Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Leverkusen - Transport- und Beförderungsdienstleistungen (außer Abfalltransport)
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2020011009244873989 / 11280-2020
Veröffentlicht :
10.01.2020
Angebotsabgabe bis :
10.02.2020
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Dienstleistungsauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Niedrigster Preis
Produkt-Codes :
60000000 - Transport- und Beförderungsdienstleistungen (außer Abfalltransport)
DE-Leverkusen: Transport- und Beförderungsdienstleistungen (außer Abfalltransport)

2020/S 7/2020 11280

Auftragsbekanntmachung

Dienstleistungen
Rechtsgrundlage:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
I.1)Name und Adressen
Offizielle Bezeichnung: Stadt Leverkusen Fachbereich Recht und
Ordnung Zentrale Vergabestelle
Nationale Identifikationsnummer: DE
Postanschrift: Moskauer Str. 4a
Ort: Leverkusen
NUTS-Code: DEA24
Postleitzahl: 51373
Land: Deutschland
E-Mail: [6]vergabestelle@stadt.leverkusen.de
Telefon: +49 214406-0
Fax: +49 214406-5532

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: [7]http://www.leverkusen.de/
I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und
vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter:
[8]https://www.vmp-rheinland.de/VMPSatellite/notice/CXPTYY1Y8XG/documen
ts
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via:
[9]https://www.vmp-rheinland.de/VMPSatellite/notice/CXPTYY1Y8XG
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand
II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

003-2020, Schülerbeförderung im Stadtgebiet Leverkusen für die
Schuljahre 2020/2021, 2021/2022 und 2022/2023 in 28 Losen, Stadt
Leverkusen
Referenznummer der Bekanntmachung: 003-2020
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
60000000
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Die Stadt Leverkusen vergibt im Wege einer EU-weiten Ausschreibung
Schülerfahrten der Leverkusener Schulen im Stadtgebiet Leverkusen.

Die Ausschreibung umfasst 28 Lose, die einzeln oder auch gemeinsam
vergeben werden können.

Wegen der Erfordernis der frühzeitigen Ausschreibung im Rahmen des
EU-Verfahrens wurden bei der Angabe von z. B. Wochentagen und
Schülerzahlen meistens in den einzelnen Losen die Daten des laufenden
Schuljahres vorgegeben.

Aktuelle Informationen hierzu können frühestens zum Schuljahresende
2019/2020 bzw. zu Beginn des Schuljahres 2020/2021 erwartet werden.
II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
Angebote sind möglich für alle Lose
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Los 1 Förderschule Hugo-Kükelhaus-Schule
Los-Nr.: 1
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
60000000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA24
Hauptort der Ausführung:

Förderschule Hugo-Kükelhaus-Schule E.-v.-Thadden-Str. 16a

51377 Leverkusen
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Beförderung von Schülerinnen und Schülern aus Hitdorf, Rheindorf,
Bürrig, Küppersteg und Opladen zur Förderschule Hugo-Kükelhaus-Schule,
E.-v.-Thadden-Str. 16a, 51377 Leverkusen, und zurück in den Schuljahren
2020/2021, 2021/2022 und 2022/2023.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 12/08/2020
Ende: 21/06/2023
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Los 2 - Förderschule Hugo-Kükelhaus-Schule
Los-Nr.: 2
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
60000000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA24
Hauptort der Ausführung:

Förderschule Hugo-Kükelhaus-Schule

E.-v.-Thadden-Str. 16a

51377 Leverkusen
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Beförderung von Schülerinnen und Schülern aus Wiesdorf und Man-fort zur
Förderschule Hugo-Kükelhaus-Schule, E.-v.-Thadden-Str. 16a, 51377
Leverkusen, und zurück in den Schuljahren 2020/2021, 2021/2022 und
2022/2023.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 12/08/2020
Ende: 21/06/2023
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Los 3 - Förderschule Hugo-Kükelhaus-Schule
Los-Nr.: 3
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
60000000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA24
Hauptort der Ausführung:

Förderschule Hugo-Kükelhaus-Schule

E.-v.-Thadden-Str. 16a

51377 Leverkusen
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Beförderung von Schülerinnen und Schülern aus Schlebusch, Stein-büchel,
Alkenrath, Quettingen und Lützenkirchen zur Förderschule
Hugo-Kükelhaus-Schule, E.-v.-Thadden-Str. 16a, 51377 Leverkusen, und
zurück in den Schuljahren 2020/2021, 2021/2022 und 2022/2023.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 12/08/2020
Ende: 21/06/2023
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Los 4 - Förderschule Hugo-Kükelhaus-Schule
Los-Nr.: 4
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
60000000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA24
Hauptort der Ausführung:

Förderschule Hugo-Kükelhaus-Schule

E.-v.-Thadden-Str. 16a

51377 Leverkusen
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Beförderung von Schülerinnen und Schülern aus Hitdorf, Rheindorf,
Bürrig und Wiesdorf mit einem Rollstuhl-Sondertransporter zur
Förder-schule Hugo-Kükelhaus-Schule, E.-v.-Thadden-Str. 16a, 51377
Lever-kusen und zurück in den Schuljahren 2020/2021, 2021/2022 und
2022/2023.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 12/08/2020
Ende: 21/06/2023
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Los 5 - Förderschule Hugo-Kükelhaus-Schule
Los-Nr.: 5
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
60000000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA24
Hauptort der Ausführung:

Förderschule Hugo-Kükelhaus-Schule

E.-v.-Thadden-Str. 16a

51377 Leverkusen
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Beförderung von Schülerinnen und Schülern aus Hitdorf, Rheindorf,
Bürrig und Wiesdorf mit einem Rollstuhl-Sondertransporter zur
Förder-schule Hugo-Kükelhaus-Schule, E.-v.-Thadden-Str. 16a, 51377
Lever-kusen und zurück in den Schuljahren 2020/2021, 2021/2022 und
2022/2023.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 12/08/2020
Ende: 21/06/2023
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Los 6 - Förderschule Hugo-Kükelhaus-Schule
Los-Nr.: 6
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
60000000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA24
Hauptort der Ausführung:

Förderschule Hugo-Kükelhaus-Schule

E.-v.-Thadden-Str. 16a

51377 Leverkusen
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Beförderung von Schülerinnen und Schülern aus Opladen und Küp-persteg
mit einem Rollstuhl-Sondertransporter zur Förderschule
Hugo-Kükelhaus-Schule, E.-v.-Thadden-Str. 16a, 51377 Leverkusen, und
zu-rück in den Schuljahren 2020/2021, 2021/2022 und 2022/2023.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 12/08/2020
Ende: 21/06/2023
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Los 7 - Förderschule Hugo-Kükelhaus-Schule
Los-Nr.: 7
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
60000000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA24
Hauptort der Ausführung:

Förderschule Hugo-Kükelhaus-Schule

E.-v.-Thadden-Str. 16a

51377 Leverkusen
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Beförderung von Schülerinnen und Schülern aus Opladen und Küp-persteg
mit einem Rollstuhl-Sondertransporter zur Förderschule
Hugo-Kükelhaus-Schule, E.-v.-Thadden-Str. 16a, 51377 Leverkusen, und
zu-rück in den Schuljahren 2020/2021, 2021/2022 und 2022/2023.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 12/08/2020
Ende: 21/06/2023
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Los 8 - Förderschule Hugo-Kükelhaus-Schule
Los-Nr.: 8
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
60000000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA24
Hauptort der Ausführung:

Förderschule Hugo-Kükelhaus-Schule

E.-v.-Thadden-Str. 16a

*51377 Leverkusen
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Beförderung von Schülerinnen und Schülern aus Quettingen, Steinbü-chel,
Mathildenhof und Manfort mit einem Rollstuhl-Sondertransporter zur
Förderschule Hugo-Kükelhaus-Schule, E.-v.-Thadden-Str. 16a, 51377
Leverkusen, und zurück in den Schuljahren 2020/2021, 2021/2022 und
2022/2023.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 12/08/2020
Ende: 21/06/2023
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Los 9 - Förderschule Hugo-Kükelhaus-Schule
Los-Nr.: 9
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
60000000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA24
Hauptort der Ausführung:

Förderschule Hugo-Kükelhaus-Schule

E.-v.-Thadden-Str. 16a

51377 Leverkusen
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Beförderung von Schülerinnen und Schülern aus Quettingen, Steinbü-chel,
Mathildenhof und Manfort mit einem Rollstuhl-Sondertransporter zur
Förderschule Hugo-Kükelhaus-Schule, E.-v.-Thadden-Str. 16a, 51377
Leverkusen, und zurück in den Schuljahren 2020/2021, 2021/2022 und
2022/2023.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 12/08/2020
Ende: 21/06/2023
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Los 10 - Förderschule Hugo-Kükelhaus-Schule
Los-Nr.: 10
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
60000000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA24
Hauptort der Ausführung:

Förderschule Hugo-Kükelhaus-Schule

E.-v.-Thadden-Str. 16a

51377 Leverkusen
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Beförderung von Schülerinnen und Schülern aus Berg.- Neukirchen,
Pattscheid, Lützenkirchen, Opladen und Quettingen mit einem
Roll-stuhl-Sondertransporter zur Förderschule Hugo-Kükelhaus-Schule,
E.-v.-Thadden-Str. 16a, 51377 Leverkusen und zurück in den Schuljahren
2020/2021, 2021/2022 und 2022/2023.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 12/08/2020
Ende: 21/06/2023
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Los 11 - Förderschule Hugo-Kükelhaus-Schule
Los-Nr.: 11
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
60000000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA24
Hauptort der Ausführung:

Förderschule Hugo-Kükelhaus-Schule

E.-v.-Thadden-Str. 16a

51377 Leverkusen
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Beförderung von Schülerinnen und Schülern aus Berg.- Neukirchen,
Pattscheid, Lützenkirchen, Opladen und Quettingen mit einem
Roll-stuhl-Sondertransporter zur Förderschule Hugo-Kükelhaus-Schule,
E.-v.-Thadden-Str. 16a, 51377 Leverkusen und zurück in den Schuljahren
2020/2021, 2021/2022 und 2022/2023.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 12/08/2020
Ende: 21/06/2023
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Los 12 - Förderschule Hugo-Kükelhaus-Schule
Los-Nr.: 12
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
60000000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA24
Hauptort der Ausführung:

Förderschule Hugo-Kükelhaus-Schule E.-v.-Thadden-Str. 16a 51377
Leverkusen
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Beförderung von Schülerinnen und Schülern im
Rollstuhl-Sondertransporter aus Schlebusch zur Förderschule
Hugo-Kükelhaus-Schule, Elisabeth-von-Thadden-Str. 16 a, 51377
Leverkusen und zu-rück in den Schuljahren 2020/2021, 2021/2022 und
2022/2023.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 12/08/2020
Ende: 21/06/2023
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Los 13 - Förderschule Hugo-Kükelhaus-Schule
Los-Nr.: 13
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
60000000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA24
Hauptort der Ausführung:

Förderschule Hugo-Kükelhaus-Schule

E.-v.-Thadden-Str. 16a

51377 Leverkusen
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Beförderung von Schülerinnen und Schülern der Hugo-Kükelhaus-Schule,
Elisabeth-von-Thadden-Str. 16a, 51377 Leverkusen zur
Ausla-gerungsklasse in der Erich-Klausener-Schule,
Brüder-Bonhoeffer-Str. 1, 51377 Leverkusen und zurück in den
Schuljahren 2020/2021, 2021/2022 und 2022/2023.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 12/08/2020
Ende: 21/06/2023
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Los 14 - Förderschule Hugo-Kükelhaus-Schule
Los-Nr.: 14
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
60000000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA24
Hauptort der Ausführung:

Förderschule Hugo-Kükelhaus-Schule

Elisabeth-von-Thadden-Str. 16a

51377 Leverkusen
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Beförderung von Schülerinnen und Schülern aus dem Stadtgebiet mit einem
Rollstuhl-Sondertransporter zur Förderschule Hugo-Kükelhaus-Schule,
E.-v.-Thadden-Str. 16a, 51377 Leverkusen und zurück in den Schuljahren
2020/2021, 2021/2022 und 2022/2023.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 12/08/2020
Ende: 21/06/2023
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Los 15 - Förderschule Hugo-Kükelhaus-Schule
Los-Nr.: 15
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
60000000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA24
Hauptort der Ausführung:

Förderschule Hugo-Kükelhaus-Schule

E.-v.-Thadden-Str. 16a

51377 Leverkusen

Musikschule Friedrich-Ebert-Str. 41

51373 Leverkusen
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Beförderung von Schülerinnen und Schülern der Förderschule
Hugo-Kükelhaus-Schule, E.-v.-Thadden-Str. 16a, 51377 Leverkusen, zur
Mu-sikschule, Friedrich-Ebert-Str. 41, 51373 Leverkusen und zurück in
den Schuljahren 2020/2021, 2021/2022 und 2022/2023.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 12/08/2020
Ende: 21/06/2023
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Los 16 - KGS In der Wasserkuhl und GGS Astrid-Lindgren-Schule
Los-Nr.: 16
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
60000000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA24
Hauptort der Ausführung:

KGS In der Wasserkuhl In der Wasserkuhl 3

51377 Leverkusen

GGS Astrid-Lindgren-Schule

Brandenburger Str. 26

51377 Leverkusen
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Beförderung von Schülerinnen und Schülern aus Steinbüchel und
Ro-penstall zu den Schulen KGS In der Wasserkuhl, In der Wasserkuhl 3,
51377 Leverkusen, und GGS Astrid-Lindgren-Schule, Brandenburger Str.
26, 51377 Leverkusen, und zurück in den Schuljahren 2020/2021,
2021/2022 und 2022/2023.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 12/08/2020
Ende: 21/06/2023
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Los 17 - GGS Berg. Neukirchen
Los-Nr.: 17
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
60000000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA24
Hauptort der Ausführung:

GGS Berg. Neukirchen

Wuppertalstr. 10

51381 Leverkusen
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Beförderung von Schülerinnen und Schülern aus Romberg, Linde,
Pattscheid und Bergisch Neukirchen zur GGS Berg. Neukirchen,
Wup-pertalstr. 10, 51381 Leverkusen in den Schuljahren 2020/2021,
2021/2022 und 2022/2023.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 12/08/2020
Ende: 21/06/2023
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Los 18 - Kombibad Talstraße
Los-Nr.: 18
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
60000000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA24
Hauptort der Ausführung:

Kombibad Talstr. 62

51379 Leverkusen
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Beförderung von Schülerinnen und Schülern von Schulen im Stadtge-biet
Leverkusen zum Kombibad Talstr. 62, 51379 Leverkusen und zu-rück in den
Schuljahren 2020/2021, 2021/2022 und 2022/2023.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 12/08/2020
Ende: 21/06/2023
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Los 19 - Hallenbad Berg. Neukirchen
Los-Nr.: 19
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
60000000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA24
Hauptort der Ausführung:

Hallenbad Berg. Neukirchen

Wuppertalstr. 10

51381 Leverkusen
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Beförderung von Schülerinnen und Schülern von Schulen im Stadtge-biet
Leverkusen zum Hallenbad Berg. Neukirchen, Wuppertalstr. 10, 51381
Leverkusen und zurück in den Schuljahren 2020/2021, 2021/2022 und
2022/2023.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 12/08/2020
Ende: 21/06/2023
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Los 20 - Schwimmbad CaLevornia
Los-Nr.: 20
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
60000000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA24
Hauptort der Ausführung:

Schwimmbad CaLevornia

Bismarckstr. 182

51373 Leverkusen
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Beförderung von Schülerinnen und Schülern von Schulen im Stadtge-biet
zum Schwimmbad CaLevornia, Bismarckstr. 182, 51373 Leverkusen und
zurück in den Schuljahren 2020/2021, 2021/2022 und 2022/2023.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 12/08/2020
Ende: 21/06/2023
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Los 21 - Schwimmhalle im MediLev
Los-Nr.: 21
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
60000000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA24
Hauptort der Ausführung:

Schwimmhalle im MediLev Am Gesundheitspark 2 51375 Leverkusen
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Beförderung von Schülerinnen und Schülern von Schulen im Stadtge-biet
Leverkusen zur Schwimmhalle im MediLev, Am Gesundheitspark 2, 51375
Leverkusen in den Schuljahren 2020/2021, 2021/2022 und 2022/2023
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 12/08/2020
Ende: 21/06/2023
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Los 22 - Förderschule Hugo-Kükelhaus-Schule
Los-Nr.: 22
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
60000000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA24
Hauptort der Ausführung:

Förderschule Hugo-Kükelhaus-Schule E.-v.-Thadden-Str. 16a 51377
Leverkusen
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Beförderung von Schülerinnen und Schülern mit einem
Rollstuhl-Sondertransporter von der Förderschule Hugo-Kükelhaus-Schule,
E.-v.-Thadden-Str. 16a, 51377 Leverkusen zu den Leverkusener
Schwimmbädern und zurück in den Schuljahren 2020/2021, 2021/2022 und
2022/2023
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 12/08/2020
Ende: 21/06/2023
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Los 23 - KHS Im Hederichsfeld, Standort Am Stadtpark
Los-Nr.: 23
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
60000000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA24
Hauptort der Ausführung:

KHS Im Hederichsfeld

Standort

Am Stadtpark

Am Stadtpark 29

51373 Leverkusen
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Beförderung von Schülerinnen und Schülern der KHS Im Hederichs-feld,
Standort Am Stadtpark 29, 51373 Leverkusen zu verschiedenen
Sportstätten im Stadtgebiet und zurück in den Schuljahren 2020/2021,
2021/2022 und 2022/2023.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 12/08/2020
Ende: 21/06/2023
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Los 24 - Geschwister-Scholl-Schule
Los-Nr.: 24
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
60000000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA24
Hauptort der Ausführung:

Geschwister-Scholl-Schule Bismarckstr. 207 und 209

51373 Leverkusen

Fritz-Jacobi-Halle Kalkstr. 46

51377 Leverkusen
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Beförderung von Schülerinnen und Schülern der
Geschwister-Scholl-Schule, Bismarckstr. 207 und 209, 51373 Leverkusen
zur Fritz-Jacobi-Halle, Kalkstr. 46, 51377 Leverkusen in den
Schuljahren 2020/2021, 2021/2022 und 2022/2023.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 12/08/2020
Ende: 21/06/2023
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Los 25 - Turnhalle in Bergisch Neukirchen
Los-Nr.: 25
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
60000000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA24
Hauptort der Ausführung:

Turnhalle in Bergisch Neukirchen Wuppertalstr. 8 51381 Leverkusen,
Berufskolleg Opladen Stauffenbergstraße Stauffenbergstr. 21-23

51379 Leverkusen, Berufskolleg Opladen Straße Düss
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Beförderung von Schülerinnen und Schülern des Berufskollegs Opla-den
Stauffenbergstr. 21-23, 51379 Leverkusen und Düsseldorfer Str. 10,
51379 Leverkusen zur Turnhalle in Bergisch Neukirchen, Wuppertalstr.8,
51381 Leverkusen und zurück in den Schuljahren 2020/2021, 2021/2022 und
2022/2023.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 12/08/2020
Ende: 21/06/2023
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Los 26 - GGS Waldschule
Los-Nr.: 26
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
60000000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA24
Hauptort der Ausführung:

GGS Waldschule Carl-Maria-v.-Weber-Platz 3 51375 Leverkusen,
Friedenskirche Merziger Str. 2-4

51375 Leverkusen

St.-Albertus-Magnus-Kirche

Lortzingstr. 3

51375 Leverkusen
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Beförderung von Schülerinnen und Schülern der GGS Waldschule,
Carl-Maria-v.-Weber-Platz 3, 51375 Leverkusen vom Schulgottesdienst in
der Friedenskirche, Merziger Str. 2-4, 51375 Leverkusen, bzw. in der
St.-Albertus-Magnus-Kirche, Lortzingstr. 3, 51375 Leverkusen, zur
Waldschule bzw. von der Schule zum Schulgottesdienst in den
Schul-jahren 2020/2021, 2021/2022 und 2022/2023.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 12/08/2020
Ende: 21/06/2023
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Los 27 - Städtische Jugendverkehrsschule
Los-Nr.: 27
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
60000000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA24
Hauptort der Ausführung:

Jugendverkehrsschule

Robert-Koch-Straße 33

51379 Leverkusen
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Beförderung von Schülerinnen und Schülern der Leverkusener Grund-,
Förder- und weiterführenden Schulen zur städtischen
Jugendverkehrs-schule Robert-Koch-Straße 33, 51379 Leverkusen und
zurück in den Schuljahren 2020/2021, 2021/2022 und 2022/2023.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 12/08/2020
Ende: 21/06/2023
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Los 28 - Landrat-Lucas-Gymnasium
Los-Nr.: 28
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
60000000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA24
Hauptort der Ausführung:

Landrat-Lucas-Gymnasium, Standort Peter-Neuenheuser-Str. 5-7
Peter-Neuenheuser-Str. 5-7

51379 Leverkusen

Fritz-Jacobi-Sportanlage Kalkstr. 46

51377 Leverkusen
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Beförderung von Schülerinnen und Schülern des Landrat-Lucas-Gymnasiums,
Standort Peter-Neuenheuser-Str. 5-7, 51379 Leverkusen zur
Fritz-Jacobi-Sportanlage, Kalkstr. 46, 51377 Leverkusen und zurück in
den Schuljahren 2020/2021, 2021/2022 und 2022/2023.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Preis
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 12/08/2020
Ende: 21/06/2023
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische
Angaben
III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen
hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:

Der Bieter hat mit der Angebotsabgabe folgende Unterlagen einzureichen:

Unterschriebenes Formblatt Angebot von Liefer- und Dienstleistungen
- mehrere Lose"

Formblatt Eigenerklärung über das Nichtvorliegen von
Ausschlussgründen"
([10]http://www.leverkusen.de/rathaus-service/downloads/rathaus/ausschr
eibungen/EE_Nichtvorliegen_von_Ausschlussgruenden_EU.pdf)

Ausgefülltes und mit Preisen versehenes Leistungsverzeichnis je Los
(Anlage II zu Leistungsbeschreibung Leistungsverzeichnis Lose 1-28)
beziehungsweise ei-ne durch die Bieterin/den Bieter selbst gefertigte
Abschrift oder selbst gefertigte Kurzfassung mit schriftlicher
Anerkennung der Urschrift des Leistungsverzeichnisses des
Auftraggebers.

Auf gesonderte Anforderung durch den Auftraggeber sind folgende
Unterlagen vorzulegen:

Nachweis der Eintragung in das Berufs- oder Handelsregister oder der
Handwerksrolle des Firmen- oder Wohnsitzes beziehungsweise ein anderer
Nachweis über die erlaubte Berufsausübung nach Maßgabe der
Rechtsvorschriften des Landes der Gemeinschaft oder des Vertragsstaates
des EWR-Abkommens, in dem das Unternehmen ansässig ist,

Mitgliedsbescheinigung der Berufsgenossenschaft

Beabsichtigt die Bieterin/der Bieter, sich bei der Erfüllung eines
Auftrages der Fähigkeiten anderer Unternehmen zu bedienen, muss sie/er
dem Auftraggeber hinsichtlich der Eignung nachweisen, dass sie/er über
die Fähigkeiten und Mittel der anderen Unternehmen verfügen kann.
Sie/Er hat entsprechende Verpflichtungserklärungen dieser Unternehmen
vorzulegen.

Beabsichtigt eine Bieterin/ein Bieter oder eine Bietergemeinschaft sich
bei der Erfüllung des Auftrages einer/eines Dritten zu bedienen, kann
der Auftraggeber sämtliche genannte Nachweise auch für dasjenige
Unternehmen verlangen, an das die Weitergabe beabsichtigt ist. Die
Nachweise sind auf Verlangen binnen 6 Kalendertagen vorzulegen.

Unterlagen, die die Auftragnehmerin/der Auftragnehmer über
Präqualifizierungsmaßnahmen erworben hat, sind zugelassen. Sofern diese
Unterlagen frei abrufbar sind, müssen sie nicht eingereicht werden.
Bitte geben Sie in diesen Fällen Ihre Zertifizierungsnummer an.
III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Auf gesonderte Anforderung durch den Auftraggeber sind folgende
Unterlagen vorzulegen:

Nachweis über erfüllte Beitragspflichten zur Sozialversicherung,

Unbedenklichkeitsbescheinigung in Steuersachen,

Urkalkulation.

Falls für diesen Auftrag im Hinblick auf die erforderliche
wirtschaftliche und finanzielle bzw. die technische und berufliche
Leistungsfähigkeit die Kapazitäten anderer Unternehmen in Anspruch
genommen werden, ist von der Bieterin/vom Bieter nachzuweisen, dass
ihr/ihm die für diesen Auftrag erforderlichen Mittel tatsächlich zur
Verfügung stehen werden. In diesem Fall ist eine entsprechende
Verpflichtungserklärung dieser Unternehmen vorzulegen.
Möglicherweise geforderte Mindeststandards:

Unterlagen, die die Auftragnehmerin/der Auftragnehmer über
Präqualifizierungsmaßnahmen erworben hat, sind zugelassen. Sofern diese
Unterlagen frei abrufbar sind, müssen sie nicht eingereicht werden.
Bitte geben Sie in diesen Fällen Ihre Präqualifizierungsnummer an.
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Mit dem Angebot sind folgende Unterlagen einzureichen:

Geeignete Referenzen in Form einer Liste der in den letzten 3 Jahren
erbrachten wesentlichen Dienstleistungen, mit Angabe des
Erbringungszeitpunkts sowie des öffentlichen oder privaten Empfängers
(siehe Vordruck Anlage III zu Leis-tungsbeschreibung_Referenzliste
003-2020")

Eigenerklärung, dass für die ausgeschriebenen Fahrten nur Personal
eingesetzt wird, für das ein erweitertes Führungszeugnis gemäß
Bundeszentralregistergesetz vorliegt und bei dem keine einschlägigen
Verurteilungen bestehen

Angabe, welche Teile des Auftrags die Unternehmerin/der Unternehmer
unter Umständen als Unteraufträge zu vergeben beabsichtigt (sofern von
der Bieterin/vom Bieter beabsichtigt; Hinweis: Der Einsatz von
Subunternehmern ist nur nach vorheriger Zustimmung des Fachbereichs
Schulen möglich)

Auf gesonderte Anforderung durch den Auftraggeber sind folgende
Unterlagen vorzulegen:

erweitertes Führungszeugnis ohne einschlägige Verurteilungen gemäß
Bundeszentralregistergesetz über das eingesetzte Personal (siehe oben),

TÜV-Gutachten über die bestimmungsgemäße Verkehrstüchtigkeit der
eingesetzten Fahrzeuge,

Angabe, welche Nachunternehmer der Unternehmer mit Teilen des
Auftrags zu unterbeauftragen beabsichtigt (sofern vom Bieter
beabsichtigt; Hinweis: Der Einsatz von Subunternehmern ist nur nach
vorheriger Zustimmung des Fachbereichs Schulen möglich).

Falls für diesen Auftrag im Hinblick auf die erforderliche
wirtschaftliche und finanzielle bzw. die technische und berufliche
Leistungsfähigkeit die Kapazitäten anderer Unternehmen in Anspruch
genommen werden, ist von der Bieterin/vom Bieter nachzuweisen, dass
ihr/ihm die für diesen Auftrag erforderlichen Mittel tatsächlich zur
Verfügung stehen werden. In diesem Fall ist eine entsprechende
Verpflichtungserklärung dieser Unternehmen vorzulegen.
Möglicherweise geforderte Mindeststandards:

Unterlagen, die die Auftragnehmerin/der Auftragnehmer über
Präqualifizierungsmaßnahmen erworben hat, sind zugelassen. Sofern diese
Unterlagen frei abrufbar sind, müssen sie nicht eingereicht werden.
Bitte geben Sie in diesen Fällen Ihre Zertifizierungsnummer an.
III.1.5)Angaben zu vorbehaltenen Aufträgen
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.1)Angaben zu einem besonderen Berufsstand
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:
III.2.3)Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal
Verpflichtung zur Angabe der Namen und beruflichen Qualifikationen der
Personen, die für die Ausführung des Auftrags verantwortlich sind

Abschnitt IV: Verfahren
IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen
Beschaffungssystem
IV.1.4)Angaben zur Verringerung der Zahl der Wirtschaftsteilnehmer oder
Lösungen im Laufe der Verhandlung bzw. des Dialogs
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 10/02/2020
Ortszeit: 10:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur
Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge
eingereicht werden können:
Deutsch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Das Angebot muss gültig bleiben bis: 09/04/2020
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 10/02/2020
Ortszeit: 10:00
Ort:

Zentrale Vergabestelle Stadt Leverkusen

Moskauer Str. 4a

51373 Leverkusen, 1. OG
Angaben über befugte Personen und das Öffnungsverfahren:

Die Öffnung der Angebote wird gemäß § 55 (2) VgV von mindestens 2
Vertretern der Stadt Leverkusen als öffentliche Auftraggeberin
gemeinsam an einem Termin unverzüglich nach Ablauf der Angebotsfrist
durchgeführt. Bieter sind nicht zugelassen.

Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
VI.3)Zusätzliche Angaben:

Alle notwendigen Unterlagen und Dokumente für dieses Verfahren stehen
ausschließlich im Internet auf der Seite des Vergabemarktplatzes
Rheinland unter [11]https://www.vmp-rheinland.de kostenfrei zum
Herunterladen zur Verfügung. Die Anforderung von Unterlagen beim
Auftraggeber ist nicht möglich.

Fragen und Auskünfte zu den Vergabeunterlagen sind schriftlich bis zum
29.1.2020 um 12:00 Uhr an die Zentrale Vergabestelle zu richten.

Bekanntmachungs-ID: CXPTYY1Y8XG
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Offizielle Bezeichnung: Vergabekammer Rheinland mit Sitz bei der
Bezirksregierung Köln
Postanschrift: Zeughausstr. 2-10
Ort: Köln
Postleitzahl: 50667
Land: Deutschland
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

Nach §160 Abs.3 GWB ist ein Antrag auf Einleitung eines
Nachprüfungsverfahrens unzulässig, soweit:

1) der Antragsteller den geltend gemachten Verstoß gegen
Vergabevorschriften vor Einreichen des Nachprüfungsantrags erkannt und
gegenüber dem Auftraggeber nicht innerhalb einer Frist von 10
Kalendertagen gerügt hat; der Ablauf der Frist nach § 134 Absatz 2
bleibt unberührt,

2) Verstöße gegen Vergabevorschriften, die aufgrund der Bekanntmachung
erkennbar sind, nicht spätestens bis zum Ablauf der in der
Bekanntmachung benannten Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe
gegenüber dem Auftraggeber gerügt werden,

3) Verstöße gegen Vergabevorschriften, die erst in den
Vergabeunterlagen erkennbar sind, nicht spätestens bis zum Ablauf der
Frist zur Bewerbung oder zur Angebotsabgabe gegenüber dem Auftraggeber
gerügt werden,

4) mehr als 15 Kalendertage nach Eingang der Mitteilung des
Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen, vergangen sind.
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen
erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
08/01/2020

References

6. mailto:vergabestelle@stadt.leverkusen.de?subject=TED
7. http://www.leverkusen.de/
8. https://www.vmp-rheinland.de/VMPSatellite/notice/CXPTYY1Y8XG/documents
9. https://www.vmp-rheinland.de/VMPSatellite/notice/CXPTYY1Y8XG
10. http://www.leverkusen.de/rathaus-service/downloads/rathaus/ausschreibungen/EE_Nichtvorliegen_von_Ausschlussgruenden_EU.pdf
11. https://www.vmp-rheinland.de/

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau