Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Magdeburg - Planungsleistungen im Bauwesen
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2019100909273278140 / 474804-2019
Veröffentlicht :
09.10.2019
Dokumententyp : Änderung einer Konzession/eines Auftrags während ihrer/seiner Laufzeit
Vertragstyp : Dienstleistungsauftrag
Verfahrensart : Verhandlungsverfahren
Produkt-Codes :
71320000 - Planungsleistungen im Bauwesen
DE-Magdeburg: Planungsleistungen im Bauwesen

2019/S 195/2019 474804

Bekanntmachung einer Änderung

Änderung eines Vertrags/einer Konzession während der Laufzeit
Legal Basis:
Richtlinie 2014/25/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber/Auftraggeber
I.1)Name und Adressen
DB Netz AG
Kantstraße 4
Magdeburg
39104
Deutschland
Kontaktstelle(n): Deutsche Bahn AG vertreten durch Beschaffung
Infrastruktur, Region Südost (FS.EI-SO), Salomonstraße 21, 04103
Leipzig
E-Mail: [1]anke.winzer@deutschebahn.com
NUTS-Code: DED51

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse:
[2]http://deutschebahn.com/de/geschaefte/lieferantenportal

Abschnitt II: Gegenstand
II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Los 1 Ostkorridor Nord ABS Stendal-Uelzel: 2. BS freie Strecke
Bereich Sachsen-Anhalt (km 8,85 bis km 71,15)
Referenznummer der Bekanntmachung: 17FEI26245
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
71320000
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Los 1 Ostkorridor Nord ABS Stendal-Uelzel: 2. BS freie Strecke
Bereich Sachsen-Anhalt (km 8,85 bis km 71,15).
Los-Nr.: 1
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEE0D
Hauptort der Ausführung:

Bk Steinfeld bis Landesgrenze.
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung zum Zeitpunkt des Abschlusses des
Vertrags:

Errichtung zweites Gleis (Entwurfsgeschwindigkeit 160 km/h) einschl.
der Ausrüstung mit Oberleitung in den Abschnitten Bk Steinfeld
Hohenwulsch (km 8,857 20,300) und Salzwedel Landesgrenze (km 54,600
71,15), Ingenieurbauwerke, BÜ-Anlagen, 50 Hz-Anlagen sowie Anpassung
der Bahnsteiganlagen.
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung, des dynamischen
Beschaffungssystems oder der Konzession
Beginn: 29/09/2017
Ende: 31/12/2022
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

Abschnitt IV: Verfahren
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Bekanntmachung einer Auftragsvergabe in Bezug auf diesen Auftrag
Bekanntmachungsnummer im ABl.: [3]2017/S 192-394515

Abschnitt V: Auftragsvergabe/Konzessionsvergabe
Auftrags-Nr.: 17FEI26245
Los-Nr.: 1
Bezeichnung des Auftrags:

Los 1 Ostkorridor Nord ABS Stendal-Uelzel: 2. BS freie Strecke
Los 1 Bereich Sachsen-Anhalt (km 8,85 bis km 71,15)
V.2)Auftragsvergabe/Konzessionsvergabe
V.2.1)Tag des Abschlusses des Vertrags/der Entscheidung über die
Konzessionsvergabe:
28/09/2017
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Der Auftrag/Die Konzession wurde an einen Zusammenschluss aus
Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Auftragnehmers/Konzessionärs
BPR Dr. Schäpertöns Consult GmbH & Co. KG
Berlin
Deutschland
NUTS-Code: DE30
Der Auftragnehmer/Konzessionär ist ein KMU: nein
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses/der Konzession (zum Zeitpunkt
des Abschlusses des Auftrags;ohne MwSt.)

Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Vergabekammer des Bundes
Villemomblerstr. 76
Bonn
53123
Deutschland
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen
erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
04/10/2019

Abschnitt VII: Änderungen des Vertrags/der Konzession
VII.1)Beschreibung der Beschaffung nach den Änderungen
VII.1.1)CPV-Code Hauptteil
71320000
VII.1.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
VII.1.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEE01
Hauptort der Ausführung:

Bk Steinfeld bis Landesgrenze.
VII.1.4)Beschreibung der Beschaffung:

Nacherstellung fehlender Bestandspläne (Los 1)
VII.1.5)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung, des dynamischen
Beschaffungssystems oder der Konzession
Beginn: 25/09/2019
VII.1.6)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses/der Konzession (ohne MwSt.)
VII.1.7)Name und Anschrift des Auftragnehmers/Konzessionärs
BPR Dr. Schäpertöns Consult GmbH & Co. KG
Berlin
Deutschland
NUTS-Code: DEE01
Der Auftragnehmer/Konzessionär ist ein KMU: nein
VII.2)Angaben zu den Änderungen
VII.2.1)Beschreibung der Änderungen
Art und Umfang der Änderungen (mit Angabe möglicher früherer
Vertragsänderungen):

Nacherstellung fehlender Bestandspläne (Los 1)
VII.2.2)Gründe für die Änderung
Notwendigkeit der Änderung aufgrund von Umständen, die ein öffentlicher
Auftraggeber/Auftraggeber bei aller Umsicht nicht vorhersehen konnte
(Artikel 43 Absatz 1 Buchstabe c der Richtlinie 2014/23/EU, Artikel 72
Absatz 1 Buchstabe c der Richtlinie 2014/24/EU, Artikel 89 Absatz 1
Buchstabe c der Richtlinie 2014/25/EU)
Beschreibung der Umstände, durch die die Änderung erforderlich wurde,
und Erklärung der unvorhersehbaren Art dieser Umstände:

Für eine qualitätsgerechte Planung sind durch den AG Bestandspläne
vorzuhalten und zu übergeben. Trotz umfangreicher Recherche bei den
lagerhaltenden Stellen der DB AG und den örtlichen ALV's konnten für
bestimmte Anlagen oder Bereiche keine Bestandspläne mit entsprechendem
Informationsgehalt aufgefunden und übergeben werden. Die Erstellung der
fehlenden Bestandspläne durch den derzeit planenden AN ist die
wirtschaftlichste Lösung, da er aufgrund der Kenntnis der vorhandenen
Planunterlagen lediglich den fehlenden Teil nacharbeiten muss. Die
Vermeidung der Schnittstelle zu einem weiteren Planersteller vermindert
außerdem zusätzlichen Aufwand zur Harmonisierung des Gesamtplanwerks.
VII.2.3)Preiserhöhung

[BUTTON] ×

Direktlinks

HTML ____________________
PDF ____________________
PDFS ____________________
XML ____________________
[BUTTON] Schließen

References

1. mailto:anke.winzer@deutschebahn.com?subject=TED
2. http://deutschebahn.com/de/geschaefte/lieferantenportal
3. https://ted.europa.eu/udl?uri=TED:NOTICE:394515-2017:TEXT:DE:HTML

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau