Öffentliche Ausschreibungen icc hofmann - Ingenieurbüro für technische Informatik
Am Stockborn 16, 60439 Frankfurt/M, FRG
Tel.: +49 6082-910101 Fax.: +49 6082-910200
E-Mail: info@icc-hofmann.net
Öffentliche Ausschreibungen

Titel : DE-Köln - Technische Planungsleistungen für Verkehrsanlagen
Dokument-Nr. ( ID / ND ) : 2019051310160493970 / 220462-2019
Veröffentlicht :
13.05.2019
Angebotsabgabe bis :
n.ow.Unkn
Dokumententyp : Änderung einer Konzession/eines Auftrags während ihrer/seiner Laufzeit
Vertragstyp : Dienstleistungsauftrag
Verfahrensart : Verhandlungsverfahren
Produkt-Codes :
71322500 - Technische Planungsleistungen für Verkehrsanlagen
DE-Köln: Technische Planungsleistungen für Verkehrsanlagen

2019/S 91/2019 220462

Bekanntmachung einer Änderung

Änderung eines Vertrags/einer Konzession während der Laufzeit
Legal Basis:
Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber/Auftraggeber
I.1)Name und Adressen
Stadt Köln, Amt für Brücken, Tunnel und Stadtbahnbau
DEA23
Willy-Brandt-Platz 2
Köln
50679
Deutschland
Kontaktstelle(n): 691 Amt für Brücken, Tunnel und Stadtbahnbau
Telefon: +49 22122127628
E-Mail: [1]irmgard.wirtz@stadt-koeln.de
Fax: +49 22122123869
NUTS-Code: DEA23

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: [2]http://www.stadt-koeln.de

Abschnitt II: Gegenstand
II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Leistungen der Generalplanung Nord-Süd Stadtbahn, 3. Baustufe,
Streckenabschnitt Marktstraße bis Verteiler Süd, hier
Variantenuntersuchung Seitenlage und Niederflurbahnsteige
Referenznummer der Bekanntmachung: 2012/S 169-279654
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
71322500
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Leistungen der Generalplanung Nord-Süd Stadtbahn, 3. Baustufe,
Streckenabschnitt Marktstraße bis Verteiler Süd
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA23
Hauptort der Ausführung:

Nord-Süd Stadtbahn, 3. Bauabschnitt, Streckenabschnitt Marktstraße bis
Verteiler Süd
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung zum Zeitpunkt des Abschlusses des
Vertrags:

Ingenieurleistungen eines Generalplaners der Leistungsbilder
Objektplanung für Gebäude, Ingenieurbauwerke und Verkehrsanlagen,
Fachplanung der Tragwerksplanung und Technische Ausrüstung für den
Neubau einer Stadtbahnstrecke einschließlich Entwässerungskanälen und
einer P+R Anlage +besondere Leistungen.
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung, des dynamischen
Beschaffungssystems oder der Konzession
Beginn: 13/09/2012
Ende: 30/06/2018
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm,
das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

Abschnitt IV: Verfahren
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Bekanntmachung einer Auftragsvergabe in Bezug auf diesen Auftrag
Bekanntmachungsnummer im ABl.: [3]2012/S 169-279654

Abschnitt V: Auftragsvergabe/Konzessionsvergabe
Auftrags-Nr.: 2011/2865-1
Bezeichnung des Auftrags:

Leistungen der Generalplanung Nord-Süd Stadtbahn, 3. Baustufe,
Streckenabschnitt Marktstraße bis Verteiler Süd
V.2)Auftragsvergabe/Konzessionsvergabe
V.2.1)Tag des Abschlusses des Vertrags/der Entscheidung über die
Konzessionsvergabe:
13/09/2012
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Der Auftrag/Die Konzession wurde an einen Zusammenschluss aus
Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Auftragnehmers/Konzessionärs
BPR Beraten Planen Realisieren Dipl. Ing. Bernd F. Künne & Partner
Ostertorstraße 38/39
Bremen
28195
Deutschland
Telefon: +49 421335020
E-Mail: [4]info@bpr-bremen.de
Fax: +49 4213350222
NUTS-Code: DE50

Internet-Adresse: [5]www.bpr-gruppe.de
Der Auftragnehmer/Konzessionär ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses/der Konzession (zum Zeitpunkt
des Abschlusses des Auftrags;ohne MwSt.)
Gesamtwert der Beschaffung: 2 559 795.14 EUR

Abschnitt VI: Weitere Angaben
VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Vergabekammer bei der Bezirksregierung Köln/Nachprüfstelle für
behauptete Vergabeverstöße
Blumenthalstr. 33
Köln
50670
Deutschland
Telefon: +49 2217740251
Fax: +49 2217740197
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen
erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
08/05/2019

Abschnitt VII: Änderungen des Vertrags/der Konzession
VII.1)Beschreibung der Beschaffung nach den Änderungen
VII.1.1)CPV-Code Hauptteil
71322500
VII.1.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
VII.1.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA23
Hauptort der Ausführung:

Nord-Süd Stadtbahn, 3. Bauabschnitt, Streckenabschnitt Marktstraße bis
Verteiler Süd
VII.1.4)Beschreibung der Beschaffung:

Ingenieurleistungen eines Generalplaners der Leistungsbilder
Objektplanung für Gebäude, Ingenieurbauwerke und Verkehrsanlagen,
Fachplanung der Tragwerksplanung und Technische Ausrüstung für den
Neubau einer Stadtbahnstrecke einschließlich Entwässerungskanälen und
einer P+R Anlage + besondere Leistungen.
VII.1.5)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung, des dynamischen
Beschaffungssystems oder der Konzession
Beginn: 13/09/2012
Ende: 30/06/2018
VII.1.6)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses/der Konzession (ohne MwSt.)
Gesamtwert des Auftrags/des Loses/der Konzession: 2 559 795.14 EUR
VII.1.7)Name und Anschrift des Auftragnehmers/Konzessionärs
BPR Beraten Planen Realisieren Dip. Ing. Bernd F. Künne & Partner
Ostertorstraße 38/39
Bremen
28195
Deutschland
Telefon: +49 421335020
E-Mail: [6]info@bpr-bremen.de
Fax: +49 4213350222
NUTS-Code: DE50

Internet-Adresse: [7]www.bpr-gruppe.de
Der Auftragnehmer/Konzessionär ist ein KMU: ja
VII.2)Angaben zu den Änderungen
VII.2.1)Beschreibung der Änderungen
Art und Umfang der Änderungen (mit Angabe möglicher früherer
Vertragsänderungen):

Es wird eine Zusatzvereinbarung über Planungsleistungen der
Objektplanung Verkehrsanlagen, Grundleistungen der Lph 2, Vorplanung
abgeschlossen.

Bisher wurden fünf Auftragserweiterungen zum Auftrag abgeschlossen.
Diese bezogen sich auf Planungsleistungen in den Leistungsphasen 1-3
sowie notwendige Mehr- und Zusatzleistungen.
VII.2.2)Gründe für die Änderung
Notwendigkeit zusätzlicher Bauarbeiten, Dienstleistungen oder
Lieferungen durch den ursprünglichen Auftragnehmer/Konzessionär
(Artikel 43 Absatz 1 Buchstabe b der Richtlinie 2014/23/EU, Artikel 72
Absatz 1 Buchstabe b der Richtlinie 2014/24/EU, Artikel 89 Absatz 1
Buchstabe b der Richtlinie 2014/25/EU)
Beschreibung der wirtschaftlichen oder technischen Gründe und der
Unannehmlichkeiten oder beträchtlichen Zusatzkosten, durch die ein
Auftragnehmerwechsel verhindert wird:

Aufgrund einer Klage im Hinblick auf Erhaltungsmöglichkeiten von
Bestandsbäumen gegen den Planfetstellungsbeschluss, sollte die Strecke
im Sinne einer Teil-Vorplanung überarbeitet werden. Dabei sollte die
Stadtbahntrasse in westlicher Seitenlage unter Verwendung der heutigen
Anliegerfahrbahn und Busspur im Abschnitt zwischen Gürtel und
Verteilerkreis dargestellt werden. Die Betrachtung erfolgte in den
Varianten Hochflur- und Niederflurbahnsteige. Die Darstellung erfolgte
in Lageplänen 1:500. Die Vergabe an eine andere Firma hätte einen
erheblichen Zeit- und Kostenaufwand bedeutet. Ferner mussten die
Änderungen an bereits bestehende Planungen angeknüpft bzw.
eingearbeitet werden. Diese waren einem Dritten nicht zugänglich, so
dass ein Wettbewerb hier ausgeschlossen war. Der Wert der zusätzlichen
Beauftragung überschreitet nicht den ursprünglichen Auftragswert um 50
%. Ein erneutes Vergabeverfahren war daher nicht erforderlich.
VII.2.3)Preiserhöhung
Aktualisierter Gesamtauftragswert vor den Änderungen (unter
Berücksichtigung möglicher früherer Vertragsänderungen und
Preisanpassungen sowie im Falle der Richtlinie 2014/23/EU der
durchschnittlichen Inflation im betreffenden Mitgliedstaat)
Wert ohne MwSt.: 2 639 111.76 EUR
Gesamtauftragswert nach den Änderungen
Wert ohne MwSt.: 2 646 581.21 EUR

[BUTTON] ×

Direktlinks

HTML ____________________
PDF ____________________
PDFS ____________________
XML ____________________
[BUTTON] Schließen

References

1. mailto:irmgard.wirtz@stadt-koeln.de?subject=TED
2. http://www.stadt-koeln.de/
3. https://ted.europa.eu/udl?uri=TED:NOTICE:279654-2012:TEXT:DE:HTML
4. mailto:info@bpr-bremen.de?subject=TED
5. http://www.bpr-gruppe.de/
6. mailto:info@bpr-bremen.de?subject=TED
7. http://www.bpr-gruppe.de/

 
 
Ausschreibung ausschreibung Ausschreibungen Ingenieure Öffentliche Ausschreibungen Datenbank Öffentliche Ausschreibungen Architekten Öffentliche Ausschreibungen Bau