Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Gummersbach - Netzersatzanlage (zur Notstromvollversorgung)
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2020073018590179753 / 884386-2020
Veröffentlicht :
30.07.2020
Anforderung der Unterlagen bis :
25.08.2020
Angebotsabgabe bis :
25.08.2020
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Lieferauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
31100000 - Elektrische Motoren, Generatoren und Transformatoren
Netzersatzanlage (zur Notstromvollversorgung) für das Rathaus Gummersbach
121
(Bekanntmachung Öffentliche Ausschreibung)
a) Öffentlicher Auftraggeber (Vergabestelle)
Name Stadt Gummersbach
Straße Rathausplatz 1
Plz, Ort -51643, Gummersbach
Telefon +49 2261-871331
Fax
E-Mail saskia.bredenfeld@gummersbach.de
Internet https://www.gummersbach.de
Kontaktstelle Zentrale Vergabestelle
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer
b) Vergabeverfahren Öffentliche Ausschreibung, VOB/A
Vergabenummer 203/2020
c) Angaben zum elektronischen Vergabeverfahren und zur Ver- und Entschlüsselung der Unterlagen
- ohne elektronische Signatur (Textform)
d) Art des Auftrags
Ausführung von Bauleistungen
Planung und Ausführung von Bauleistungen
Bauleistungen durch Dritte (Mietkauf, Investor, Leasing, Konzession)
e) Ort der Ausführung
Stadt Gummersbach, Rathausplatz 1, 51643 Gummersbach
f) Art und Umfang der Leistung, ggf. aufgeteilt in Lose
Die Stadt Gummersbach beabsichtigt eine 250 KVA Notstromvollversorgung, in Form eines vollautomatischen
stationären Diesel-Drehstrom-Aggregats für das Rathaus anzuschaffen. Die Unterbringung der Station soll in
einem Betonfertigteil erfolgen.
g) Angaben über den Zweck der baulichen Anlage oder des Auftrags, wenn auch Planungsleistungen
gefordert werden
Zweck der baulichen Anlage
Zweck des Auftrags
h) Aufteilung in Lose (Art und Umfang siehe Buchstabe f)
nein
ja, Angebote sind möglich nur für ein Los
für ein oder mehrere Lose
nur für alle Lose (alle Lose müssen angeboten
werden)
i) Ausführungsfristen
Beginn der Ausführung
Fertigstellung oder Dauer der Leistungen
Bestimmungen über die Ausführungsfrist
Beginn: in Absprache mit dem Fachbereich
Ende: Frühjahr 2021
j) Nebenangebote
zugelassen
nur in Verbindung mit einem Hauptangebot
nicht zugelassen
k) mehrere
Hauptangebote
zugelassen
VOB VHB - Bund - Ausgabe 2017 - Stand 2019 Seite 1 von 3
17.07.2020 09:51 Uhr - VMP
121
(Bekanntmachung Öffentliche Ausschreibung)
nicht zugelassen
l) Bereitstellung/Anforderung der Vergabeunterlagen
Vergabeunterlagen
werden elektronisch zur Verfügung gestellt unter: https://www.vmp-rheinland.de/VMPSatellite/notice/
CXPTYDUY212/documents
können angefordert werden unter:
Maßnahmen zum Schutz vertraulicher Informationen
Abgabe Verschwiegenheitserklärung
andere Maßnahmen:
Der Zugang wird gewährt, sobald die Erfüllung der Maßnahmen belegt ist
Nachforderung
Fehlende Unterlagen, deren Vorlage mit Angebotsabgabe gefordert war, werden
nachgefordert
teilweise nachgefordert, und zwar folgende Unterlagen:
nicht nachgefordert
o) Ablauf der Angebotsfrist am 25.08.2020 um 11:30 Uhr
Ablauf der Bindefrist am 25.11.2020
p) Adresse für elektronische Angebote https://www.vmp-rheinland.de/VMPSatellite/notice/
CXPTYDUY212
Anschrift für schriftliche Angebote
q) Sprache, in der die Angebote abgefasst sein
müssen:
DE
r) Zuschlagskriterien
siehe Vergabeunterlagen
nachfolgende Zuschlagskriterien, ggf. einschl. Gewichtung:
Kriterium Gewichtung
Niedrigster Preis
s) Eröffnungstermin am 25.08.2020 um 11:30 Uhr
Ort
Stadt Gummersbach, Rathausplatz 1, 3. Etage, Zimmer 331, 51643 Gummersbach
Personen, die bei der Eröffnung anwesend sein dürfen
t) geforderte Sicherheiten
Verjährungsfrist für Mängelansprüche:
- abweichend von 13 Nr. 4 VOB/B 5 Jahre
u) Wesentliche Finanzierungs- und Zahlungsbedingungen und/oder Hinweise auf die maßgeblichen
Vorschriften, in denen sie enthalten sind
Sofern in den Vergabeunterlagen gefordert.
v) Rechtsform der/Anforderung an Bietergemeinschaften
Gesamtschuldnerisch haftend mit bevollmächtigter Vertretung
(Erklärung Bieter- / Arbeitsgemeinschaft - VHB-Bund 234)
w) Beurteilung der Eignung
s. Vergabeunterlagen (Angebotsaufforderung)
x) Nachprüfung behaupteter Verstöße
Nachprüfungsstelle (21 VOB/A)
Name Oberbergischer Kreis - Der Landrat
Straße Moltkestraße 42
VOB VHB - Bund - Ausgabe 2017 - Stand 2019 Seite 2 von 3
17.07.2020 09:51 Uhr - VMP
121
(Bekanntmachung Öffentliche Ausschreibung)
Plz, Ort 51643, Gummersbach
Telefon +49 2261/88-0
Fax +49 2261/88-1033
E-Mail kommunalaufsicht@obk.de
Internet www.obk.de
Sonstiges
s. Vergabeunterlagen
Bekanntmachungs-ID: CXPTYDUY212
VOB VHB - Bund - Ausgabe 2017 - Stand 2019 Seite 3 von 3
17.07.2020 09:51 Uhr - VMP

Source: 4 https://www.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/vmp-mebit/2020/07/39770.html
Data Acquisition via: p8000000

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau