule Elte.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 948 444.56 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/01/2021
Ende: 31/12/2022
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Das Vertragsverhältnis kann maximal zweimal mit einer Frist von 6
Monaten durch den Auftraggeber um ein weiteres Jahr verlängert werden.
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische
Angaben
III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen
hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:

Nachweis der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister oder
Nachweis auf andere Weise über die erlaubte Berufsausübung;

Rechtskräftige Verurteilungen / Ordnungswidrigkeiten (mit dem Angebot
mittels Eigenerklärung vorzulegen); Nachzuweisen: Es liegen
nachweislich keine rechtskräftigen Verurteilungen vor bzw. es wurde
keine Geldbuße auf Grund von Ordnungswidirgkeiten festgesetzt.
Eigenerklärung ... liegt bei).
III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Eigenerklärung Haftpflichtversicherung (mit dem Angebot);

Nachweis einer Berufs- oder Betriebshaftpflichtversicherung in
vertraglich geltender Höhe (auf gesondertes Verlangen der
Vergabestelle);

Unbedenklichkeitsbescheinigung der Sozialkassen (auf gesondertes
Verlangen der Vergabestelle);

Bescheinigung in Steuersachen vom Finanzamt (auf gesondertes
Verlangen der Vergabestelle).
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Referenzliste der wesentlichen in den letzten 3 Jahren erbrachten
Leistungen mit Angabe des Wertes, des Zeitraums der Leistungserbringung
und des Auftraggebers unter Verwendung des Formulars Angabe von
Referenzen;

Angabe, welche Teile des Auftrags das Unternehmen unter Umständen als
Unteraufträge zu vergeben beabsichtigt.
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:

Unbedenklichkeitsbescheinigung der Berufsgenossenschaft (auf
gesondertes Verlangen der Vergabestelle)

Abschnitt IV: Verfahren
IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen
Beschaffungssystem
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 17/11/2020
Ortszeit: 11:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur
Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge
eingereicht werden können:
Deutsch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Das Angebot muss gültig bleiben bis: 16/12/2020
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 17/11/2020
Ortszeit: 11:00
Ort:

Stadtverwaltung Rheine, Klosterstraße 14, 48431 Rheine

Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
Die elektronische Rechnungsstellung wird akzeptiert
VI.3)Zusätzliche Angaben:

Sämtliche Vergabeunterlagen werden ausschließlich über das Portal
Vergabemarktplatz Westfalen kostenlos zur Verfügung gestellt.

Eine postalische oder elektronische Versendung erfolgt nicht.

Bieterfragen werden unter Wahrung der Anonymität des Fragestellers über
den Kommunikationsbereich des Vergabeverfahrens im o. g. Portal für
alle Teilnehmer beantwortet. Bieterfragen sind ausschließlich über
diesen Kommunikationsweg einzureichen.

Ausführliche Informationen sowie Anleitungen zum Vergabemarktplatz und
zur Elektronischen Angebotsabgabe über das Bietertoll finden Sie im
Service Support Center von Cosinex unter
[10]https://support.cosinex.de/

Bekanntmachungs-ID: CXS0Y6UYYN5.
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer Westfalen bei der
Bezirksregierung Münster
Postanschrift: Albrecht-Thaer-Straße 9
Ort: Münster
Postleitzahl: 48147
Land: Deutschland
E-Mail: [11]vergabekammer@bezreg-muenster.nrw.de
Telefon: +49 251411-2735
Fax: +49 251411-2165
Internet-Adresse: [12]https://www.bezreg-muenster.de
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

Sofern ein Verstoß gegen die Vergabevorschriften im Vergabeverfahren
erkannten wurde, ist der Verstoß gegenüber dem Auftraggeber innerhalb
von 10 Kalendertagen zu rügen. Verstöße gegen Vergabevorschriften, die
aufgrund der Bekanntmachung erkennbar sind, sind spätestens bis Ablauf
der in der Bekanntmachung genannten Frist zur Angebotsabgabe oder zur
Bewerbung zu rügen. Verstöße gegen Vergabevorschriften, die erst in den
Vergabeunterlagen erkennbar sind, sind spätestens bis zum Ablauf der in
der Bekanntmachung benannten Frist zur Angebotsabgabe oder zur
Bewerbung zu rügen. Ein Antrag auf Nachprüfung ist innerhalb von 15
Kalendertagen nach Eingang der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge
nicht abhelfen zu wollen, zu stellen.
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
09/10/2020

References

6. mailto:siegfried.mueller@rheine.de?subject=TED
7. https://www.rheine.de/
8. https://www.vergabe-westfalen.de/VMPSatellite/notice/CXS0Y6UYYN5/documents
9. https://www.vergabe-westfalen.de/VMPSatellite/notice/CXS0Y6UYYN5
10. https://support.cosinex.de/
11. mailto:vergabekammer@bezreg-muenster.nrw.de?subject=TED
12. https://www.bezreg-muenster.de/

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau