Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Köln - IT Zustandsanalyse in den Standorten der BwBM
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2019090821124821465 / 874061-2019
Veröffentlicht :
08.09.2019
Anforderung der Unterlagen bis :
04.10.2019
Angebotsabgabe bis :
04.10.2019
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Dienstleistungsauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
71730000 - Betriebliche Inspektionen
71731000 - Betriebliche Qualitätskontrolle
72000000 - IT-Dienste: Beratung, Software-Entwicklung, Internet und Hilfestellung
IT Zustandsanalyse in den Standorten der BwBM

ANGEBOTSAUFFORDERUNG
Nr. BuG2019-A33
Bw Bekleidungsmanagement GmbH Ansprechpartner: Arsalan Horriat Datum: 03.09.2019
Edmund-Rumpler-Straße 8-10 @mail: EK9.BuA@BWBM.de Seite: 1 von1
51149 Köln Angebotsabgabe: 17.09.2019
Deutschland Angebotsbindefrist: 31.12.2019
Amtsgericht Köln
HRB 52368
Ust.ID: DE813509491
Geschäftsführer:
Uwe Schmack, Stephan Minz
Aufsichtsratsvorsitzender: Philip von
Haehling
Telefon +49.(0)2203.9128-600
E-Mail: info@bwbm.de
Internet: www.bwbm.de
Leistung:
IT Zustandsanalyse in den Standorten der BwBM
Leistungszeitraum:
10-2019 bis 03-2020
Leistungsinhalte:
An allen Standorten der BwBM sollen die IT Arbeitsplätze und IT Infrastrukturen dokumentiert werden. Die Standorte müssen
angefahren werden und alle Arbeitsplätze und Verteilerräume abgegangen, fotografiert und dokumentiert wer-den. Es sind
verwendete Hubs zu dokumentieren, nicht ordnungsgemäße Verkabelungen und die Verteilerschränke sollen frontal fotografiert
und ausgemessen werden. Am Ende soll ein Report erstellt werden (Vorlage wird zur Verfügung gestellt). Für die Begehung wird
eine Begleitperson organisiert, damit die Vollständigkeit der Dokumentation gewährleistet werden kann.
Weitere Details können der Leistungsbeschreibung entnommen werden.
Mit dem Angebot zum Nachweis der Eignung des Bieters vorzulegen:
Vergleichbare Referenzen in Art und Umfang aus den letzten drei Jahren.
Mit dem Angebot zum Nachweis der angebotenen Leistung vorzulegen:
Nachweis zur Projekterfüllung bis spätestens Ende März 2020
Angabe zu Kosten:
Pauschal Angebot (Gesamtpreis fix) inkl. Kostenaufstellung zu Leistungserbringung. Mit den Pauschalen sind Nebenkos-ten,
Reisekosten, Spesen etc. abgegolten
Mit dem Angebot abzugebend:
Firmenpräsentation, Konzepte (Inhalte siehe Leistungsbeschreibung)
Angebot und ggf. Rückfragen sind zu richten an:
EK9.BuA@BWBM.de
Rahmenbedingungen für die
Auftragsausführung:
code of conduct der Bw Bekleidungsmanagement GmbH siehe
https://www.bwbm.de/fileadmin/Bibliothek/dokumente/Dokumente_sonstige/20170626_Code_of_Conduct_BwBM_V3.pdf
Bewerbungsbedingungen: Auswahlentscheidung:
Die Nichtvorlage der geforderten Angaben und Nachweise bis zum Ablauf der Angebotsfrist führt nicht zum automati-schen
Ausschluss des Angebots. Die BwBM behält sich vor, im Rahmen der Angebotsprüfung unter Wahrung des
Gleichbehandlungsgrundsatzes die geforderten und von den Bietern nicht oder nicht vollständig eingereichten Angaben und/oder
Nachweise unter Setzung einer Ausschlussfrist kurzfristig (innerhalb von 2 bis 3 Tagen) nachzufordern. Es besteht kein Anspruch
der Bieter auf Nachforderung fehlender Nachweise durch die Vergabestelle. Nach Prüfung der Eignungen und Wertung der Angebote
wird das wirtschaftlichste Angebot bezugschlagt. Die einzelnen Wertungskriterien werden final in folgender Gewichtung in die
Gesamtwertung einfließen: Preis 40%, Leis-tungspunkte 40% und Bieterpräsentation 20%

Source: 4 https://www.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/editor/Bw-Bekleidungsmanagement-GmbH/2019/09/3080765.html
Data Acquisition via: p8000000

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau