Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Köln - Umweltforschung
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2019100909021776379 / 473028-2019
Veröffentlicht :
09.10.2019
Angebotsabgabe bis :
09.12.2019
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Dienstleistungsauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
73000000 - Forschungs- und Entwicklungsdienste und zugehörige Beratung
73300000 - Planung und Ausführung von Forschung und Entwicklung
DE-Köln: Umweltforschung

2019/S 195/2019 473028

Auftragsbekanntmachung

Dienstleistungen
Legal Basis:
Verordnung (EU, Euratom) Nr. 2018/1046

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
I.1)Name und Adressen
Agentur der Europäischen Union für Flugsicherheit
Konrad-Adenauer-Ufer 3
Cologne
50668
Deutschland
E-Mail: [1]tenders@easa.europa.eu
NUTS-Code: DEA23

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: [2]http://www.easa.europa.eu/the-agency

Adresse des Beschafferprofils:
[3]https://www.easa.europa.eu/the-agency/procurement
I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und
vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter:
[4]https://etendering.ted.europa.eu/cft/cft-display.html?cftId=5522
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen an die oben genannten
Kontaktstellen
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Europäische Institution/Agentur oder internationale Organisation
I.5)Haupttätigkeit(en)
Andere Tätigkeit: Flugsicherheit, Umwelt

Abschnitt II: Gegenstand
II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Umweltforschung
Referenznummer der Bekanntmachung: EASA.2019.HVP.08
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
73000000
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Los 1: Bewertung des Rahmenvertrags für Umweltauswirkungen Forschung
über Eigenschaften von Emissionen von Flugzeugmotoren;

Los 2: Bewertung des Rahmenvertrags für Umweltauswirkungen Forschung
über die Bewertung des Lärms von Drehflüglern und neuartigen
Technologien;

Los 3: Rahmenvertrag zur Bekämpfung der Umweltauswirkungen
Verbesserung der Fähigkeit zur Bewertung politischer Maßnahmen
II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
Wert ohne MwSt.: 2 350 000.00 EUR
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
Angebote sind möglich für maximale Anzahl an Losen: 3
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Bewertung des Rahmenvertrags über die Umweltverträglichkeitsprüfung
Forschung über Eigenschaften von Emissionen von Flugzeugmotoren
Los-Nr.: 1
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
73300000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA23
Hauptort der Ausführung:

Geschäftsräume des Auftragnehmers.
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Das Ziel des Auftrags besteht im Wesentlichen in der Verbesserung des
ICAO-Anhangs 16 Volumen II Anforderung für die Probenahme und Messung
der Emissionen von Motoren für die Masse und Anzahl nicht flüchtiger
Partikelteilchen (nvPM) und in der Vorlage robusterer Verfahren. Ziel
der Arbeiten ist:

1) den relativen Anteil von Flugzeugen zu analysieren, die mit nicht
regulierten Motoren für nvPM in Betrieb und Emissionen auf einzelnen
europäischen Flughäfen ausgestattet sind;

2) Vorschlag und Prüfung neuer oder neuartiger Entwürfe und Techniken
für Probenahmen unter Berücksichtigung des Stands der Technik;

3) Messung gasförmiger Emissionen (z. B. NOx, HC, CO, CO2),
Rauchemissionen, Masse und Anzahl von nvPM-Emissionen,
nvPM-Teilchengröße sowohl für regulierte als auch nicht regulierte
Motoren.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Qualitätskriterium - Name: Technische Eignung / Gewichtung: 60
Preis - Gewichtung: 40
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 900 000.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 48
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: ja
Projektnummer oder -referenz:

Horizont 2020
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Bewertung des Rahmenvertrags für Umweltauswirkungen Forschung über
die Bewertung des Lärms von Drehflüglern und neuartigen Technologien
Los-Nr.: 2
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
73300000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA23
Hauptort der Ausführung:

Geschäftsräume des Auftragnehmers.
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Ziel dieses Auftrags ist die Verbesserung der europäischen Fähigkeit
zur Bewertung der Lärmauswirkungen in doppelter Hinsicht:

i) Stärkung der Unterstützung der politischen Entscheidungsträger der
EU bei der Entwicklung und Umsetzung einschlägiger EU-Politiken
einschließlich z. B. der Durchführung umfassender
Umweltverträglichkeitsprüfungen im Rahmen der derzeitigen und künftigen
Umweltvorschriften der EU;

ii) Stärkung des europäischen Profils im Rahmen internationaler
Diskussionen, wie z. B. sie im Umweltschutz im Luftverkehr (CAEP) der
ICAO zur Festlegung der künftigen internationalen Umweltnormen für den
Luftverkehr, insbesondere für den Lärm von Drehflüglern stattgefunden
haben.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Qualitätskriterium - Name: Technische Eignung / Gewichtung: 60
Preis - Gewichtung: 40
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 900 000.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 48
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: ja
Projektnummer oder -referenz:

Horizont 2020
II.2.14)Zusätzliche Angaben
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Rahmenvertrag über die Verminderung der Umweltauswirkungen
Verbesserung der Fähigkeit zur Bewertung politischer Maßnahmen
Los-Nr.: 3
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
73300000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA23
Hauptort der Ausführung:

Geschäftsräume des Auftragnehmers.
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Ziel des Auftrags ist die Aktualisierung, Verbesserung und Validierung
der AERO-MS-Modellierungskapazitäten, so dass sie die Bewertung von
Kosten und Nutzen für eine breite Palette künftiger politischer
Bewertungen unterstützen können. Dies umfasst die Fähigkeit,
verschiedene umweltpolitische Optionen für die Luftfahrt zu bewerten,
die auf einer genauen Charakterisierung der Luftfahrtindustrie beruhen,
und die Fähigkeit, Verbindungen mit anderen Datenbanken und Modellen
herzustellen.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Qualitätskriterium - Name: Technische Eignung / Gewichtung: 60
Preis - Gewichtung: 40
II.2.6)Geschätzter Wert
Wert ohne MwSt.: 550 000.00 EUR
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 48
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: ja
Projektnummer oder -referenz:

Horizont 2020
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische
Angaben
III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen
hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen
III.1.5)Angaben zu vorbehaltenen Aufträgen
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.1)Angaben zu einem besonderen Berufsstand
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:
III.2.3)Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal
Verpflichtung zur Angabe der Namen und beruflichen Qualifikationen der
Personen, die für die Ausführung des Auftrags verantwortlich sind

Abschnitt IV: Verfahren
IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen
Beschaffungssystem
Die Bekanntmachung betrifft den Abschluss einer Rahmenvereinbarung
Rahmenvereinbarung mit einem einzigen Wirtschaftsteilnehmer
IV.1.4)Angaben zur Verringerung der Zahl der Wirtschaftsteilnehmer oder
Lösungen im Laufe der Verhandlung bzw. des Dialogs
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 09/12/2019
Ortszeit: 15:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur
Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge
eingereicht werden können:
Englisch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Laufzeit in Monaten: 8 (ab dem Schlusstermin für den Eingang der
Angebote)
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 11/12/2019
Ortszeit: 10:00
Ort:

Räumlichkeiten der EASA.

Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Gericht
Rue du Fort Niedergrünewald
Luxembourg
L-2925
Luxemburg
Telefon: +352 4303-1
E-Mail: [5]GeneralCourt.Registry@curia.europa.eu
Fax: +352 4303-2100

Internet-Adresse: [6]http://curia.europa.eu
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen
erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
02/10/2019

[BUTTON] ×

Direktlinks

HTML ____________________
PDF ____________________
XML ____________________
[BUTTON] Schließen

References

1. mailto:tenders@easa.europa.eu?subject=TED
2. http://www.easa.europa.eu/the-agency
3. https://www.easa.europa.eu/the-agency/procurement
4. https://etendering.ted.europa.eu/cft/cft-display.html?cftId=5522
5. mailto:GeneralCourt.Registry@curia.europa.eu?subject=TED
6. http://curia.europa.eu/

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau