Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Düsseldorf - Öffentlichkeitsarbeit
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2020021409205965410 / 75457-2020
Veröffentlicht :
14.02.2020
Angebotsabgabe bis :
17.03.2020
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Dienstleistungsauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
79416000 - Öffentlichkeitsarbeit
72000000 - IT-Dienste: Beratung, Software-Entwicklung, Internet und Hilfestellung
79952000 - Event-Organisation
DE-Düsseldorf: Öffentlichkeitsarbeit

2020/S 32/2020 75457

Auftragsbekanntmachung

Dienstleistungen
Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Ministerium für Wirtschaft, Innovation,
Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen
Postanschrift: Berger Allee 25
Ort: Düsseldorf
NUTS-Code: DEA11
Postleitzahl: 40213
Land: Deutschland
E-Mail: [6]zentrale-Vergabestelle@mwide.nrw.de
Telefon: +49 211617720
Fax: +49 21161772795

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: [7]https://www.wirtschaft.nrw
I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und
vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter:
[8]https://www.evergabe.nrw.de/VMPSatellite/notice/CXS7YYFYY4G/document
s
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via:
[9]https://www.evergabe.nrw.de/VMPSatellite/notice/CXS7YYFYY4G
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Wirtschaft und Finanzen

Abschnitt II: Gegenstand
II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Gründungsportal Neue Gründerzeit Nordrhein-Westfalen
Referenznummer der Bekanntmachung: 2020-002
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
79416000
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Die Landesregierung hat das Ziel, Nordrhein-Westfalen zu einem Land
neuer Ideen, innovativer Start-ups und einer lebendigen Gründungsszene
zu machen. Dazu sollen die Gründungskultur stärker ausgeprägt und
bessere Rahmenbedingungen für Unternehmensgründungen geschaffen werden.

Damit sich mehr Menschen zu dem Schritt in die Selbständigkeit
entscheiden, braucht es ein Ökosystem und Vorbilder, die eine Kultur
der Selbständigkeit etablieren und leben. Um diesen Prozess zu
unterstützen und die Kultur der Selbständigkeit sichtbarer zu machen,
soll ein Gründungsportal neue Gründerzeit Nordrhein-Westfalen
entstehen, welches aus einer Website, einer begleitenden Social Media
Kampagne sowie einer Veranstaltungsreihe (Gründerwettbewerb/Roadshow)
besteht.

Gesucht werden ein oder mehrere Unternehmen (Aufteilung in 3 Fachlose),
die die geplante Website einrichten und betreiben (Los 1), die
begleitende Social Media Kampagne entwickeln und umsetzen (Los 2) sowie
die Veranstaltungsreihe Gründerwettbewerb/Roadshow organisieren (Los
3).

Der Leistungszeitraum beginnt nach Erteilung des Zuschlags nach
derzeitiger Planung im Sommer (Juni/Juli) 2020 und endet am
31.12.2022.

Der Auftraggeber behält sich vor, den Auftrag bis zu 2 Mal um ein Jahr
(Los 1 u. 2) bzw. einmalig für einen Zeitraum von 2 Jahren (Los 3) zu
verlängern.

Das Gründungsportal neue Gründerzeit Nordrhein-Westfalen wird aus
Mitteln des Operationellen Programms (OP) EFRE NRW finanziert. Die
ausgeschriebene Leistung bedient Prioritätsachse 2 Steigerung der
Wettbewerbsfähigkeit von KMU, Spezifisches Ziel 3 Steigerung von
innovativen und wachstumsstarken Unternehmensgründungen des OP EFRE
NRW und hat das Ziel, die Rahmenbedingungen für Gründungstätigkeit und
Unternehmenssicherung zu verbessern, die Zahl und Qualität von
Gründungen, insbesondere der wissensbasierten und
technologieorientierten Gründungen zu erhöhen sowie das
Gründungspotential von Frauen, insbesondere von Gut- und
Hochqualifizierten, zu erschließen.
II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
Angebote sind möglich für maximale Anzahl an Losen: 3
Maximale Anzahl an Losen, die an einen Bieter vergeben werden können: 3
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Einrichtung und Betrieb einer Website neue Gründerzeit
Nordrhein-Westfalen
Los-Nr.: 1
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
72000000
79416000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA11
Hauptort der Ausführung:

Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des
Landes Nordrhein-Westfalen

Berger Allee 25

40213 Düsseldorf
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Die ausgeschriebene Leistung wird in 3 Fachlose aufgeteilt. Der
jeweilige Auftragnehmer verpflichtet sich zur Zusammenarbeit mit den
Auftragnehmern der anderen Fachlose.

Los 1: Einrichtung und Betrieb einer Website

Aufgabe des Auftragnehmers ist es, unter der Domain [10]www.gründen.nrw
eine Website im nrwGov-Design nutzerfreundlich zu konzipieren, zu
gestalten und in Abstimmung mit dem Auftraggeber inhaltlich umzusetzen
und zu betreiben. Die Website dient als Informations- und
Kommunikationsplattform für Gründerinnen und Gründer in
Nordrhein-Westfalen. Das Angebot soll die bereits bestehenden Homepages
zur Gründungsförderung des Landes (u. a. STARTERCENTER.NRW,
Gründerstipendium.NRW) ergänzen.

Folgende Leistungen sollen im Einzelnen durch den Auftragnehmer
erbracht werden:

1) Aufbau, Gestaltung und Pflege der Website inkl. technischem Support;

2) Redaktion für die Website mit der Darstellung von
Gründungsgeschichten;

3) Erstellung einer interaktiven, digitalen Karte mit der
Gründungsinfrastruktur des Landes Nordrhein-Westfalen;

4) Erstellung von Sachstandsberichten.

Die Details des Auftrags sind der Leistungsbeschreibung (Seite 4 bis
17) zu entnehmen.

Los 2: Entwicklung und Umsetzung einer Social-Media-Kampagne

Aufgabe des Auftragnehmers ist die Entwicklung und Umsetzung einer
zielgruppennahen und authentischen Social-Media-Kampagne (über den
Social-Media-Kanal Twitter) inklusive eines geeigneten und
ansprechenden Hashtags. Ziel der Social Media Kampage ist auf die
Website und das dazugehörige Informationsangebot aufmerksam zu machen
und damit das Gründungsportal zu beleben.

Folgende Leistungen sollen im Einzelnen durch den Auftragnehmer
erbracht werden:

1) Erstellung des kreativen Contents;

2) Umsetzung eines wöchentlichen Social-Media-Plans in Abstimmung mit
dem Auftraggeber;

3) Entwicklung und Umsetzung von Social Media Advertising für das
Gründungsportal;

4) Weiterentwicklung aller Maßnahmen durch Marktbeobachtung und Prüfung
von Trends, Tools und Funktionen auf dem Social-Media-Kanal;

5) Planung, Erstellung, Kontrolle und statistische Auswertung zur
Nutzung des Social-Media-Auftritts;

6) Communitymanagement;

7) Berichterstattung.

Die Details des Auftrags sind der Leistungsbeschreibung (Seite 18 bis
25) zu entnehmen.

Los 3: Gründungswettbewerb/Roadshow:

Aufgabe des Auftragnehmers ist die Organisation (Vorbereitung,
Durchführung, Nachbereitung) von insgesamt sieben aufeinander
aufbauenden Veranstaltungen in den Jahren 2021 und 2022. Die
Veranstaltungen sollen an die Roadshow 2019/2020 angelehnt werden und
diese in Form einer weiteren, zweijährigen Wettbewerbsreihe fortführen.
Ziel der Veranstaltungen ist es, die Gründungslandschaft zu bewerben
und Gründerinnen und Gründern aus ganz Nordrhein-Westfalen weitere
Sichtbarkeit und die Möglichkeit zur Vernetzung zu verschaffen.

Folgenden Leistungen sollen im Einzelnen durch den Auftragnehmer
erbracht werden:

1) Vorbereitung und Organisation der Veranstaltungen;

2) Durchführung der Veranstaltungen;

3) Erstellung von Sachstandsberichten.

Die Details des Auftrags sind der Leistungsbeschreibung (Seite 26 bis
38) zu entnehmen.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 30
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Siehe Angaben zu Optionen zu den einzelnen Losen.
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Der Auftraggeber behält sich vor, den Auftragnehmer nach Vertragsende
(31.12.2022) für einen Zeitraum von 2-mal einem Jahr, insgesamt also
bis zu 2 Jahren, mit dem Betrieb und der Pflege der Website (inkl. der
Karte) nach den Ziffern I) und II) der Leistungsbeschreibung (Los 1) zu
beauftragen.

Der Auftragnehmer behält sich zudem vor, den Auftragnehmer mit der
Darstellung von bis zu 10 Gründungsgeschichten in verschiedenen
Formaten pro Jahr einzeln zu den unter Ziffer IX.1 der
Leistungsbeschreibung (Los 1) angegebenen Preisen zu beauftragen.
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: ja
Projektnummer oder -referenz:

2014DE16RFOP009
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Entwicklung und Umsetzung einer Social-Media-Kampagne neue Gründerzeit
Nordrhein-Westfalen
Los-Nr.: 2
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
79416000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA11
Hauptort der Ausführung:

Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des
Landes Nordrhein-Westfalen

Berger Allee 25

40213 Düsseldorf
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Die ausgeschriebene Leistung wird in 3 Fachlose aufgeteilt. Der
jeweilige Auftragnehmer verpflichtet sich zur Zusammenarbeit mit den
Auftragnehmern der anderen Fachlose.

Los 1: Einrichtung und Betrieb einer Website

Aufgabe des Auftragnehmers ist es, unter der Domain [11]www.gründen.nrw
eine Website im nrwGov-Design nutzerfreundlich zu konzipieren, zu
gestalten und in Abstimmung mit dem Auftraggeber inhaltlich umzusetzen
und zu betreiben. Die Website dient als Informations- und
Kommunikationsplattform für Gründerinnen und Gründer in
Nordrhein-Westfalen. Das Angebot soll die bereits bestehenden Homepages
zur Gründungsförderung des Landes (u. a. STARTERCENTER.NRW,
Gründerstipendium.NRW) ergänzen.

Folgende Leistungen sollen im Einzelnen durch den Auftragnehmer
erbracht werden:

1) Aufbau, Gestaltung und Pflege der Website inkl. technischem Support;

2) Redaktion für die Website mit der Darstellung von
Gründungsgeschichten;

3) Erstellung einer interaktiven, digitalen Karte mit der
Gründungsinfrastruktur des Landes Nordrhein-Westfalen;

4) Erstellung von Sachstandsberichten.

Die Details des Auftrags sind der Leistungsbeschreibung (Seite 4 bis
17) zu entnehmen.

Los 2: Entwicklung und Umsetzung einer Social-Media-Kampagne

Aufgabe des Auftragnehmers ist die Entwicklung und Umsetzung einer
zielgruppennahen und authentischen Social-Media-Kampagne (über den
Social-Media-Kanal Twitter) inklusive eines geeigneten und
ansprechenden Hashtags. Ziel der Social Media Kampage ist auf die
Website und das dazugehörige Informationsangebot aufmerksam zu machen
und damit das Gründungsportal zu beleben.

Folgende Leistungen sollen im Einzelnen durch den Auftragnehmer
erbracht werden:

1) Erstellung des kreativen Contents;

2) Umsetzung eines wöchentlichen Social-Media-Plans in Abstimmung mit
dem Auftraggeber;

3) Entwicklung und Umsetzung von Social Media Advertising für das
Gründungsportal;

4) Weiterentwicklung aller Maßnahmen durch Marktbeobachtung und Prüfung
von Trends, Tools und Funktionen auf dem Social-Media-Kanal;

5) Planung, Erstellung, Kontrolle und statistische Auswertung zur
Nutzung des Social-Media-Auftritts;

6) Communitymanagement;

7) Berichterstattung.

Die Details des Auftrags sind der Leistungsbeschreibung (Seite 18 bis
25) zu entnehmen.

Los 3: Gründungswettbewerb/Roadshow

Aufgabe des Auftragnehmers ist die Organisation (Vorbereitung,
Durchführung, Nachbereitung) von insgesamt sieben aufeinander
aufbauenden Veranstaltungen in den Jahren 2021 und 2022. Die
Veranstaltungen sollen an die Roadshow 2019/2020 angelehnt werden und
diese in Form einer weiteren, zweijährigen Wettbewerbsreihe fortführen.
Ziel der Veranstaltungen ist es, die Gründungslandschaft zu bewerben
und Gründerinnen und Gründern aus ganz Nordrhein-Westfalen weitere
Sichtbarkeit und die Möglichkeit zur Vernetzung zu verschaffen.

Folgenden Leistungen sollen im Einzelnen durch den Auftragnehmer
erbracht werden:

1) Vorbereitung und Organisation der Veranstaltungen;

2) Durchführung der Veranstaltungen;

3) Erstellung von Sachstandsberichten.

Die Details des Auftrags sind der Leistungsbeschreibung (Seite 26 bis
38) zu entnehmen.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 30
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Siehe Angaben zu Optionen zu den einzelnen Losen
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Der Auftraggeber behält sich vor, nach Vertragsende für einen Zeitraum
von 2-mal einem Jahr, insgesamt also bis zu 2 Jahren, den Auftragnehmer
mit der weiteren Durchführung der Social-Media-Kampagne nach Punkt I)
der Leistungsbeschreibung (Los 2) zu beauftragen.
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: ja
Projektnummer oder -referenz:

2014DE16RFOP009
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Gründungswettbewerb/Roadshow neue Gründerzeit Nordrhein-Westfalen
Los-Nr.: 3
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
79952000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA11
Hauptort der Ausführung:

Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des
Landes Nordrhein-Westfalen

Berger Allee 25

40213 Düsseldorf

Auftragsgegenstand ist die Organisation von insgesamt 7 aufeinander
aufbauenden Veranstaltungen. Bis auf die Abschlussveranstaltung
(Düsseldorf) stehen die genauen Veranstaltungsorte noch nicht fest.
Diese sollen sich auf die verschiedenen Region Nordrhein-Westfalens
verteilen.
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Die ausgeschriebene Leistung wird in 3 Fachlose aufgeteilt. Der
jeweilige Auftragnehmer verpflichtet sich zur Zusammenarbeit mit den
Auftragnehmern der anderen Fachlose.

Los 1: Einrichtung und Betrieb einer Website

Aufgabe des Auftragnehmers ist es, unter der Domain [12]www.gründen.nrw
eine Website im nrwGov-Design nutzerfreundlich zu konzipieren, zu
gestalten und in Abstimmung mit dem Auftraggeber inhaltlich umzusetzen
und zu betreiben. Die Website dient als Informations- und
Kommunikationsplattform für Gründerinnen und Gründer in
Nordrhein-Westfalen. Das Angebot soll die bereits bestehenden Homepages
zur Gründungsförderung des Landes (u. a. STARTERCENTER.NRW,
Gründerstipendium.NRW) ergänzen.

Folgende Leistungen sollen im Einzelnen durch den Auftragnehmer
erbracht werden:

1) Aufbau, Gestaltung und Pflege der Website inkl. technischem Support;

2) Redaktion für die Website mit der Darstellung von
Gründungsgeschichten;

3) Erstellung einer interaktiven, digitalen Karte mit der
Gründungsinfrastruktur des Landes Nordrhein-Westfalen;

4) Erstellung von Sachstandsberichten.

Die Details des Auftrags sind der Leistungsbeschreibung (Seite 4 bis
17) zu entnehmen.

Los 2: Entwicklung und Umsetzung einer Social-Media-Kampagne

Aufgabe des Auftragnehmers ist die Entwicklung und Umsetzung einer
zielgruppennahen und authentischen Social-Media-Kampagne (über den
Social-Media-Kanal Twitter) inklusive eines geeigneten und
ansprechenden Hashtags. Ziel der Social Media Kampage ist auf die
Website und das dazugehörige Informationsangebot aufmerksam zu machen
und damit das Gründungsportal zu beleben.

Folgende Leistungen sollen im Einzelnen durch den Auftragnehmer
erbracht werden:

1) Erstellung des kreativen Contents;

2) Umsetzung eines wöchentlichen Social-Media-Plans in Abstimmung mit
dem Auftraggeber;

3) Entwicklung und Umsetzung von Social Media Advertising für das
Gründungsportal;

4) Weiterentwicklung aller Maßnahmen durch Marktbeobachtung und Prüfung
von Trends, Tools und Funktionen auf dem Social-Media-Kanal;

5) Planung, Erstellung, Kontrolle und statistische Auswertung zur
Nutzung des Social-Media-Auftritts;

6) Communitymanagement;

7) Berichterstattung.

Die Details des Auftrags sind der Leistungsbeschreibung (Seite 18 bis
25) zu entnehmen.

Los 3: Gründungswettbewerb/Roadshow

Aufgabe des Auftragnehmers ist die Organisation (Vorbereitung,
Durchführung, Nachbereitung) von insgesamt sieben aufeinander
aufbauenden Veranstaltungen in den Jahren 2021 und 2022. Die
Veranstaltungen sollen an die Roadshow 2019/2020 angelehnt werden und
diese in Form einer weiteren, zweijährigen Wettbewerbsreihe fortführen.
Ziel der Veranstaltungen ist es, die Gründungslandschaft zu bewerben
und Gründerinnen und Gründern aus ganz Nordrhein-Westfalen weitere
Sichtbarkeit und die Möglichkeit zur Vernetzung zu verschaffen.

Folgenden Leistungen sollen im Einzelnen durch den Auftragnehmer
erbracht werden:

1) Vorbereitung und Organisation der Veranstaltungen;

2) Durchführung der Veranstaltungen;

3) Erstellung von Sachstandsberichten.

Die Details des Auftrags sind der Leistungsbeschreibung (Seite 26 bis
38) zu entnehmen.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 30
Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
Beschreibung der Verlängerungen:

Siehe Angaben zu Optionen zu den einzelnen Losen
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: ja
Beschreibung der Optionen:

Der Auftraggeber behält sich vor, den Auftragnehmer nach Vertragsende
für einen Zeitraum von 2 Jahren mit der Durchführung eines weiteren
Gründungswettbewerbs/Roadshow neue Gründerzeit Nordrhein-Westfalen nach
den Punkten I) und II) der Leistungsbeschreibung (Los 3) zu
beauftragen.
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: ja
Projektnummer oder -referenz:

2014DE16RFOP009
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische
Angaben
III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen
hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:

Auszug aus dem einschlägigen Berufs- oder Handelsregister oder ein
vergleichbares Dokument (nicht älter als 1 Jahr) (gilt für Lose 1, 2
und 3)
III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Bankerklärung zum Nachweis der Bonität des Bieters (nicht älter als 1
Jahr) (gilt für Lose 1, 2 und 3)
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Für Los 1:

a) Mindestens eine Referenz zur fachlich konzeptionellen Betreuung und
Weiterentwicklung eines Online-Portals in den letzten 3 Jahren mit
einem dem hiesigen Auftrag vergleichbaren Volumen unter Angabe der
Bezeichnung des Projektes (bzw. der Internetadresse), des
Auftragsinhalts und der Größenordnung des Auftragswertes sowie eines
Ansprechpartners (Person oder Organisationseinheit) beim Auftraggeber;

b) Mindestens eine Referenz zur fachlich konzeptionellen Betreuung und
Weiterentwicklung eines Online-Portals in den letzten 3 Jahren für die
Gründerszene unter Angabe der Bezeichnung des Projektes (bzw. der
Internetadresse), des Auftragsinhalts und der Größenordnung des
Auftragswertes sowie eines Ansprechpartners (Person oder
Organisationseinheit) beim Auftraggeber.

Für Los 2:

a) Mindestens eine Referenz zur fachlich konzeptionellen Betreuung und
Weiterentwicklung einer Social-Media-Kampagne in den letzten 3 Jahren
mit einem dem hiesigen Auftrag vergleichbaren Volumen unter Angabe der
Bezeichnung des Projektes (bzw. der Internetadresse), des
Auftragsinhalts und der Größenordnung des Auftragswertes sowie eines
Ansprechpartners (Person oder Orga-nisationseinheit) beim Auftraggeber;

b) Mindestens eine Referenz zur fachlich konzeptionellen Betreuung und
Weiterentwicklung einer Social-Media-Kampagne für die Gründerszene in
den letzten 3 Jahren unter Angabe der Bezeichnung des Projektes (bzw.
der Internetadresse), des Auftragsinhalts und der Größenordnung des
Auftragswertes sowie eines Ansprechpartners (Person oder
Organisationseinheit) beim Auftraggeber.

Für Los 3:

a) Mindestens eine Referenz zur fachlich konzeptionellen Betreuung und
Weiterentwicklung einer Veranstaltungsreihe in den letzten 3 Jahren mit
einem dem hiesigen Auftrag vergleichbaren Volumen unter Angabe der
Bezeichnung des Projektes (bzw. der Internetadresse), des
Auftragsinhalts und der Größenordnung des Auftragswertes sowie eines
Ansprechpartners (Person oder Organisationseinheit) beim Auftraggeber;

b) Mindestens eine Referenz zur fachlich konzeptionellen Betreuung und
Weiterentwicklung einer Veranstaltungsreihe für die Gründerszene in den
letzten 3 Jahren unter Angabe der Bezeichnung des Projektes (bzw. der
Internetadresse), des Auftragsinhalts und der Größenordnung des
Auftragswertes sowie eines Ansprechpartners (Person oder
Organisationseinheit) beim Auftraggeber.

(Sofern die geforderten Angaben und Nachweise nicht vorgelegt werden
können, hat der Bieter die Gründe hierfür darzulegen und in anderer
geeigneter Weise seine Kompetenz zur Durchführung des Auftrags zu
belegen.).
III.1.5)Angaben zu vorbehaltenen Aufträgen
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.1)Angaben zu einem besonderen Berufsstand
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:
III.2.3)Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal

Abschnitt IV: Verfahren
IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen
Beschaffungssystem
IV.1.4)Angaben zur Verringerung der Zahl der Wirtschaftsteilnehmer oder
Lösungen im Laufe der Verhandlung bzw. des Dialogs
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 17/03/2020
Ortszeit: 12:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur
Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge
eingereicht werden können:
Deutsch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Das Angebot muss gültig bleiben bis: 30/06/2020
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 19/03/2020
Ortszeit: 12:00

Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
VI.3)Zusätzliche Angaben:

Die Finanzierung des Auftrags erfolgt aus Mitteln des OP EFRE
2014-2020.

Nähere Informationen hierzu sind der Leistungsbeschreibung zu
entnehmen.

Bekanntmachungs-ID: CXS7YYFYY4G
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer Rheinland
Postanschrift: Zeughausstraße 2-10
Ort: Köln
Postleitzahl: 50667
Land: Deutschland
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen
erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
13/02/2020

References

6. mailto:zentrale-Vergabestelle@mwide.nrw.de?subject=TED
7. https://www.wirtschaft.nrw/
8. https://www.evergabe.nrw.de/VMPSatellite/notice/CXS7YYFYY4G/documents
9. https://www.evergabe.nrw.de/VMPSatellite/notice/CXS7YYFYY4G
10. http://www.gr/
11. http://www.gr/
12. http://www.gr/

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau