Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Eberswalde - Erarbeitung "Städtebaulicher Klimaschutzrichtlinien für die Stadt Eberswalde"
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2020072514135069599 / 884250-2020
Veröffentlicht :
30.07.2020
Anforderung der Unterlagen bis :
17.08.2020
Angebotsabgabe bis :
17.08.2020
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Dienstleistungsauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
71240000 - Dienstleistungen von Architektur- und Ingenieurbüros sowie planungsbezogene Leistungen
71300000 - Dienstleistungen von Ingenieurbüros
Erarbeitung "Städtebaulicher Klimaschutzrichtlinien für die Stadt Eberswalde"

III-61-A75-2020: Erarbeitung "Städtebaulicher Klimaschutzrichtlinien für die Stadt
Eberswalde"
VO: UVgO Vergabeart: Öffentliche Ausschreibung
Bekanntmachung
Zur Angebotsabgabe / Teilnahme auffordernde Stelle
Bezeichnung Stadt Eberswalde
Kontaktstelle Tiefbauamt, SG Zentrale Vergabestelle und Bauverwaltung
Postanschrift Breite Straße 41-44
Ort 16225 Eberswalde
Fax +49 333464659
E-Mail ausschreibung@eberswalde.de
URL www.eberswalde.de
UST.-ID DE 065 144 00596
Zuschlag erteilende Stelle
die zur Angebotsabgabe / Teilnahme auffordernde Stelle
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen
Elektronisch über diese Vergabeplattform: https://vergabemarktplatz.brandenburg.de/VMPSatellite/notice/CXP9YYHD1LB
Postalisch an die zur Angebotsabgabe / Teilnahme auffordernde Stelle
Bereitstellung der Vergabeunterlagen
Elektronisch über diese Vergabeplattform: https://vergabemarktplatz.brandenburg.de/VMPSatellite/notice/CXP9YYHD1LB/
documents
Art und Umfang der Leistung
Ziel ist es, eine Arbeitsgrundlage zu erstellen, welche zum einen auf planerischer Ebene die wesentlichen Weichen für mehr
Klimaschutz stellt und somit eine nachhaltige Stadtentwicklung in Eberswalde fördert. Zum anderen werden Grundsätze für die
eigenen, kommunalen Bau- und Sanierungsvorhaben formuliert, um so der Vorbildfunktion der Stadtverwaltung im Baubereich
nachzukommen.
Die Klimaschutzrichtlinien sollen Grundlage für alle städtebauliche Planungen werden, um somit stärkeren Einfluss auf das
übergeordnete Ziel der CO2-Reduzierung nehmen zu können.
Zur Orientierung ist folgende inhaltliche Grobgliederung vorgesehen:
1. Anlass, Zielstellung und Rahmenbedingungen
2. Instrumente und Möglichkeiten klimagerechter Stadtplanung
3. Definition von Kriterien für städtebauliche Planungen in Eberswalde
4. Grundsätze kommunaler Bau- und Sanierungsvorhaben
5. Klima-Check (Checkliste zu Klimaschutz und Klimaanpassung)
Für die Erarbeitung der Richtlinien ist im Beschluss ein maximales Finanzvolumen von 30.000 EUR vorgesehen.
Haupterfüllungsort
Bezeichnung Stadt Eberswalde
Postanschrift Breite Straße 41-44
Ort 16225 Eberswalde
Ausführungsfristen
Bestimmungen über die Ausführungsfrist
Für die Erarbeitung der Städtebaulichen Klimaschutzrichtlinien ist eine
Bearbeitungszeit beginnend im IV. Quartal 2020 mit Ende im I. Quartal
2021 geplant. Der Beginn der Bearbeitung sollte schnellstmöglich nach
Seite 1/2
III-61-A75-2020: Erarbeitung "Städtebaulicher Klimaschutzrichtlinien für die Stadt
Eberswalde"
VO: UVgO Vergabeart: Öffentliche Ausschreibung
Auftragserteilung erfolgen. Sollten sich Verzögerungen in der Bearbeitung
ergeben, sind diese unverzüglich mit dem Auftraggeber abzustimmen.
Zuschlagskriterien
Siehe Vergabeunterlagen
Nebenangebote
Nebenangebote werden nicht zugelassen.
Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: Nein
Etwaige zusätzliche Angaben über die Maßnahmen zum Schutz der
Vertraulichkeit und der Zugriffsmöglichkeit auf die Vergabeunterlagen.
Hinweis zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten:
Im Internet der Stadt Eberswalde unter www.eberswalde.de in der Rubrik Verwaltung Online>>Datenschutz finden Sie die:
1. Allgemeine Information zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch die Stadt Eberswalde gemäß Europäischer
Datenschutz Grundverordnung (DSGVO).
2. Ergänzende Information zur Verarbeitungstätigkeit zur Aufgabenerfüllung der Vergabestelle der Stadt Eberswalde.
Die Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten können auch im Tiefbauamt eingesehen werden.
Schlusstermin für den Eingang der Angebote 17.08.2020 um 23:59 Uhr
Bindefrist des Angebots 11.09.2020
Zusätzliche Angaben
Die Bieterkommunikation erfolgt nur über den Vergabemarktplatz Brandenburg. Nicht registrierten Bewerbern können keine
Informationen über die Änderungen der Vergabeunterlagen und weiteres übermittelt werden.
Bekanntmachungs-ID: CXP9YYHD1LB
Seite 2/2

Source: 4 https://www.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/vmp-bb/2020/07/113526.html
Data Acquisition via: p8000000

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau