Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Bruchsal und Bad Schönborn - Heizöllieferung
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2020072514134669572 / 884222-2020
Veröffentlicht :
30.07.2020
Anforderung der Unterlagen bis :
13.08.2020
Angebotsabgabe bis :
13.08.2020
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Lieferauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
09135000 - Heizöle
09135100 - Heizöl
Heizöllieferung

Vergabenr. 20-67083
1. Zur Angebotsabgabe auffordernde Stelle, Stelle zur Einreichung der Angebote, zuschlagserteilende Stelle:
Name und Anschrift: Vermögen und Bau Baden-Württemberg Amt Pforzheim
Simmlerstraße 9
75172 Pforzheim
Deutschland
Telefonnummer: +49 7231-1658-252
Telefaxnummer: +49 7231-1658-111
E-Mail-Adresse: Vergabestelle.AmtPF@vbv.bwl.de
Internet-Adresse: http://www.vba-pforzheim.de
Stelle, bei der die Angebote einzureichen sind:
Name und Anschrift: Vermögen und Bau Baden-Württemberg Amt Pforzheim
Simmlerstraße 9
75172 Pforzheim
Deutschland
Telefonnummer:
Telefaxnummer: +49 7231-1658-111
E-Mail-Adresse: Vergabestelle.AmtPF@vbv.bwl.de
Internet-Adresse: https://vergabe.landbw.de
Zuschlagserteilende Stelle: Siehe oben
2. Verfahrensart ( 8 UVgO):
Verfahrensart: Öffentliche Ausschreibung
3. Angebote können abgegeben werden:
elektronisch in Textform
elektronisch mit fortgeschrittener Signatur
elektronisch mit qualifizierter Signatur
4. Zugriff auf Vergabeunterlagen:
Maßnahmen zum Schutz der Vertraulichkeit und die Informationen zum Zugriff auf die Vergabeunterlagen ( 29 Abs. 3 UVgO):

5. Art und Umfang sowie Ort der Leistung:
Art der Leistung: Heizöllieferung
Menge und Umfang: Lieferung von Heizöl schwefelarm nach DIN 51603-1 an verschiedene Liegenschaften
Hauptlieferung insgesamt ca. 315.000 Liter, Nachlieferung ca. 97.000 Liter
-Los 1 Stadtkreis Pforzheim / Enzkreis, Bruchsal und Bad Schönborn
-Los 2 Stadt- und Landkreis Rastatt / Baden-Baden
-Los 3 Stadt- und Landkreis Calw / Freudenstadt
Zur Ausführung der Leistungen sind die Anforderungen der Gemeinsamen Verwaltungsvorschrift Fremdpersonenüberprüfung vom
25.07.2017 zu erfüllen. Zur Ausführung der Leistung darf nur Personal eingesetzt werden, welches zuvor
zuverlässigkeitsüberprüft wurde und keine negativen Anhaltspunkte vorliegen.
Ort der Leistung: Diverse Dienststellen in den Kreisen Pforzheim,
Enzkreis, Rastatt, Baden-Baden, Calw, Freudenstadt und teilw. in
Bruchsal und Bad Schönborn.
6. Losaufteilung:
Losweise Vergabe: Ja
Angebote sind möglich für: Maximale Anzahl an Losen: 3

Beschreibung der Losaufteilung: Los 1 - Pforzheim, Enzkreis, Lkr. Karlsruhe:
Lieferung von Heizöl schwefelarm nach DIN 51603-1 an verschiedene Liegenschaften; ca. 13.800 Liter, Nachlieferung: keine.

Los 2 - Stadt- u. Lkr. Baden-Baden/Rastatt:
Lieferung von Heizöl schwefelarm nach DIN 51603-1 an verschiedene Liegenschaften; ca. 207.300 Liter, Nachlieferung ca. 71.200
Liter.

Los 3 - Stadt- u. Lkr. Calw/Freudenstadt:
Lieferung von Heizöl schwefelarm nach DIN 51603-1 an verschiedene Liegenschaften; ca. 94.000 Liter, Nachlieferung ca. 26.000
Liter.
7. Nebenangebote sind
nicht zugelassen
8. Etwaige Bestimmungen über die Ausführungsfrist:
Beginn der Ausführungsfrist: 01.09.2020
Ende der Ausführungsfrist: 31.08.2021
Bemerkung zur Ausführungsfrist:
9. Elektronische Adresse, unter der die Vergabeunterlagen abgerufen werden können oder die Bezeichnung und die Anschrift der
Stelle, die die Vergabeunterlagen ausgibt oder bei der sie eingesehen werden können. Sowie der Tag, bis zu dem sie bei ihr
angefordert werden können:
unter (URL:)
https://vergabe.landbw.de/NetServer/TenderingProcedureDetails?function=_Details&TenderOID=54321-Tender-173529509bf-2bc2a67d28ad1
19d
Anforderung bis spätestens: 13.08.2020 11:00
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt Siehe oben
Anforderung digitaler Unterlagen unter: https://vergabe.landbw.de
Anschrift der Stelle, bei der die Vergabeunterlagen eingesehen werden können:
Anschrift: Vermögen und Bau Baden-Württemberg Amt Pforzheim
Simmlerstraße 9
75172 Pforzheim
Deutschland
10. Ablauf der Angebots- und Bindefrist:
Angebote sind einzureichen bis: 13.08.2020 11:00
Ablauf der Bindefrist: 27.08.2020
11. Höhe der etwa geforderten Sicherheitsleistungen:

12. Wesentliche Zahlungsbedingungen:
siehe Vergabeunterlagen
13. Ggf. mit dem Angebot vorzulegende Unterlagen zur Eignungsprüfung des Bewerbers:
Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder
Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:
Eigenerklärung, dass kein Insolvenzverfahren beantragt wurde und sich das Unternehmen nicht in Liquidation befindet.
Unbedenklichkeitsbescheinigung des Finanzamts bzw. Bescheinigung in Steuersachen. Eigenerklärung, dass keine schweren
Verfehlungen begangen wurden. Erklärung über Berufs- und Handelsregistereintragung mit entsprechender Bescheinigung.


Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:
Angabe über die Anzahl der jahresdurchschnittlich Beschäftigten der letzten drei Jahre mit Angabe der für die Leitung
vorgesehenen Personen. Eigenerklärung über den Umsatz der letzten drei Jahre.

Möglicherweise geforderte Mindeststandards:


Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:
Aktuelle Referenzliste über mindestens drei Einzelleistungen der letzten drei Jahre, die mit der zu vergebenden Leistung
vergleichbar sind, mit Angabe des Ansprechpartners; der Art der ausgeführten Leistung; der Auftragssumme; des
Ausführungszeitraums.

Möglicherweise geforderte Mindeststandards:


Präqualifizierte Unternehmen führen den Nachweis der Eignung durch Vorlage der Eintragung in eine PQ-Datenbank. Nicht
präqualifizierte Unternehmen haben als vorläufigen Nachweis der Eignung mit dem Teilnahmeantrag/Angebot das ausgefüllte
Formblatt Eigenerklärung zur Eignung Liefer-/ Dienstleistungen (124LD) vorzulegen. Gelangt der Teilnahmeantrag / das Angebot
in die engere Wahl, sind die Eigenerklärungen auf gesondertes Verlangen durch Vorlage der in der Eigenerklärung zur Eignung
Liefer- / Dienstleistungen genannten Bescheinigung zuständiger Stellen zu bestätigen beziehungsweise die übrigen Nachweise
zur Eignung einzureichen
14. Angabe der Zuschlagskriterien:
Der niedrigste Preis Ja

Source: 4 https://www.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/ai-ag-prod/2020/07/54321-Tender-173529509bf-2bc2a67d28ad119d.html
Data Acquisition via: p8000000

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau