Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Köln - Event-Organisation
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2019051310282494476 / 220915-2019
Veröffentlicht :
13.05.2019
Angebotsabgabe bis :
02.07.2019
Dokumententyp : Konzessionsbekanntmachung
Vertragstyp : Dienstleistungsauftrag
Verfahrensart : Verhandlungsverfahren
Unterteilung des Auftrags : Gesamtangebot
Produkt-Codes :
79952000 - Event-Organisation
DE-Köln: Event-Organisation

2019/S 91/2019 220915

Konzessionsbekanntmachung

Dienstleistungen
Legal Basis:
Richtlinie 2014/23/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber/Auftraggeber
I.1)Name und Adressen
Stadt Köln, 27/Zentrales Vergabeamt
Willy-Brandt-Platz 2
Köln
50679
Deutschland
Kontaktstelle(n): 271/2-Submissionsdienst
Telefon: +49 22122126885
E-Mail: [1]juri.nadolski@stadt-koeln.de
Fax: +49 22122126272
NUTS-Code: DEA23

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: [2]www.stadt-koeln.de
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und
vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter:
[3]https://vergabe.stadt-koeln.de/VMPSatelite/company/welcome.do
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Bewerbungen oder gegebenenfalls Angebote sind einzureichen elektronisch
via: [4]https://vergabe.stadt-koeln.de/VMPSatelite/company/welcome.do
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand
II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Durchführung eines Weihnachtsmarktes auf dem zentralen Innenstadtplatz
Roncalliplatz
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
79952000
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Die Stadt Köln sucht im Rahmen einer Dienstleistungskonzession für den
Zeitraum 2020 2024 Interessenten für die Ausrichtung des
Weihnachtsmarktes auf dem Kölner Innenstadtplatz Roncalliplatz. Der
Weihnachtsmarkt wird als Spezialmarkt gemäß der Gewerbeordnung
festgesetzt und erstreckt sich, bedingt durch in diesem Bereich
längerfristige Bauarbeiten zumindest bis zum Jahre 2022 über eine
Gesamtfläche von circa 3.400 m^2. Ob beziehungsweise inwieweit ab dem
Jahr 2023 ein größerer Veranstaltungsbereich zur Verfügung gestellt
werden kann, ist zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht abzusehen.
II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
II.1.6)Angaben zu den Losen
Diese Konzession ist in Lose aufgeteilt: nein
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA23
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Durchführung eines Weihnachtsmarktes

Für den Weihnachtsmarkt Roncalliplatz wird für die Dauer der
Durchführung der Weihnachtsmärkte von 2020 2024 ein Veranstalter
gesucht. Die für den Weihnachtsmarkt, der sich deutlich von den anderen
in Köln stattfindenden Weihnachtsmärkten (Rudolfplatz, Alter
Markt/Heumarkt und Neumarkt) unterscheiden soll, eingereichten
Konzepte/Teilnahmeanträge sollen sowohl die Organisation und
Durchführung des Weihnachtsmarktes inclusive der Planung der einzelnen
Gewerke als auch die organisatorische Verantwortlichkeit abdecken.
Darüber hinaus sollen unter anderem Aussagen zu folgenden
Wertungskriterien (Präsentation/Aussagefähigkeit, Aufbauten, Marktbild,
Branchenmix, Gastronomieangebot, Versorgungslogistik, Reinigungs-
Abfall und Sanitärkonzept, Überwachung siehe veröffentlichter
Ausschreibungstext mit Anlagen) getroffen werden, die im späteren
Bewertungsverfahren durch die Findungskommission einzeln bewertet
werden.

Zu II.2.14) zusätzliche Angaben:

Die vollständigen Hinweise und Informationen sind den beigefügten
Ausschreibungsunterlagen mit Eignungskriterien, Mindestanforderungen an
das Angebot und Bewertungsmatrix zu entnehmen.

Der bisher auf der Veranstaltungsfläche Roncalliplatz durchgeführte
Weihnachtsmarkt hat ein Auftragsvolumen von circa 700 000 EUR jährlich.
Obwohl damit der Schwellenwert für ein EU-weites Vergabeverfahren über
die Laufzeit von 5 Jahren nicht erreicht wird, wird die Leistung
freiwillig nach der Verordnung über die Vergabe von Konzessionen
(Konzessionsvergabeverordnung KonzVgV) EU-weit dem Wettbewerb
unterzogen.

Vorab wird darauf hingewiesen, dass es bezugnehmend auf das
eingereichte Angebot gegebenenfalls zu einer Nachforderung von
einzelner Unterlagen kommen kann, die innerhalb einer Frist von 6
Kalendertagen beizubringen sind.
II.2.5)Zuschlagskriterien
Die Konzession wird vergeben auf der Grundlage der Kriterien, die in
den Ausschreibungsunterlagen, der Aufforderung zur Angebotsabgabe oder
zur Verhandlung bzw. in der Beschreibung zum wettbewerblichen Dialog
aufgeführt sind
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit der Konzession
Laufzeit in Monaten: 60
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Siehe Text bei II.2.4)

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische
Angaben
III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen
hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen, Angabe der
erforderlichen Informationen und Dokumente:

Persönliche Eignungskriterien (der vertretungsberechtigten Personen des
Bewerbers):

Abgabe der Eigenerklärung GWB

Vorlage eines polizeilichen Führungszeugnisses

Vorlage eines Auszuges aus dem Gewerbezentralregister

Eventuell Vorlage/Beibringung von entsprechenden Nachweisen nach
Maßgaben der Rechtsvorschriften des Landes der Gemeinschaft oder des
Vertragsstaates des EWR-Abkommens, in dem die vertretungsberechtigten
Personen ansässig sind, die erkennen lassen, dass gegen die
verantwortlichen Personen sowohl in strafrechtlicher als auch
gewerberechtlicher Sicht keine negativen Erkenntnisse vorliegen.

Möglicherweise geforderte Mindeststandards:

Kein Nachweis (Vorlage in Kopie) darf zum Zeitpunkt der Angebotsabgabe
älter als 9 Monate sein.
III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Auflistung und kurze Beschreibung der Eignungskriterien, Angabe der
erforderlichen Informationen und Dokumente:

Wirtschaftliche Eignungskriterien (der sich bewerbenden Firma):

Vorlage einer Unbedenklichkeitsbescheinigung des zuständigen
Finanzamtes

Vorlage einer Unbedenklichkeitsbescheinigung der zuständigen
Stadt-/Steuerkasse

Vorlage einer Unbedenklichkeitsbescheinigung des zuständigen
Amtsgerichtes/Insolvenzgerichtes

Eventuell Vorlage/Beibringung von entsprechenden Nachweisen nach
Maßgaben der Rechtsvorschriften des Landes der Gemeinschaft oder des
Vertragsstaates des EWR-Abkommens, die erkennen lassen, dass gegen die
sich bewerbende Firma weder in verwaltungs- noch in steuer- oder
strafrechtlicher Sicht negative Erkenntnisse vorliegen. Gegebenenfalls
sind Nachweise öffentlicher Kassen, Institutionen, Anstalten und
Behörden beizubringen, aus denen dann die notwendigen Eintragungen
hervorgehen.
Möglicherweise geforderte Mindeststandards:

Kein Nachweis (Vorlage in Kopie) darf zum Zeitpunkt der Angebotsabgabe
älter als 9 Monate sein.
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen
III.1.5)Angaben über vorbehaltene Konzessionen
III.2)Bedingungen für die Konzession
III.2.1)Angaben zu einem besonderen Berufsstand
III.2.2)Bedingungen für die Konzessionsausführung:
III.2.3)Angaben zu den für die Ausführung der Konzession
verantwortlichen Mitarbeitern

Abschnitt IV: Verfahren
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.2)Schlusstermin für die Einreichung der Bewerbungen oder den
Eingang der Angebote
Tag: 02/07/2019
Ortszeit: 14:00
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge
eingereicht werden können:
Deutsch

Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
VI.3)Zusätzliche Angaben:

Zu VI.1) Angaben zur Wiederkehr des Auftrages

Allerdings ist zu beachten, dass in den nächsten Jahren die anderen in
Köln stattfindenden Weihnachtsmärkte wettbewerblich ausgeschrieben und
vergeben werden.

Voraussichtlicher Zeitpunkt weiterer Bekanntmachungen:

2022 für den Weihnachtsmarkt Alter Markt/Heumarkt (für die Jahre 2023
2027)

2022 für den Weihnachtsmarkt Neumarkt (für die Jahre 2023 2027)
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Bezirksregierung Köln/Nachprüfungsstelle für behauptete Vergabeverstöße
Zeughausstraße 2-10
Köln
50667
Deutschland
Telefon: +49 221 / 147-3111
Fax: +49 221 / 147-4007
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

Siehe § 160 III GWB

unverzüglich gegenüber der Stadt Köln nach Erkennen des Verstoßes
gegen Vergabevorschriften im Vergabeverfahren,

spätestens bis Ablauf der Angebots-/Bewerbungsfrist bei Verstößen
gegen Vergabevorschriften in der Bekanntmachung,

spätestens bis Ablauf der Angebots-/Bewerbungsfrist bei Verstößen
gegen Vergabevorschriften in den Vergabeunterlagen,

innerhalb von 15 Tagen nach Eingang der Mitteilung der Stadt Köln,
der Rüge nicht abhelfen zu wollen.

Siehe § 135 II GWB

30 Kalendertage ab Kenntnis des Rechtsverstoßes, spätestens jedoch 6
Monate nach Vertragsschluss.

Im Fall der Bekanntmachung der Auftragsvergabe im Amtsblatt der EU 30
Kalendertage nach Veröffentlichung der Auftragsvergabe im Amtsblatt der
EU
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen
erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
09/05/2019

[BUTTON] ×

Direktlinks

HTML ____________________
PDF ____________________
PDFS ____________________
XML ____________________
[BUTTON] Schließen

References

1. mailto:juri.nadolski@stadt-koeln.de?subject=TED
2. http://www.stadt-koeln.de/
3. https://vergabe.stadt-koeln.de/VMPSatelite/company/welcome.do
4. https://vergabe.stadt-koeln.de/VMPSatelite/company/welcome.do

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau