Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Berlin - Verpflegungsdienste für Schulen
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2020011409224380374 / 16899-2020
Veröffentlicht :
14.01.2020
Angebotsabgabe bis :
10.02.2020
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Dienstleistungsauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
55524000 - Verpflegungsdienste für Schulen
DE-Berlin: Verpflegungsdienste für Schulen

2020/S 9/2020 16899

Auftragsbekanntmachung

Dienstleistungen
Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg von Berlin
Postanschrift: John-F. -Kennedy-Platz
Ort: Berlin
NUTS-Code: DE300
Postleitzahl: 10820
Land: Deutschland
Kontaktstelle(n): Serviceeinheit Facility Management Vergabestelle
E-Mail: [6]vergabestelle-fm@ba-ts.berlin.de
Telefon: +49 3090277-6242
Fax: +49 3090277-8985

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: [7]https://my.vergabeplattform.berlin.de

Adresse des Beschafferprofils: [8]https://my.vergabeplattform.berlin.de
I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
Der Auftrag wird von einer zentralen Beschaffungsstelle vergeben
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und
vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter:
[9]https://www.meinauftrag.rib.de/public/DetailsByPlatformIdAndTenderId
/platformId/2/tenderId/122564
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via:
[10]https://my.vergabeplattform.berlin.de
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand
II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Herstellung, Lieferung und Ausgabe von Schulmittagessen einschließlich
Rohkostanteils und eines Getränks
Referenznummer der Bekanntmachung: 20-0001
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
55524000
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Herstellung, Lieferung und Ausgabe von Schulmittagessen (einschließlich
eines Rohkostanteils und einesGetränks) an der/den in der jeweiligen
Losbeschreibung ausgewiesenen Berliner Schule(n) inkl. der Reinigung
der von ihm hierzu zu nutzenden schulischen Räume sowie der Entsorgung
der hierbei anfallenden Speisereste und Abfälle. Es gilt ein
Brutto-Festpreis. Er ist gestaffelt und beträgt inklusive Umsatzsteuer:

Pro Portion, die im Zeitraum von 1.8.2020 bis 31.7.2021 geliefert wird:
4,09 EUR

Pro Portion, die ab 1.8.2021 geliefert wird: 4,36 EUR.

Der vereinbarte Preis ist ein Festpreis im Sinne der Verordnung PR
30/53 über die Preise bei öffentlichen Aufträgen vom 23.12.1953 (GVBl.
S. 1511) in der jeweils geltenden Fassung.

Der Vertrag kann vom Auftraggeber und Auftragnehmer ordentlich mit
einer Frist von 6 Monaten jeweils zum 31.01. oder 31.07. eines Jahres
in Textform gekündigt werden. Für die Fristwahrung kommt es auf den
Zugang der Kündigung an.
II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
Angebote sind möglich für alle Lose
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

07G01-Spreewald-GS
Los-Nr.: 1
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
55524000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE300
Hauptort der Ausführung:

Pallasstraße 15

10781 Berlin
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Siehe II. 1.4)

mögliche Verpflegungssysteme: Alle,

Anzahl der SchülerInnen mit Anspruch auf kostenbeteiligungsfreies
Mittagessen an der Schule: ca. 270,

Anzahl des am Mittagessen kostenpflichtig teilnehmenden pädagogischen
Personals: 0,

voraussichtlich zu liefernde Essensportionen pro Monat: 4 860,

Größe der Küche: 60 m^2,

ggf. schon mögliche Besichtigungstermine: 15.01.; 16.01 jeweils 8-10
Uhr,

Ausgabesystem: Tischgemeinschaften und Rohkost- bzw. Frischebuffet,

Zeiträume der Mittagspause: 11:45-14:30 Uhr.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/08/2020
Ende: 31/07/2024
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

07G02-Finow-GS
Los-Nr.: 2
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
55524000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE300
Hauptort der Ausführung:

Welserstraße 16

10777 Berlin
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Siehe II. 1.4):

mögliche Verpflegungssysteme: Alle,

Anzahl der SchülerInnen mit Anspruch auf kostenbeteiligungsfreies
Mittagessen an der Schule: ca. 529,

Anzahl des am Mittagessen kostenpflichtig teilnehmenden pädagogischen
Personals: ca. 10,

Voraussichtlich zu liefernde Essensportionen pro Monat: 9 522,

Größe der Küche: 50 m^2,

ggf. schon mögliche Besichtigungstermine: nach Absprache mit der
Schule,

Ausgabesystem: Cafeteria-Line und Rohkost- bzw. Frischebuffet,

Zeiträume der Mittagspause: 11:30-14:30 Uhr.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/08/2020
Ende: 31/07/2024
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

07G03-Werbellin-GS
Los-Nr.: 3
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
55524000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE300
Hauptort der Ausführung:

Luitpoldstraße 38, 10781 Berlin
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Siehe II. 1.4):

mögliche Verpflegungssysteme: Alle,

Anzahl der SchülerInnen mit Anspruch auf kostenbeteiligungsfreies
Mittagessen an der Schule: ca. 460,

Anzahl des am Mittagessen kostenpflichtig teilnehmenden pädagogischen
Personals: ca. 45,

voraussichtlich zu liefernde Essensportionen pro Monat: 8 280,

Größe der Küche: 36 m^2,

ggf. schon mögliche Besichtigungstermine:

Ausgabesystem: Tischgemeinschaften und Rohkost- bzw. Frischebuffet,

Zeiträume der Mittagspause: 11:30-14:00 Uhr.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/08/2020
Ende: 31/07/2024
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

07G05-Havelland-GS
Los-Nr.: 4
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
55524000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE300
Hauptort der Ausführung:

Kolonnenstraße 30-30A

10829 Berlin
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Siehe II. 1.4):

mögliche Verpflegungssysteme: Warmverpflegung und Kühlkostsystem,

Anzahl der SchülerInnen mit Anspruch auf kostenbeteiligungsfreies
Mittagessen an der Schule: ca. 400,

Anzahl des am Mittagessen kostenpflichtig teilnehmenden pädagogischen
Personals: 0,

voraussichtlich zu liefernde Essensportionen pro Monat: 7 200,

Größe der Küche: Ausgabeküche 40 m^2,

ggf. schon mögliche Besichtigungstermine: nach Absprache,

Ausgabesystem: Cafeteria-Line und Rohkost- bzw. Frischebuffet,

Zeiträume der Mittagspause: 11:30-14:30 Uhr.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/08/2020
Ende: 31/07/2024
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

07G06-Sternberg-GS
Los-Nr.: 5
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
55524000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE300
Hauptort der Ausführung:

Mettestraße 8

10825 Berlin
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Siehe II. 1.4):

mögliche Verpflegungssysteme: nur Warmverpflegung,

Anzahl der SchülerInnen mit Anspruch auf kostenbeteiligungsfreies
Mittagessen an der Schule: ca. 260,

Anzahl des am Mittagessen kostenpflichtig teilnehmenden pädagogischen
Personals: 0,

voraussichtlich zu liefernde Essensportionen pro Monat: 4 680,

Größe der Küche: Ausgabeküche 10 m^2,

ggf. schon mögliche Besichtigungstermine: 13.01; 14.01; 15.01,

Ausgabesystem: Tischgemeinschaften und Cafeteria-Line,

Zeiträume der Mittagspause: 11:30-15:00 Uhr.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/08/2020
Ende: 31/07/2024
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

07G07-Lindenhof-GS
Los-Nr.: 6
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
55524000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE300
Hauptort der Ausführung:

Reglinstraße 29

12105 Berlin
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Siehe II. 1.4):

mögliche Verpflegungssysteme: nur Warmverpflegung,

Anzahl der SchülerInnen mit Anspruch auf kostenbeteiligungsfreies
Mittagessen an der Schule: ca. 64,

Anzahl des am Mittagessen kostenpflichtig teilnehmenden pädagogischen
Personals: ca.5,

voraussichtlich zu liefernde Essensportionen pro Monat: 1 152,

Größe der Küche: -,

ggf. schon mögliche Besichtigungstermine: -,

Ausgabesystem: nur Cafeteria-Line,

Zeiträume der Mittagspause: 11:50-13:50 Uhr.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/08/2020
Ende: 31/07/2024
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

07G10-Teltow-GS
Los-Nr.: 7
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
55524000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE300
Hauptort der Ausführung:

Feurigstraße 57

10827 Berlin
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Siehe II. 1.4):

mögliche Verpflegungssysteme: nur Warmverpflegung,

Anzahl der SchülerInnen mit Anspruch auf kostenbeteiligungsfreies
Mittagessen an der Schule: ca. 420,

Anzahl des am Mittagessen kostenpflichtig teilnehmenden pädagogischen
Personals: ca. 10-20,

voraussichtlich zu liefernde Essensportionen pro Monat: 7560,

Größe der Küche: 25 m^2,

ggf. schon mögliche Besichtigungstermine: nach Absprache,

Ausgabesystem: nur Cafetria-Line,

Zeiträume der Mittagspause: 11:45-13:45 Uhr.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/08/2020
Ende: 31/07/2024
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

07G12-Scharmützelsee-GS
Los-Nr.: 8
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
55524000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE300
Hauptort der Ausführung:

Hohenstaufenstraße 49

10779 Berlin
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Siehe II. 1.4):

mögliche Verpflegungssysteme: nur Warmverpflegung,

Anzahl der SchülerInnen mit Anspruch auf kostenbeteiligungsfreies
Mittagessen an der Schule: ca. 370,

Anzahl des am Mittagessen kostenpflichtig teilnehmenden pädagogischen
Personals: ca. 5,

voraussichtlich zu liefernde Essensportionen pro Monat: 6 660,

Größe der Küche: Ausgabeküche 35 m^2,

ggf. schon mögliche Besichtigungstermine: XYZ,

Ausgabesystem: Cafeteria-Line und Rohkost- bzw. Frischebuffet,

Zeiträume der Mittagspause: 11:45-14:45 Uhr.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/08/2020
Ende: 31/07/2024
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

07G13-Neumark-GS
Los-Nr.: 9
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
55524000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE300
Hauptort der Ausführung:

Steinmetzstraße 46-50

10783 Berlin
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Siehe II. 1.4):

mögliche Verpflegungssysteme: nur Warmverpflegung,

Anzahl der SchülerInnen mit Anspruch auf kostenbeteiligungsfreies
Mittagessen an der Schule: ca. 320,

Anzahl des am Mittagessen kostenpflichtig teilnehmenden pädagogischen
Personals: ca. 5,

voraussichtlich zu liefernde Essensportionen pro Monat: 5 760,

Größe der Küche: Ausgabeküche 24 m^2,

ggf. schon mögliche Besichtigungstermine: nach Absprache,

Ausgabesystem: Alle,

Zeiträume der Mittagspause: 11:35-14:00 Uhr.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/08/2020
Ende: 31/07/2024
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

07G14-Löcknitz-GS
Los-Nr.: 10
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
55524000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE300
Hauptort der Ausführung:

Berchtesgadner Straße 10/11

10779 Berlin
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Siehe II.1.4):

mögliche Verpflegungssysteme: Warmverpflegung, Kühlkostsystem,
Tiefkühlkostsystem,

Anzahl der SchülerInnen mit Anspruch auf kostenbeteiligungsfreies
Mittagessen an der Schule: ca. 400,

Anzahl des am Mittagessen kostenpflichtig teilnehmenden pädagogischen
Personals: ca. 15,

voraussichtlich zu liefernde Essensportionen pro Monat: 7 200,

Größe der Küche: Ausgabeküche 40 m^2,

ggf. schon mögliche Besichtigungstermine: nach Absprache,

Ausgabesystem: Cafeteria-Line und Rohkost- bzw.m Frischebuffet,

Zeiträume der Mittagspause: 11:30- 14:30 Uhr.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/08/2020
Ende: 31/07/2024
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

07G15-Fläming-GS
Los-Nr.: 11
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
55524000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE300
Hauptort der Ausführung:

Rheinstraße 53/54

12161 Berlin
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Siehe II. 1.4)

mögliche Verpflegungssysteme: nur Warmverpflegung,

Anzahl der SchülerInnen mit Anspruch auf kostenbeteiligungsfreies
Mittagessen an der Schule: ca. 600,

Anzahl des am Mittagessen kostenpflichtig teilnehmenden pädagogischen
Personals: ca. 30,

voraussichtlich zu liefernde Essensportionen pro Monat: 10 800

Größe der Küche: -,

ggf. schon mögliche Besichtigungstermine: nach Absprache,

Ausgabesystem: Alle,

Zeiträume der Mittagspause: 11:30-14:15 Uhr.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/08/2020
Ende: 31/07/2024
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

07G16-Ruppin-GS
Los-Nr.: 12
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
55524000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE300
Hauptort der Ausführung:

Offenbacher Straße 5a

14197 Berlin
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Siehe II. 1.4):

mögliche Verpflegungssysteme: nur Wamrverpflegung,

Anzahl der SchülerInnen mit Anspruch auf kostenbeteiligungsfreies
Mittagessen an der Schule: ca. 510,

Anzahl des am Mittagessen kostenpflichtig teilnehmenden pädagogischen
Personals: 0,

voraussichtlich zu liefernde Essensportionen pro Monat: 9 180,

Größe der Küche: Ausgabeküche 33 m^2,

ggf. schon mögliche Besichtigungstermine: nach Absprache,

Ausgabesystem: Tischgemeinschaften und Rohkost- bzw- Frischebuffet,

Zeiträume der Mittagspause: 11:45-14:30 Uhr.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/08/2020
Ende: 31/07/2024
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

07G19-Paul-Simmel-GS
Los-Nr.: 13
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
55524000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE300
Hauptort der Ausführung:

Felixstraße 26-58

12099 Berlin
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Siehe II.1.4):

mögliche Verpflegungssysteme: Kühlkostsystem und Tiefkühlkostsystem,

Anzahl der SchülerInnen mit Anspruch auf kostenbeteiligungsfreies
Mittagessen an der Schule: ca. 550,

Anzahl des am Mittagessen kostenpflichtig teilnehmenden pädagogischen
Personals: ca. 10,

Voraussichtlich zu liefernde Essensportionen pro Monat: 9 900,

Größe der Küche: Ausgabeküche 29 m^2,

ggf. schon mögliche Besichtigungstermine: täglich von 8-10 Uhr und
15-16 Uhr,

Ausgabesystem: Cafeteria-Line und Rohkost- bzw. Frischebuffet,

Zeiträume der Mittagspause: 11:25- 14:35 Uhr.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/08/2020
Ende: 31/07/2024
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

07G21-GS auf dem Tempelhofer Feld
Los-Nr.: 14
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
55524000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE300
Hauptort der Ausführung:

Schulenburgring 7-11

12101 Berlin
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Siehe II. 1.4):

mögliche Verpflegungssysteme: nur Warmverpflegung,

Anzahl der SchülerInnen mit Anspruch auf kostenbeteiligungsfreies
Mittagessen an der Schule: ca. 580,

Anzahl des am Mittagessen kostenpflichtig teilnehmenden pädagogischen
Personals: ca. 20,

voraussichtlich zu liefernde Essensportionen pro Monat: 10 440,

Größe der Küche: Ausgabeküche 30 m^2,

ggf. schon mögliche Besichtigungstermine: -,

Ausgabesystem: Tischgemeinschaften und Rohkost- bzw. Frischebuffet,

Zeiträume der Mittagspause: 11:45- 14:15 Uhr.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/08/2020
Ende: 31/07/2024
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

07G23-Schätzelberg-GS
Los-Nr.: 15
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
55524000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE300
Hauptort der Ausführung:

Wolfsburger Weg 13-19

12109 Berlin
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Siehe II.1.4):

mögliche Verpflegungssysteme: Warmverpflegung, Kühlkostsystem,
Tiefkühlkostsystem,

Anzahl der SchülerInnen mit Anspruch auf kostenbeteiligungsfreies
Mittagessen an der Schule: ca. 280,

Anzahl des am Mittagessen kostenpflichtig teilnehmenden pädagogischen
Personals: ca. 20,

voraussichtlich zu liefernde Essensportionen pro Monat: 5 040,

Größe der Küche: Ausgabeküche 30 m^2,

ggf. schon mögliche Besichtigungstermine: nach Absprache,

Ausgabesystem: Cafeteria-Line,

Zeiträume der Mittagspause: 11:30-13:25 Uhr.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/08/2020
Ende: 31/07/2024
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

07G24-Tempelherren-GS
Los-Nr.: 16
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
55524000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE300
Hauptort der Ausführung:

Boelckestraße 58-60

12101 Berlin
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Siehe II. 1.4):

mögliche Verpflegungssysteme: nur Warmverpflegung,

Anzahl der SchülerInnen mit Anspruch auf kostenbeteiligungsfreies
Mittagessen an der Schule: 320,

Anzahl des am Mittagessen kostenpflichtig teilnehmenden pädagogischen
Personals: 0,

voraussichtlich zu liefernde Essensportionen pro Monat: 6 300,

Größe der Küche: Ausgabeküche 17,6 m^2,

ggf. schon mögliche Besichtigungstermine: nach Absprache,

Ausgabesystem: nur Cafeteria-Line,

Zeiträume der Mittagspause: 11:30-14:15 Uhr.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/08/2020
Ende: 31/07/2024
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

07G25-Mascha-Kaleko-GS
Los-Nr.: 17
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
55524000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE300
Hauptort der Ausführung:

Königstraße 32

12105 Berlin
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Siehe II. 1.4):

mögliche Verpflegungssysteme: nur Warmverpflegung,

Anzahl der SchülerInnen mit Anspruch auf kostenbeteiligungsfreies
Mittagessen an der Schule: ca. 380,

Anzahl des am Mittagessen kostenpflichtig teilnehmenden pädagogischen
Personals: ca. 10,

voraussichtlich zu liefernde Essensportionen pro Monat: 6 840,

Größe der Küche: Ausgabeküche 24 m^2,

ggf. schon mögliche Besichtigungstermine: nach Absprache,

Ausgabesystem:Cafeteria-Line und Rohkost- bzw. Frischebuffet,

Zeiträume der Mittagspause: 11:30- 14:30 Uhr.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/08/2020
Ende: 31/07/2024
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

07G26-GS im Taunusviertel
Los-Nr.: 18
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
55524000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE300
Hauptort der Ausführung:

Wiesbadener Straße 20

12309 Berlin
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Siehe II. 1.4):

mögliche Verpflegungssysteme: nur Warmverpflegung,

Anzahl der SchülerInnen mit Anspruch auf kostenbeteiligungsfreies
Mittagessen an der Schule: ca. 345,

Anzahl des am Mittagessen kostenpflichtig teilnehmenden pädagogischen
Personals: ca. 7,

voraussichtlich zu liefernde Essensportionen pro Monat: 6 210,

Größe der Küche: Ausgabeküche 15 m^2,

ggf. schon mögliche Besichtigungstermine: -,

Ausgabesystem: Cafeteria-Line und Rohkost- bzw. Frischebuffet,

Zeiträume der Mittagspause: 11:40-14:00 Uhr.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/08/2020
Ende: 31/07/2024
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

07G27-Rudolf-Hildebrandt-GS Hort Marconistr
Los-Nr.: 19
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
55524000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE300
Hauptort der Ausführung:

Hort, Marconistraße 4

12107 Berlin
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Siehe II. 1.4):

mögliche Verpflegungssysteme: Warmverpflegung, Kühlkostsystem,
Tiefkühlkostsystem,

Anzahl der SchülerInnen mit Anspruch auf kostenbeteiligungsfreies
Mittagessen an der Schule: ca. 360,

Anzahl des am Mittagessen kostenpflichtig teilnehmenden pädagogischen
Personals: ca. 2,

voraussichtlich zu liefernde Essensportionen pro Monat: 6 480,

Größe der Küche: Ausgabeküche 35 m^2,

ggf. schon mögliche Besichtigungstermine: -,

Ausgabesystem: Cafeteria-Line und Rohkost - bzw. Frischebuffet,

Zeiträume der Mittagspause: 11:30-14:30 Uhr.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/08/2020
Ende: 31/07/2024
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

07G27-Rudolf-Hildebrandt-GS- Friedenstr
Los-Nr.: 20
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
55524000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE300
Hauptort der Ausführung:

Friedenstraße 23-25

12107 Berlin
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Siehe II. 1.4):

mögliche Verpflegungssysteme: nur Warmverpflegung,

Anzahl der SchülerInnen mit Anspruch auf kostenbeteiligungsfreies
Mittagessen an der Schule: ca. 100,

Anzahl des am Mittagessen kostenpflichtig teilnehmenden pädagogischen
Personals: ca. 2,

voraussichtlich zu liefernde Essensportionen pro Monat: 1 800,

Größe der Küche: Ausgabeküche 30 m^2,

ggf. schon mögliche Besichtigungstermine: -,

Ausgabesystem: Cafeteria-Line und Rohkost- bzw. Frischebuffet,

Zeiträume der Mittagspause: 11:30-14:30 Uhr.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/08/2020
Ende: 31/07/2024
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

07G29-Käthe-Kollwitz-GS
Los-Nr.: 21
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
55524000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE300
Hauptort der Ausführung:

Mellener Straße 38-42

12307 Berlin
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Siehe II. 1.4):

mögliche Verpflegungssysteme: nur Warmverpflegung,

Anzahl der SchülerInnen mit Anspruch auf kostenbeteiligungsfreies
Mittagessen an der Schule: ca. 200,

Anzahl des am Mittagessen kostenpflichtig teilnehmenden pädagogischen
Personals: 0,

voraussichtlich zu liefernde Essensportionen pro Monat: 3 600,

Größe der Küche: -,

ggf. schon mögliche Besichtigungstermine: nach Absprache,

Ausgabesystem: Cafeteria-Line,

Zeiträume der Mittagspause: 13:15-14:30 Uhr.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/08/2020
Ende: 31/07/2024
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

07G30-Annedore-Leber-GS
Los-Nr.: 22
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
55524000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE300
Hauptort der Ausführung:

Halker Zeile 147

12305 Berlin
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Siehe II.1.4):

mögliche Verpflegungssysteme: Warmverpflegung und Kühlkostsystem,

Anzahl der SchülerInnen mit Anspruch auf kostenbeteiligungsfreies
Mittagessen an der Schule: ca. 500,

Anzahl des am Mittagessen kostenpflichtig teilnehmenden pädagogischen
Personals: ca. 25,

voraussichtlich zu liefernde Essensportionen pro Monat: 9 000,

Größe der Küche: 46 m^2,

ggf. schon mögliche Besichtigungstermine: XYZ,

Ausgabesystem: Cafeteria-Line und Rohkost-bzw. Frischebuffet,

Zeiträume der Mittagspause: 11:30-15:00 Uhr.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/08/2020
Ende: 31/07/2024
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

07G31-Carl-Sonnenschein-GS
Los-Nr.: 23
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
55524000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE300
Hauptort der Ausführung:

Am Hellespont 4 + 6

12109 Berlin
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Siehe II. 1.4.):

mögliche Verpflegungssysteme: nur Warmverpflegung,

Anzahl der SchülerInnen mit Anspruch auf kostenbeteiligungsfreies
Mittagessen an der Schule: ca. 400,

Anzahl des am Mittagessen kostenpflichtig teilnehmenden pädagogischen
Personals: ca. 5,

voraussichtlich zu liefernde Essensportionen pro Monat: 7 200,

Größe der Küche: 60 m^2,

ggf. schon mögliche Besichtigungstermine: nach Absprache,

Ausgabesystem: Cafeteria-Line,

Zeiträume der Mittagspause: 11:40-14:20 Uhr.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/08/2020
Ende: 31/07/2024
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

07G32-Bruno-H-Bürgel-GS
Los-Nr.: 24
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
55524000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE300
Hauptort der Ausführung:

Schillerstraße 39

12305 Berlin
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Siehe II.1.4):

mögliche Verpflegungssysteme: Warmverpflegung und Kühlkostsystem,

Anzahl der SchülerInnen mit Anspruch auf kostenbeteiligungsfreies
Mittagessen an der Schule: ca. 410,

Anzahl des am Mittagessen kostenpflichtig teilnehmenden pädagogischen
Personals: ca. 5,

voraussichtlich zu liefernde Essensportionen pro Monat: 7 380,

Größe der Küche: 31 m^2,

ggf. schon mögliche Besichtigungstermine: nach Absprache,

Ausgabesystem: Cafeteria-Line und Rohkost-bzw. Frischebuffet,

Zeiträume der Mittagspause: 12:10-14:15 Uhr.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/08/2020
Ende: 31/07/2024
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

07G34-Marienfelder-GS
Los-Nr.: 25
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
55524000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE300
Hauptort der Ausführung:

Erbendorfer Weg 13

12279 Berlin
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Siehe II.1.4):

mögliche Verpflegungssysteme: nur Warmverpflegung,

Anzahl der SchülerInnen mit Anspruch auf kostenbeteiligungsfreies
Mittagessen an der Schule: ca. 620,

Anzahl des am Mittagessen kostenpflichtig teilnehmenden pädagogischen
Personals: ca. 10,

voraussichtlich zu liefernde Essensportionen pro Monat: 11 160,

Größe der Küche: 42 m^2,

ggf. schon mögliche Besichtigungstermine: nach Absprache,

Ausgabesystem: Cafeteria-Line und Rohkost- bzw. Frischebuffet,

Zeiträume der Mittagspause: 11:35-14:15 Uhr.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/08/2020
Ende: 31/07/2024
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

07G35-Nahariya-GS
Los-Nr.: 26
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
55524000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE300
Hauptort der Ausführung:

Nahariyastraße 13-17

12309 Berlin,

Zugang zur Mensa über Kita

Nahariyastraße 21

12309 Berlin
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Siehe II. 1.4):

mögliche Verpflegungssysteme: nur Warmverpflegung,

Anzahl der SchülerInnen mit Anspruch auf kostenbeteiligungsfreies
Mittagessen an der Schule: ca. 590,

Anzahl des am Mittagessen kostenpflichtig teilnehmenden pädagogischen
Personals: ca. 10,

voraussichtlich zu liefernde Essensportionen pro Monat: 10 620,

Größe der Küche: Ausgabeküche 10 m^2,

ggf. schon mögliche Besichtigungstermine: nach Absprache,

Ausgabesystem: Cafeteria-Line und Rohkost- bzw. Frischebuffet,

Zeiträume der Mittagspause: 11:20-14:05 Uhr.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/08/2020
Ende: 31/07/2024
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

07G36-GS am Dielingsgrund
Los-Nr.: 27
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
55524000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE300
Hauptort der Ausführung:

Dielingsgrund 35

12305 Berlin
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Siehe II. 1.4):

mögliche Verpflegungssysteme: nur Kühlkostsystem,

Anzahl der SchülerInnen mit Anspruch auf kostenbeteiligungsfreies
Mittagessen an der Schule: ca. 493,

Anzahl des am Mittagessen kostenpflichtig teilnehmenden pädagogischen
Personals: 0,

voraussichtlich zu liefernde Essensportionen pro Monat: 8 874,

Größe der Küche: Ausgabeküche 41 m^2,

ggf. schon mögliche Besichtigungstermine: nach Absprache,

Ausgabesystem: Cafeteria-Line und Rohkost- bzw. Frischebuffet,

Zeiträume der Mittagspause: 11:30-15:15 Uhr.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/08/2020
Ende: 31/07/2024
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

07G37-Ikarus-GS
Los-Nr.: 28
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
55524000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE300
Hauptort der Ausführung:

Körtingstraße 45

12107 Berlin
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Siehe II.1.4):

mögliche Verpflegungssysteme: nur Kühlkostsystem,

Anzahl der SchülerInnen mit Anspruch auf kostenbeteiligungsfreies
Mittagessen an der Schule: ca. 500,

Anzahl des am Mittagessen kostenpflichtig teilnehmenden pädagogischen
Personals: ca. 50,

voraussichtlich zu liefernde Essensportionen pro Monat: 9 000,

Größe der Küche: Ausgabeküche 35 m^2,

ggf. schon mögliche Besichtigungstermine: nach Absprache,

Ausgabesystem: Cafeteria-Line,

Zeiträume der Mittagspause: 11:05-15:15 Uhr.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/08/2020
Ende: 31/07/2024
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

07S01-Prignitz-Schule
Los-Nr.: 29
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
55524000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE300
Hauptort der Ausführung:

Pöppelmannstraße 2

12157 Berlin
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Siehe II.1.4)

mögliche Verpflegungssysteme: Warmverpflegung, Kühlkostsystem,
Mischküche,

Anzahl der SchülerInnen mit Anspruch auf kostenbeteiligungsfreies
Mittagessen an der Schule: ca. 120,

Anzahl des am Mittagessen kostenpflichtig teilnehmenden pädagogischen
Personals: ca. 10,

voraussichtlich zu liefernde Essensportionen pro Monat: 2 502,

Größe der Küche: 40 m^2,

ggf. schon mögliche Besichtigungstermine: nach Absprache,

Ausgabesystem: Tischgemeinschaften und Rohkost- bzw. Frischebuffet,

Zeiträume der Mittagspause: 11:30-15:00 Uhr.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/08/2020
Ende: 31/07/2024
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

07S03-Steinwald-Schule
Los-Nr.: 30
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
55524000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE300
Hauptort der Ausführung:

Hanielweg 7 + 9

12277 Berlin
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Siehe II. 1.4):

mögliche Verpflegungssysteme: Warmverpflegung, Kühlkostsystem,
Tiefkühlkostsystem,

Anzahl der SchülerInnen mit Anspruch auf kostenbeteiligungsfreies
Mittagessen an der Schule: ca. 150,

Anzahl des am Mittagessen kostenpflichtig teilnehmenden pädagogischen
Personals: 0,

voraussichtlich zu liefernde Essensportionen pro Monat: 2 700,

Größe der Küche: Ausgabeküche 39 m^2,

ggf. schon mögliche Besichtigungstermine: -,

Ausgabesystem: Tischgemeinschaft,

Zeiträume der Mittagspause:12:00-13:00 Uhr.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/08/2020
Ende: 31/07/2024
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

07S04-Marianne-Cohn-Schule
Los-Nr.: 31
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
55524000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE300
Hauptort der Ausführung:

Holzmannstraße 7

12099 Berlin
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Siehe II.1.4):

mögliche Verpflegungssysteme: Alle,

Anzahl der SchülerInnen mit Anspruch auf kostenbeteiligungsfreies
Mittagessen an der Schule: ca. 120,

Anzahl des am Mittagessen kostenpflichtig teilnehmenden pädagogischen
Personals: ca. 140,

voraussichtlich zu liefernde Essensportionen pro Monat: 2 160,

Größe der Küche: 60 m^2,

ggf. schon mögliche Besichtigungstermine: nach Absprache,

Ausgabesystem: Tischgemeinschaften,

Zeiträume der Mittagspause: 11:30-13:00 Uhr.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/08/2020
Ende: 31/07/2024
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

07K12-Friedenauer Gemeinschaftsschule
Los-Nr.: 32
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
55524000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE300
Hauptort der Ausführung:

Rubensstraße 63

12157 Berlin
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Siehe II.1.4):

mögliche Verpflegungssysteme: Warmverpflegung und Kühlkostsystem,

Anzahl der SchülerInnen mit Anspruch auf kostenbeteiligungsfreies
Mittagessen an der Schule: ca. 420,

Anzahl des am Mittagessen kostenpflichtig teilnehmenden pädagogischen
Personals: ca. 100,

voraussichtlich zu liefernde Essensportionen pro Monat: 7 560,

Größe der Küche: Ausgabeküche 57 m^2,

ggf. schon mögliche Besichtigungstermine: nach Absprache,

Ausgabesystem: Tischgemeinschaften und Rohkost- bzw. Frischebuffet,

Zeiträume der Mittagspause: 11:30-14:15 Uhr.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/08/2020
Ende: 31/07/2024
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

07Y07-Eckner Gymnasium
Los-Nr.: 33
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
55524000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE300
Hauptort der Ausführung:

Kaiserstraße 17-21

12105 Berlin
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Siehe II.1.4)

mögliche Verpflegungssysteme: nur Warmverpflegung,

Anzahl der SchülerInnen mit Anspruch auf kostenbeteiligungsfreies
Mittagessen an der Schule: ca. 120,

Anzahl des am Mittagessen kostenpflichtig teilnehmenden pädagogischen
Personals: ca. 10,

voraussichtlich zu liefernde Essensportionen pro Monat: 2 160,

Größe der Küche: -,

ggf. schon mögliche Besichtigungstermine: nach Absprache,

Ausgabesystem: Cafeteria-Line und Rohkost- bzw. Frischebuffet,

Zeiträume der Mittagspause: 11:00-14:30 Uhr.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/08/2020
Ende: 31/07/2024
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische
Angaben
III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen
hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Objektive Teilnahmeregeln und -kriterien

Wirt-124 EU Eigenerklärung zur Eignung EU oder Einheitliche
Europäische Eigenerklärung (EEE),

Wirt-214 Eigenerkläung zur Tariftreue, Mindestentgelt,
Sozialversicherungsbeiträgen,

Wirt-2141 Erklärung gemäß Frauenförderverordnung,

Wirt-235 Unteraufträge, Eignungsleihe,

Wirt-238 Erklärung der Bieter-/Bewerbergemeinschaft,

Anlage 7.2 Verpflichtungserklärung Fair-Trade,

Anlage 8 Angaben zum Unternehmen.
III.1.5)Angaben zu vorbehaltenen Aufträgen
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.1)Angaben zu einem besonderen Berufsstand
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:

Wirt- 214 Besondere Vertragsbedingungen zur Tariftreue,
Mindestentgelt, Sozialversicherungsbeiträgen,

Wirt-2140 Besondere Vertragsbedingungen zur Einhaltung der
ILO-Kernarbeitsnormen,

Wirt-2141 Besondere Vertragsbedingungen gem. Frauenförderverordnung
(FFV),

Anlage 7 Ausführungsbedingungen Fair-Trade,

Anlage 9 Datenschuzhinweise.
III.2.3)Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal
Verpflichtung zur Angabe der Namen und beruflichen Qualifikationen der
Personen, die für die Ausführung des Auftrags verantwortlich sind

Abschnitt IV: Verfahren
IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen
Beschaffungssystem
IV.1.4)Angaben zur Verringerung der Zahl der Wirtschaftsteilnehmer oder
Lösungen im Laufe der Verhandlung bzw. des Dialogs
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 10/02/2020
Ortszeit: 12:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur
Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge
eingereicht werden können:
Deutsch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Das Angebot muss gültig bleiben bis: 10/07/2020
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 10/02/2020
Ortszeit: 12:00

Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
VI.3)Zusätzliche Angaben:

An Stelle der Wirt-124 EU Eigenerklärung zur Eignung EU akzeptiert
der Auftraggeber auch eine Einheitliche Europäische Eigenerklärung
(EEE).

Planmäßig werden seitens des Auftraggebers für interessierte Bieter am
30.1.2020 2 Informationsveranstaltungen zur Unterstützung beim Umgang
mit der Vergabeplattform des Landes Berlin, insbesondere im Hinblick
auf die Abgabe eines Angebots im vorliegenden Vergabeverfahren,
angeboten, und zwar um 10:00 Uhr und um 12:00 Uhr. Die Veranstaltungen
sind identisch und dauern jeweils ca. 2 Stunden. Bei Interesse wird um
Anmeldung unter Angabe des gewünschten Termins (10:00 Uhr oder 12:00
Uhr) unter der E-Mail [11]barbara.woeller@senbjf.berlin.de gebeten. Die
Kosten betragen 75 EUR pro Teilnhemenden. Bitte beachten Sie auch
ergänzende Hinweise dazu auf der Vergabeplattform.

Die ausschreibende Stelle organisiert, sofern und soweit pro Los
mehrere Angebote abgegeben wurden, die nicht gemäß § 57 VgV
ausgeschlossen wurden, mit den Bietern für das betreffende Los eine
Testverkostung.

Sofern und soweit ein Bieter an der Testverkostung nicht teilnimmt,
wird sein Angebot für das betreffende Los ausgeschlossen.

Eine Einladung zur Testverkostung wird geeigneten Bietern bis
voraussichtlich 30.3.2020 zugesandt. Die Testverkostung findet
voraussichtlich im Zeitraum vom 20.4.2020 bis 22.5.2020 statt.

Siehe i. ü. auch nähere Angaben in den Vergabeunterlagen.
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer des Landes Berlin
Postanschrift: Martin-Luther-Straße 105
Ort: Berlin
Postleitzahl: 10825
Land: Deutschland
E-Mail: [12]vergabekammer@senweb.berlin.de
Telefon: +49 3090138316
Fax: +49 3030137613
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

Verstöße gegen Vergabevorschriften, die aufgrund der Bekanntmachung
oder in den Vergabeunterlagen erkennbar sind, sind spätestens bis zum
Ablauf der Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe gegenüber dem
Auftraggeber zu rügen. Im Übrigen sind Verstöße gegen
Vergabevorschriften innerhalb einer Frist von 10 Kalendertagen nach
Kenntnis gegenüber dem Auftraggeber zu rügen.

Ein Nachprüfungsantrag ist innerhalb von 15 Kalendertagen nach Eingang
der Mitteilung des Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen,
bei der zuständigen Vergabekammer zu stellen (§ 160 Gesetz gegen
Wettbewerbsbeschränkungen (GWB)).

Die o. a. Fristen gelten nicht, wenn der Auftraggeber gemäß § 135
Absatz 1 Nr. 2 GWB den Auftrag ohne vorherige Veröffentlichung einer
Bekanntmachung im Amtsblatt der Europäischen Union vergeben hat, ohne
dass dies aufgrund Gesetzes gestattet ist.

Setzt sich ein Auftraggeber über die Unwirksamkeit eines geschlossenen
Vertrages hinweg, indem er die Informations- und Wartepflicht
missachtet (§ 134 GWB) oder ohne vorherige Veröffentlichung einer
Bekanntmachung im Amtsblatt der europäischen Union vergeben hat, ohne
dass die aufgrund Gesetzes gestattet ist, kann die Unwirksamkeit nur
festgestellt werden, wenn sie im Nachprüfungsverfahren innerhalb von 30
Kalendertagen nach der Information der betroffenen Bieter und Bewerber
durch den öffentlichen Auftraggeber über den Abschluss des Vertrags,
jedoch nicht später als 6 Monate nach Vertragsschluss geltend gemacht
worden ist. Hat der Auftraggeber die Auftragsvergabe im Amtsblatt der
Europäischen Union bekannt gemacht, endet die Frist 30 Kalendertage
nach Veröffentlichung der Bekanntmachung der Auftragsvergabe im
Amtsblatt der Europäischen Union (§ 135 GWB).
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen
erteilt
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer des Landes Berlin
Postanschrift: Martin-Luther-Straße 105
Ort: Berlin
Postleitzahl: 10825
Land: Deutschland
E-Mail: [13]vergabekammer@senweb.berlin.de
Telefon: +49 3090138316
Fax: +49 3030137613
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
10/01/2020

References

6. mailto:vergabestelle-fm@ba-ts.berlin.de?subject=TED
7. https://my.vergabeplattform.berlin.de/
8. https://my.vergabeplattform.berlin.de/
9. https://www.meinauftrag.rib.de/public/DetailsByPlatformIdAndTenderId/platformId/2/tenderId/122564
10. https://my.vergabeplattform.berlin.de/
11. mailto:barbara.woeller@senbjf.berlin.de?subject=TED
12. mailto:vergabekammer@senweb.berlin.de?subject=TED
13. mailto:vergabekammer@senweb.berlin.de?subject=TED

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau