Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Bersteland OT Freiwalde - Anschaffung von Pumpenzubehör für mobile Schöpfwerkspumpen
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2020062814291417067 / 883175-2020
Veröffentlicht :
28.06.2020
Anforderung der Unterlagen bis :
24.07.2020
Angebotsabgabe bis :
24.07.2020
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Lieferauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
42120000 - Pumpen und Kompressoren
Anschaffung von Pumpenzubehör für mobile Schöpfwerkspumpen

67/3-130-00-10/85 - Ergänzung: Anschaffung von Pumpenzubehör für mobile
Schöpfwerkspumpen
VO: UVgO Vergabeart: Öffentliche Ausschreibung
Bekanntmachung
Zur Angebotsabgabe / Teilnahme auffordernde Stelle
Bezeichnung Wasser- und Bodenverband "Nördlicher Spreewald"
Kontaktstelle Vergabestelle
Postanschrift Am Stieg 15
Ort 15910 Bersteland OT Freiwalde
Telefon +49 35474-366390
Fax +49 35474-366399
E-Mail info@wbv-freiwalde.de
URL http://wbv-freiwalde.de
Zuschlag erteilende Stelle
die zur Angebotsabgabe / Teilnahme auffordernde Stelle
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen
Elektronisch über diese Vergabeplattform: https://vergabemarktplatz.brandenburg.de/VMPSatellite/notice/CXP9Y0HD2UM
Postalische Angebote oder Teilnahmeanträge sind nicht zugelassen
Bereitstellung der Vergabeunterlagen
Elektronisch über diese Vergabeplattform: https://vergabemarktplatz.brandenburg.de/VMPSatellite/notice/CXP9Y0HD2UM/
documents
Art und Umfang der Leistung
Lieferung von Pumpenzubehör für mobile Schöpfwerkspumpen:
Pos. 1: 4 Rungenpaletten,
Pos. 2: 15 Eurogitterboxen,
Pos. 3: 7 Saugkörbe,
Pos. 4: 10 Gewebe Flachschläuche,
Pos. 5: 10 Reduzierstücke Perrot.
Haupterfüllungsort
Bezeichnung Wasser- und Bodenverband "Nördlicher Spreewald"
Postanschrift Am Stieg 15
Ort 15910 Bersteland OT Freiwalde
Ergänzende / Abweichende Angaben
zum Haupterfüllungsort
Betriebsgelände
Ausführungsfristen
Bestimmungen über die Ausführungsfrist
Ab Zuschlag 10 Wochen.
Zuschlagskriterien
Niedrigster Preis
Nebenangebote
Nebenangebote werden nicht zugelassen.
Angaben zu den Losen
Seite 1/2
67/3-130-00-10/85 - Ergänzung: Anschaffung von Pumpenzubehör für mobile
Schöpfwerkspumpen
VO: UVgO Vergabeart: Öffentliche Ausschreibung
Aufteilung des Auftrags in Lose: Nein
Befähigung und Erlaubnis zur Berufsausübung
Eintragung in das Berufsregister: Nachweis, dass der Bieter im Berufsregister nach den Rechtsvorschriften des Landes, in dem der
Bieter seinen Sitz hat, eingetragen ist.
Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Nachweis einer Berufshaftpflichtversicherung: Nachweis, dass im Auftragsfall durch eine Haftpflichtversicherung eine
Deckungssumme für Personenschäden in Höhe von 1,0 Mio. EUR und für sonstige Schäden (Sach- und Vermögensschäden) in
Höhe von 1,0 Mio. EUR gegeben ist.
Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Liefertermin:
Der Bieter stellt die Lieferung innerhalb von 10 Wochen ab Zuschlag sicher.
Sonstige
Vereinbarung zur Einhaltung der Mindestanforderungen nach dem Brandenburgischen Vergabegesetz (Formular 5.3).
Vereinbarung zwischen dem Bieter/ Auftragnehmer/ Nachunternehmer/ Verleiher von Arbeitskräften und (ggf. weiteren)
Nachunternehmer oder Verleiher zur Einhaltung der Mindestanforderungen nach dem Brandenburgischen Vergabegesetz
(Formular 5.4).
Wesentliche Zahlungsbedingungen
Die wesentlichen Zahlungsbedingungen ergeben sich aus 17 der beigefügten Allgemeinen Vertragsbedingungen für die
Ausführung von Leistungen (Teil B der Verdingungsordnung für Leistungen - VOL/B).
Gegebenenfalls geforderte Sicherheiten
Angaben zu geforderten Sicherheiten ergeben sich aus den 11 und 18 der beigefügten Allgemeinen Vertragsbedingungen für
die Ausführung von Leistungen (Teil B der Verdingungsordnung für Leistungen - VOL/B).
Etwaige zusätzliche Angaben über die Maßnahmen zum Schutz der
Vertraulichkeit und der Zugriffsmöglichkeit auf die Vergabeunterlagen.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen für den elektronischen Vergabemarktplatz Brandenburg (VMP-BB), zu finden im
Dokumentenbereich des Vergabemarktplatzes Brandenburg.
Schlusstermin für den Eingang der Angebote 24.07.2020 um 10:00 Uhr
Bindefrist des Angebots 31.10.2020
Zusätzliche Angaben
I. Es wird darauf aufmerksam gemacht, dass Bewerber/ Bieter, welche sich für den Zugriff auf die Vergabeunterlagen nicht
registriert haben, bei Änderungen oder sonstigen Informationen, eine automatische Benachrichtigung bzw. Nachsendung nicht
erhalten. Die Pflicht zur Informationsbeschaffung obliegt dem Bewerber/ Bieter.
II. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass sämtliche Kommunikationen zur Ausschreibung (z.B. Nachfragen, Hinweise,
Bekanntmachung usw.) elektronisch über den
Vergabemarktplatz Brandenburg abgewickelt werden.
Wichtige Auskünfte sowie zusätzliche sachdienliche Auskünfte werden grundsätzlich nur auf Fragen erteilt, die spätestens
bis zu dem in der Aufforderung zur Abgabe eines eines Angebotes (Formular 3.1) festgelegten Zeitpunkt bei der Zentralen
Vergabestelle elektronisch über den Kommunikationsbereich des Vergabemarktplatzes Brandenburg eingegangen sind. Die
Beantwortung erfolgt ebenso ausschließlich im Internet über den Kommunikationsbereich des Vergabemarktplatzes Brandenburg.
Bekanntmachungs-ID: CXP9Y0HD2UM
Seite 2/2

Source: 4 https://www.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/vmp-bb/2020/06/110985.html
Data Acquisition via: p8000000

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau