Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Landau in der Pfalz - Lieferung von Papier
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2019120120562501696 / 876444-2019
Veröffentlicht :
01.12.2019
Anforderung der Unterlagen bis :
19.12.2019
Angebotsabgabe bis :
19.12.2019
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Lieferauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
30197600 - Verarbeitetes Papier und Pappe
Lieferung von Papier für die Stadtverwaltung Landau in der Pfalz

Vergabenr. 6/2019 VOL
a) Zur Angebotsabgabe auffordernde Stelle, Stelle zur Einreichung der Angebote, zuschlagserteilende Stelle:
Name und Anschrift: Stadtverwaltung Landau
Marktstraße 50
76829 Landau in der Pfalz
Deutschland
Telefonnummer:
Telefaxnummer: +49 6341-13-88-3029
E-Mail-Adresse: zentrale-vergabestelle@landau.de
Internet-Adresse: http://www.landau.de
Stelle, bei der die Angebote einzureichen sind:
Name und Anschrift: Stadtverwaltung Landau - Zentrale Vergabestelle
Langstraße 9a
76829 Landau in der Pfalz
Deutschland
Telefonnummer:
Telefaxnummer: +49 6341-13-88-3029
E-Mail-Adresse: zentrale-vergabestelle@landau.de
Internet-Adresse: http://www.auftragsboerse.de
Zuschlagserteilende Stelle: Siehe oben
b) Art der Vergabe ( 3 VOL/A):
Verfahrensart: Öffentliche Ausschreibung
c) Angebote können abgegeben werden:
schriftlich
elektronisch mit fortgeschrittener Signatur
elektronisch mit qualifizierter Signatur
d) Art und Umfang sowie Ort der Leistung:
Art der Leistung: Lieferung von Papier für die Stadtverwaltung Landau in der Pfalz
Menge und Umfang: Lieferung von Papier für die Stadtverwaltung Landau in der Pfalz -
Rahmenvertrag,
Lieferung auf Abruf

? Rathaus, Marktstraße 50
? Dienstgebäude, Friedrich-Ebert-Straße 3
? Dienstgebäude, Friedrich-Ebert-Straße 5
? Dienstgebäude, Königstraße 21
? Dienstgebäude, Langstraße 9a
? Dienstgebäude, Maximilianstraße 7
? Dienstgebäude, Waffenstraße 5
? Rechnungsprüfungsamt, Georg-Friedrich-Dentzel-Straße 1
? Friedhofsverwaltung, Zweibrücker Straße 33
? Zoo Landau, Hindenburgstraße 12
? Stadtbibliothek, Heinrich-Heine-Platz 10
? Brand- und Katastrophenschutz, Haardtstraße 4
? Stadtholding, Mahlastraße 3
? Grundschule Arzheim, Arzheimer Hauptstraße 84
? Grundschule Dammheim, Bornheimer Straße 22
? Grundschule Godramstein, Godramsteiner Hauptstraße 94
? Grundschule Horstring, Helmbachstraße 100
? Grundschule Nußdorf, Kirchstraße 34
? Grundschule Mitte-Pestalozzischule, Langstraße 9a
? Grundschule Michael-Ende, Queichheimer-Hauptstraße 84
? Grundschule Süd, Raimund-Huber-Straße 14
? Grundschule Thomas-Nast, Albrecht-Dürer-Straße 3
? Grundschule Wollmesheimer Höhe, Barbarossastraße 4
? Integrierte Gesamtschule, Schneiderstraße 69
? Konrad-Adenauer-Realschule plus, Fortstraße 2
? Eduard-Spranger-Gymnasium, Schneiderstraße 71
? Max-Slevogt-Gymnasium, Hindenburgstraße 2
? Otto-Hahn-Gymnasium, Westring 11
? Nordring-Förderschule, Nordring 4
? Berufsbildende Schule, August-Croissant-Straße 27
- Paul-Moor-Schule -Förderschule-, Münchener Straße 11
Ort der Leistung: 76829 Landau
Postleitzahl: 76829
e) Losaufteilung:
Losweise Vergabe: Nein
Angebote können abgegeben werden für: die Gesamtleistung
f) Nebenangebote sind
nicht zugelassen
g) Liefer-/Ausführungsfrist:
Beginn: 01.03.2020
Ende: 28.02.2022
Mit der Option der zweimaligen Verlängerung um jeweils 1 Jahr (bis maximal 29.02.2024) wenn die Auftraggeberin dem
Auftragnehmer die Vertragsverlängerung bis spätestens 3 Monate vor Auslaufen der Frist anzeigt.
Einzelfristen:
Die Lieferung hat innerhalb von 2 Werktagen (ausgenommen Samstag) im Zeitraum von Montag bis Mittwoch 8.30 bis 12.00 Uhr und
14.00 bis 16.00 Uhr, Donnerstag 8.30 bis 12.00 Uhr und 14.00 bis 18.00 Uhr sowie Freitag 8.30 bis 12.00 Uhr nach Eingang der
Bestellung beim Auftragnehmer als Tischbelieferung (Lieferung der Ware zum Verwendungsort) zu erfolgen. Bei Eilbestellungen hat
die Lieferung innerhalb von einem Werktag (außer Samstag) zu den o.g. Uhrzeiten zu erfolgen. Evtl. dadurch entstehende
Mehrkosten sind vorab mitzuteilen.
h) Stelle zur Anforderung der Vergabeunterlagen:
Anschrift: Stadtverwaltung Landau
***Die Vergabeunterlagen stehen nur elektronisch nach Registrierung auf der Vergabeplattform http://www.auftragsboerse.de zum
kostenfreien Download bereit.***
Langstraße 9a
76829 Landau in der Pfalz
Deutschland
Anforderung bis spätestens: 19.12.2019
Anforderung digitaler Unterlagen unter: http://www.auftragsboerse.de
Anschrift der Stelle, bei der die Vergabeunterlagen eingesehen werden können:
Anschrift: Stadtverwaltung Landau - Zentrale Vergabestelle
Langstr. 9a
76829 Landau in der Pfalz
Duetschlang
i) Ablauf der Angebots- und Bindefrist:
Angebote sind einzureichen bis: 19.12.2019 10:30
Ablauf der Bindefrist: 24.01.2020
j) Höhe etwa geforderter Sicherheitsleistungen:
--
k) Wesentliche Zahlungsbedingungen:
VOL/B
l) Unterlagen zur Eignungsprüfung:
Liste der vorzulegenden Unterlagen: Eigenerklärungen, welche mit dem Angebot vorzulegen sind:

Eigenerklärung zur Eignung nach 6 Abs.3 und 5 VOL/A:
- drei geeignete Referenzbestätigungen
- Angaben zur Eintragung in das Berufs-/ Handelsregister
- Angaben zur Anmeldung bei der Berufsgenossenschaft
- Angaben zum Umsatz in den letzten drei abgeschlossenen Geschäftsjahren
- Angaben zu den Arbeitskräften in den letzten drei abgeschlossenen Geschäftsjahren
- Eigenerklärung, dass die Verpflichtung zur Zahlung von Steuern und Abgaben sowie der Beiträge zur gesetzlichen
Sozialversicherung ordnungsgemäß erfüllt ist, soweit sie der Pflicht zur Beitragszahlung unterfallen
- Angabe zu Insolvenzverfahren
- Angabe zur Liquidation

Eigenerklärung, dass der Betrieb keine Kenntnis davon hat, dass eine Person, deren Verhalten dem Unternehmen zuzurechnen ist,
rechtskräftig wegen der in 6 Abs. 5c VOL/A genannten Vorschriften des Strafgesetzbuches verurteilt worden ist.

Weitere Nachweise, Unterlagen, etc. welche mit dem Angebote einzureichen sind:
- Mustererklärung 3 nach LTTG Rheinland-Pfalz
- Konzept über den Aufbau des Online-Shops

Falls Ihr Angebot in die engere Wahl kommt, sind folgende Erklärungen, Bestätigungen auf gesondertes Verlangen vorzulegen:

Die in der Eigenerklärung zur Eignung nach 6 Abs. 3 und 5 VOL/A genannten Nachweise
m) Höhe der Vervielfältigungskosten und Zahlungsweise:
Die Unterlagen werden kostenfrei abgegeben.
n) Angabe der Zuschlagskriterien:
Der niedrigste Preis Ja

Source: 4 https://www.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/ai-ag-prod/2019/11/54321-Tender-16e883acf47-57a412b5b25998d.html
Data Acquisition via: p8000000

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau