Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Berlin - Jugendfeuerwehrstiefel
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2020020917325553208 / 878600-2020
Veröffentlicht :
14.02.2020
Anforderung der Unterlagen bis :
03.03.2020
Angebotsabgabe bis :
03.03.2020
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Lieferauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
18830000 - Sicherheitsschuhe
Jugendfeuerwehrstiefel

Wirt 304 (eVergabe) Bekanntmachung "Öffentliche Ausschreibung" VOL (05.2015)
Bezeichnung der Leistung: Vergabe-Nr. :
Ausschreibung von Leistungen VOL
1. Auftraggebende Stelle:
Berliner Feuerwehr
Zentraler Service Fahrzeug und Geräte, Nikolaus-Groß-Weg 2, 13627 Berlin

Raum: Tel.:Fax:
E-Mail:
2. Ausschreibende Stelle:
Berliner Feuerwehr
Zentrale Vergabestelle, Voltairestraße 2, 10179 Berlin
Tel.: +49 3038710520
Fax: +49 30387995599
E-Mail: Vergabestelle@berliner-feuerwehr.de
3. Verfahrensart:
4. Art der Leistung:
5. Ort der Leistung: Berlin
6. Wesentlicher Leistungsumfang:
7. Aufteilung in Lose: Ja
Angebote sind möglich für: ein Los Lose alle Lose
8. Ausführungszeit: bis
9. Vergabeunterlagen können angefordert werden bis zum:
10. Stelle, bei der die Vergabeunterlagen eingesehen und abgefordert werden können:
Stock: Zimmernummer: Tel: +4 9 3 0 38710520 Fax: + 4 9 3 0 387995599
(ausschließlich über Vergabeplattform des Landes Berlin - siehe Hinweise)
Zentrale Vergabestelle, Voltairestraße 2, 10179 Berlin
Berliner Feuerwehr
03.03.2020; 23:59 Uhr
ab Zuschlagserteilung nach 3 Jahren
Jugendfeuerwehrstiefeln an die Berliner Feuerwehr.
Rahmenvereinbarung über den Abruf und die Lieferung von
Berlin
Jugendfeuerwehrstiefel
Öffentliche Ausschreibung
Vergabestelle@berliner-feuerwehr.de
+49 3038710520 +49 30387995599
Zentrale Vergabestelle, Voltairestraße 2, 10179 Berlin
Berliner Feuerwehr
Zentraler Service Fahrzeug und Geräte, Nikolaus-Groß-Weg 2, 13627 Berlin
Berliner Feuerwehr
Jugendfeuerwehrstiefel 2020-32
Wirt 304 (eVergabe) Bekanntmachung "Öffentliche Ausschreibung" VOL (05.2015)
Ausgabe der Vergabeunterlagen ab:
per Post
per E-Mail-Versand über :
Vergabeunterlagen sind elektronisch hinterlegt: http://www.berlin.de/vergabeplattform,
Ort: siehe oben, Uhrzeit: Zimmernummer:
11. Entschädigung für die Vergabeunterlagen:
Einzahlung auf
mit dem Vermerk: Vergabeunterlagen
Kapitel Titel Unterkonto
Der Betrag wird nicht erstattet.
Der Bewerbung ist der Nachweis der Einzahlung beizufügen und mitzuteilen, ob die Vergabeunterlagen
abgeholt oder mit der Post zugesandt werden sollen.
Bei einer Online-Bewerbung über http://www.berlin.de/vergabeplattform entstehen nur die Online-Kosten.
12. a) Ablauf der Teilnahme- bzw. Angebots- und Bindefrist: Uhr:
b) Die Teilnahmeanträge/Angebote können
elektronisch (im Sinne des Signaturgesetzes)
auf dem Postweg
direkt
eingereicht werden. Auf dem Postweg oder direkt übermittelte Angebote sind in einem verschlossenen
Umschlag einzureichen und als solche zu kennzeichnen.
c) Stelle bei der die Teilnahmeanträge/Angebote einzureichen sind:
Raum:
13. a) Folgende Erklärungen sind mit dem Teilnahmeantrag/Angebot vorzulegen:
b) Folgende Nachweise sind mit dem Teilnahmeantrag/Angebot vorzulegen:
Fw Abfragedatenblatt; Wirt_313_Angebot_VOL_ohneLose_(0516); GZR-Nachweis (wenn
vorhanden); Fw Kontaktdaten; ausgefülltes Preisblatt; ausgefülltes Preisblatt Ersatzteile;
ausgefüllte Leistungsbeschreibung; Muster gemäß Leistungsbeschreibung; ausgefüllte
Ausschlusskriterien Übersicht; Zertifikat DIN EN 20345 S3 in deutscher Sprache; Nachweise für
Obermaterial in deutscher Sprache
Die Muster sind mit den Adressaufkleber - Fw 340 - Aufkleber (28.10.2008) - in einem fest
verschlossenen Karton bis zum 03.03.2020 um 12:00 Uhr einzureichen und besonders zu kennzeichnen
mit:
MUSTER
VG-Nr. 2020-32_Jugendfeuerwehrstiefel, nicht vor dem 04.03.2020 um 10:00 Uhr öffnen
Berliner Feuerwehr
Vergabestelle
Voltairestr. 2
10179 Berlin
Wirt 321 Eigenerklaerung zur Eignung (0516); Wirt 322 BVB zu Tariftreue Mindestlohn
Sozialversicherung (0516); Wirt_359_FFV_VOL (0616); Wirt 326 Eigenerklaerung-ILOKernarbeitsnormen
(1010)
(ausschließlich über Vergabeplattform des Landes Berlin - siehe Hinweise)
Zentrale Vergabestelle, Voltairestraße 2, 10179 Berlin
Berliner Feuerwehr
03.03.2020 23:59
Vergabestelle@berliner-feuerwehr.de
04.02.2020
Wirt 304 (eVergabe) Bekanntmachung "Öffentliche Ausschreibung" VOL (05.2015)
14. Zuschlagskriterien:
1.
2.
3.
4.
5.
6.
15. Ablauf der Zuschlags- und Bindefrist:
16. Zahlungsbedingungen gemäß Vergabeunterlagen.
17. Sicherheitsleistungen:
Hinweise:
Rahmenvereinbarung für 3 Jahre.
Ausgabe der Vergabeunterlagen sowie Angebotsabgabe erfolgt ausschließlich elektronisch über die
Vergabeplattform Berlin und der damit in Verbindung stehenden Auftragsplattform iTWO tender:
https://www.meinauftrag.rib.de/public/publication
http://www.berlin.de/vergabeplattform/veroeffentlichungen/bekanntmachungen/
Suchbegriff: Berliner Feuerwehr
Es werden für diese Vergabe keine Vergabeunterlagen in Papierform versendet. Bewerbungen in
herkömmlicher schriftlicher Form, E-Mail oder Fax werden nicht angenommen.
Bitte beachten Sie, dass für die Bearbeitung der Vergabeunterlagen und die Angebotsabgabe Ihre
kostenlose Registrierung erforderlich ist, da ein Angebot elektronisch über die Vergabeplattform
Berlin eingereicht werden muss. Dabei ist die elektronische (fortgeschrittene oder qualifizierte)
Signatur sowie die elektronische Textform gem. 126 b BGB zugelassen (keine postalischen
Angebote).
Weitere Informationen und Hilfestellungen können unter dem folgenden Link abgerufen werden. Dieser
Link begleitet Sie von der Registrierung bis zur Angebotsabgabe:
http://meinauftrag.rib.de/hilfe/index.html?registrierung.html
Bei technischen Fragen rund um die Vergabeplattform Berlin, hilft Ihnen die Hotline von RIB IT
gerne weiter: 0900-11 44 33 0 / E-Mail: evergabe-hotline.berlin@rib-software.com.
Der Auftraggeber wird ab einer Auftragssumme von 30.000 für den Bieter, der den Zuschlag erhalten
soll, zur Bestätigung der Eigenerklärung zur Eignung einen Auszug aus dem Gewerbezentralregister
beim Bundesamt für Justiz anfordern.
Der Auftraggeber wird ab einer Auftragssumme von 15.000 , für den Bieter der den Zuschlag erhalten
soll, zur Bestätigung der Eigenerklärung zur Eignung eine eventuelle Eintragung des Bieters im
Korruptionsregister Berlin abfragen.
Der Auftraggeber wird auf der Grundlage der EU-Sanktionsverordnungen zur Bekämpfung des Terrorismus und
zur Durchsetzung von Embargos (EG) Nr. 881/2002 vom 27. Mai 2002, 753/2011 vom 1. August 2011 sowie
2580/2001 vom 27. Dezember 2001 eine Abfrage in den Finanz-Sanktionslisten
(www.finanz-sanktionsliste.de/fisalis/jsp/index.jsf) veranlassen.
15.04.2020
Die Bewertung erfolgt nach der einfachen Richtwertmethode gemäß UfAB 2018.
Leistung
Preis
Wirt 304 (eVergabe) Bekanntmachung "Öffentliche Ausschreibung" VOL (05.2015)
Anhang

Source: 4 https://www.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/svb/2020/02/111485.html
Data Acquisition via: p8000000

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau