Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Düsseldorf - Softwarepaket und Informationssysteme
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2020032609053338650 / 145203-2020
Veröffentlicht :
26.03.2020
Angebotsabgabe bis :
24.04.2020
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Lieferauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Niedrigster Preis
Produkt-Codes :
48000000 - Softwarepaket und Informationssysteme
48820000 - Server
DE-Düsseldorf: Softwarepaket und Informationssysteme

2020/S 61/2020 145203

Auftragsbekanntmachung

Lieferauftrag
Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein
Postanschrift: Tersteegenstr. 9
Ort: Düsseldorf
NUTS-Code: DEA11
Postleitzahl: 40474
Land: Deutschland
Kontaktstelle(n): Zentraler Einkauf
E-Mail: [6]X-KVNO-2020-0013@kvno.de
Telefon: +49 21159708434
Fax: +49 21159708320

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: [7]www.kvno.de
I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und
vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter:
[8]https://www.deutsches-ausschreibungsblatt.de/VN/X-KVNO-2020-0013
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via:
[9]https://www.deutsches-ausschreibungsblatt.de/VN/X-KVNO-2020-0013
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen an die oben genannten
Kontaktstellen
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Einrichtung des öffentlichen Rechts
I.5)Haupttätigkeit(en)
Gesundheit

Abschnitt II: Gegenstand
II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Erweiterung und Aktualisierung des Storagesystems DellEMC PowerMax
2000
Referenznummer der Bekanntmachung: X-KVNO-2020-0013
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
48000000
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Erweiterung und Aktualisierung des Storagesystems DellEMC PowerMax
2000.
II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
48820000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA11
Hauptort der Ausführung:

Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein

Tersteegenstraße 9

40474 Düsseldorf
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Die Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein plant im Rahmen des Projektes
Erweiterung und Aktualisierung der Storage-Infrastruktur" die
nachfolgend beschriebenen Maßnahmen an den bestehenden, zentralen
Speichersystemen.

Die IT der KV Nordrhein setzt für alle Storage-Services einheitlich auf
Systeme und Lösungen des Herstellers DellEMC".

Im Rahmen dieser Ausschreibung plant die KV Nordrhein den Austausch des
bestehenden Storagesystems gegen ein ebenfalls hoch verfügbares, in
sich vollredundantes Storagesystem für die Bereitstellung von
Block-Services auf Basis einer Fibre-Channel Infrastruktur.

Das System muss in die bestehende SAN-Infrastruktur basierend auf
DellEMC FibreChannel-Fabrics integriert werden.

Gegenstand der Ausschreibung:

1. Hard- und Software inklusive Wartung

Ausgeschrieben wird das Storage-System PowerMax 2000" in folgender
Detail-Konfiguration:

a. PowerMax 2000 Hardware:

2 PowerMax Bricks;

3TiB Cache;

565 TBe (Terrabyte estimated Capacity);

56x 3,84TB NVMe FlashDrives im Raid5 7+1;

32x 32Gbit FC-Frontendports (8x 4Port-FC-Module);

4x Compression-Module;

Einbau erfolgt in Racks der KVNO (Rittal).

b. PowerMax 2000 Software & Software-Wartung:

PowerMax Essential-Suite (SnapVX, Non-disruptive Migration, QoS,
Compression & Dedupe, sowie iCDM Basic (AppSync).

c. PowerMax 2000 Hard- und Software-Wartung:

ProSupport-Plus für eine Laufzeit von 48 Monaten (4 Jahren);

PartsRetention (Verbleib defekter Disks zur Vernichtung durch die
KVNO).

2.Dienstleistung:

Für die Inbetriebnahme ist folgende Dienstleistung seitens des Bieters
gefordert:

Installation des Storagesystems in ein vorhandenes Rack der KVNO
(Rittal);

Initiale Grundkonfiguration des Systems, so dass das System durch die
Administratoren der KVNO provisioniert werden kann;

Einbindung des Systems in die bestehende ESRS-Infrastruktur zur
Gewährleistung des Remote-Supports und der CallHome-Funktionalität;

2-Tage Workshop zur Klärung auftretender Fragen und Abstimmung von
Konfigurations-empfehlungen beim Auftraggeber vor Ort.

3. Schulungs-Voucher:

Zur Auffrischung und weiteren Vertiefung der Kenntnisse der beiden
verantwortlichen Administratoren sollen Schulungs-Voucher Bestandteil
des Angebotes sein.

Folgende Voucher sind anzubieten:

2x FULL SUB WITH ON-DEMAND LAB" mit 1 Jahr Laufzeit

4. Optional: TradeIn des aktuell eingesetzten Storagesystems:

Nach Migration der Daten und Systeme auf das neue Storagesystem wird
das aktuell verwendete Storagesystem "VMAX-200k) nicht mehr benötigt.

Das System hat folgende Leistungskennzahlen:

2 Engines;

360x 1TB SAS 10k HDD;

66x 1,8TB EFD;

4TB Cache;

32 FC Frontend-Ports.

Das Trade-In des Systems mit einer BSI-konformen Löschung der Daten ist
als optionale Angebotsposition anzubieten.

Details sind den Vergabeunterlagen zu entnehmen.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 27/04/2020
Ende: 19/06/2020
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Die Lieferung der Hard- und Software muss spätestens 6 Wochen nach
Zuschlagsmitteilung erfolgen. Die notwendige Dienstleistung wird
kurzfristig nach Lieferung erbracht in Abstimmung zwischen Auftraggeber
und Auftragnehmer, spätestens jedoch 2 Wochen nach Lieferung.

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische
Angaben
III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen
hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

1. Partnerstatus Platinum mit Kompetenz im Bereich Storage, Nachweis
durch entsprechendes Zertifikat oder ähnliches,

2. Bestätigung, dass der Jahresumsatz im Durchschnitt der letzten drei
abgeschlossenen Geschäftsjahre > 1 000 000 EUR beträgt.
Möglicherweise geforderte Mindeststandards:

1. Partnerstatus Platinum;

2. Jahresumsatz im Durchschnitt der letzten drei abgeschlossenen
Geschäftsjahre > 1 000 000 EUR.
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

1. Bestätigung, dass der Bieter mindestens 10 festangestellte
Mitarbeiter hat;

2. Bestätigung, dass der Bieter über mindestens 3 zertifizierte
Mitarbeiter für die Implementierung von PowerMax-Systemen verfügt,

3. Nachweis der Leistungsfähigkeit durch die Darstellung von mindestens
3 vergleichbaren Referenzen unter Angabe von,

Aufgabenstellung;

Durchführungszeitraum;

ca. Aufwand in Personentagen;

Auftraggeber inkl. Ansprechpartner mit Telefonnummer.

Mindestanforderungen:

Durchführung innerhalb der letzten 36 Monate;

Einsatz von zum Auftragsgegenstand vergleichbaren Produkten
Möglicherweise geforderte Mindeststandards:

1. mindestens 10 festangestellte Mitarbeiter,

2. mindestens 3 zertifizierte Mitarbeiter für die Implementierung von
PowerMax-Systemen,

3. mindestens 3 vergleichbaren Referenzen mit Durchführung innerhalb
der letzten 36 Monate unter dem Einsatz von zum Auftragsgegenstand
vergleichbaren Produkten.
III.1.5)Angaben zu vorbehaltenen Aufträgen
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:
III.2.3)Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal

Abschnitt IV: Verfahren
IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen
Beschaffungssystem
IV.1.4)Angaben zur Verringerung der Zahl der Wirtschaftsteilnehmer oder
Lösungen im Laufe der Verhandlung bzw. des Dialogs
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 24/04/2020
Ortszeit: 09:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur
Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge
eingereicht werden können:
Deutsch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Das Angebot muss gültig bleiben bis: 31/05/2020
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 24/04/2020
Ortszeit: 09:00
Angaben über befugte Personen und das Öffnungsverfahren:

Entfällt

Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer Rheinland, Bezirksregierung Köln
Postanschrift: Zeughausstraße 2-10
Ort: Köln
Postleitzahl: 50667
Land: Deutschland
E-Mail: [10]VKRheinland@bezreg-koeln.nrw.de
Fax: +49 2211472889
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

Innerhalb von 15 Kalendertagen nach Eingang der Mitteilung des
Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, kann ein
Nachprüfverfahren bei der Vergabekammer beantragt werden (§ 160 Abs. 3
Nr. 4 GWB).
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen
erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
24/03/2020

References

6. mailto:X-KVNO-2020-0013@kvno.de?subject=TED
7. http://www.kvno.de/
8. https://www.deutsches-ausschreibungsblatt.de/VN/X-KVNO-2020-0013
9. https://www.deutsches-ausschreibungsblatt.de/VN/X-KVNO-2020-0013
10. mailto:VKRheinland@bezreg-koeln.nrw.de?subject=TED

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau