Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Eschborn - Administrative Dienste im Gesundheitswesen
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2019091009223324822 / 424483-2019
Veröffentlicht :
10.09.2019
Angebotsabgabe bis :
08.10.2019
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Dienstleistungsauftrag
Verfahrensart : Verhandlungsverfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
75122000 - Administrative Dienste im Gesundheitswesen
DE-Eschborn: Administrative Dienste im Gesundheitswesen

2019/S 174/2019 424483

Auftragsbekanntmachung

Dienstleistungen
Legal Basis:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
I.1)Name und Adressen
Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH
Dag-Hammarskjöld-Weg 1-5
Eschborn
65760
Deutschland
Telefon: +49 6196793122
E-Mail: [1]Litza.antonoglou@giz.de
Fax: +49 619679803122
NUTS-Code: DE71A

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: [2]https://www.giz.de
I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und
vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter:
[3]https://ausschreibungen.giz.de/Satellite/notice/CXTRYY6YD39/document
s
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via:
[4]https://ausschreibungen.giz.de/Satellite/notice/CXTRYY6YD39
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Andere: Body governed by public law
I.5)Haupttätigkeit(en)
Andere Tätigkeit: Development Cooperation

Abschnitt II: Gegenstand
II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

81246643-Psychosocial Support for Syrian and Iraqi Refugees and
Internally Displaced People
Referenznummer der Bekanntmachung: 81246643
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
75122000
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Working in cooperation with state and civil society agencies from
Germany, Iraq, Jordan, Lebanon, Syria and Turkey, GIZ's regional
program Psychosocial Support for Syrian and Iraqi Refugees and
Internally Displaced People improves psychosocial support for refugees
and Internally displaced persons (IDPs) in the Middle East. It promotes
the integration of MHPSS-approaches in sectors such as education,
employment or infrastructure, facilitates exchange between relevant
actors and strengthens expertise on the ground. Since its inception in
2015, the program fosters common principles for high quality MHPSS
work, supports the implementation of these principles and paves the
ground for cooperation between projects that offer psychosocial support
for refugees and IDPs in the region. Another focal area is the
reinforcement of local MHPSS skills with the aim of establishing
needs-based services on a sound footing.
II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: 00
Hauptort der Ausführung:

GIZ Office Amman GIZ/PSY SUP REF; PO Box 92 62 38 00000 Amman.
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

While the last decades have produced a growing body of evidence for the
effectiveness of specialized mental health (MH) interventions, solid
empirical inter-disciplinary evidence for the effectiveness of
easily-accessible Psychosocial Support (PSS) interventions serving
forcibly displaced people is still scarce. Especially evaluations of
community-level interventions tend to be among the less
methodologically rigorous studies and have been identified by the
Inter-Agency Standing Committee (IASC) as a priority for further
research. Against this backdrop, GIZ's regional program Psychosocial
support for Syrian and Iraqi refugees and IDPs aims at exploring in a
longitudinal implementation study with mixed methods whether or under
which conditions PSS interventions on level 2 or 3 of the IASC pyramid
can effectively contribute to people"s psychosocial well-being.

The contract duration will be from 1.1.2020 to 30.6.2022.

The contractor is requested to:

1) Establish a cooperation with Jordanian researchers;

2) Define the research setting (location, target group) together with
Jordanian researchers;

3) Develop a PSS intervention together with representatives of the
intervention's future target group;

4) Subcontract an organization in Jordan for implementation;

5) Explore the intervention's effectiveness through mixed methods
research and (6) disseminate study results.

The approach is process-oriented, allowing for adjustments of the PSS
intervention as a response to findings arising in the course of the
study. A variety of research paradigms (e.g. RCTs,
action-reflection-learning processes, social anthropology and
postcolonial studies) should be reflected in the research design.

As an in-depth analysis of the local context is necessary both for
developing the intervention and for defining the measurement
methodology, the contractor is not asked to submit a study design in
the offer, but to outline a preliminary approach and strategy. The
contractor develops the PSS intervention and final study design in the
field during contract duration in cooperation with Jordanian
researchers, staff of the implementing organization and representatives
of the target group of the intervention. The latter form part of the
team in an advisory capacity at all stages of the study until its
dissemination, since the research process should be conducted with the
people whom the intervention is meant to serve.

If the regional program is satisfied with the cooperation with the
contractors and study results indicate the necessity of a follow-up
study, conditional on the prolongation of funding for the RP by GIZ's
commissioning parties, a follow-up commission could potentially be
considered.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/03/2020
Ende: 31/08/2022
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.9)Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur
Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden
Geplante Mindestzahl: 3
Höchstzahl: 5
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische
Angaben
III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen
hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:

1) Trading name and address, commercial register number;

2) Eligibility declaration that no grounds for exclusion in Section
123, 124 of the German Act Against Restraints of Competition (GWB)
apply;

3) Eligibility declaration subcontractors if applicable;

4) Association clause if applicable.
III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

1) Average annual turnover for the last 3 years 130 000 EUR;

2) Number of employees as at 31.12 of the previous year 2.
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

At least 2 reference projects in the technical field of research on
psychosocial support in the last 3 years.
III.1.5)Angaben zu vorbehaltenen Aufträgen
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.1)Angaben zu einem besonderen Berufsstand
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:
III.2.3)Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal

Abschnitt IV: Verfahren
IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Verhandlungsverfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen
Beschaffungssystem
IV.1.4)Angaben zur Verringerung der Zahl der Wirtschaftsteilnehmer oder
Lösungen im Laufe der Verhandlung bzw. des Dialogs
Abwicklung des Verfahrens in aufeinander folgenden Phasen zwecks
schrittweiser Verringerung der Zahl der zu erörternden Lösungen bzw. zu
verhandelnden Angebote
IV.1.5)Angaben zur Verhandlung
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 08/10/2019
Ortszeit: 12:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur
Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
Tag: 24/10/2019
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge
eingereicht werden können:
Englisch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote

Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
Aufträge werden elektronisch erteilt
VI.3)Zusätzliche Angaben:

The communication takes place exclusively via the project area of the
portal.

Bekanntmachungs-ID: CXTRYY6YD39
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Die Vergabekammern des Bundes
Villemombler Straße 76
Bonn
53123
Deutschland
Telefon: +49 2289499-0
E-Mail: [5]vk@bundeskartellamt.bund.de
Fax: +49 2289499-163

Internet-Adresse: [6]https://www.bundeskartellamt.de
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen
erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
05/09/2019

[BUTTON] ×

Direktlinks

HTML ____________________
PDF ____________________
XML ____________________
[BUTTON] Schließen

References

1. mailto:Litza.antonoglou@giz.de?subject=TED
2. https://www.giz.de/
3. https://ausschreibungen.giz.de/Satellite/notice/CXTRYY6YD39/documents
4. https://ausschreibungen.giz.de/Satellite/notice/CXTRYY6YD39
5. mailto:vk@bundeskartellamt.bund.de?subject=TED
6. https://www.bundeskartellamt.de/

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau