Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Berlin - Lieferung von Fingerschutzprofilen für die U-Bahn Serie F84/87
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2019061008052857062 / 871375-2019
Veröffentlicht :
10.06.2019
Anforderung der Unterlagen bis :
07.07.2019
Angebotsabgabe bis :
07.07.2019
Dokumententyp : Ausschreibung
Vertragstyp : Lieferauftrag
Verfahrensart : Offenes Verfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Zuschlagkriterien : Wirtschaftlichstes Angebot
Produkt-Codes :
34946000 - Gleisbaumaterial und -teile
34946100 - Gleisbaumaterial
Lieferung von Fingerschutzprofilen für die U-Bahn Serie F84/87

Art der Leistung: Lieferung von Fingerschutzprofilen für die U-Bahn Serie F84/87
Vergabe-Nummer: FEM-SE1/01711-19 Frist der Teilnahme: 07.07.2019
BVG-Formblatt:
Bekanntmachung BA/FH mit öffentl. Teilnahmerwettbewerb (VOL)
Stand:28.06.2012
Bekanntmachung
1) Vergabestelle:
Berliner Verkehrsbetriebe (BVG)
Anstalt des öffentlichen Rechts
Bereich Einkauf und Materialwirtschaft
IPLZ 42200
Holzmarktstraße 15-17
10179 Berlin
Ansprechpartner: Fr. Egel,
Tel.: (030) 256-20353
Email: einkauf.se1@bvg.de
Vergabe-Nr.: FEM-SE1/01711-19
2) Vergabeverfahren: Freihändige Vergabe mit Teilnahmewettbewerb VOL/A
3)
Art und Umfang der Leistung
Umfang der Leistung:
- Rahmenvereinbarung über die Lieferung von Fingerschutzprofilen
für die U-Bahn Serie F84/87
- ca. 480 St. Fingerschutzprofil, mit und ohne Schaltleiste F84-
87
Ort der Leistung: Berliner Verkehrsbetriebe
4) Aufteilung in Losen Ja Nein
5) Ausführungsfrist: Siehe Vergabeunterlagen
6) Anschrift, an die der Teilnahmeantrag
zu stellen ist:
Per Mail an: einkauf.se1@bvg.de oder postalisch an: siehe
unter Ziffer 1)
7) Tag, bis zu dem der Teilnahmeantrag
eingegangen sein muss:
07.07.2019
8) Tag, an dem die Aufforderung zur
Angebotsabgabe spätestens abgesandt
wird:
28.07.2019
9) Geforderte Nachweise (Fachkunde,
Leistungsfähigkeit, Zuverlässigkeit)
des Bieters, die zur Beurteilung
der Eignung mit dem Teilnahmeantrag
vorzulegen sind:
Der Bieter hat im Rahmen des Teilnahmewettbewerbs folgende
Unterlagen/ Angaben einzureichen:
- Handelsregisterauszug, nicht älter als 3 Monat
- Fragenkatalog zum Teilnahmewettbewerb
- Eigenerklärung zur Eignung
Der Nachweis der Eignung kann entweder
durch Eintrag im ULV-Berlin und zusätzlich durch Vorlage
des Formblattes Eigenerklärung zur Eignung Variante 2,
durch Eintrag in die Präqualifizierungsdatenbank beim
Verein für Präqualifikation für Bauunternehmen e.V. und
zusätzlich durch Vorlage des Formblattes Eigenerklärung
zur Eignung Variante 3 bzw. durch Eintrag in die
Präqualifizierungsdatenbank für den
für Bieter/Bewerber die nicht in den vorgenannten
Datenbanken eingetragen sind durch Vorlage des
Formblattes Eigenerklärung zur Eignung Variante 1
erfolgen.
Die entsprechenden Formblätter liegen den Unterlagen zum
Teilnehmerwettbewerb bzw. den Vergabeunterlagen bei.
10) Zuschlagskriterien für die Auftragserteilung
grundsätzlich unter
Angabe der konkreten Gewichtung
s. Vergabeunterlagen
Bei der Vergabe von öffentlichen Aufträgen erhalten im
Rahmen der geltenden vergaberechtlichen Bestimmungen
Art der Leistung: Lieferung von Fingerschutzprofilen für die U-Bahn Serie F84/87
Vergabe-Nummer: FEM-SE1/01711-19 Frist der Teilnahme: 07.07.2019
BVG-Formblatt:
Bekanntmachung BA/FH mit öffentl. Teilnahmerwettbewerb (VOL)
Stand:28.06.2012
bei den Regelungen des 1, 7 und 8 Berliner Ausschreibungs- und Vergabegesetz entsprechenden und sonst gleichwertigen Angeboten
die Unternehmen bevorzugt den Zuschlag, die Ausbildungsplätze bereitstellen, sich an tariflichen Umlageverfahren zur Sicherung
der beruflichen Erstausbildung oder an Ausbildungsverbünden beteiligen. Als Nachweis ist von den für den Zuschlag in Betracht
kommenden Bietern eine Bescheinigung der für die Berufsausbildung zuständigen Stelle vorzuhalten.
11)
Zulassung von Nebenangeboten: Ja Nein
12)
Nachprüfung behaupteter Verstö-ße
Extern:
Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe II D (VOL-Stelle) Martin-Luther-Straße 105 10820 Berlin
Intern:
Berliner Verkehrsbetriebe (BVG)
Anstalt des öffentlichen Rechts Zentrale Vergabeprüfstelle der BVG V-REV/ZVP (iPLZ 10601) 10096 Berlin

Source: 4 https://www.bund.de/IMPORTE/Ausschreibungen/editor/Berliner-Verkehrsbetriebe-BVG/2019/06/2953870.html
Data Acquisition via: p8000000

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau