Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Unna - Dienstleistungen von Wäschereien und chemischen Reinigungen
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2019091009214124780 / 424437-2019
Veröffentlicht :
10.09.2019
Angebotsabgabe bis :
08.10.2019
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Dienstleistungsauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
98310000 - Dienstleistungen von Wäschereien und chemischen Reinigungen
98312000 - Textilreinigung
DE-Unna: Dienstleistungen von Wäschereien und chemischen Reinigungen

2019/S 174/2019 424437

Auftragsbekanntmachung

Dienstleistungen
Legal Basis:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
I.1)Name und Adressen
Kreisstadt Unna
Rathausplatz 1
Unna
59423
Deutschland
Kontaktstelle(n): Zentrale Vergabestelle
Telefon: +49 2303103-223
E-Mail: [1]vergabestelle@stadt-unna.de
Fax: +49 2303103-90223
NUTS-Code: DEA5C

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: [2]www.unna.de
I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und
vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter:
[3]https://www.vergabe.metropoleruhr.de/VMPSatellite/notice/CXPSYYUYQQK
/documents
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via:
[4]https://www.vergabe.metropoleruhr.de/VMPSatellite/notice/CXPSYYUYQQK
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand
II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Wäschereileistungen Feuer- und Rettungswache
Referenznummer der Bekanntmachung: VgV U-4-37-19-07 OV
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
98310000
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Lohn- und Mietwäsche der Mitarbeiter der Feuer- und Rettungswache Unna.
II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
98312000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA5C
Hauptort der Ausführung:

Feuer- und Rettungwache

Unna Florianstr. 1

59423 Unna

An den Außen wachen (Fröndenberg, Holzwickede, Königsborn) sind nur
Sammelbehältnisse für Rettungsdienstwäsche zu stellen.
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Reinigung der Dienstkleidung für derzeit 370 Beschäftigte im
Brandschutz und 70 Beschäftigte im Rettungsdienst.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Qualitätskriterium - Name: Qualität der Waschergebnis und Musterwäsche
/ Gewichtung: 30
Qualitätskriterium - Name: Dienstleistungs-, Logistikkonzept /
Gewichtung: 30
Kostenkriterium - Name: Preis / Gewichtung: 40
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/01/2020
Ende: 31/12/2023
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische
Angaben
III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen
hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:

2 b Eigenerklärung,

4 Erklärung Unterauftragsvergabe/Eignungsleihe,

4 a Verpflichtungserklärung Unterauftragnehmer/Eignungsleiher,

5 a Eigenerklärung des Bieters zu Verbindungen mit anderen
Unternehmen derselben Branche,

5 b Erklärung Bietergemeinschaft.
III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

5 c Referenzliste

Aus dem Leistungsverzeichnis/-beschreibung:

1) Entwurf einer Darstellung der kostenstellenbezogenen Abrechnung
(Pos. 2.3 LV);

2) Entwurf einer Darstellung der Auswertungen (Pos. 2-3 LV);

3) Konzept zur Belieferung und Abholung der Wäsche und dem Aspekt zum
Umweltschutz (Pos. 2.14);

4) Beschreibung Sammelsystem (Pos. 2.14.2 LV);

5) Konzept/Beschreibung zu maximalen Umlaufzeiten (Pos. 2.14.2 LV);

6) Zertifikate und Prüfberichte nach den jeweils aktuellen DIN EN 9001,
DIN EN 13485, DIN EN ISO 14001 (Pos. 2.15.1 LV);

7) Nachweise für (Pos. 2.15.1 LV):

RKI Richtlinie für Krankenhaushygiene und Infektionspräventation:

BGR 500: Betreiben von Arbeitsmitteln. Kap. 2.6 Betreiben von
Wäschereien Siehe auch [5]www.arbeitssicherheit.de

Desinfektionsmittellisten.

Desinfektionsmittellisten des VAH

Desinfektionsmittellisten des Robert

Koch-Instituts Berlin, [6]www.rki.de

RAL Gütezeichen sachgerechte Wäschepflege

RAL GZ 992/1 Haushalt- und Objektwäsche

RAL GZ 992/2 Krankenhauswäsche

[7]www.waeschereien.de

TRBA 250

Abschnitt 1.1); 1.4); 7.2).

GUV-R 2106

Anhang 2.

RABC-Zertifikat: Risk Analysis and Bio- Contamination- Control
System.

Das RABC Zertifikat basiert auf der DIN EN 14065" Textilien in
Wäschereien aufbereitete Textilien- Kontrollsystem Biokontamination.

8) Konzept zwischen Gleichgewicht Imprägnierung und Atmungsaktivität
(Pos. 2.15.4 LV);

9) Zertifikate/Nachweise Öko-Tex Standard 100, DIN EN ISO 15797 und DIN
EN ISO 20471:2013 (Pos. 2.16.1 LV);

10) Patch Muster (Pos. 2.17.1 LV);

11) Muster Schutzkleidung neu und nach 30 Waschzyklen (Näheres siehe
Pos. 3.1 LV).
III.1.5)Angaben zu vorbehaltenen Aufträgen
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.1)Angaben zu einem besonderen Berufsstand
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:
III.2.3)Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal

Abschnitt IV: Verfahren
IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen
Beschaffungssystem
Die Bekanntmachung betrifft den Abschluss einer Rahmenvereinbarung
Rahmenvereinbarung mit einem einzigen Wirtschaftsteilnehmer
IV.1.4)Angaben zur Verringerung der Zahl der Wirtschaftsteilnehmer oder
Lösungen im Laufe der Verhandlung bzw. des Dialogs
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 08/10/2019
Ortszeit: 11:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur
Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge
eingereicht werden können:
Deutsch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 08/10/2019
Ortszeit: 11:00

Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: ja
Voraussichtlicher Zeitpunkt weiterer Bekanntmachungen:

Sommer 2023
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
VI.3)Zusätzliche Angaben:

Bekanntmachungs-ID: CXPSYYUYQQK
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Vergabekammer Westfalen, Bezirksregierung Münster
Albrecht-Thaer-Str. 9
Münster
48147
Deutschland
Fax: +49 251-4112165

Internet-Adresse: [8]http://www.bezreg-muenster.de
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
Vergabekammer Westfalen, Bezirksregierung Münster
Albrecht-Thaer-Str. 9
Münster
48147
Deutschland
Fax: +49 251-4112165

Internet-Adresse: [9]http://www.bezreg-muenster.de
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen
erteilt
Vergabekammer Westfalen, Bezirksregierung Münster
Albrecht-Thaer-Str. 9
Münster
48147
Deutschland
Fax: +49 251-4112165

Internet-Adresse: [10]http://www.bezreg-muenster.de
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
06/09/2019

[BUTTON] ×

Direktlinks

HTML ____________________
PDF ____________________
PDFS ____________________
XML ____________________
[BUTTON] Schließen

References

1. mailto:vergabestelle@stadt-unna.de?subject=TED
2. http://www.unna.de/
3. https://www.vergabe.metropoleruhr.de/VMPSatellite/notice/CXPSYYUYQQK/documents
4. https://www.vergabe.metropoleruhr.de/VMPSatellite/notice/CXPSYYUYQQK
5. http://www.arbeitssicherheit.de/
6. http://www.rki.de/
7. http://www.waeschereien.de/
8. http://www.bezreg-muenster.de/
9. http://www.bezreg-muenster.de/
10. http://www.bezreg-muenster.de/

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau