Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Breitengüßbach - Stadtplanung und Landschaftsgestaltung
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2019071009570417679 / 322617-2019
Veröffentlicht :
10.07.2019
Dokumententyp : Wettbewerbsergebnisse
Vertragstyp : Dienstleistungsauftrag
Verfahrensart : Nicht offenes Verfahren
Produkt-Codes :
71400000 - Stadtplanung und Landschaftsgestaltung
DE-Breitengüßbach: Stadtplanung und Landschaftsgestaltung

2019/S 131/2019 322617

Bekanntmachung der Wettbewerbsergebnisse
Legal Basis:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber/Auftraggeber
I.1)Name und Adressen
Gemeinde Breitengüßbach
Kirchplatz 4
Breitengüßbach
96149
Deutschland
Kontaktstelle(n): Amtsleitung, Herr Stefan Neubauer
Telefon: +49 95449223-11
E-Mail: [1]geschaeftsleiter@breitenguessbach.de
Fax: +49 95449223-55
NUTS-Code: DE245

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: [2]www.breitenguessbach.de
I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand
II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Städtebaulich-freiraumplanerischer Ideen- und Realisierungswettbewerb
Ortsmitte Breitengüßbach
Referenznummer der Bekanntmachung: 2019-157263
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
71400000
II.2)Beschreibung
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Gegenstand des Wettbewerbs ist die Freiraumplanung der Ortsmitte
Breitengüßbach, bestehend aus Objektplanung Freianlagen im Bereich
Austraße/Kirchgasse im Realisierungsteil mit ca. 5 720 m^2 und
freiraumplanerischer und städtebaulicher Planung im ca. 1 ha großen
Umgriff Kreuzung Bamberger Straße / Baunacher Straße / Zückshuter
Straße im Ideenteil.
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

Abschnitt IV: Verfahren
IV.1)Beschreibung
IV.1.2)Art des Wettbewerbs
Nichtoffen
IV.1.9)Kriterien für die Bewertung der Projekte:

Alle zugelassenen Arbeiten wurden anhand der folgenden Kriterien
gleichwertig beurteilt. Die Reihenfolge der Beurteilungskriterien
spiegelt keine Prioritätensetzung wider.

Entwurfsidee und städtebauliche Qualität,

Gestaltungs- und Nutzungsqualitäten der Freiflächen,

Wirtschaftlichkeit und Realisierbarkeit.
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: [3]2019/S 031-070336

Abschnitt V: Wettbewerbsergebnisse
Der Wettbewerb endete ohne Vergabe: nein
V.3)Zuschlag und Preise
V.3.1)Datum der Entscheidung des Preisgerichts:
04/07/2019
V.3.2)Angaben zu den Teilnehmern
Anzahl der in Erwägung gezogenen Teilnehmer: 13
V.3.3)Namen und Adressen der Gewinner des Wettbewerbs
GRIEGER HARZER Landschaftsarchitekten GbR mit BSM Beratungsges. für
Stadterneuerung und Modernisierung mbH
Berlin, Deutschland
Deutschland
NUTS-Code: DE300

Internet-Adresse: [4]www.griegerharzer.com
Der Gewinner ist ein KMU: ja
V.3.3)Namen und Adressen der Gewinner des Wettbewerbs
relais Landschaftsarchitekten Heck Mommsen PartGmbH mit Stadt Land
Fluss Büro für Städtebau und Stadtplanung
Berlin, Deutschland
Deutschland
NUTS-Code: DE300

Internet-Adresse: [5]www.relaisla.de
Der Gewinner ist ein KMU: ja
V.3.3)Namen und Adressen der Gewinner des Wettbewerbs
Adler & Olesch Landschaftsarchitekten GmbH und Stadtplaner
Nürnberg, Deutschland
Deutschland
NUTS-Code: DE254

Internet-Adresse: [6]www.adlerolesch.de
Der Gewinner ist ein KMU: ja
V.3.4)Höhe der Preise
Höhe der vergebenen Preise ohne MwSt.: 34 000.00 EUR

Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Vergabekammer Nordbayern
Promenade 27
Ansbach
91522
Deutschland
Telefon: +49 981531277
E-Mail: [7]vergabekammer.nordbayern@reg-mfr.bayern.de
Fax: +49 981531837

Internet-Adresse:
[8]http://www.regierung.mittelfranken.bayern.de/aufg_abt/abt2/abt3Sg210
1.htm
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen
erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
09/07/2019

[BUTTON] ×

Direktlinks

HTML ____________________
PDF ____________________
PDFS ____________________
XML ____________________
[BUTTON] Schließen

References

1. mailto:geschaeftsleiter@breitenguessbach.de?subject=TED
2. http://www.breitenguessbach.de/
3. https://ted.europa.eu/udl?uri=TED:NOTICE:070336-2019:TEXT:DE:HTML
4. http://www.griegerharzer.com/
5. http://www.relaisla.de/
6. http://www.adlerolesch.de/
7. mailto:vergabekammer.nordbayern@reg-mfr.bayern.de?subject=TED
8. http://www.regierung.mittelfranken.bayern.de/aufg_abt/abt2/abt3Sg2101.htm

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau