Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Ulm - Softwarepaket und Informationssysteme
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2020101409052413010 / 484348-2020
Veröffentlicht :
14.10.2020
Angebotsabgabe bis :
10.11.2020
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Lieferauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
48000000 - Softwarepaket und Informationssysteme
DE-Ulm: Softwarepaket und Informationssysteme

2020/S 200/2020 484348

Auftragsbekanntmachung

Lieferauftrag
Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Universitätsklinikum Ulm Bereich III
Finanzen/Controlling Abteilung Materialwirtschaft
Postanschrift: Albert-Einstein-Allee 29
Ort: Ulm
NUTS-Code: DE144 Ulm, Stadtkreis
Postleitzahl: 89081
Land: Deutschland
E-Mail: [5]vergabestelle.mawi@uniklinik-ulm.de
Fax: +49 73150066212
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse:
[6]https://www.uniklinik-ulm.de/ueber-uns/zentrale-einrichtungen/verwal
tungsbereiche/materialwirtschaft/einkauf/ausschreibungen.html
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und
vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter:
[7]https://ausschreibungen.landbw.de/Satellite/notice/CXUEYYHYYDT/docum
ents
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via:
[8]https://ausschreibungen.landbw.de/Satellite/notice/CXUEYYHYYDT
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Einrichtung des öffentlichen Rechts
I.5)Haupttätigkeit(en)
Gesundheit

Abschnitt II: Gegenstand
II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

IT-Service-Management-Tools (ITSM-Tool)
Referenznummer der Bekanntmachung: 31 101:301
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
48000000 Softwarepaket und Informationssysteme
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Der Bereich III 5 Materialwirtschaft des Universitätsklinikums Ulm
beabsichtigt die Beschaffung eines IT-Service-Management-Tools
(ITSM-Tool) für das Zentrum für Information und Kommunika-tion.

Detaillierte Anforderungen sind dem beigefügten Leistungsverzeichnis zu
entnehmen.

Es sollen im ersten Schritt die Module Asset-, Incident-Management,
sowie Service Request Fullfilment implementiert werden. Nachfolgend ist
die Integration weiterer Module geplant.

Das Angebot muss Lizenzen für mind. 5.500 qualifizierte Desktops
enthalten.

Das IT-Service-Management-Tool ist in die vorhandene Infrastruktur
(vSphere 6.7 / 7.0, Active Directory, MS Windows Server 2019, MS SQL
2019, siehe Leistungsverzeichnis) einzubinden.

Ein detaillierter zeitlicher und inhaltlicher Ablaufplan ist vom
Anbieter zu erstellen. Die hierzu not-wendige zeitliche und inhaltliche
Unterstützung der involvierten Abteilung des Universitätsklinikum Ulm
(Zentrum für Information und Kommunikation) kann vorausgesetzt werden.

Die Installation und Inbetriebnahme soll in aufeinanderfolgenden
zeitlichen Abschnitten durchgeführt werden.

Das Angebot umfasst die

Lieferung;

Entwurf / Konzeption der funktionalen Ablösung (POB / SCSM);

Umsetzung im System des Anbieters;

Installation;

Schulung von Systemverwaltern;

Bis zur Übergabe der mangelfreien voll funktionsfähigen Systeme
einschließlich allen zum Betrieb erforderlichen Zubehörs an den
Auftraggeber.

Es wird zudem ein Wartungsvertrag über 3 Jahre gefordert.
II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE144 Ulm, Stadtkreis
Hauptort der Ausführung:

89081 Ulm
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Der Bereich III 5 Materialwirtschaft des Universitätsklinikums Ulm
beabsichtigt die Beschaffung eines IT-Service-Management-Tools
(ITSM-Tool) für das Zentrum für Information und Kommunikation.

Detaillierte Anforderungen sind dem beigefügten Leistungsverzeichnis zu
entnehmen.

Es sollen im ersten Schritt die Module Asset-, Incident-Management,
sowie Service Request Fullfilment implementiert werden. Nachfolgend ist
die Integration weiterer Module geplant.

Das Angebot muss Lizenzen für mind. 5 500 qualifizierte Desktops
enthalten.

Das IT-Service-Management-Tool ist in die vorhandene Infrastruktur
(vSphere 6.7 / 7.0, Active Directory, MS Windows Server 2019, MS SQL
2019, siehe Leistungsverzeichnis) einzubinden.

Ein detaillierter zeitlicher und inhaltlicher Ablaufplan ist vom
Anbieter zu erstellen. Die hierzu not-wendige zeitliche und inhaltliche
Unterstützung der involvierten Abteilung des Universitätsklinikum Ulm
(Zentrum für Information und Kommunikation) kann vorausgesetzt werden.

Die Installation und Inbetriebnahme soll in aufein0anderfolgenden
zeitlichen Abschnitten durchgeführt werden.

Das Angebot umfasst die

Lieferung;

Entwurf / Konzeption der funktionalen Ablösung (POB / SCSM);

Umsetzung im System des Anbieters;

Installation;

Schulung von Systemverwaltern;

Bis zur Übergabe der mangelfreien voll funktionsfähigen Systeme
einschließlich allen zum Betrieb erforderlichen Zubehörs an den
Auftraggeber.

Es wird zudem ein Wartungsvertrag über 3 Jahre gefordert.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 36
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren
IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen
Beschaffungssystem
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 10/11/2020
Ortszeit: 10:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur
Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge
eingereicht werden können:
Deutsch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Das Angebot muss gültig bleiben bis: 06/12/2020
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 10/11/2020
Ortszeit: 10:10

Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.3)Zusätzliche Angaben:

Siehe Vergabeuterlagen

Bekanntmachungs-ID: CXUEYYHYYDT
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer Baden-Württemberg
Postanschrift: Durlacher Allee 100
Ort: Karlsruhe
Postleitzahl: 76137
Land: Deutschland
Fax: +49 721 / 926-3985
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
09/10/2020

References

5. mailto:vergabestelle.mawi@uniklinik-ulm.de?subject=TED
6. https://www.uniklinik-ulm.de/ueber-uns/zentrale-einrichtungen/verwaltungsbereiche/materialwirtschaft/einkauf/ausschreibungen.h
tml
7. https://ausschreibungen.landbw.de/Satellite/notice/CXUEYYHYYDT/documents
8. https://ausschreibungen.landbw.de/Satellite/notice/CXUEYYHYYDT

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau