Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Geesthacht - Erneuerung Antrieb und Antriebsregelung einer Membranbeschichtungsanlage
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2019120120563201746 / 876502-2019
Veröffentlicht :
01.12.2019
Anforderung der Unterlagen bis :
08.01.2020
Angebotsabgabe bis :
08.01.2020
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Lieferauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
38000000 - Laborgeräte, optische Geräte und Präzisionsgeräte (außer Gläser)
Erneuerung Antrieb und Antriebsregelung einer Membranbeschichtungsanlage

10089127: Erneuerung Antrieb und Antriebsregelung einer
Membranbeschichtungsanlage
VO: UVgO Vergabeart: Öffentliche Ausschreibung
Bekanntmachung
Zur Angebotsabgabe / Teilnahme auffordernde Stelle
Bezeichnung Helmholtz-Zentrum Geesthacht
Kontaktstelle Einkauf
Postanschrift Max-Planck-Str. 1
Ort 21502 Geesthacht
Fax +49 4152-871750
E-Mail einkauf@hzg.de
URL www.hzg.de
Zuschlag erteilende Stelle
die zur Angebotsabgabe / Teilnahme auffordernde Stelle
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen
Elektronisch über diese Vergabeplattform: https://vergabemarktplatz.brandenburg.de/VMPSatellite/notice/CXP9YCQDUKX
Postalische Angebote oder Teilnahmeanträge sind nicht zugelassen
Bereitstellung der Vergabeunterlagen
Elektronisch über diese Vergabeplattform: https://vergabemarktplatz.brandenburg.de/VMPSatellite/notice/CXP9YCQDUKX/
documents
Art und Umfang der Leistung
Bei den vom Helmholtz-Zentrum Geesthacht entwickelten Membranen handelt es sich i.d.R. um Kompositmembranen. Diese
werden dadurch hergestellt, dass die nach dem Phaseninversionsprinzip hergestellten porösen Membranen in einem zweiten
Schritt mit einem oder mehreren dichten Polymerfilmen beschichtet werden. Hierbei können Schichtdicken bis in einen Bereich von
lediglich 50 nm hinab erzielt werden.
Für diesen Beschichtungsvorgang wird eine bestehende Anlage mit Trocknungs- und Vernetzungsofen benutzt, deren Antriebe und
Regelungen nicht mehr dem heutigen Stand der Technik entsprechen.
Das ausgeschriebene Projekt umfasst einen entsprechenden Ersatz dieser Antriebsregelung sowie der angesteuerten Motoren.
Haupterfüllungsort
Bezeichnung Helmholtz-Zentrum Geesthacht
Postanschrift Max-Planck-Str. 1
Ort 21502 Geesthacht
Zuschlagskriterien
Siehe Vergabeunterlagen
Nebenangebote
Nebenangebote werden nicht zugelassen.
Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: Nein
Schlusstermin für den Eingang der Angebote 08.01.2020 um 11:00 Uhr
Bindefrist des Angebots 28.02.2020
Zusätzliche Angaben
Bekanntmachungs-ID: CXP9YCQDUKX
Seite 1/1

Source: 4 https://www.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/vmp-bb/2019/11/100781.html
Data Acquisition via: p8000000

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau