Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Hannover - Netzwerkserver
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2020032509065736666 / 143285-2020
Veröffentlicht :
25.03.2020
Angebotsabgabe bis :
20.04.2020
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Lieferauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
48821000 - Netzwerkserver
48811000 - E-Mail-System
DE-Hannover: Netzwerkserver

2020/S 60/2020 143285

Auftragsbekanntmachung

Lieferauftrag
Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: itsc GmbH
Postanschrift: Rotenburger Straße 24
Ort: Hannover
NUTS-Code: DE929
Postleitzahl: 30659
Land: Deutschland
Kontaktstelle(n): Vergabestelle
E-Mail: [6]carsten.stoeber@itsc.de
Telefon: +49 51127071211

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: [7]www.itsc.de
I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und
vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter:
[8]https://www.dtvp.de/Satellite/notice/CXP4YESD01F/documents
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via:
[9]https://www.dtvp.de/Satellite/notice/CXP4YESD01F
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Einrichtung des öffentlichen Rechts
I.5)Haupttätigkeit(en)
Andere Tätigkeit: IT-Dienstleistungen

Abschnitt II: Gegenstand
II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

EMail-Gateway-Appliances, Support u. Inbetriebnahme, Folgeverfahren
Referenznummer der Bekanntmachung: BA9467
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
48821000
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Das itsc (im Folgenden auch AG genannt) plant die Erneuerung seiner
E-Mail Gateways. Dazu sollen gehärtete E-Mail Gateway Appliances
beschafft werden.

Der AG erwirbt die zu liefernden Produkte inkl. der enthaltenen
Technologien und Software zur Eigenverwendung.

Der Tätigkeitsbereich des Auftrages ist die Lieferung von E-Mail
Gateways inkl. 36 Monaten Support sowie Inbetriebnahme, aber damit
nicht einhergehend der Betrieb der Systeme.

Neben Lieferung der durch die im Rahmen dieses Vergabeverfahrens
ausgeschriebenen E-Mail Gateways sind auch Service und Support
Gegenstand der ausgeschriebenen Leistung.

Der partnerschaftliche Umgang zwischen AG und AN sowie eine
unkomplizierte Lösung von besonderen Fällen sollen die zukünftige
Zusammenarbeit auszeichnen.
II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
Wert ohne MwSt.: 250 000.00 EUR
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
48811000
48821000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE929
Hauptort der Ausführung:

Itsc GmbH

Rotenburger Straße 24

30659 Hannover
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Das itsc plant die Erneuerung seiner E-Mail Gateways. Dazu sollen
gehärtete E-Mail Gateway Appliances beschafft werden.

Der AG erwirbt die zu liefernden Produkte inkl. der enthaltenen
Technologien und Software zur Eigenverwendung.

Der Tätigkeitsbereich des Auftrages ist die Lieferung von E-Mail
Gateways inkl. 36 Monaten Support sowie Inbetriebnahme, aber damit
nicht einhergehend der Betrieb der Systeme.

Die Vertragslaufzeit läuft ab dem Tag nach der Zuschlagserteilung und
hat eine Grundlaufzeit von 36 Monaten.

Der Auftraggeber hat die Option, den Vertrag ganz oder teilweise nach
der Grundlaufzeit zweimal um jeweils ein weiteres Jahr zu verlängern.
Die Ausübung der Option wird dem Auftragnehmer schriftlich spätestens
drei Monate vor dem jeweiligen Vertragsende mitgeteilt.

Die geplante Erneuerung betreffen insgesamt 3 externe und 22 interne
E-Mail Gateways. Für die 3 externen E-Mail Gateways sollen Appliances
beschafft werden. Die internen E-Mail Gateways sollen auf die vom AG
bereitgestellte virtuelle Hardware installiert werden. Das Sandbox
System und Quarantäne-Management sollen zentral und redundant ausgelegt
sein.

Im Durchschnitt werden in der Woche folgende Anzahlen von E-Mails
bearbeitet:

1000 000 E-Mails gesamt, davon:

750 000 E-Mails aus dem Internet,

250 000 nur interne E-Mails.

Neben Lieferung der durch die im Rahmen dieses Vergabeverfahrens
ausgeschriebenen E-Mail Gateways sind auch Service und Support
Gegenstand der ausgeschriebenen Leistung.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 250 000.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 36
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Die Vertragslaufzeit läuft ab dem Tag nach der Zuschlagserteilung und
hat eine Grundlaufzeit von 36 Monaten.

Der Auftraggeber hat die Option, den Vertrag ganz oder teilweise nach
der Grundlaufzeit zweimal um jeweils ein weiteres Jahr zu verlängern.
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische
Angaben
III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen
hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen
III.1.5)Angaben zu vorbehaltenen Aufträgen
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:
III.2.3)Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal

Abschnitt IV: Verfahren
IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen
Beschaffungssystem
Die Bekanntmachung betrifft den Abschluss einer Rahmenvereinbarung
Rahmenvereinbarung mit einem einzigen Wirtschaftsteilnehmer
IV.1.4)Angaben zur Verringerung der Zahl der Wirtschaftsteilnehmer oder
Lösungen im Laufe der Verhandlung bzw. des Dialogs
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 20/04/2020
Ortszeit: 12:15
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur
Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge
eingereicht werden können:
Deutsch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Das Angebot muss gültig bleiben bis: 01/07/2020
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 20/04/2020
Ortszeit: 12:15

Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
VI.3)Zusätzliche Angaben:

Bekanntmachungs-ID: CXP4YESD01F
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer Niedersachsen beim Nds.
Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr
Postanschrift: Auf der Hude 2
Ort: Lüneburg
Postleitzahl: 21339
Land: Deutschland
E-Mail: [10]vergabekammer@mw.niedersachsen.de
Telefon: +49 4131152943

Internet-Adresse: [11]http://www.mw.niedersachsen.de
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen
erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
23/03/2020

References

6. mailto:carsten.stoeber@itsc.de?subject=TED
7. http://www.itsc.de/
8. https://www.dtvp.de/Satellite/notice/CXP4YESD01F/documents
9. https://www.dtvp.de/Satellite/notice/CXP4YESD01F
10. mailto:vergabekammer@mw.niedersachsen.de?subject=TED
11. http://www.mw.niedersachsen.de/

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau