Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Frankfurt am Main - Restaurant- und Bewirtungsdienste
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2019081309304580179 / 382808-2019
Veröffentlicht :
13.08.2019
Angebotsabgabe bis :
29.08.2019
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Dienstleistungsauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
55300000 - Restaurant- und Bewirtungsdienste
DE-Frankfurt am Main: Restaurant- und Bewirtungsdienste

2019/S 155/2019 382808

Auftragsbekanntmachung

Dienstleistungen
Legal Basis:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
I.1)Name und Adressen
Universitätsklinikum Frankfurt
Theodor-Stern-Kai 7
Frankfurt am Main
60590
Deutschland
Kontaktstelle(n): Ausschließlich über Deutschen eVergabe innerhalb
dieses Verfahrens
Telefon: +49 6963016081
E-Mail: [1]ZentraleVergabe@kgu.de
Fax: +49 69630181188
NUTS-Code: DE712

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: [2]http://www.kgu.de
I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und
vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter:
[3]https://bieterzugang.deutsche-evergabe.de/evergabe.bieter/DownloadTe
nderFiles.ashx?subProjectId=2P8SlYOzgeY%253d
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via:
[4]https://portal.deutsche-evergabe.de
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Einrichtung des öffentlichen Rechts
I.5)Haupttätigkeit(en)
Gesundheit

Abschnitt II: Gegenstand
II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Dienstleistung im Bereich der Speisenversorgung an unterschiedlichen
Stellen des UKF (3.5/012/2019)
Referenznummer der Bekanntmachung: 2019012
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
55300000
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Bewirtschaftung von einer Cafeteria im Universitätsklinikum Frankfurt
am Main sowie die Mitarbeiterkantine der Orthopädischen
Universitätsklinik Friedrichsheim.

Außerdem ist die Beauftragung Patienten auf Station nach Ihren
Menüwünschen zu befragen.

Zudem erfolgt eine Bewirtschaftung eines Mitarbeitercasino und Bistro
in naher Zukunft wenn der Neubau HS 35 der Universitätsklinik Frankfurt
fertig gestellt ist.
II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE712
Hauptort der Ausführung:

Frankfurt am Main
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

1) Bewirtschaftung einer Cafeteria Haus 23;

2) Zweigstelle Bewirtschaftung einer Cafeteria OUF;

3) Beauftragung von Menüassistenten auf Station;

4) Bewirtschaftung eines Mitarbeiter Casino und Bistro der UKF (erst
gefordert, wenn der Neubau Haus 35 fertig gestellt ist).

Stellen eines Objektleiters vor Ort für alle Bereiche, der direkter
Ansprechpartner für den Auftraggeber ist. Dieser kümmert sich um die
Dienstpläne, Mitarbeiterbetreuung und Hygienepläne nach Anforderung des
Auftraggebers.

Neben dem Ansprechpartner vor Ort erwartet der Auftraggeber einen
übergeordneten Ansprechpartner mit dem alle Leistungen zu besprechen
sind (Key Account Manager).

Wöchentlich findet ein Gespräch zwischen Objektleiter und
Auftragnehmers statt.

Die Erstellung des Arbeitsplatzes und der Stellenbeschreibung obliegt
für alle Bereiche der Auftragnehmer. Der Auftragnehmer legt dem
Auftraggeber ein Organigramm, Ablauf und Einsatzplanung der
Mitarbeiter, die in den einzelnen Bereichen eingesetzt werden vor.

Der Auftragnehmer ist dafür verantwortlich, dass die Erfüllung des
Auftraggebers nicht durch Krankheit, Urlaub oder sonstige Ausfälle
seiner Mitarbeiter beeinträchtigt wird. Die im Leistungsverzeichnis
festgelegten Arbeiten sind verbindliche Arbeitsnorm, d. h. sie sind
ständig und in gleichbleibender Qualität zu erbringen.

Das Personal des AN ist zu korrektem und höflichem Verhalten im Dienst
verpflichtet. Personen, die vom AN nicht Beschäftigt sind, dürfen nicht
mit in das Objekt genommen werden

Reinigungsarbeiten sind für unterschiedliche Bereiche täglich,
wöchentlich oder auch monatlich wie in der Leistungsbeschreibung
angegeben durchzuführen.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die nachstehenden Kriterien
Qualitätskriterium - Name: Qualität / Gewichtung: 30 %
Kostenkriterium - Name: Preis / Gewichtung: 70 %
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01/11/2019
Ende: 01/11/2023
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Die angegebene Auftragsdauer beinhaltet 3 Vertragsjahre und die Option
von 1 Jahr Verlängerung durch den Auftraggeber. Die Bewirtschaftung
Werkvertrag Nr. 4 kann erst umgesetzt werden, wenn der Neubau HS 35 der
Universitätsklinik Frankfurt fertiggestellt ist. Hier gilt:
Vertragsbeginn Fertigstellung Haus 35 (ca. zwischen Dezember 2019 und
April 2020), Vertragsende gleich andere 3 Werkverträge.

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische
Angaben
III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen
hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:

1) Nachweis über die Eintragung in das Berufs oder Handelsregister des
Unternehmenssitzes oder Wohnortes.
III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

Keine Auskünfte/Nachweise erforderlich
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien:

2) Auskunft zu den festangestellten Beschäftigen Köche/innen sowie
Servicekräften jeweils der Jahre 2017 + 2018;

3) Auskunft über die in den letzten 3 abgeschlossenen Geschäftsjahren
wesentlichen erbrachten,vergleichbaren Leistungen:

a) Für 1 Jahr 2 Referenzen: vergleichbar mit: Betreiben einer
Mitarbeiterkantine wie in der Leistungsbeschreibung beschrieben von
mind. 800 Hauptmahlzeiten am Tag;

b) Für 1 Jahr 1 Referenz: Menüassistenten auf Bettenstationen mit ca.
900 Betten.

4) Sämtliche geforderte Konzepte siehe Vergabeunterlagen beigefügte
Anlage 6 Konzeptliste.
III.1.5)Angaben zu vorbehaltenen Aufträgen
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.1)Angaben zu einem besonderen Berufsstand
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:
III.2.3)Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal

Abschnitt IV: Verfahren
IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
Beschleunigtes Verfahren
Begründung:

Vorinformation nach Richtlinie 2014/24/EU vom 11.4.2019 über
Dienstleistung im Bereich der Speisenversorgung an unterschiedlichen
Stellen des UKF
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen
Beschaffungssystem
Die Bekanntmachung betrifft den Abschluss einer Rahmenvereinbarung
Rahmenvereinbarung mit einem einzigen Wirtschaftsteilnehmer
IV.1.4)Angaben zur Verringerung der Zahl der Wirtschaftsteilnehmer oder
Lösungen im Laufe der Verhandlung bzw. des Dialogs
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: [5]2019/S 074-175385
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 29/08/2019
Ortszeit: 12:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur
Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge
eingereicht werden können:
Deutsch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Das Angebot muss gültig bleiben bis: 15/11/2019
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
Tag: 29/08/2019
Ortszeit: 13:00
Angaben über befugte Personen und das Öffnungsverfahren:

Bieter sind nicht zugelassen.

Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
Die elektronische Rechnungsstellung wird akzeptiert
VI.3)Zusätzliche Angaben:

Die Unterlagen stehen nur auf der Plattform der Deutschen eVergabe zur
Verfügung.

Angebote müssen elektronisch über die Plattform der Deutschen eVergabe
eingereicht werden.

Die Anzahl der einzureichenden Hauptangebote ist je Bieter auf 1
Hauptangebot begrenzt. Bei Überschreitung werden alle Hauptangebote des
Bieters von der Wertung ausgeschlossen.
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Vergabekammer des Landes Hessen beim Regierungspräsidium Darmstadt
Wilhelminenstraße 1-3
Darmstadt
64283
Deutschland
Telefon: +49 6151126601
E-Mail: [6]karin.heiderstaedt@rpda.hessen.de
Fax: +49 6151125816

Internet-Adresse: [7]http://www.rp-darmstadt.hessen.de
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

Innerhalb von 15 Kalendertagen nach Eingang der Mitteilung des
Auftraggebers, einer Rüge nicht abhelfen zu wollen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen
erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
09/08/2019

[BUTTON] ×

Direktlinks

HTML ____________________
PDF ____________________
PDFS ____________________
XML ____________________
[BUTTON] Schließen

References

1. mailto:ZentraleVergabe@kgu.de?subject=TED
2. http://www.kgu.de/
3. https://bieterzugang.deutsche-evergabe.de/evergabe.bieter/DownloadTenderFiles.ashx?subProjectId=2P8SlYOzgeY%253d
4. https://portal.deutsche-evergabe.de/
5. https://ted.europa.eu/udl?uri=TED:NOTICE:175385-2019:TEXT:DE:HTML
6. mailto:karin.heiderstaedt@rpda.hessen.de?subject=TED
7. http://www.rp-darmstadt.hessen.de/

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau