Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Heidelberg - Abrollbehälter Schaum für die Feuerwehr
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2020073018585879736 / 884369-2020
Veröffentlicht :
30.07.2020
Anforderung der Unterlagen bis :
18.08.2020
Angebotsabgabe bis :
18.08.2020
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Lieferauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
34144210 - Feuerwehrfahrzeuge
Abrollbehälter Schaum für die Feuerwehr der Stadt Heidelberg
Vergabenr. 37 3-2020
1. Zur Angebotsabgabe auffordernde Stelle, Stelle zur Einreichung der Angebote, zuschlagserteilende Stelle:
Name und Anschrift: Stadt Heidelberg
Postfach 105520
69045 Heidelberg
Deutschland
Telefonnummer: +49 62215823325/4/7
Telefaxnummer: +49 6221584623326
E-Mail-Adresse: vergabeabteilung@heidelberg.de
Internet-Adresse: http://www.heidelberg.de
Stelle, bei der die Angebote einzureichen sind: Siehe oben
Zuschlagserteilende Stelle:
Name und Anschrift: Stadt Heidelberg Feuerwehr
Baumschulenweg 4
69124 Heidelberg
Telefonnummer:
Telefaxnummer:
E-Mail-Adresse:
Internet-Adresse: http://www.heidelberg.de
2. Verfahrensart ( 8 UVgO):
Verfahrensart: Öffentliche Ausschreibung
3. Angebote können abgegeben werden:
schriftlich
elektronisch in Textform
elektronisch mit fortgeschrittener Signatur
elektronisch mit qualifizierter Signatur
4. Zugriff auf Vergabeunterlagen:
Maßnahmen zum Schutz der Vertraulichkeit und die Informationen zum Zugriff auf die Vergabeunterlagen ( 29 Abs. 3 UVgO):

5. Art und Umfang sowie Ort der Leistung:
Art der Leistung: Die Feuerwehr Heidelberg beschafft einen Abrollbehälter Schaum nach DIN 14505.
Der Abrollbehälter wird bei der Feuerwehr Heidelberg zum Transport der Schaummittelreserven sowie der dazugehörigen
feuerwehrtechnischen Beladung verwendet.
Menge und Umfang: Die Beschaffung wird über vier Lose realisiert:
Los 1 Abrollbehälter, Grundrahmen und Aufbau
Ein Abrollbehälter, Grundrahmen und Aufbau, nach DIN 14505
Los 2 Beladung für einen Abrollbehälter Schaum
Beladung nach Vorgabe der Beladetabelle Los 2 Spalte FW-HD für einen Abrollbehälter Schaum
Los 3 Schaummittel für einen Abrollbehälter Schaum
Schaummittel nach Vorgabe der Beladetabelle Los 3 Spalte FW-HD für einen Abrollbehälter Schaum
Los 4 IBC- Lagercontainer für einen Abrollbehälter Schaum
IBC-Lagercontainer nach Vorgabe der Beladetabelle Los 4 Spalte FW-HD für einen Abrollbehälter Schaum
Ort der Leistung: Heidelberg
6. Losaufteilung:
Losweise Vergabe: Ja
Angebote sind möglich für: Maximale Anzahl an Losen: 4

Beschreibung der Losaufteilung:
7. Nebenangebote sind
nicht zugelassen
8. Etwaige Bestimmungen über die Ausführungsfrist:
Beginn der Ausführungsfrist:
Ende der Ausführungsfrist:
Bemerkung zur Ausführungsfrist: Die Lieferung soll schnellstmöglich (angestrebt sind 4 Monate) nach Auftragserteilung
erfolgen.
9. Elektronische Adresse, unter der die Vergabeunterlagen abgerufen werden können oder die Bezeichnung und die Anschrift der
Stelle, die die Vergabeunterlagen abgibt oder bei der sie eingesehen werden können. Sowie der Tag, bis zu dem sie bei ihr
angefordert werden können:
unter (URL:)
https://vergabe.vmstart.de/NetServer/TenderingProcedureDetails?function=_Details&TenderOID=54321-Tender-17380358159-1a77066a5d20
5be5
Stelle zur Anforderung der Vergabeunterlagen: Siehe oben
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt Siehe oben
Anschrift der Stelle, bei der die Vergabeunterlagen eingesehen werden können:
Siehe oben
10. Ablauf der Angebots- und Bindefrist:
Angebote sind einzureichen bis: 18.08.2020 11:00
Ablauf der Bindefrist: 15.09.2020
11. Höhe der etwa geforderten Sicherheitsleistungen:

12. Wesentliche Zahlungsbedingungen:
ergeben sich aus den Vergabeunterlagen
13. Ggf. mit dem Angebot vorzulegende Unterlagen zur Eignungsprüfung des Bewerbers:
Zum Nachweis der Zuverlässigkeit sind die in den Vergabeunterlagen enthaltenen Eigenerklärungen zum Nichtvorliegen von
Ausschlussgründen gemäß 42 VgV in
Verbindung mit den 122 ff GWB abzugeben.
Zur Beurteilung der Verarbeitung, der Wartungsfreundlichkeit, der verwendeten Materialien sowie innovativer Lösungen ist eine
entsprechende Referenzliste vorzulegen, an welche Feuerwehren in den letzten zwei Jahren ein entsprechender Abrollbehälter
oder ein Abrollbehälter vergleichbarer Aufbauart ausgeliefert wurde.
14. Angabe der Zuschlagskriterien:
Der niedrigste Preis Ja

Source: 4 https://www.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/ai-ag-prod/2020/07/54321-Tender-17380358159-1a77066a5d205be5.html
Data Acquisition via: p8000000

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau