Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

(1) Searching for "2019051509342098698" in Archived Documents Library (TED-ADL)


Ausschreibung: Überprüfung von Abwasserkanälen - DE-Telgte
Überprüfung von Abwasserkanälen
Dokument Nr...: 225062-2019 (ID: 2019051509342098698)
Veröffentlicht: 15.05.2019
*
  DE-Telgte: Überprüfung von Abwasserkanälen
   2019/S 93/2019 225062
   Auftragsbekanntmachung
   Dienstleistungen
   Legal Basis:
   Richtlinie 2014/24/EU
   Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber
   I.1)Name und Adressen
   Abwasserbetrieb TEO AöR
   Bahnhofstr. 48
   Telgte
   48291
   Deutschland
   Telefon: +49 2504/9303539
   E-Mail: [1]viktor.husser@abwasserbetrieb-teo.de
   Fax: +49 2504/9303540
   NUTS-Code: DE
   Internet-Adresse(n):
   Hauptadresse: [2]www.abwasserbetrieb-teo.de
   I.2)Informationen zur gemeinsamen Beschaffung
   I.3)Kommunikation
   Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und
   vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter:
   [3]https://www.subreport.de/E96429234
   Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
   Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen an folgende Anschrift:
   Abwasserbetrieb TEO AöR c/o VOGEL Ingenieure
   Eisenbahnstraße 6
   Kappelrodeck
   77876
   Deutschland
   Kontaktstelle(n): Herr Andreas Gauch
   E-Mail: [4]a.gauch@vogel-ingenieure.de
   NUTS-Code: DE134
   Internet-Adresse(n):
   Hauptadresse: [5]www.vogel-ingenieure.de
   I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
   Einrichtung des öffentlichen Rechts
   I.5)Haupttätigkeit(en)
   Umwelt
   Abschnitt II: Gegenstand
   II.1)Umfang der Beschaffung
   II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:
   Kanalreinigung und optische Inspektion im Rahmen der SüwVO Abw
   II.1.2)CPV-Code Hauptteil
   90491000
   II.1.3)Art des Auftrags
   Dienstleistungen
   II.1.4)Kurze Beschreibung:
   HD-Reinigung und optische Inspektion Abwasserkanälen, Anschlusskanälen,
   Bauwerken und Schächten; Leistungen zur Abwasserlenkung Geplanter
   Leistungsumfang 2019:
    ca. 14 km Abwasserkanäle Profilhöhe 150 mm bis 1 200 mm
   (Kreisprofil),
    ca. 3 km Anschlusskanäle Profilhöhe 100 mm bis 200 mm (Kreisprofil),
    ca. 585 Schächte/Bauwerke
   Geplanter Leistungsumfang 2020  ca. 13 km Abwasserkanäle Profilhöhe
   150 mm bis 1500 mm (Kreisprofil),
    ca. 4 km Anschlusskanäle Profilhöhe 100 mm bis 200 mm (Kreisprofil),
    ca. 675 Schächte/Bauwerke
   Geplanter Leistungsumfang 2021  ca. 15 km Abwasserkanäle Profilhöhe
   100 mm bis 1800 mm (Kreisprofil) | 900/600 m bis 1 050/700 mm
   (Eiprofil),
    ca. 3,5 km Anschlusskanäle Profilhöhe 100 mm bis 200 mm
   (Kreisprofil),
    ca. 600 Schächte/Bauwerke.
   II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
   II.1.6)Angaben zu den Losen
   Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
   II.2)Beschreibung
   II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
   II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
   II.2.3)Erfüllungsort
   NUTS-Code: DEA38
   Hauptort der Ausführung:
   Stadt Telgte Gemeinden Everswinkel, Ostbevern und Beelen
   II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:
    Reinigung mit HD-Spüleinrichtung der zu inspizierenden Objekte,
    indirekte Optische Inspektion (Kodierung DIN EN 13508-2 in Verbindung
   mit DWA-M 149-2) in Anschlusskanälen vom Hauptkanal aus mit lenkbarer
   TV-Kameratechnik einschl. 3D-Rohrverlaufsmessung,
    indirekte Optische Inspektion (Kodierung DIN EN 13508-2 in Verbindung
   mit DWA-M 149-2) in Abwasserkanälen bis einschließlich Profilhöhe 800
   mm mit Kugelbildscan-Technik, in Abwasserkanälen größer Profilhöhe 800
   mm mit herkömmlicher TV-Technik,
    indirekte Optische Inspektion (Kodierung DIN EN 13508-2 in Verbindung
   mit DWA-M 149-2) in Schächten und Bauwerken bis LW 1 500 mm mit
   Kugelbildscan-Technik,  Direkte Optische Inspektion (Kodierung DIN EN
   13508-2 in Verbindung mit DWA-M 149-2) in Schächten und Bauwerken
   größer LW 1 500 mm mit handgeführter Aufzeichnungstechnik und
   Dateneinblendung,
    Leistungen zur Abwasserlenkung.
   II.2.5)Zuschlagskriterien
   Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind
   nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
   II.2.6)Geschätzter Wert
   II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des
   dynamischen Beschaffungssystems
   Beginn: 16/08/2019
   Ende: 31/03/2020
   Dieser Auftrag kann verlängert werden: ja
   Beschreibung der Verlängerungen:
   Der Vertrag wird zunächst für den vorgesehenen Leistungsumfang des
   Jahres 2019 geschlossen.
   Zugunsten des Auftraggebers besteht ein zweimaliges Optionsrecht, den
   Vertrag um jeweils den vorgesehenen Leistungsumfang der Jahre 2020 und
   2021 zu erweitern. Sofern der Auftraggeber den Vertrag per Option
   schriftlich bis zum jeweiligen 31.03. eines Jahres verlängert,
   erweitert sich der Vertrag um den vorg.
   II.2.9)Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur
   Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden
   II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
   Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
   II.2.11)Angaben zu Optionen
   Optionen: nein
   II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
   II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
   Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
   das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
   II.2.14)Zusätzliche Angaben
   Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische
   Angaben
   III.1)Teilnahmebedingungen
   III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen
   hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
   Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:
    Erklärung betreffend die Eintragung in das Berufsregister (Vordruck
   124_LD),
    Erklärung betreffend die Angabe zu Insolvenzverfahren und Liquidation
   (Vordruck 124_LD),
    Erklärung betreffend die Angaben zur Zahlung von Steuern, Abgaben und
   Beiträgen zur gesetzlichen,
    Sozialversicherung (Vordruck 124_LD).
   III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
   Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen
   III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
   Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen
   III.1.5)Angaben zu vorbehaltenen Aufträgen
   III.2)Bedingungen für den Auftrag
   III.2.1)Angaben zu einem besonderen Berufsstand
   III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:
   III.2.3)Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal
   Verpflichtung zur Angabe der Namen und beruflichen Qualifikationen der
   Personen, die für die Ausführung des Auftrags verantwortlich sind
   Abschnitt IV: Verfahren
   IV.1)Beschreibung
   IV.1.1)Verfahrensart
   Nichtoffenes Verfahren
   IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen
   Beschaffungssystem
   IV.1.4)Angaben zur Verringerung der Zahl der Wirtschaftsteilnehmer oder
   Lösungen im Laufe der Verhandlung bzw. des Dialogs
   IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
   IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
   Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
   IV.2)Verwaltungsangaben
   IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
   IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
   Tag: 13/06/2019
   Ortszeit: 11:00
   IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur
   Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
   Tag: 24/06/2019
   IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge
   eingereicht werden können:
   Deutsch
   IV.2.6)Bindefrist des Angebots
   Das Angebot muss gültig bleiben bis: 16/08/2019
   IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote
   Abschnitt VI: Weitere Angaben
   VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
   Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
   VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
   VI.3)Zusätzliche Angaben:
   VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
   VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
   Kreis Warendorf  Kommunalaufsicht
   Waldenburger Straße 2
   Warendorf
   48231
   Deutschland
   VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
   VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
   VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen
   erteilt
   VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
   13/05/2019
   [BUTTON] ×
Direktlinks
   HTML ____________________
   PDF ____________________
   PDFS ____________________
   XML ____________________
   [BUTTON] Schließen
References
   1. mailto:viktor.husser@abwasserbetrieb-teo.de?subject=TED
   2. http://www.abwasserbetrieb-teo.de/
   3. https://www.subreport.de/E96429234
   4. mailto:a.gauch@vogel-ingenieure.de?subject=TED
   5. http://www.vogel-ingenieure.de/
--------------------------------------------------------------------------------
             Database Operation & Alert Service (icc-hofmann) for:
       The Office for Official Publications of the European Communities
                The Federal Office of Foreign Trade Information
 Phone: +49 6082-910101, Fax: +49 6082-910200, URL: http://www.icc-hofmann.de
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau